Finnland führt die Vier-Tage-Woche nun doch nicht ein. Johanna Wenckebach hält eine Debatte über die Verkürzung der Wochenarbeitszeit aber für dringend geboten, denn die derzeitige Vollzeitnorm benachteiligt vor allem die Karrierechancen von Frauen Die Nachricht, wonach die finnische Regierungschefin Sanna

Weiterlesen auf Capital

Anderswo gesehen