Mareile Blendl, Theater-, Film und Fernseh-Schauspielerin

Speaker, Table Captain

Mareile Blendl

Theater-, Film und Fernseh-Schauspielerin
Ihr Film „All i never wanted“ erhielt den „female eye award“, betreibt einen Podcast über Frauen und Handtaschen

Mareile Blendl ist ausgebildete Schauspielerin (Folkwang Hochschule Bochum). Als Ensemblemitglied ist sie am Staatsschauspiel Dresden, dem Berliner Ensemble und dem Münchner Volkstheater aufgetreten. In deutschen Kino- und Fernsehfilmen ist sie regelmäßig zu Gast. Mareile schreibt eine Unregelmäßige Kolumne, in der sie über ihr Leben im Darsteller-Dschungel, über ihre Erfahrungen als berufstätige und viel-reisende Mutter berichtet und darüber hinaus ihren ganz speziellen Blick auf den Alltag teilt. Inzwischen veröffentlicht sie in diversen Print- und Onlinemagazinen. 2019 hat sie zusammen mit dem Regieduo Annika Blendl und Leonie Stade einen Film in die Kinos gebracht, in dem sie den Blick auf den weiblichen Körper und seine Bedeutung für die Karriere satirisch aufbereitet haben. In Amerika wurde „All i never wanted“ wurde mit dem „female eye award“ ausgezeichnet. Mareile vertieft das Thema: „Frauen und die Rollen ihres Lebens“ zur Zeit in einem Podcast, in dem Frauen den Inhalt ihrer Handtasche analysieren. Ein großer Spaß, der tief blicken lässt.