Franziska HilfenhausKooperative W/Annika Fußwinkel

Franziska Hilfenhaus
Journalistin, Gründerin Kooperative W
linkedininstagram

Dr. Franziska SchutzbachAnne Morgenstern

Dr. Franziska Schutzbach
Geschlechterforscherin, Soziologin, Sachbuchautorin, Geschäftsleiterin des Vereins Feministische Wissenschaft Schweiz
twitterinstagram

Authors-MeetUpDE

18.10.2024 | 11:40 – 12:20 Uhr

Authors-MeetUp C.08 | Halle / hall 2

Revolution der Verbundenheit – Wie weibliche Solidarität die Gesellschaft verändert

Franziska Schutzbach zeigt anhand fesselnder Beispiele aus Vergangenheit und Gegenwart, wie Frauen trotz Spaltung und Differenz durch ihre Beziehungen Revolutionen ermöglicht haben. Wie sie patriarchale Strukturen in Alltag und Politik lockerten, weil sie sich verbündeten. Sie beschreibt, was möglich ist, wenn Frauen sich an anderen Frauen orientieren. Sie zeigt aber auch, wie schwer das ist. Denn die Spaltung der Frauen ist eine der Grundlagen patriarchaler Macht. Einigkeit und Harmonie sind keine Selbstverständlichkeit unter Frauen. Auch diesen Herausforderungen geht das Buch auf den Grund.
Präsentiert von herCAREER

Thema/Themenreihe: Gesellschaft, Steuer, Recht & Politik

Joblevel: Einstieg, Professionals, Leitungsfunktion, Quereinstieg

Details zum/r Moderator/in: Franziska Hilfenhaus
Vita: Franziska Hilfenhaus will mit ihrer Arbeit mehr Frauen vor die Kamera und ins Netz bringen. Ihre beruflichen Stationen: Sie hat 2001 als Radio-Moderatorin beim MDR angefangen, bevor sie 2004 zum WDR wechselte. Hier hat sie u.a. als Reporterin für „daheim & unterwegs“ vor der Kamera gestanden und mehrere Jahre für das mehrfach ausgezeichnete Instagram-Format @maedelsabende von funk und WDR gearbeitet. Außerdem ist sie langjährige Autorin beim WDR-Magazin Frau tv. Ihr journalistischer Schwerpunkt: Gesellschaft und Politik aus feministischer Sicht.

Franziska ist zudem Mitgründerin der Kooperative W, eine Medienberatung, die sich für mehr Perspektiven und Vielfalt in den Medien einsetzt und bei der sie als Moderatorin, Speakerin und Trainerin für Digitales und Frauenthemen tätig ist.

Details zum/r Teilnehmer/in: Dr. Franziska Schutzbach
Vita: Franziska Schutzbach ist Buchautorin, Geschlechterforscherin/Soziologin (Dr. phil) und Dozentin. Seit vielen Jahren schreibt, forscht, unterrichtet und spricht sie zu verschiedenen Geschlechterthemen. Unter anderem zu den Bereichen Sorgearbeit und Vereinbarkeit, geschlechtsspezifische Gewalt, Misogynie und Antifeminismus, Rassismus, reproduktive Gesundheit und Rechte. Ihr letztes politisches Sachbuch erschien im Oktober 2021: „Die Erschöpfung der Frauen. Wider die weibliche Verfügbarkeit“. Sie ist Mutter von zwei Kindern. Weiter ist sie Mitglied der Gleichstellungskommission Basel-Stadt und veranstalte monatlich den feministischen salon in der Kaserne Basel.

herCAREER ist die führende Plattform für die weibliche Karriere. Das gesamte Vortragsprogramm & die Möglichkeit zum Ticketkauf gibt es unter:
https://www.her-career.com/expo