www.schaeffler.de

Auf der herCAREER Expo 2024
Halle / hall 3 / J.09.3

Branchen

Industrie allgemein

Schaeffler Gruppe

Seit ber 75 Jahren treibt die Schaeffler Gruppe zukunftsweisende Erfindungen und Entwicklungen im Bereich Motion Technology voran. Mit innovativen Technologien, Produkten und Services in den Feldern Elektromobilitt, CO-effiziente Antriebe, Fahrwerkslsungen, Industrie 4.0, Digitalisierung und erneuerbare Energien ist das Unternehmen ein verlsslicher Partner, um Bewegung effizienter, intelligenter und nachhaltiger zu machen und das ber den kompletten Lebenszyklus hinweg. Die Motion Technology Company produziert Przisionskomponenten und Systeme fr Antriebsstrang und Fahrwerk sowie Wlz- und Gleitlagerlsungen fr eine Vielzahl von Industrieanwendungen.

Inhaltliche Beteiligung

Melanie Biber

Melanie Biber
Head of IT Quality & Processes, Vitesco Technologies GmbH
linkedin

Karriere-MeetUpDE

17.10.2024 | 10:15 - 11:00 Uhr

MeetUp H.15 | Halle / hall 3

Thema/Themenreihe: Fhrung & Kommunikation, Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Joblevel: Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

Breaking Barriers: Female Leadership in der IT
Frauen in Fhrungspositionen im Bereich IT und Digitalisierung es gibt sie, wenn auch noch zu selten. Melanie Biber, Head of IT Quality & Processes, ist eine von ihnen und mchte Mut machen, den Weg in die IT einzuschlagen. Sie hat vor einem Jahr den Quereinstieg in die IT gewagt und gestaltet in ihrer derzeitigen Rolle den Zusammenschluss zweier Unternehmen mageblich mit. Im MeetUp berichtet sie von Herausforderungen und Lessons Learned innerhalb eines mnnergeprgten Umfelds, aber auch von vielfltigen Mglichkeiten zu wachsen und die Zukunft mitzugestalten. Fr alle, die wissen wollen: What else is out there?
Prsentiert von Vitesco Technologies GmbH

Details zum/r Referent/in Melanie Biber
Vita: Den Status Quo verstehen und verbessern, das ist seit ber 20 Jahren in der Automobilbranche mein Antrieb fr das tgliche Handeln. Mit den Anfngen 2001 im Einkauf bei Siemens und vielen Jahren im Controlling bei Continental fand ich meine Leidenschaft im Bereich Prozessverbesserung. Zuerst als lokaler Coach im Entwicklungsbereich in Regensburg bis hin zur globalen Verantwortung bei den Zentralfunktionen des Geschftsbereichs Powertrain. In dieser Zeit ging es in kleinen und groen Projekten immer darum, die Verschwendung zu minimieren. Mit den Projektteams erzielten wir Einsparungen bis in den 6-stelligen Bereich und erhielten drei globale Auszeichnungen fr herausragende Ergebnisse. Das Vorantreiben der agilen Methoden, auch ber die Grenzen des Geschftsbereiches hinaus, brachte mir den Spitznamen Mrs. Kanban ein. 2018 und 2019 verbrachte ich mit meiner Familie in Shanghai und konnte dort in verschiedenen Standorten in China ein Team von Expert:innen ausbilden und aufbauen, um das Thema LEAN in allen prozessrelevanten Bereichen voran zu treiben. Nebenbei lag mir der interkulturelle Austausch und das damit verbundene Training fr die Kolleg:innen vor Ort sehr am Herzen. Die folgenden Jahre leitete ich in Regensburg den Bereich LEAN fr den Geschftszweig Powertrain Solutions bei Vitesco Technologies. Seit 2023 bin ich nun fr den Bereich Qualitt und Prozesse in der IT verantwortlich: Ein Cross-Move mit erneuten Herausforderungen. Meine Teams fhre ich mit groer Eigenverantwortung aller Teammitglieder, ausgerichtet an einem gemeinsam definierten Nordstern. Mein Motto Think out of the box mit einer groen Portion Was braucht unser Kunde bringt den Perspektivwechsel und somit den Fortschritt. Die Nominierung zur Mitarbeit bei Sonderprojekten bis hin zur Projektleitung ist fr mich immer eine Besttigung und Bereicherung. Durch den Zusammenschluss von Schaeffler und Vitesco Technologies bin ich aktuell im Bereich Change & Communication fr die IT und Digitalisierung sowie IT Governance ttig.

Digitalisierung / New Work

New Work welche Bedeutung hat es im Unternehmen?
New Work bei Schaeffler sieht ein offenes, modernes und innovationsstiftendes Arbeitsumfeld vor, in dem Mitarbeitende flexibler und schneller miteinander interagieren knnen. Das bedeutet, dass sich die Arbeitsumgebung an die Bedrfnisse der Mitarbeitenden anpasst und auch eine hybride Arbeitsweise vor Ort, Zuhause oder unterwegs untersttzt wird. Damit wird Raum geschaffen fr agiles, flexibles und digitales Zusammenarbeiten ber eine globale Organisation hinweg. Dazu gehren auch die digitalen Tools des Digital Workplace, denn der Arbeitsplatz ist nicht lnger nur ein physischer oder statischer Ort.

New Work welche Methoden setzen Sie ein?
Virtual Reality statt Modellbau, Videokonferenz statt Dienstreise, Cloud statt Aktenschrank digitale Innovationen und New Work gehen Hand in Hand. Mitarbeitende bei Schaeffler haben Zugriff auf modernste IT-Lsungen einschlielich digitaler Kollaborations- und Kommunikationstechnologien im Sinne einer agilen und effizienten Zusammenarbeit. Auch die New Work-Architektur frdert die Zusammenarbeit und eine offene Kommunikation mit unterschiedlichen Raumkonzepten fr unterschiedliche Bedrfnisse. Projektrume, Thinktanks, Besprechungsrume oder "Gravity Points" als offene Kollaborationsflchen so schafft das Unternehmen Arbeitsumgebungen, die sich an die Bedrfnisse der Mitarbeitenden anpassen, damit alle ihr volles Potential entfalten knnen.

Wie beeinflusst und verndert die Digitalisierung ihr Unternehmen?
Fahrzeuge und Maschinen werden immer weiter miteinander vernetzt. Schaeffler setzt deshalb auf intelligente Produkte, vernetzte Produktion, effizientere Prozesse und innovative Dienstleistungen. Ganz gleich, ob im Auto, in Produktionsmaschinen, Windkraftanlagen oder am Digital Workplace: Durch den konsequenten Einsatz digitaler Technologien, wie Knstlicher Intelligenz oder Cloud-Technologien, tragen Digitalisierungsprojekte in allen Divisionen, Funktionen und Regionen mageblich zu mehr Innovation, Agilitt und Effizienz bei. Der wichtigste Erfolgsfaktor sind dabei die Menschen und damit alle Mitarbeitenden, die mit ihren digitalen Kompetenzen Schaeffler jeden Tag erfolgreich und zukunftsfhig machen. Sie wollen mehr darber erfahren? Tauchen Sie ein, in Geschichten ber Digitalisierung aus der Schaeffler-Welt: https://www.schaeffler.com/de/medien/storys/storys-digitalisierung/