Job-Offer-Talk

Have you experienced this before: You do not meet the required criteria of a certain job offer 100 percent and do not bother to send in your application? Then Job-Offer-Talks are the right place for you!

Dialogue between applicants and employers

It has been proven that the majority of women do not apply for a vacancy until they actually meet 80 percent of the requirements – this is also referred to as the “Confidence Gap”.

By offering the Job Offer Talk, the trade fair wants to start exactly there and promote the dialogue between applicants and companies about job offers or cooperation in a specialist department beforehand – and encourage applicants to face new challenges.

At the Job Offer Talks, up to 7 participants, apart from the speaker, can take part in the separately designated special areas. We have deliberately chosen the number of participants to guarantee an efficient and dedicated dialogue. That is why we also decided against the typical lecture format.

Participation does not require prior registration and is granted on a “first come, first served” basis.

Interesting insights are awaiting you here. And get the courage to also apply for positions that you will have to rise to.

Get in touch with your new teammates or your future superior and get all important information before you apply!

  • The employer introduces the respective job offer / company field and will answer questions of the applicants.
  • You will receive detailed information about the career and training opportunities of the company in a personal dialogue.

Job-Offer-Talks at herCAREER 2021

Suche
Referent:in wird noch bekanntgegeben
TE Connectivity

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2 | A.27 - Halle 3

Tätigkeitsfeld: Technology

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

TE Connectivity präsentiert spannende Karrieremöglichkeiten

 Irene HaslerPrivat
Irene Hasler
Leitung Solution Transition, BWI GmbH
linkedinxing

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 10:45 AM - 11:30 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Professional (experience), Leading position, Quereinstieg

Führungsposition in der IT? So klappt`s!
Welche Fähigkeiten und Kompetenzen werden für eine Position als Führungskraft in der IT benötigt? Und wie sieht der Alltag als Führungskraft aus? Irene Hasler leitet seit einigen Jahren erfolgreich 30 Mitarbeiter*innen in drei Fachgruppen im Bereich Solution Transition, bei einem der Top 10 IT-Unternehmen in Deutschland. Ihre Abteilung testet und prüft geplante Lösungen bevor sie in die Umsetzung gehen. Im Job-Offer-Talk gibt sie Tipps, wie auch du eine Laufbahn als Führungskraft in der IT einschlagen kannst. Interessiert? Erfahre mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten bei der BWI.

Details about the speaker Irene Hasler
Vita: Ihre Karriere begann Irene Hasler mit einer Ausbildung zur Fachinformatikerin mit dem Schwerpunkt Systemintegration bei der Siemens AG. Hier war sie im firmeninternen Helpdesk im 1st und 2nd Level tätig. Seit 2007 arbeitet sie bei der BWI. Ihre Entscheidungsfreude, ihre Begeisterung für IT, ihr Organisationstalent und ihre optimistische Art führten dazu, dass sie sich in kürzester Zeit zur Teamleiterin und Ausbilderin weiterentwickelte. Mittlerweile ist sie Leiterin des Bereichs Solution Transition und verantwortet als solche die Prozesse der Phasen Change-, Test-, Release- und Deploymentmanagement, die jeder IT-Service, der neu entwickelt oder geändert wird, durchlaufen muss. Zeitgleich ist sie Betriebsstättensprecherin eines Münchner Standortes der BWI. Neben dem Beruf managed sie Zuhause ihre kleine Familie.

 Jonas Mair
Jonas Mair
Senior Consultant & Produktmanager, ID-Consult GmbH
linkedin

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 11:30 AM - 12:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Consulting

Joblevel: Career entry, Leading position

METUS® – der methodische Ansatz für „Winning Products“
Hier bei ID-Consult nutzen wir seit über 20 Jahren einen methodischen Ansatz, mit dem wir unsere Kunden befähigen, „Winning Products“ zu kreieren. Wir helfen Produkte unserer Kunden anforderungsgerecht zu analysieren und marktgerecht zu optimieren. Um den maximalen Effekt beim Kunden zu erzielen, haben wir außerdem eine eigene Software und Methode namens METUS® entwickelt. Diese unterstützt uns dabei die Daten zu erfassen und Zusammenhänge zwischen den Datensätzen zu visualisieren. So gelingt es uns ein globales Datenmodell zu erstellen.

Details about the speaker Jonas Mair
Vita: seit 01/2020 Senior Consultant & METUS Produktmanager bei der ID-Consult GmbH 01/2019 – 12/2019 Consultant bei der ID-Consult GmbH Berufs- und Projekterfahrung: -Druckmaschinen -Dieselmotoren für industrielle Anwendungen -Elektrische Fahrzeugkomponenten (E-Mobilität) -Projekte u.a. mit Aufbau von Baukastenstrukturen, Produktarchitektur-/optimierung durch Modularisierung und Standardisierung, Funktionskostenanalysen, Marktanalysen Schwerpunkte -Produktmanagement -Agile Produktentwicklung nach Scrum / Product Ownership -Automotive -Maschinen- und Anlagenbau 08/2017 – 07/2018 Masterand - Fraunhofer EMFT In der Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörpertechnologien habe ich über den Zeitraum eines Jahres meine Masterarbeit mit dem Thema "Das Verhalten von leitenden Polymeren in Wechselwirkung mit aminhaltigen Molekülen im Anwendungsfall von vergorenen Lebensmitteln" verfasst. 2016 – 2018 Ludwig-Maximilians Universität München - Master of Science (M.Sc.) - Studienfach Physik 2011 – 2016 Ludwig-Maximilians Universität München - Bachelor of Applied Science (B.A.Sc.) - Studienfach Physik

Dr. Manuela Obermeier
Dr. Manuela Obermeier
Enterprise Architektin, M-net Telekommunikations GmbH
linkedin

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2 | A.26 - Halle 3

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Quereinstieg

Und jetzt erst recht – wie man erfolgreich neue Wege geht!
Als Manuela nach ihrem Realschulabschluss und der kaufmännischen Ausbildung noch studieren wollte, blickte sie in überraschte Gesichter. Sie hatte doch schon einen Beruf! Aber Manuela wusste, dass mehr in ihr steckt, und wollte sich weiterentwickeln. Heute ist sie promovierte Wirtschaftsinformatikerin und verantwortlich für die IT-Architektur bei M-net. Der Weg dorthin war nicht immer einfach, aber es hat sich gelohnt! Wie sie ihren Weg gegangen ist, was sie antreibt und welche Erfahrungen für sie wichtig sind, erzählt Euch Manuela live bei ihrem Vortrag.

Details about the speaker Dr. Manuela Obermeier
Vita: Dr. Manuela Obermeier leitet das Enterprise Architecture Management im Ressort IT bei der M-net Telekommunikations GmbH, dem führenden Glasfaseranbieter Bayerns. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau hat sie an der Universität Regensburg das Studium der Wirtschaftsinformatik erfolgreich abgeschlossen und an der TU München ihre Doktorarbeit im IT-Fachgebiet ‘Enterprise Architecture Management‘ verfasst.“

 Veronika Allende
Veronika Allende
Softwareentwicklerin, ARS Computer und Consulting GmbH

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 02:30 PM - 03:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Internship / Trainee

Frauen und Technik? Eine hervorragende Kombination!
Unsere Referentin Veronika Allende bringt gute 5 Jahre Berufserfahrung aus der IT mit. Seit 2 Jahren arbeitet Sie bei ARS, dem kleinen, familiären, mittelständischen Unternehmen mit rund 70 Mitarbeiter:innen im Herzen Münchens und hat viel zu erzählen: Darüber, wie sie den Weg in die IT fand, über ihren Berufseinstieg bei ARS, über ihre Aufgaben als Softwareentwicklerin. Als Mutter erlebt Veronika hautnah die flexible und sehr mitarbeiterfreundliche Arbeitsumgebung, die insgesamt allen unseren Mitarbeiter:innen zugutekommt. Lernen Sie an unserem Stand Veronika und Ihre Vita kennen.

Details about the speaker Veronika Allende
Vita: Veronika Allende hat zunächst eine Ausbildung zur Buchhalterin gemacht und war im Großhandel tätig. Im Laufe der Zeit erkannte sie ihr Interesse für die IT und die Chancen, welche ein Berufseinstieg in diesem Bereich mit sich bringen. So studierte sie an der Hochschule Augsburg Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Informatik (M.Sc.). Den Einstieg ins IT-Berufsleben fand Veronika bei einem mittelständischen Unternehmen als Softwareentwicklerin, wo sie sowohl mit Java- als auch mit Web-Technologien gearbeitet hat. Nach ihrer Familienpause fand Veronika vor zwei Jahren den Weg zur ARS, wo sie als geschätztes Teammitglied in verschiedenen Kundenprojekten arbeitet.

 Carolin Kerscher
Carolin Kerscher
Project Leader MEMS Microphones, Infineon Technologies AG

Job-Offer-TalkENG

16/09/2021 03:15 PM - 04:00 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Engineering & Technology

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

A Trainee Program - the perfect start for a female career?
You’ve already finished your studies? There are several options to join us. Maybe you’d like to do further research? You could be interested in one of our PhD programs. Want to see the world? Check out our trainee program. It gives you full insight into how we come up with innovations. Over the course of 18 months, you have at least three different assignments – one of them abroad. By working in different departments, you can get an idea of what suits you best. Our Talent Attraction Manager will present you all the possibilities to become part of Infineon and to start your female career.

Details about the speaker Carolin Kerscher
Vita: Carolin Kerscher herself went through the trainee program at Infineon in the field of MEMS Microphone Marketing & Technology Development. During the program she worked in Munich, China, Taiwan and in the fab in Regensburg. After completing the program Carolin Kerscher switched to project management and since already 2 years she is working as Project Leader MEMS Microphones. Kenntnisse & Fähigkeiten: Project Management, MEMS technology, foreign languages and culture Fun Fact: Carolin Kerscher has been working on a project to experiment with a floating water bridge

Sarah Brandstetter
Einkäuferin, M-net Telekommunikations GmbH

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 04:00 PM - 04:45 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Purchasing, Materials Management & Logistics

Joblevel: Career entry, Internship / Trainee, Quereinstieg

Abschluss in der Tasche - und jetzt? Was bedeutet der Einstieg in ein Unternehmen für die Karriere?
Sarah hat ein Duales Studium bei M-net absolviert und arbeitet nun als Einkäuferin dort. Sie berichtet, wie sie den Berufseinstieg erlebt hat worauf sie bei der Auswahl des Arbeitgebers geachtet hat. Kommt am 16.09. in die Halle 2 zum Job-OfferTalk und erfahrt, wie Sarah ihren Einstieg ins Berufsleben optimal gestaltet hat!

 Miriam Schumacher
Miriam Schumacher
Programm Managerin WIFI@DB, Deutsche Bahn AG
linkedinxing

Job-Offer-TalkDE

17/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Technology

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

Digital & Tech Teams bei der Deutschen Bahn
Die DB hat ein elementares Anliegen: mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen - für das Klima, für die Menschen, für die Wirtschaft und für Europa. Das gelingt uns mithilfe modernster Technologien und Digitalisierung. Starke Frauen sind dabei unser Antrieb für Digitalisierung. Miriam Schumacher wird gemeinsam mit Julia Kroll (Arbeitsgebietsleiterin Recruiting Digital Projekte) Einblicke zum Aufbau des Kunden-WLAN's der DB sowie der digitalen Produktentwicklung geben und Euch ermutigen, den Schritt zur Deutschen Bahn zu wagen und damit die digitale Zukunft auf der Schiene aktiv mitzugestalten.

Sven Kaiser
Leiter Personalreferent, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Job-Offer-TalkDE

17/09/2021 10:45 AM - 11:30 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Administration

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

Arbeiten für die Bundesregierung – ein Job wie jeder andere? Lernen Sie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kennen!
Arbeit ganz nah an den aktuellen, spannenden Themen der nationalen und europäischen Wirtschafts- und Energiepolitik – das und mehr bietet eine Karriere im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Werden Sie Teil eines hochqualifizierten Teams an einem modern ausgestatteten, sicheren Arbeitsplatz mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Wir bieten Zugang zu Fort- und Weiterbildungsangeboten und vielfältige Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wen wir suchen? Hochmotivierte, teamfähige, kommunikative, belastbare und flexible Mitarbeiter/-innen. Lernen Sie uns kennen!

 Laura  Keuper
Laura Keuper
Team Lead Application Marketing, Infineon

Job-Offer-TalkDE

17/09/2021 11:30 AM - 12:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Engineering & Technology

Joblevel: Career entry, Professional (experience)

Application marketing bei Infineon – Warum ist das ein Traumjob?
Von Hands-on-Tätigkeiten wie Löten bis zur Beratung unserer Kunden – ein Job mit vielen Facetten. Das Aufgabenspektrum reicht von praktischen Tätigkeiten wie dem Entwickeln, Fertigen und Testen von komplexen Application boards mit High-End-Equipment bis hin zur Dokumentation und Kundenberatung. Egal, ob Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen oder bereits Erfahrung mitbringen, der Job ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Know-how zu erweitern. Es ist ein Job, mit dem Sie wachsen können. Laura Keuper nimmt euch mit auf ihren eigenen Werdegang und gibt Einblicke in ihren Arbeitstag als Team Lead.

Details about the speaker Laura Keuper
Vita: Nach ihrem Wirtschaftsingenieurs-Studium an der Universität Duisburg-Esen hat Laura Keuper 2014 ihren beruflichen Werdegang bei Infineon im Rahmen unseres Trainee Programms gestartet. Dort war sie sowohl an unserem Standort in Warstein wie auch in Singapur und München eingesetzt. Danach entschied sie sich an ihren Heimatstandort Warstein zurückzukehren, um eine interessante Aufgabe als Produktmarketing Managerin für das "kleinste" Leistungsmodul, die Easy-Familie, zu übernehmen. 2019 hat sie sich entschlossen, nach München zu wechseln und die Gesamtleitung des G2M für CoolSiC innerhalb von IPC zu übernehmen, um die Einführung von SiC voranzutreiben und das Image für SiC-Lösungen von Infineon gemeinsam mit ihren Kolleg*innen zu stärken. Kenntnisse & Fähigkeiten: power moduls, Sensoren, IoT, CoolSiC, Trainee Programm, team leadership Fun Fact: Laura Keuper spricht Chinesisch.

