Mit einem neuen Organ will die SP die tatsächliche Gleichstellung und Gleichberechtigung von queeren Menschen in der Schweiz erreichen. Ausserdem fordern die SP-Delegierten im Umgang mit der Corona-Krise Investitionen statt Abbaupakete.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen