Wie man in Schweden gleichgestellt buchstabiert

Gleichstellung ist ein Kernbegriff für das schwedische gesellschaftliche Selbstverständnis. Wo diesbezügliche Defizite geortet werden, werden umgehend Interessengruppen aktiv. Auch beispielsweise beim Funkalphabet.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen