Werden die Gehälter offengelegt, schließt sich der Gender-Pay-Gap

Transparenz der Gehälter führt zu Lohngerechtigkeit – so die bisherige Annahme. Seit es in Dänemark ein entsprechendes Gesetz gibt, lässt sich das auch beweisen.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen