www.akdb.de

Auf der herCAREER Expo 2024
Halle / hall 2 / D.04.7

Branchen

IT / Software / Internet

AKDB Anstalt fr Kommunale Datenverarbeitung in Bayern

Wir machen Deutschlands Verwaltung digital! Die AKDB ist ein fhrendes Unternehmen in der Digitalisierung von Verwaltungsvorgngen. Unsere Softwarelsungen organisieren das Miteinander von Brgern und Verwaltung in Stdten sowie Gemeinden - bayern- und bundesweit. Als Marktfhrer setzen wir auf qualitativ hochwertige Produkte und engagierte Mitarbeiter. Mit ber 5.000 Kunden, darunter Kommunen, Landkreise, ffentliche Institutionen und der Bund, bieten wir ein umfassendes Komplettangebot an Leistungen fr die Digitalisierung des ffentlichen Sektors. Von SaaS-Lsungen, IT-Sicherheit bis hin zu E-Goverment-Plattformen und gemanagten IT-Umgebungen wir bieten modernste Lsungen. #jointheak

Digitalisierung / New Work

New Work welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
New Work hat in der AKDB eine besondere Bedeutung. Durch Vernderungen im Marktumfeld muss sich das Unternehmen neu erfinden mit einer Neuausrichtung in 2021 wurde ein Ansto gegeben, der sich zu einem vielschichtigen Wandel entfaltet hat. Begleitet wird dieser Wandel von einem Groprojekt, das die Ebenen Raum, Technologie, Organisation und Mensch vereint. Neben der Modernisierung von Brorumlichkeiten, die Bedrfnisorientierung in den Vordergrund stellt, laufen auch Anpassungen bezglich interner Technologien, der Organisationsstruktur sowie organisationaler Regelungen. Dass das Miteinander der Menschen dabei zentral ist, zeigen die Vernderungen, die auf kultureller Ebene Stck fr Stck passieren. New Work in der AKDB ist mehr als ein Buzzword und auch mehr als schner Wohnen. Als New Work verstehen wir die Art und Weise wie wir zusammenarbeiten wollen, um unseren aktuellen und knftigen Herausforderungen zu begegnen.

New Work welche Methoden setzen Sie ein?
Aus unserer Sicht gibt es nicht die eine Methode, die New Work in einer Organisation implementiert. Vielmehr ist es das Zusammenwirken der oben genannten Ebenen (Raum, Technologie, Organisation und Mensch). Konzeptionell legen wir sehr viel Wert auf einen partizipativen Ansatz, da wir der berzeugung sind, dass wir so zu den besten Lsungen kommen. Die Einbindung der Mitarbeitenden gibt uns die Mglichkeit, die verschiedenen Perspektiven zu verstehen und letztendlich in die Lsung einflieen zu lassen. Wir sind davon berzeugt, dass gerade die Bedrfnis-Ebene wichtig ist, wenn es um Partizipation geht. Sie ist die Grundlage fr alle Entscheidungen, die die Expert:innen (z.B. Ingenieur:innen/ interne IT / HR etc.) bei der Konzeption unserer Neuen Arbeitswelten treffen.

Wie beeinflusst und verndert die Digitalisierung ihr Unternehmen?
Digitalisierung ist unser Kerngeschft. Wir wirken mageblich an der Digitalisierung in Deutschland mit somit ist die zentrale Rolle des Themas fr unser Unternehmen klar. Das, was wir unseren Kunden bieten mchten, gilt auch intern fr unseren New Work-Weg. Unsere Teams sind deutschlandweit (teils auch europaweit) verteilt. Virtuelle Zusammenarbeit steht dabei auf der Tagesordnung. Hier ist unser Ansinnen, dass wir uns weiter in Sachen Effizienz und Ease of Use verbessern. Kontinuierliche Fortentwicklung lautet hier das Ziel. Das bedeutet auch, dass wir Prozesse bereits digital denken mssen. Das heit, es geht nicht darum, analoge Prozesse zu digitalisieren sondern direkt schlanke digitale Lsungen an den Start zu bringen. Ganz nach dem Motto a fool with a tool is still a fool (Grady Booch). Wir setzen dabei auf eine ganzheitliche Sicht und sind mit Elan dabei, dies in die Tat umzusetzen.