Unsere Vision: Gleichstellung

herCAREER hat eine Vision, die wir gemeinsam mit Ihnen realisieren wollen: eine Gleichstellung der Geschlechter im Job!

Frauen haben in den vergangenen Jahrzehnten unglaublich viele Rechte erkämpft. Aber auch heute noch findet sich bei Weitem nicht überall eine gleichberechtigte Teilhabe. Die jüngste Prognose des Weltwirtschaftsforum geht sogar noch weiter: Knapp 100 Jahre bis zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern – so lange soll es dauern. Dazu sagen wir ganz klar: Das muss schneller gehen!

Aus dem Grund haben wir die herCAREER ins Leben gerufen – eine Karrieremesse, die alle Aspekte einer weiblichen Karriereplanung, einschließlich der familiären Aspekte, berücksichtigt. Als moderne und zeitgemäße Plattform holt die herCAREER die Frauen dort ab, wo sie beruflich gerade stehen – beim Jobein- oder -aufstieg oder bei der Gründung des eigenen Unternehmens – und unterstützt und stärkt sie in ihrem beruflichen Umfeld. Durch das Aufbrechen von Hierarchieebenen und der Möglichkeit eines direkten Erfahrungsaustauschs mit Role Models, Insidern, Expert*innen und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien hebt sich die Messe bewusst von bestehenden Formaten ab. Ganz egal, ob Berufseinsteiger, Führungsposition oder Gründer*innen – der Austausch von Erfahrungen und Know-how findet stets auf Augenhöhe und in lockerer Atmosphäre statt.

Einzigartig ist auch das Ausstellungsspektrum: Im Fokus stehen attraktive Arbeitgeber aus den verschiedensten Branchen, spannende Weiterbildungsangebote, aber auch Themen rund um Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote für Gründerinnen und Unternehmerinnen, Finanzen und Vorsorge und Recht. Außerdem stellen Unternehmen bei den Future Talks vor, an welchen Innovationen sie arbeiten und wie sie Digitalisierung und New Work vorantreiben. Über das Format Innovation Lab präsentieren sie ihre Hubs, Acceleratoren und Inkubatoren. Die herCAREER bietet rund 350 MeetUps und 60 Vorträge, Diskussionen, Buchvorstellungen und Keynotes mit über 450 Role Models, Insidern und Expert*innen.

Mit Hilfe unseres digitalen Messe-Matchings ermöglichen wir es, die Besucher*innen gezielt zu passenden Angeboten der ausstellenden Unternehmen zu navigieren. Die Besucher*innen erhalten auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Fragebogentechnik und speziellen Algorithmen personalisierte Matches auf die Angebote der Aussteller, Vorträge und MeetUps, aber auch für einen gezielten und fachlichen Austausch mit dem Standpersonal und den Referenten*innen.

Mit diesen einzigartigen und umfangreichen Möglichkeiten möchten wir Frauen helfen, unabhängiger zu werden und sich dieser Möglichkeit auch bewusst zu werden. Die herCAREER dient dabei als Diskussionsplattform, die besonderes Engagement für Frauen und eine Gender Equality sichtbar macht und gleichzeitig auch den Frauen mit ihrem Engagement untereinander zu mehr Sichtbarkeit verhilft. Unser erklärtes Ziel ist es, die Leitmesse für weibliche Karriereplanung in Europa zu werden, um damit Frauen in ihrem beruflichen Vorankommen zu unterstützen.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil davon sind oder werden.

Über die Gründerin Natascha Hoffner

Natascha Hoffner - Gründerin der herCAREER - Porträt. © Sunghee Seewald

Foto: © Sung-Hee Seewald

Natascha Hoffner ist Geschäftsführerin der messe.rocks GmbH, die sie im Jahr 2015 gegründet hat. Mit der messe.rocks GmbH veranstaltet Natascha Hoffner die jährlich stattfindende Karrieremesse herCAREER. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Messebranche war Natascha Hoffner bereits im Jahr 2000 Teil einer Neugründung in der Messebranche. Sie hat maßgeblich am Auf- und Ausbau von zahlreichen Leitmessen im In- und Ausland mitgewirkt. In Spitzenzeiten war Sie gemeinsam mit dem damaligen Gründer für bis zu 20 Messen und Kongresse jährlich und rund 100 Mitarbeiter verantwortlich. Über fünf Jahre war sie als Geschäftsführerin tätig, zuletzt davon zwei Jahre bei einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Natascha Hoffner ist zweifache Mutter und lebt mit ihrer Familie in München. Mehr Informationen unter www.messe.rocks