Eine WM alle zwei Jahre? Das ist falsch. Ein sportliches Großereignis braucht Zeit, wenn es Veränderungen wie die Gleichstellung von Mann und Frau fördern soll.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen