Frauen gründen seltener Start-ups als Männer – und wenn sie es tun, setzen sie andere Schwerpunkte. Woran liegt das? Eine Gründerin erzählt.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen