PROGRAMM ZUR herCAREER-EXPO 2022

Ein außergewöhnlich umfangreiches Programm.

Alle Vorträge und interaktiven Formate der herCAREER-Expo sind für die Besucher:innen im Eintrittspreis inbegriffen. Keine Voranmeldung nötig, keine Reservierung möglich:
First come, first served.

Vortragsarten
Authors-MeetUp
Podcast-MeetUp
Gründer-Pitch
From-HR-to-HR
Downloads
Vortragsarten
Authors-MeetUp
Podcast-MeetUp
Gründer-Pitch
From-HR-to-HR
herCAREER@Night
Downloads
Suche
 
Sarah Künne

Sarah Künne
Business Development, Berufsoptimierer
linkedinxinginstagram

LiveTrainingCenter DE

06.10.2022 | 09:50 - 10:10 Uhr

LiveTrainingCenter 1 - E.15 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

„Ich kann das nicht.“ „Doch, du kannst!“ So entwickelst du ein positives Mindset für die Jobsuche.
Die Jobsuche kann frustrieren und die innere Kritikerin macht es vielen Frauen zusätzlich schwer, positiv zu bleiben – vor allem wenn es um die eigenen Stärken geht. Das belegen mehrere Studien und Hand aufs Herz: „Ich kann das nicht“ haben wir uns bestimmt alle schon ein mal selbst gesagt. Was wäre, wenn du weißt, woher diese Versagensängste kommen und du ihnen ab sofort die Stirn bieten kannst? Empower dich selbst und erhalte einen neuen Blickwinkel auf das Wichtigste in der Jobsuche: Du!

Details zum/r Referent/in Sarah Künne
Vita: Sarah ist studierte Erwachsenenbildnerin und zertifizierter Coach. Ihre Arbeit im Coaching ist geprägt von Verständnis, Augenhöhe und neuen Perspektiven. Mit ihrem kreativen Ansatz wirst du ein Problem auf eine neue Art betrachten und gemeinsam mit ihr reflektieren können. Damit verstehst du dich selbst besser und kommst auf neue Lösungsansätze und Strategien, die wirklich zu dir passen. Privat findest du Sarah auf der Bühne: als Schauspielerin oder Tänzerin der urbanen Stile. Sie hat gerne Freundinnen, Freunde und ihre Familie um sich, Reisen und neue Dinge ausprobieren sind ihr aber auch sehr wichtig. - seit 03/2020 Coach mit Spezialisierung auf Berufseinsteigende und Vorstellungsgespräche - seit 2018 tätig in der Erwachsenenbildung - Bachelor oft Arts in Erziehungswissenschaft und Master of Arts in Erwachsenenbildung & Weiterbildung mit dem Schwerpunkt (Bildungs-)Beratung - zertifizierte Business Trainerin, Change Management Consultant und Coach (CBTCMCC, Acus Akademie) - über 400 individuelle Beratungsgespräche zum Thema Coaching von der Agentur für Arbeit - selbstständige Schriftstellerin in den Bereichen: Profilgeschichten, Fachartikel und Textkorrektur - wohnt im Ruhrgebiet, ist leidenschaftliche Tänzerin der urbanen Stile und Hobby-Schauspielerin

Victoria Arnhold

Victoria Arnhold
Co-Founder, Businettes | das Gründerinnen Programm
linkedin

Expert-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp C.12 Tisch 3 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Existenzgründung & Unternehmertum

Joblevel: Einstieg, Professionals, Quereinstieg, Startup & Entrepreneurship

Wie teste ich meine Geschäftsidee? Alles rund um deinen ersten MVP.
Um neben der notwendigen Euphorie rundum deine Geschäftsidee auch fundierte Marktkennzahlen und KundInnen-Meinungen zu haben, die das Potenzial deiner Idee belegen, kannst du vorher aussagekräftige Tests fahren. So kannst du wertvolle Ressourcen sparen und erfahren, wie du dein Produkt so entwickeln musst, damit deine Zielgruppe den Mehrwert sieht und dein Produkt kauft. Wo du ansetzen kannst und wie du mit deinem MVP startest, erfährst du in unserem Workshop. Wie immer bei Businettes bekommst du wertvolle Tipps, damit du zuhause gleich loslegen kannst. #oneday or #dayone, deine Entscheidung.

Details zum/r Referent/in Victoria Arnhold
Vita: Victoria hat einen beruflichen Background im strategischen Marketing und E-Commerce bei namhaften Unternehmen aus der Modebranche. 2015 entwickelte sie die Idee rundum Businettes und gemeinsam mit ihrer Freundin und Geschäftspartnerin Claire Siegert gründete sie 2019 den Online-Inkubator für Frauen und ihre Geschäftsideen dann schließlich. Ihre Vision ist es das Startup-Ökosystem zu diverisifzieren und Unternehmerinnen sichtbar zu machen. Sie ist Deutsch-Estin und lebt in Paris. Seit März 2022 ist Victoria als psychologische Beraterin und Coach ausgebildet.

Angela Domesbiz2byte Service GmbH

Angela Domes
Geschäftsführerin, biz2byte Service GmbH
linkedinxingfacebook

Expert-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp H.01 Tisch 2 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work, Existenzgründung & Unternehmertum

Joblevel: Leitungsfunktion, Startup & Entrepreneurship

10 Jahre „Selbst-Ständig“ – meine 3 größten Learnings, die in keinem Ratgeber stehen
In 10 Jahren von der Solopreneurin zur Unternehmerin – wäre das nicht auch schneller gegangen? Die heutige Unternehmerin hätte sich gerne ein paar Extra-Meilen gespart – aber Ihr könnt aus ihren Erfahrungen lernen: Was hätte in den letzten 10 Jahren anders laufen können? Wo hat sie Umwege gemacht? Wie würde sie es heute anders machen und was hat ihr wirklich geholfen? Sie teilt ihre Erfahrungen und steht für Fragen bereit!
Präsentiert von Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)

Details zum/r Referent/in Angela Domes
Vita: Nach 12 Jahren als Angestellte springt Angela Domes 2010 in die Selbstständigkeit und arbeitet dort vor allem selbst, und das ständig. Von der Akquise über Marketing, Projektmanagement, die kaufmännische Abwicklung bis hin zum Abarbeiten der eigentlichen Projekte ist sie für jeden Schritt selbst verantwortlich. Gleichzeitig bringt sie sich SEO, AdWords und viele weitere Skills autodidaktisch bei, um das Unternehmen auszubauen. Aus dem 2-Personen-Betrieb mit ihrem Mann wurde inzwischen ein Unternehmen mit 20 Mitarbeitern, das für namhafte Kunden wie RTL2, Disney Media, Onvista, Marquardt Küchen, PHARMOS Natur und einen der weltweit größten Pharmakonzerne tätig ist. Seit 2017 arbeitet sie kontinuierlich daran, nicht mehr im, sondern mehr und mehr am Unternehmen zu arbeiten. Der Mindset-Change vom klassischen Führen, Delegieren und Leiten in einer hierarchischen Struktur hin zu „alle Macht dem Team!“ wurde nicht einfach eingeführt, sondern (vor-)gelebt und Schritt für Schritt gemacht. Wichtig ist ihr in diesem Prozess, dass auch ein gelegentliches „Knirschen“ angenommen und als Chance zur Richtungs-Korrektur aufgefasst wird. Rahmenbedingungen werden heute gemeinsam mit allen im Team abgesteckt. Eine sinnvolle Balance aus persönlichem Miteinander und den Vorteilen der Digitalität wird ständig neu tariert. Als großer Fan der „Big 5 for Life“ möchte Angela Domes in ihrem Unternehmen mit Menschen arbeiten, die ihre persönlichen „Big 5“ kennen (lernen) und verwirklichen wollen. Angela Domes Motto für die Unternehmensleitung lautet: „Durch Authentizität, Lachen und mein Vertrauen auf Freiheit inspiriere und begeistere ich andere“.

Anita Panovhttps://www.linkedin.com/in/anita-panov-04a7a612/overlay/photo/

Anita Panov
Sr. Manager EH&S, TE Connectivity
linkedin

Vortrag EN

06.10.2022 | 10:00 - 10:20 Uhr

Auditorium 2 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work, Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Sustainability Strategy: Creating sustainable change in a company
TE Connectivity’s corporate responsibility focus dates back to 2010 and is foundational to our company purpose creating a safer, sustainable, productive, and connected future through our values of innovation, integrity, teamwork, and accountability. As part of our sustainability strategy development, we underwent a target defining process on regional and functional level including all key departments to determine relevant goals on a working level. The collaboration with a third party supplier helped us to achieve the ambitious level and target creation on a functional level. Outcome was a very deep engagement of our people and clear strategic direction.

Details zum/r Referent/in Anita Panov
Vita: Anita Panov bringt langjährige internationale Erfahrungen in Bereichen Einkauf, Prozessoptimierung aber auch Nachhaltigkeit und Digitalisierung mit. Nach ihrem BWL-Studium an der Uni Mannheim und Waterloo hat sie 10 Jahre in den USA gearbeitet und ist jetzt seit über 5 Jahren beim Elektronikhersteller TE Connectivity in Bensheim tätig. In ihrer jetzigen Tätigkeit setzt sich Frau Panov pragmatisch mit den Aufgabenstellungen von Strategieausgestaltung im Automotive Umfeld bis Digitalisierungsansätzen der Nachhaltigkeitsprozessen auseinander und erstellt Lösungen zu CO2e Optimation, Reduktion und transparenter Berichtserstattung.

Dr. Jens Seeling

Dr. Jens Seeling
Programmleiter, Frankfurter Allgemeine Buch
linkedinxing

Dr. Eva Flecken

Dr. Eva Flecken
Direktorin, Medienanstalt Berlin-Brandenburg
linkedin

Authors-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:40 Uhr

Authors-MeetUp E.24 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation, Gesellschaft

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Das digitale Ich - Wie analog sind wir, wenn wir digital sind?
Die Digitalisierung führte zu vielen Veränderungen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Dabei besteht die Debatte bis heute, ob dieser Wandel Gewinn oder Verlust bedeutet. Diese Frage nimmt Eva Flecken zum Anlass, genauer zu untersuchen, wie analog wir in einer digitalen Welt noch sein können und welche Befürchtungen berechtigt sind. Sie geht auf die Authentizität von digitaler Kommunikation, Hatespeech und die Entstehung von neuen Kulturtechniken ein. Dabei wird deutlich: Das soziale Miteinander ist digitaler geworden, doch sind verblüffend viele Angewohnheiten bereits im analogen angelegt.
Präsentiert von Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Details zum/r Referent/in Dr. Jens Seeling
Vita: Jens Seeling ist promovierter Naturwissenschaftler. Nach einer Zeit als Postdoc an der Universität Heidelberg, ist er seit den frühen 2000er-Jahren im Verlagswesen tätig – hauptsächlichen in den Bereichen Lektorat und Programmplanung. Mehr als ein Jahrzehnt war er bei einem größeren hessischen Sach- und Fachbuchverlag, wo er zunächst als Programm-Manager gearbeitet hat und in den letzten Jahren den Bereich des akademischen Publizierens aufgebaut und geleitet hat. Seit Mitte 2022 ist er Programmleiter von Frankfurter Allgemeine Buch, dem Buchverlag der F.A:Z.-Gruppe.

