„Große Herausforderungen kennzeichnen unsere Epoche. Diese lassen sich nur lösen, wenn es uns gelingt vernetzt zu denken und zu handeln sowie alle Blickwinkel und Talente zu integrieren. Gerne unterstütze ich die herCAREER in ihrem Bestreben, die ganzheitliche Lösungskompetenz unserer Gesellschaft zu fördern.“

Karin Maria Schertler

General Manager Serviceplan Group

„Frauen in Führungspositionen haben eine Vorbildfunktion und sind in der Pflicht, in unserer Gesellschaft ab sofort deutlich sichtbarer und vernehmbarer zu sein. Dies ist ein wichtiger Baustein, um die nach wie vor vorhandenen „Barrieren im Kopf“ sowohl bei Männern als auch bei Frauen – ob jung oder alt – abzubauen. herCareer ist hierfür eine perfekte Plattform mit hohem Netzwerkfaktor. Ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen.“

Tuesday Porter

Leiterin Konzernrepräsentanz TÜV NORD AG

„Gründerinnen sind schon rar gesät, im technischen Bereich fehlen sie fast leider komplett. Daher setzt sich Vectoflow mit ihrer weiblichen CEO für Initiativen, wie herCAREER oder den Girls Day für technisch interessierte Mädchen, ein, um mehr Frauen in die Technik zu bringen.“

Dipl.-Ing. Katharina Kreitz

Co-Founder & CEO Vectoflow GmbH

„Sisterhood statt Zickenkrieg – dafür steht die herCAREER“

Christiane Brandes-Visbeck

Kommunikationswissenschaftlerin & mehrfache Buchautorin geschäftsführende Gesellschafterin Ahoi Innovationen GmbH

„Kind und Karriere zu vereinbaren ist so selbstverständlich wie die Kombination einer Brezel mit einer Maß Bier. Jedenfalls für Männer. Bis dieser Satz auch für Frauen gilt, bleibt noch ein bisschen was zu tun.“

Anna Clauß

Redakteurin und Kolumnistin beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL

herCAREER@Night – Das Networking-Event am 29.10.2020

Am Abend des ersten Messetages findet die herCAREER@Night – Das Networking-Event mit Table Captains statt. Hier treffen Sie als Network-Teilnehmerin auf zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Ein ganz besonderes Highlight ist das Networking-Event herCAREER@Night. So treffen die Teilnehmer/innen am Abend des ersten Messetages, am 29.10.2020, im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens auf Vorstände, Aufsichtsräte/-innen, Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Existenzgründer/innen, Business Angels, Politiker/innen und Experten/-innen der unterschiedlichsten Branchen, die sich für eine Chancengleichheit einsetzen. An diesem Abend geht es darum, sich auszutauschen und das berufliche Netzwerk zu erweitern. Und das in lockerer Atmosphäre.

herCAREER@Night – ein Abend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Allerdings stehen nur begrenzte Sitzplätze zur Verfügung. Es heißt also, schnell zu sein! Teilnehmen können Sie nur nach vorheriger Anmeldung.

Bei der herCAREER@Night steht der direkte und informelle Austausch im Vordergrund. Die mitwirkenden Table Captains stehen den Teilnehmer/innen des Abends für persönliche Gespräche zur Verfügung, denn sie wollen ganz gezielt Frauen in ihrer Karriereplanung unterstützen.

Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen! Es wird auch in 2020 wieder ein spannender Abend.

Auf dieser Seite finden Sie die teilnehmenden Experten/-innen, die eine Tischpatenschaft übernommen haben. Nach Ihrer Anmeldung zur herCAREER@Night können Sie ca. 1 Woche vorher einen Tisch-Paten (Table Captain) über Ihren Eventbrite Account wählen. Die Zuordnung der Table Captains erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“.

Die herCAREER@Night bietet Ihnen eine unglaubliche Chance, Ihr persönliches Netzwerk um viele spannende Teilnehmerinnen zu erweitern. Nutzen Sie sie!

Die Table Captains 2020 sind:

Eine direkte Weiterleitung auf die Eventbrite-Seite zur Ticket-Buchung finden Sie hier.

EVENTBRITE

* Nur gültig bei Zusendung eines gültigen Studentenausweises bzw. einer Immatrikulationsbescheinigung beim Ticketkauf.  Für Vollzeit-Studierende und mit einer Altershöchtsgrenze von 30 Jahren.
** Personaldienstleister / Personalberater (Unternehmen und Einzelpersonen, die die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen rund um die Gewinnung und den Einsatz von Personal abbilden, wie z.B. Zeitarbeitsunternehmen, Personalvermittlungsagenturen oder Headhunter), sowie (selbstständige) Trainer, Coaches und Berater, die nicht als Aussteller an der herCAREER zugelassen sind, können ausschließlich Dienstleister-Tickets erwerben, auch wenn sie die Messe als Privatpersonen besuchen. Bitte beachten Sie, dass falsch eingebuchte Tickets kostenpflichtig umgebucht werden.