„Wir brauchen eine Arbeitswelt, die weibliche Lebensläufe noch stärker anerkennt und wertschätzt.“

herCAREER bringt interessierte Arbeitgeber mit engagierten Frauen zusammen

Emilia Müller ist Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung sowie Schirmherrin der herCAREER 2017.

Ich freue mich, dass bereits zum dritten Mal die innovative und erfolgreiche Messe herCAREER an den Start geht. Gerne habe ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft dafür übernommen.

Noch nie waren Frauen besser qualifiziert als heute. Dies allein ist jedoch leider noch keine Garantie für Erfolg im Beruf. Vor allem dann, wenn Frauen sich für Familie entscheiden, bleiben ihre Potenziale noch zu oft ungenutzt oder im schlimmsten Fall sogar unentdeckt. Die
Situation der Frauen hat sich – allgemein gesehen – in den letzten Jahrzehnten entscheidend verbessert. Gerade in der Arbeitswelt zeigt sich aber immer wieder, dass für die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern noch viel Luft nach oben ist. Oft sind lückenlose
Vollzeiterwerbsbiografien das Maß der Dinge. Die Lebensläufe von vielen Frauen sind aber komplexer. Frauen sind inzwischen zwar oft besser ausgebildet als Männer, aber sie unterbrechen die berufliche Tätigkeit häufiger: wegen der Betreuung ihrer Kinder oder der Pflege
von Eltern und Angehörigen.

Wir brauchen deshalb eine Arbeitswelt, die weibliche Lebensläufe noch stärker anerkennt und wertschätzt. Viele weitsichtige Arbeitgeber tun das bereits und wollen auf das Potential gut ausgebildeter Frauen nicht verzichten: Sie sind hier auf der herCAREER. Die herCAREER bietet auch 2017 ein cleveres Portfolio an Unterstützung und hebt sich mit ihrem Angebot deutlich von anderen Karrieremessen ab. Sie bringt interessierte Arbeitgeber mit engagierten Frauen zusammen. Sie zeigt spannende Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten für den Sprung in die selbstständige Existenz. Und sie hat auch immer das für viele Frauen zentrale Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Blick.

Auch 2017 ist die Karrieremesse herCAREER also ein ausgezeichneter Treffpunkt! Gehen Sie hin, erfahren Sie Neues und vernetzen Sie sich mit anderen erfolgreichen Frauen und interessanten Arbeitgebern – ein hervorragendes Rezept für alle Beteiligten!

[bctt tweet=“Bayer. Stm Emilia Müller: Wir brauchen eine Arbeitswelt, die weibliche Lebensläufe noch stärker anerkennt und wertschätzt. #herCAREER“ username=“her_CAREER_de“]