Details zum/r Referent/in Dr. Eva Flecken
Vita: Eva Flecken ist Direktorin der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Zuvor leitete sie bei einem privaten TV-Sender die Bereiche Regulierung, Jugendschutz und Politik. Vor ihrer Zeit in der Privatwirtschaft war sie bei den Medienanstalten tätig und u.a. verantwortlich für die Bereiche Digitale Projekte und Medienpolitik. Während ihrer Beschäftigung bei einem Bundestagsabgeordneten promovierte sie an der philosophischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema feministische Theorie, unterstützt mit einem Stipendium der FAZIT-Stiftung.

Buchveröffentlichung/en:
Das digitale Ich (3962511148)

Janine  Hardi

Janine Hardi
Gründerin, RentePlusImmobilie/RPI GmbH
linkedin

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp H.01 Tisch 1 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Mentoring & Networking, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion

Wege in den Aufsichtsrat
In dem Meetup wird in erster Linie das Thema „Sichtbarkeit“ auf dem Markt für Mandatsträgerinnen erörtert und die verschiedenen Möglichkeiten für Sichtbarkeit (in der analogen Welt, in der digitalen Welt und dabei vor allem auf Social Media) beleuchtet. Es werden Handlungstipps vermittelt, wie man sich den Weg zu einem Aufsichtsrats- oder Beiratsmandat selbst bestmöglich ebnen kann. Davon abgesehen werden auch Inhalte eines Mandats besprochen (Verantwortungs- und Haftungsbereiche).
Präsentiert von Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.

Details zum/r Referent/in Janine Hardi
Vita: Frau Hardi ist Rechtsanwältin und Unternehmerin. Sie ist selbst Mandatsträgerin als Beirätin bei der BKS (Bundesvereinigung für Kreditankauf und Servicing). Sie ist seit 2019 Mitglied bei FidAR und leitet dort die Arbeitsgruppe „Aufsichtsrat“.

Reinhard Nissl
HR Talent & Development Director, Microsoft Deutschland GmbH

Karriere-MeetUp am Ausstellerstand DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Aussteller:innen-Stand | Stand / booth E.26

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Was ist "der richtige Karrierepfad"?
Microsoft legt viel Wert auf die Weiterentwicklung eigener Talente und Career Development ist ein essenzieller Teil der Lern- und Arbeitskultur. Reinhard Nissl - Talent Lead bei Microsoft - sagt, dass es den "richtigen Karrierepfad" nicht gibt. Stattdessen ist Entwicklung sehr individuell und divers. Daher gibt es viele verschiedene Wege sich zu entwickeln und zu entfalten. Reinhard gibt einen Einblick, welche Entwicklungsmöglichkeiten Talente bei Microsoft haben und wie sie zeitgleich berufliche und persönliche Ziele verwirklichen. Warum? Weil langfristiges Talentmanagement nachhaltige Wertschöpfung erzeugt und wir wissen, dass Erfolg bei unseren Mitarbeitern beginnt.

Christina le Nobel

Christina le Nobel
Sr. Teamlead, Amazon Vendor Services Kitchen
linkedin

Karriere-MeetUp am Ausstellerstand DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Aussteller:innen-Stand | Stand / booth E.02

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

AVS: Part-time-Modelle bei Amazon – wie ich in Teilzeit Karriere mache
- Welche Möglichkeiten gibt es bei Amazon in Teilzeit zu arbeiten? - Wie schaffe ich es Beruf und Familie gerecht zu werden? - Tipps und Erfolgsfaktoren, die zu einem ausgeglichenen Berufs- und Familienleben beitragen - Welche Rollen sind für Teilzeit geeignet? – Abhängigkeit weniger von der Rolle als von den Rahmenbedingungen, der Einstellung und dem Umfeld - Was ist das richtige Setup? - Eine sehr persönliche Entscheidung!
Präsentiert von Amazon

Details zum/r Referent/in Christina le Nobel
Vita: - Geboren in Österreich, seit 2005 in München - Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck, Barcelona und Brüssel - Consultant bei Boston Consulting von 2005 – 2007 - Senior Project Manager bei der Verlagsgruppe Weltbild von 2007 – 2015 mit direkter Reportinglinie an die Geschäftsführung, ab 2010 in Teilzeit - Einstieg in Teilzeit bei Amazon als Sr. Product Manager in 2015 - In 2018 Start als Sr. Vendor Manager - Leitung des AVS Kitchen Teams seit 2021 - 3 Kinder, Reisen und Kulturen als größte Leidenschaft

Nimmy Nemlin

Nimmy Nemlin
Technical Program Manager, Google
linkedin

Karriere-MeetUp EN

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp C.12 Tisch 1 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals

How to manage a successful career and level up in the German Tech Industry
In this interactive MeetUp, participants will learn from Nimmy's experiences on how to build a strong career in the German tech industry as a woman, mother and a foreigner resident in Munich. Nimmy has evolved from a female developer to a software tester, a product owner and a programme manager. She will give first-hand tips on how to get a foothold in this industry and how to prepare for interviews. She will also encourage you with her knowledge of career accelerators that will help you progress in your career.
Präsentiert von net4tec

Details zum/r Referent/in Nimmy Nemlin
Vita: Nimmy Nemlin started her career in the IT Industry in 2010 and has worked with a variety of companies and cross-cultural teams. She is currently working as a Technical Program Manager at Google. Before joining Google,She has worked with various companies like BMW,Allianz and Cognizant Technology Solutions.She did her Bachelors in Computer Science and Engineering from India.She is passionate about Problem Solving,Tech for Good,Building great teams and mentoring new college graduates. In addition, Nimmy is committed to equal opportunity in STEM as a net4tec Pioneer, she is a Speaker at Global conferences and is listed under "Speaker of the Year Runners-up" in Women Tech Global Awards in 2021 Outside of work, She loves travelling,baking,networking with like-minded people and spending time with my Family and Friends.

Lara Sophie Bothur

Lara Sophie Bothur
Voice for Innovation, Deloitte
linkedin

Annahita Esmailzadeh

Annahita Esmailzadeh
Head of Customer Success - Travel, Transport, Utilities & Energy, Microsoft Deutschland GmbH
linkedin

apl. Prof. Dr. Stephanie Birkner

apl. Prof. Dr. Stephanie Birkner
Geschäftsführerin (CVO), ZUKUNFT.unternehmen gGmbH
linkedin

Podcast-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:40 Uhr

Podcast-MeetUp B.04 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

Gen Z. Für Entscheider:innen
Fast ein Drittel aller Menschen weltweit gehören der Generation Z an, und sie sind es, die unsere Gesellschaft zukunftsfähig machen könn(t)en – wenn man sie nur ließe. Die heute 10- bis 25-Jährigen werden geprägt von Sorgen um ihre Umwelt und der bislang höchsten Rate mentaler Erkrankungen. Zugleich sind sie vernetzter und technologisch fitter als jede Generation vor ihnen – sie sind die ersten wirklichen Digital Natives. Vor allem Unternehmen fragen sich: Wie tickt die GenZ? Und wie kann man mit ihr am besten zusammenarbeiten? In ihrem Buch haben die Herausgeber:innen beide Perspektiven zusammengebracht.
Präsentiert von herCAREER Voice

Details zum/r Referent/in Lara Sophie Bothur
Vita: As Voice for Innovation, Lara is Deloitte's tech and sustainability communications expert and the representor of the innovation sector on LinkedIn as a Business Influencer. Within half a year, she has built up an incredible community and inspires so many people with her outstanding story telling on topics like artificial intelligence, metaverse, circular economy robots or smart mobility. She is THE contact you need if you are looking for exciting innovators, if you want to know how to build a personal brand on LinkedIn or if you need an attention grabbing moderator for tech and sustainability topics. Lara has access to an endless universe of knowledge about future topics, and this world is what she would like to share with you.

Details zum/r Referent/in Annahita Esmailzadeh
Vita: Seit 2021 leitet Annahita Esmailzadeh den Bereich Customer Success Account Management für die Branchen Travel, Transport, Power und Utilities bei Microsoft. Vor ihrer aktuellen Funktion verantwortete sie als Head of Innovation den Innovationsbereich für das SAP Labs in München. Als bekannte Business Influencerin im DACH-Raum setzt sie ihre Reichweite auf Social Media und in den Medien ein, um für mehr Diversität in der Wirtschaft zu plädieren sowie gegen soziale Ungleichheit und jegliche Form von Diskriminierung einzutreten. Sie absolvierte ihr Masterstudium der Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Big Data an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München.

Details zum/r Referent/in apl. Prof. Dr. Stephanie Birkner
Vita: apl. Prof. Dr. Stephanie Birkner ist CVO im Geschäftsführungstandem des universitären An-Institutes ZUKUNFT.unternehmen gGmbH und insbesondere im Bereich Innovation & Kollaboration tätig. In ihrer Funktion als außerplanmäßige Professorin für Female Entrepreneurship an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg forscht und lehrt sich zu den Themen Entrepreneurship Education, Entrepreneurial Diversity sowie (Gründungs-)Beratung. Als Reservistin bringt sie Ihre Expertise und Erfahrung an der Führungsakademie der Bundeswehr insbesondere zu dem Thema Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im Kontext hybrider Arbeitswelten ein. Sie engagiert sich in diversen Beiräten und Initiativen in (inter-)nationalen Gründungsökosystemen und setzt sich hierbei insbesondere für den unternehmerischen Nachwuchs ein.

Berit Behl

Berit Behl
Geschäftsführerin Saturn Dortmund-Eving & Saturn Lünen, MediaMarktSaturn
linkedinxing

Job-Offer-Talk DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

Job-Offer-Talk K.21 | Halle 2 / hall 2

State of knowledge: Vertrieb & Handel

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion

Omnichannel begeistert dich? Werde Geschäftsführerin in einem MediaMarkt oder Saturn!
Du hast eine Unternehmerpersönlichkeit, die sich durch Leidenschaft im Vertrieb und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein auszeichnet? Du entwickelst und förderst Deine Mitarbeitenden und Teams? Du verstehst es, ein hervorragendes Kundenerlebnis sicherzustellen? Dann werde Geschäftsführerin bei uns und übernimm die Führung eines Marktes. Ein tolles, verantwortungsvolles Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben und interessanten Weiterbildungsangeboten warten auf dich! Dabei hast du die Möglichkeit, Dinge voranzutreiben und Veränderungen aktiv mitzugestalten. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Details zum/r Referent/in Berit Behl
Vita: Gestartet bin ich 2011 im Saturn Bochum als Auszubildende im Bereich Braune Ware. Meine Ausbildung habe ich nach nur 15 Monaten abgeschlossen und habe danach direkt die Verantwortung für meinen ersten eigenen Abteilungen übernommen. Über ein Abendstudium habe ich nebenher den Handelsfachwirt abgeschlossen. 2016 habe ich die Gesamtverkaufsleitung im Saturn Hattingen übernommen. Ein Jahr später bin ich in die Einarbeitung zur Geschäftsführerin gestartet. Meinen ersten Markt, den Saturn in Lünen, durfte ich 2018 als Geschäftsführerin übernehmen. Seit diesem Frühjahr leite ich zusätzlich den Saturn in Dortmund-Eving und trage seitdem eine Verantwortung von 80 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ungefähr 35 Millionen Euro.

Maya Miteva

Maya Miteva
Co-Founder, Happy Immo Club
linkedinfacebookyoutubeinstagram

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp H.01 Tisch 3 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Existenzgründung & Unternehmertum, Geld, Finanzen & Vorsorge

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Startup & Entrepreneurship

Wie geht Karriere mit eigenen Immobilien-Investments?
Wir erzählen, wie Du mit wenig Eigenktapital in Immobilien investieren kannst, Dir passives Einkommen aufbaust und finanziell unabhängig wirst! Dann arbeitest Du nur das, was Dir richtig Spaß machst.

Details zum/r Referent/in Maya Miteva
Vita: Anaïs Cosneau ist 41 Jahre und hat 3 wunderbare Kinder, das hat sie aber nicht dran gehindert, die letzten 13 Jahre in Führungspositionen der Immobilienentwicklung zu agieren. Stationen in Shanghai, Peking, Tokio, Singapur, Aberdeen, Lausanne, Wuppertal, Essen oder Paris, sowie der erste Platz bei Immobilienwettbewerben an der European Business School haben Anaïs gezeigt, wieviel Impact sie als Immobilieneigentümerin und Bauherrin hat, um ihre Leidenschaft, Städte zu gestalten und zu verbessern, auszuüben. Heute investiert sie ihr eigenes Geld und ist finanziell unabhängig. Maya Miteva ist 46 Jahre, aufgewachsen in Bulgarien, hat sie mit Stipendien in den USA und Deutschland studiert. Maya ist seit über 20 Jahren in Führungspositionen im Immobilienbereich tätig. Sie hat bei Entscheidern der Branche im Top Level gearbeitet - VONOVIA, Centerscape, SUMMIT Real Estate und Arminius Group sind nur einige davon. Ihr Fokus liegt auf dem Ankauf, Verkauf und der Finanzierung von Immobilien. Mit 27 hat Maya ihre erste Wohnung gekauft. Heute ist sie finanziell unabhängig und kann ihre Träume leben.

Luzie Ulupinar

Luzie Ulupinar
Product Ownerin, Valtech Mobility GmbH

Karriere-MeetUp am Ausstellerstand DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Aussteller:innen-Stand | Stand / booth J.09

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Werkstudentin, Entwicklerin oder Product Ownerin – die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der IT-Branche
Nach dem Studium stellt sich oft die Frage, wie man die eigene Karriere gestalten möchte. Besonders in der IT sind die Schwerpunkte vielfältig und die Unsicherheit dadurch groß. Anhand meiner persönlichen Erfahrung möchte ich euch einen Einblick geben, wie ich als Frau in der IT-Branche Fuß gefasst habe, warum wir uns einfach viel öfter trauen sollten und wie wir Vorurteile aus dem Weg räumen können. In einer gemütlichen Diskussionsrunde mit Kaffee von unserem Stand möchte ich mich mit euch über eure Erfahrungen und Herausforderungen als Frau in einer technischen Branche austauschen.

Tahnee Wilms

Tahnee Wilms
Tech Recruiterin, Finanz Informatik
linkedin

Karriere-MeetUp am Ausstellerstand DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp am Aussteller:innen-Stand | Stand / booth H.05

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Mein Job im Tech-Recruiting
Tahnee und ihre Kollegin Roksana erzählen von ihrem Karriereweg ins Tech-Recruiting und die Mitarbeiterbetreuung. Was macht den Job so spannend und welche Skills helfen dabei, eine der gefragtesten Zielgruppen der Welt zu rekrutieren? Diese und weitere Fragen beantworten wir dir im Karriere-MeetUp. Schau vorbei, wir freuen uns auf dich.

Details zum/r Referent/in Tahnee Wilms
Vita: Hi, ich bin Tahnee und arbeite bei der Finanz Informatik am Standort Hannover. Ich habe ursprünglich Psychologie studiert und arbeite nun seit Jahren im Recruiting. Mein Fokus liegt dabei auf der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften in der Anwendungsentwicklung. Ich freue mich auf den Austausch mit dir. Sprich mich gerne an.

Rachel Bray

Rachel Bray
Head of CERN Alumni Relations, CERN

Vortrag EN

06.10.2022 | 10:00 - 10:20 Uhr

Auditorium 1 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Working Girl: Finding Joy at the World’s Largest Particle Research Laboratory
Today CERN employs over 2500 people, which makes over 2500 different reasons why CERN is such a great place to work! Having worked at CERN for more than 20 years in a variety of roles, I have well and truly found happiness in my workplace. What makes this so? Over the course of my presentation, I shall reveal the six key reasons which continue to motivate me in my career at CERN, and which might also entice you to find professional joy at CERN too.

Details zum/r Referent/in Rachel Bray
Vita: Rachel Bray is the head of the unique and vibrant CERN Alumni Network, for which she was community manager from 2017 to 2020. Prior to this she worked for 8 years in CERN's Engineering Department, in the domain of Product Lifecycle Management and 9 years within the IT section of CERN Supplies Procurement and Logistics Department. In her spare time Rachel is Chair of the CERN Clubs' Coordinating Committee, Founder, President and Zumba instructor at the CERN Fitness Club. Rachel serves on the Continental Europe CASE (Council for Advancement and Support of Education) board and the Association of Sports Committees of European Research Institutes board.

Stephanie Fischer

Stephanie Fischer
Co-Founder AlphaMatch GmbH, Co-Founder Leichte Mädchen
linkedininstagram

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

MeetUp C.12 Tisch 2 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Existenzgründung & Unternehmertum

Joblevel: Startup & Entrepreneurship

Du hast eine Krise? Herzlichen Glückwunsch! Mach ein Business draus!
Ich zeige dir anhand meines bisherigen Lebensweges, wie aus dem Zustand, gar nichts mehr zu wissen, sich die Ideen entfalten können, die wirklich zu dir gehören. Hast du den Boden unter den Füßen verloren? Hast du das Gefühl, du irrst seit ewigen Zeiten planlos durch die Gegend? Willst du was starten, aber weißt nicht was und wie? Sei dir gewiss, du bist nicht die Einzige, die Bekanntschaft mit diesen Gefühlen der Orientierungslosigkeit und Ohnmacht hat. Und Surprise - Wer ins Bodenlose fällt, hat auch das Potential, zu fliegen. Und wenn bei dir alles eh super ist, komm trotzdem und hör meiner Geschichte zu, dir gar nichts mit dir zu tun haben braucht.
Präsentiert von WOMEN IN TECH Germany

Details zum/r Referent/in Stephanie Fischer
Vita: Stephanie ist an den Schnittstellen zwischen Bewusstsein & Business, weiblicher & männlicher Polarität unterwegs. Manchmal erkundet sie auf dieser Reise auch - von außen betrachtet - Extreme. Sie hat Konzern-, Beratungs- und Tech Startup Hintergrund. Stephanie praktiziert Kundalini Yoga, Yin Yoga und Energiearbeit und hat Ausbildungen u.a darin. Bei ihr dreht sich alles um ERFAHREN. ERFAHRUNGEN. Spüren, reflektieren, weitergeben. Sie baut aktuell zwei neue Marken auf: • AlphaMatch, das Erfahrungsnetzwerk, • Leichte Mädchen, die brutal ehrlich über Gefühle schreiben. Sie hatte vor zwei Jahren einen Wake-up Call, mit dem sich ihr Leben neu ausgerichtet hat. Raus aus bisherigen Beziehungen, raus aus dem Business, so wie sie es bisher gelebt hatte. Die letzten 2 Jahre war sie ruhig. Über einen Teil ihrer Erfahrung hat sie ein Buch veröffentlicht: Leichte Mädchen Weisheiten – Brutal ehrliche Texte über Liebe, Loslassen und Transformation.

Buchveröffentlichung/en:
Leichte Mädchen Weisheiten: Brutal ehrliche Texte über Liebe, Loslassen und Neubeginn.

Manuela MartinBWI GmbH

Manuela Martin
Leiterin CERT/SOC Operation, BWI GmbH
xing

Job-Offer-Talk DE

06.10.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr

Job-Offer-Talk B.07 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie, Karrierelaufbahn & Bewerbung

State of knowledge: IT & Softwareentwicklung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

IT-Sicherheit für Deutschland? Deine Karrierechance!
Wie ist es, für die IT-Sicherheit von Bundeswehr und Bundesministerien zuständig zu sein und Projekte zum Schutz der nationalen Sicherheit weiterzuentwickeln? Das weiß Manuale Martin, die das Computer Emergency Response Team der BWI GmbH leitet und parallel ein Security Operation Center aufbaut, um die IT-Sicherheit der Streitkräfte noch besser zu schützen. In ihrem Job-Offer-Talk berichtet sie über ihr Tätigkeitsfeld und gibt Tipps, wie sich Frauen in der IT-Branche behaupten können. Neugierig? Dann erfahre mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten bei der BWI.

Details zum/r Referent/in Manuela Martin
Vita: Manuela Martin ist seit mehr als sieben Jahren Leiterin des Computer Emergency Response Teams und baut parallel dazu das Security Operation Center der BWI auf. Unterstützt wird sie dabei von ihrem 30-köpfigen Team. Bevor sie zur BWI wechselte, war sie als Projektmanagerin im Bereich Datenanalyse der IT-Forensik tätig, nachdem sie als Senior Consultant Datenanalyse- und GDPdU- Projekte betreute. Manuela Martin studierte Wirtschaftsinformatik und Logistik an der Fachhochschule Dortmund für Wirtschaftswissenschaften.

Regina FingerhutFoto by Kitty Fried

Regina Fingerhut
Geschäftsführerin, Live in Szene | Rhetoriktraining & Beratung
linkedinxinginstagram

LiveTrainingCenter DE

06.10.2022 | 10:10 - 10:30 Uhr

LiveTrainingCenter 2 - F.06 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation, Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Startup & Entrepreneurship

Die Macht deiner Ausstrahlung und Wirkung - Wie du andere Menschen durch dein inneres Leuchten mitreißen, bewegen und überzeugen kannst.
Egal ob in Gesprächen, Meetings oder beim Präsentieren - wenn Menschen ihre innere Stärke zeigen, ist das unglaublich attraktiv. Wenn wir leuchten, stecken wir automatisch andere Menschen damit an. Und zu mehr Licht und Leichtigkeit streben wir alle. Um wirklich wahrgenommen zu werden, solltest du dir erlauben, „echt“ zu sein und dich zu zeigen. Lass dein Publikum, deine Zuhörer oder Leser spüren, wie sehr du für dein Thema oder deine Arbeit brennst. Doch wie schaffen wir es, in diesen Flow zu kommen und unsere Ideen locker und frei zu kommunizieren und zu präsentieren? Was ist es, dass uns leuchten lässt?

Details zum/r Referent/in Regina Fingerhut
Vita: Regina Fingerhut ist Trainerin und Mentorin für den wirkungsvollen Auftritt. Als Kommunikations-Expertin eröffnet sie neue Perspektiven und schafft eine aufmerksame, wertschätzende und aktive Atmosphäre in ihren Trainings, Workshops und Coachings. Sie brennt für sprachliche Visualisierungen, die Vorträge und Reden lebendig werden lassen, Emotionen transportieren und so in den Köpfen der Zuhörer hängenbleiben. Regina berät und begleitet junge Unternehmer*innen und Führungskräfte auf ihrem Weg zu mehr Sicherheit und Souveränität vor Kamera und Publikum. Ihr Erfolgsrezept liegt in ihrer authentischen, kreativen Art, einer ordentlichen Portion Spaß und ihrer klar strukturierten Vorgehensweise. „Mich fasziniert es, hinzuschauen, was andere Menschen bewegt. Ich bin jedes Mal aufs Neue gespannt, welche Potenziale in meinen Coachees noch geweckt werden können. Genau deshalb bin ich Rhetoriktrainerin und setze Menschen live in Szene – egal ob auf der Bühne oder vor der Kamera.“ Seit vielen Jahren beschäftigt sich Regina mit genau diesen Themen. Vor ihrer Selbstständigkeit und dem eigenen Business als Beraterin für Rhetorik, Kommunikation und Wirkung arbeitete sie viele Jahre als Marketing Managerin in internationalen Unternehmen. Sie ist zertifizierte Managementtrainerin, hat eine e-Trainerin-Ausbildung und diverse Weiterbildungen in NLP, Rhetorik, Kommunikation sowie wirkungsvollem Auftreten. Außerdem ist Regina studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Soziologin. Ihre Arbeitsschwerpunkte: - Virtuelle oder Inhousetrainings, Workshops und Beratung rund um die Themen Rhetorik, Wirkung und Kommunikation - Einzelcoachings für den souveränen Auftritt vor Publikum oder Kamera - Weiterbildung inklusive Outdoorfeeling für Teams und Kleingruppen (in Garmisch-Partenkirchen) - Moderation von Events und Talk-Runden, Interviews für Videoaufnahmen - Vortrags- und Präsentationsgestaltung

Theresa Simon

Theresa Simon
Bezirksleiterin, Adolf Würth GmbH & Co. KG

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp H.13 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion

Vertrieblerinnen in der Welt des Handwerks - Weibliche Führungskraft berichten von Herausforderungen und Chancen einer männerdominierten Branche
Lerne in unserem Karriere-MeetUp Theresa Simon kennen, die bei uns in einem handwerksorientierten Unternehmen als Bezirksleiterin durchgestartet ist. Erfahre, mit welchem Gegenwind sie gerechnet und mit welchen tatsächlichen Herausforderungen sie konfrontiert wurde – sei es mit langjährigen Mitarbeitenden oder einer verblüfften Kundschaft. Nehme für dich mit, wie du damit umgehen kannst, dass du mehr drauf hast, als dein Gegenüber vermutet. Und erlebe, welche Vorteile es hat, zuerst als Frau und dann als Führungskraft wahrgenommen zu werden.

Details zum/r Referent/in Theresa Simon
Vita: Theresa Simon ist Bezirksleiterin im Vertriebszweig Cargo und verantwortet mit ihrem 18-köpfigen Außendienstteam rund 7.500 Kunden. Während Schulzeit und Ausbildung fand sie bereits ihre Leidenschaft in der persönlichen Interaktion mit Menschen. Nach ihrer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau fing sie 2014 als Fachberaterin im Vertrieb bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG an und hat, nach Abschluss ihres dualen Betriebswirtes, 2020 die Führungslaufbahn im Vertrieb eingeschlagen.

Julia Schendel

Julia Schendel
Talent Acquisition Manager, Scout24 SE
linkedin

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp A.20 | Halle 1 / hall 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation, Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

Wie unbewusste Vorurteile die Karrieren von Frauen beeinflussen und was wir dagegen tun können
Frauen, nichtbinäre Menschen und Männer werden im Arbeitskontext unterschiedlich wahrgenommen. Das führt nicht selten zu Vorurteilen und Fehleinschätzungen, die sich negativ auf die Karrierechancen von Frauen auswirken. Wir wollen über diese Vorurteile aufklären, mit euch ins Gespräch kommen und aufzeigen, wie wir bei Scout24 Chancengleichheit und Gender Parity leben.

Details zum/r Referent/in Julia Schendel
Vita: Julia ist seit einem Jahr Teil des Talent Acquisition Teams. Zuvor hat sie Psychologie in Berlin und Bonn studiert und bereits früh während eines Praktikums bei Scout24 festgestellt, dass Recruiting genau ihr Ding ist.

Christine Ottmar

Christine Ottmar
Abteilungsleiterin HR Business Partner Management, Kraftanlagen Energies & Services GmbH
linkedinxing

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp F.10 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion

Kaltes Wasser wird nicht wärmer, nur weil man später springt.
In dem Karriere MeetUp „Kaltes Wasser wird nicht wärmer, nur weil man später springt.“ berichtet Christine Ottmar von Ihrem persönlichen Weg zur Abteilungsleiterin und der Gestaltung von Transformation in einem traditionsorientierten Unternehmen. Dabei geht es insbesondere darum, wie Glaubenssätze unsere Karriere beeinflussen, warum wir Frauen uns mehr zutrauen dürfen und was dabei helfen kann öfter mal „Ja“ aber auch klarer „Nein“ zu sagen.

Details zum/r Referent/in Christine Ottmar
Vita: Christine Ottmar ist Abteilungsleiterin HR Business Partner Management bei der Kraftanlagen Energies & Services GmbH und verantwortet mit Ihrem 10-köpfigen Team die Personalarbeit für rund 1.500 Mitarbeitende. Während Schulzeit und Studium in Nordrhein-Westfalen, Kanada, Australien und Bayern fand die gebürtige Starnbergerin über verschiedene Stationen (z.B. BCG, RWE, Academic Work) ihre Leidenschaft für Personalmanagement. Nach dem Masterabschluss in Human Resource Management und über fünf Jahren in der Personalabteilung bei dem Münchner IT-Unternehmen Retarus wechselte sie 2017 zu Kraftanlagen. Dort begleitet sie unter anderem HR-Digitalisierungs- und Transformationsprozesse und unterstützt die operativen Bereiche der Gesellschaften und Beteiligungen an zahlreichen Standorten, welche mit moderner Anlagentechnik und flexiblen, maßgeschneiderten Lösungen einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz in Deutschland leisten. Gender Equality, Digitalisierung und Change sind drei Themen die ihr besonders am Herzen liegen.

Sarah Theobald

Sarah Theobald
Entwicklerin, abat+

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp K.29 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung, Karrierelaufbahn & Bewerbung

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

IT = Technik = Männerdomäne?
Ist das so? Was macht IT-Projekte erfolgreich? Es ist das gute Zusammenspiel unterschiedlichster Fähigkeiten, Diversitäten, unabhängig von Herkunft, Ethnie oder Geschlecht jedes Einzelnen. Wie sieht das in der Praxis tatsächlich aus. Diskutiert mit uns: Was macht ein erfolgreiches Projektteam aus? Wie agiert das Team? Welche praktischen Erfahrungen habt ihr hier schon gemacht?
Präsentiert von abat AG

Details zum/r Referent/in Sarah Theobald
Vita: Sarah Theobald ist 35 Jahre alt, hat nach ihrem Masterstudium der Informatik 7 Jahre an der Hochschule gearbeitet und schon dort angefangen, sich mit Künstlicher Intelligenz zu befassen. Über ein gemeinsames Projekt ist sie 2020 zu abat+ gekommen und seitdem als Entwicklerin im Team Skynet mit dem Themenschwerpunkt Künstliche Intelligenz. Sie befasst sich dort mit verschiedenen Themen wie zum Beispiel Object Detection und Tracking, OCR oder auch NLP.

Prof. Dr. iur. Jeanine  von Stehlik

Prof. Dr. iur. Jeanine von Stehlik
Wissenschaftliche Leiterin Masterstudiengang Entrepreneurship DHBW CAS. Studiengangsleiterin Bachelor Studiengang Unternehmertum DHBW. Unternehmensberaterin. Systemisches Coaching, Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies

Expert-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp J.10 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Karrierelaufbahn & Bewerbung, Existenzgründung & Unternehmertum

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg, Startup & Entrepreneurship

Mut zum female founder – fachlich fundiert mit einem Bachelor oder Master Entrepreneurship
„If you have a lemon, make lemonade“ schrieb Dale Carnegie - die wohl prägnanteste Metapher, den Geist des Unternehmertums zu beschreiben. Und doch aussagt dieser Satz nicht die ganze Wahrheit. Denn zwischen der Zitrone und der Limonade liegt ein weiter Weg. Ladies, in unserem Talk erfahren Sie, wie dieser Weg mit Hilfe von Erkenntnissen aus der Wissenschaft und Praxis erfolgreich begangen werden kann und natürlich wie wir an der DHBW in den Studiengängen des Entrepreneurships dies ganze Wissen und die Erfahrungen in einer dualen Ausbildung umsetzen. Sie sind sehr willkommen!

Details zum/r Referent/in Prof. Dr. iur. Jeanine von Stehlik
Vita: Prof. Dr. iur. Jeanine von Stehlik, MBA studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in D, A, GB, CA, CH und CN und gründete und führte drei Unternehmen, wovon zwei erfolgreich verkauft wurden und eines grandios scheiterte. Seit 2018 fokussiert sie sich auf die Lehre und Forschung der strategischen Unternehmensführung & Persönlichkeitsentwicklung, um ihren Studierenden und Klienten den Weg zu deren Zielen zu ebnen und weil sie glaubt, dass Bildung die wichtigste Ressource der Zukunft ist. Keep it simple, Stärken stärken, ganzheitliche Betrachtung, Selbstfürsorge und die Ausrichtung an den UN SDGs sind dabei ihre Maximen.

Julia Gauglerprivat

Julia Gaugler
Inhaberin, vomFASS Karlsruhe
linkedinfacebookinstagram

Karriere-MeetUp DE

06.10.2022 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp J.15 | Halle 2 / hall 2

Thema/Themenreihe: Karrierelaufbahn & Bewerbung, Existenzgründung & Unternehmertum

Joblevel: Einstieg, Professionals, Quereinstieg, Startup & Entrepreneurship

Aus dem Hörsaal in die Selbstständigkeit
Mit viel Elan und ohne spezielles Vorwissen startete Julia Gaugler mit gerade mal 25 Jahren in die eigene (erfolgreiche) Selbständigkeit - und das als Quereinsteigerin! Direkt nach dem Abschluss ihres Masterstudiums des Freizeit-/Sport-/Tourismus-Managements wurde sie Franchisepartnerin bei vomFASS. Damit verbunden war auch ein Invest in 6-stelliger Höhe, den es zu stemmen galt und gilt. Wie das alles zusammenpasst, wie es zu dieser Entscheidung kam und wie es ihr heute damit geht wird sie berichten.
Präsentiert von vomFASS

Details zum/r Referent/in Julia Gaugler
Vita: Nachdem Julia Gaugler 2013 erfolgreich das Abitur abgelegt hatte, brach sie nach 7 Monaten ihre Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten ab. Zur Überbrückung bis zum Wintersemester absolvierte sie dann ein freiwilliges Soziales Jahr, bevor sie mit dem Studium des Bauingenieurwesens "den richtigen Weg" einschlagen wollte. Da der Mensch lernfähig ist, wechselte Julia zum Wintersemester 2015 den Studiengang, absolvierte ihren Bachelor in Sport, Gesundheit, Freizeitbildung und direkt im Anschluss noch den Master in Freizeit-/Sport-/Tourismus-Management. Ihre Studien schloss sie im Herbst 2020 erfolgreich ab. Parallel arbeitete sie immer wieder in der Gastronomie, im Marketing oder auch im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Seit Januar 2021 ist Julia Inhaberin des vomFASS Karlsruhe.