„Romeo und Julia“ am Gärtnerplatztheater: Gefängnis des Fleisches

Geschlechterstereotypen und ihre Aufhebung im Tanz: Zwei Frauen inszenieren „Romeo und Julia“ am Gärtnerplatztheater München als Ballett in Zeiten von „Me Too“.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen