Marie Curie machte einst möglich, was für Frauen unmöglich schien: Sie wurde Wissenschaftlerin. Auch heute hakt es noch an der Gleichberechtigung. Drei Frauen erzählen über ihre Arbeit in vermeintlichen Männerberufen.

Weiterlesen auf SZ.de – Karriere

Anderswo gesehen