„It is important that we exchange ideas with other women across national and corporate borders. I don’t know that much about the world of work in Germany yet, so I’m really looking forward to learning more. I would like to meet people at herCAREER who have chosen a completely different career path, because this helps us to broaden our horizons.“

Sophie Lacoste-Dournel

Ehemaliges Mitglied des Leitungs- und Kontrollgremiums von Lacoste, Co-Gründerin der Bekleidungs-Marke Fusalp Präsidentin des Porosus Endowment Fund

"Krisen sind keine theoretische Bedrohung mehr, sie sind da. Eine Gesellschaft schöpft ihr Potenzial nur durch gleichberechtigte Teilhabe aus. Deshalb unterstütze ich Initiativen, die die Möglichkeiten von Frauen sichtbar machen. Die herCAREER überzeugt mich durch Tatkraft und unermüdliches Engagement aller Beteiligten."

Daniela Mündler

Vorständin „Generation CEO e. V.“, war Mitglied des Management Boards Bahlsen, Vorstandsvorsitzende Lottowelt AG, General Managerin Douglas und LVMH

„Hier kommen großartige Frauen zusammen, werden wichtige Impulse gesetzt und nachhaltige Möglichkeiten geboten: Die herCAREER hat sich zu einem starken Format entwickelt, das die Anforderungen, Chancen und Herausforderungen unserer Zeit aufgreift. Mit unserem Anspruch bei GUIDING FOR FUTURE, jeder Zukunft Perspektive zu geben, untersütze ich die herCAREER ausdrücklich.“

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg

Geschäftsführerin GetYourWings

„Frauen müssen sich gegenseitig unterstützen, um die Machtverhältnisse in den Chefetagen zu ändern. Wie wunderbar, dass herCAREER dafür eine Plattform bietet.“

Gudrun Hermann

Leitung Unternehmenskommunikation für Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande TikTok

"Eigene Bedürfnisse und Fähigkeiten zu entfalten bedeutet für Frauen nicht, bestmöglich nach bestehenden Regeln zu spielen. Frauen müssen die Spielregeln verändern. Dafür braucht es weibliche Vorbilder, geteilte Erfahrungen und Netzwerke - für alle drei steht die herCAREER."

Prof. Dr. Charlotte Gräfin von Bernstorff

Professorin für Personalpsychologie

herCAREER@Night – Das Networking-Event

Am Abend des ersten Messetages findet die herCAREER@Night – Das Networking-Event mit Table Captains statt. Hier treffen Sie als Network-Teilnehmerin auf zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Ein ganz besonderes Highlight ist das Networking-Event herCAREER@Night. So treffen die Teilnehmer/innen am Abend des ersten Messetages im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens auf Vorstände, Aufsichtsräte/-innen, Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Existenzgründer/innen, Business Angels, Politiker/innen und Experten/-innen der unterschiedlichsten Branchen, die sich für eine Chancengleichheit einsetzen. An diesem Abend geht es darum, sich auszutauschen und das berufliche Netzwerk zu erweitern. Und das in lockerer Atmosphäre.

herCAREER@Night – ein Abend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Allerdings stehen nur begrenzte Sitzplätze zur Verfügung. Es heißt also, schnell zu sein! Teilnehmen können Sie nur nach vorheriger Anmeldung.

Bei der herCAREER@Night steht der direkte und informelle Austausch im Vordergrund. Die mitwirkenden Table Captains stehen den Teilnehmer/innen des Abends für persönliche Gespräche zur Verfügung, denn sie wollen ganz gezielt Frauen in ihrer Karriereplanung unterstützen.

Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen!

Auf dieser Seite finden Sie die teilnehmenden Experten/-innen, die eine Tischpatenschaft übernommen haben. Nach Ihrer Anmeldung zur herCAREER@Night können Sie ca. 1 Woche vorher einen Tisch-Paten (Table Captain) über Ihren Eventbrite Account wählen. Die Zuordnung der Table Captains erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“.

Die herCAREER@Night bietet Ihnen eine unglaubliche Chance, Ihr persönliches Netzwerk um viele spannende Teilnehmerinnen zu erweitern. Nutzen Sie sie!

Die Table Captains 2021 sind:

Eine direkte Weiterleitung auf die Eventbrite-Seite zur Ticket-Buchung finden Sie hier.

EVENTBRITE

* Nur gültig bei Zusendung eines gültigen Studentenausweises bzw. einer Immatrikulationsbescheinigung beim Ticketkauf.  Für Vollzeit-Studierende und mit einer Altershöchtsgrenze von 30 Jahren.
** Personaldienstleister / Personalberater (Unternehmen und Einzelpersonen, die die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen rund um die Gewinnung und den Einsatz von Personal abbilden, wie z.B. Zeitarbeitsunternehmen, Personalvermittlungsagenturen oder Headhunter), sowie (selbstständige) Trainer, Coaches und Berater, die nicht als Aussteller an der herCAREER zugelassen sind, können ausschließlich Dienstleister-Tickets erwerben, auch wenn sie die Messe als Privatpersonen besuchen. Bitte beachten Sie, dass falsch eingebuchte Tickets kostenpflichtig umgebucht werden.