Eine Woche nach dem EM-Finale der Frauen veröffentlicht Tatjana Haenni, Chefin des Schweizer Frauenfußballs, einen an sie adressierten Hassbrief. „Niederträchtig und verletzend“ sei der Inhalt. Derweil legt Bundesfamilienministerin Paus in

Weiterlesen / read more