 Franziska Kapitza
Franziska Kapitza
Campus Koordinatorin Region Süd, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
linkedin

Job-Offer-TalkDE

17/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Consulting

Joblevel: Career entry

Dein passender Job bei der KPMG AG
Gerne möchte ich Euch heute die KPMG AG als spannenden Arbeitgeber näherbringen und all Eure Fragen rund um unsere Geschäftsbereiche, unsere Unternehmenskultur sowie unseren Bewerbungsprozess beantworten. Für den heutigen Tag habe ich Euch das Stellenangebot (Junior) Consultant (w/m/d) Organisations- und Prozessberatung von unserer Karriere Seite mitgebracht, auf das ich gerne näher eingehen will.

Details about the speaker Franziska Kapitza
Vita: Mein Name ist Franziska Kapitza. Ich bin in einem eher kleineren Dorf in der Nähe von München groß geworden. Nach dem Abitur wollte ich nicht gleich studieren sondern entschied mich für eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Hier lernte ich vor allem mich gut zu organisieren und dass die Arbeit nur durch ein gutes Team zu schaffen ist. Nach meiner Ausbildung bin ich erst einmal ein halbes Jahr nach Australien gereist und als ich wieder zu Hause war, entschied ich mich für ein Studium der Soziologie an der Universität Salzburg. Da mich der HR-Bereich auch schon sehr in meiner Ausbildung interessierte, machte ich einige Praktika in diesem Bereich und bin dann bei KPMG im Recruiting eingestiegen. Seit dem 01.04.2021 darf ich nun das Hochschulmarketing für die Region Süd als Expertin betreuen.

 Kerstin Lindermann
Kerstin Lindermann
Geschäftsführerin, Versicherungskammer Bayern
linkedinxing

Job-Offer-TalkDE

17/09/2021 02:30 PM - 03:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Sales & Commerce

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

WIR: Für morgen. Frauen im Vertrieb & Marketing des Konzerns Versicherungskammer. Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege in der Versicherungsbranche
WIR heißen Sie herzlich willkommen zu einem Austausch mit unserer Geschäftsführerin des Geschäftsstellenvertriebs und langjährigen Hauptabteilungsleiterin des Marketings, Frau Kerstin Lindermann. Lassen Sie sich überraschen von einer einzigartigen Unternehmenskultur, in welcher der Mensch im Mittelpunkt steht und tauschen Sie sich zu vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einer allzu oft unterschätzten Branche aus. Seit über 200 Jahren geben WIR unseren Kunden ein Stück Sicherheit. WIR, ca. 7.000 Mitarbeiter - bodenständig, kommunikativ und begeisterungsfähig - freuen uns auf Sie!

Details about the speaker Kerstin Lindermann
Vita: Kerstin Lindermann ist seit Oktober 2019 Geschäftsführerin der Bayerische Versicherungskammer Landesbrand Kundenservice GmbH, ein Unternehmen im Konzern Versicherungskammer. Die Historie des Unternehmens geht zurück bis in das Jahr 1811. Mit mehr als 200 Jahren Tradition steht das Unternehmen heute für modernste zukunftsweisende Produktkonzepte und Services zum Wohle seiner Kunden. In 40 Geschäftsstellen in Bayern und der Pfalz betreuen und beraten engagierte Mitarbeiter:innen ca. 1 Mio. Privat- und Geschäftskunden zu allen Fragestellungen rund um die Absicherung von Mensch und Immobilie. In die Versicherungskammer ist Kerstin Lindermann im Juli 2009 eingetreten und war zunächst 10 Jahre als Hauptabteilungsleiterin für das Marketing des Konzerns zuständig. Neben der Marketingstrategie verantwortete sie den Produktentwicklungsprozess, das Markenmanagement und die Marktkommunikation, den Internetauftritt sowie die Vertriebsunterstützung. Zuvor war sie in verschiedenen Führungspositionen im Marketing, Vertrieb und Produktmanagement in der IT und Telekommunikationsbranche tätig. Kerstin Lindermann ist Diplom-Betriebswirtin mit Schwerpunkt "European Business Management". Sie absolvierte ihr internationales Studium in Deutschland und Frankreich. Im Anschluss begann sie ihre berufliche Karriere als Key Account Managerin im Vertrieb bei Compaq Computer. Privat verbringt die Naturliebhaberin gerne Zeit in den Bergen oder lernt auf Reisen neue Länder und Kulturen kennen. Die tägliche Joggingrunde ist fester Bestandteil ihres Aktivitätenplans.

For your selection, we could not find a lecture.
Please change the search parameters.