Ungleichbehandlung: Frauen in der Schweiz legen die Arbeit nieder

Seit 1996 hat die Schweiz ein Gleichstellungsgesetz. Doch Lohngleichheit ist längst nicht erreicht. Das wollen sich viele Frauen nicht mehr bieten lassen und streiken.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen