Unternehmerporträt: Ein Leben für Leder – das Familienunternehmen Kilger aus Viechtach

Der Beruf des Gerbers ist ein aussterbender Beruf. In den 1960er Jahren gab es an die 450 Lederfabriken in Deutschland. Heute sind es nur noch an die 25. Eine davon steht seit 160 Jahren in Viechtach im Bayerischen Wald –

Weiterlesen auf BR aktuell

Anderswo gesehen