Nicole Gerecht will mit ihrem Start-up Hochbegabung „salonfähig“ machen. Die Gründerin weiß, mit welchen Vorurteilen Hochbegabte zu kämpfen haben.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen