db.jobs

at herCAREER Expo 2024
Halle / hall 2 / E.02

Business directory

Transportation / Logistics

Deutsche Bahn AG

We are one of the world’s largest providers of mobility and logistics services and are active in over 130 countries. Those who seek diverse ideas need diverse personalities: We unite cultures, religions, genders and stand for equal opportunities and development. Our mission on the road to an innovative future is to strengthen the proportion of women throughout the company and increase it to 30 percent in management positions. As a woman, you can start out with us in a variety of positions. For example, as a train driver, civil engineer or boss. - Let’s find out together which of 500 jobs best suits you and your life.

Content participation

Maximilian Weiß

Maximilian Weiß
Leiter Recruiting Ingenieur:innen Region Süd, Deutsche Bahn AG
linkedin

Career-MeetUpDE

17/10/2024 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp G.08 | Halle / hall 2

Thread / thematic series: Business, Work & New Work, Career & Job Application

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position

Recruiting und Tätigkeitsfelder in Deutschlands größtem Ingenieur:innenbüro
Was passiert, nachdem ich mich beworben habe? Von der Bewerbung bis zur Einstellung. Von der Werkstudentin bis zur Großprojektleiterin. Vom Büro bis zur Baustelle. Was macht eigentlich eine Ingenieurin bei der DB? Maximilian Weiß, Leiter Recruiting Ingenieur:innen Region Süd, gibt Einblicke in den Recruiting-Prozess und in die Tätigkeitsfelder bei Deutschlands größtem Ingenieurinnenbüro.

Details about the speaker Maximilian Weiß
Vita: Nach dem Studium der Politikwissenschaft, VWL und Geschichte von 2004 bis 2010 ist Maximilian bei der Gi Group in das Berufsleben eingestiegen. Seit 2012 ist er Teil des Teams DB: Zunächst war Maximilian als Recruiter für Trainees und den Direkteinstieg tätig und wechselte anschließend in das Recruitingteam für Akademische Professionals/Ingenieur:innen. Im Februar 2018 wurde er Leiter des Recruitingteams Ingenieur:innen Süd und besetzt mit seinem Team jährlich ca. 1.000 Stellen in Bayern.

Kerstin Wagner

Kerstin Wagner
Executive Vice President Talent Acquisition, Deutsche Bahn AG
linkedin

LectureDE

18/10/2024 01:40 PM - 02:00 PM

Auditorium 1 | Halle / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication, Business, Work & New Work

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Lateral entry

Leadership und Lernen: Unsere Superpower für Innovation
Kerstin Wagner, Executive Vice President Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn, gibt einen Einblick, wie moderne Führung und eine gemeinsame Lernreise die Innovationskraft eines Teams stärken und wie die Deutsche Bahn durch innovative Ansätze jährlich rund 30.000 Menschen rekrutiert. • Challenge: Wie etabliert man ein Umfeld, in dem Innovationen schnell und unkompliziert entstehen und umgesetzt werden? Eine Kultur, die Lust auf Neues und Veränderungen schafft? • Ergebnisse: Welche innovativen Strategien nutzt die Deutsche Bahn, um Talente zu gewinnen und zu halten? • Learnings: Persönliche Erfahrungen, Insights und Erfolgsfaktoren auf dem Weg zur Innovation

Details about the speaker Kerstin Wagner
Vita: Bei der Deutschen Bahn AG vereint Kerstin Wagner als Leiterin Personalgewinnung und direkte Mitarbeiterin des Personalvorstands die Themen Employer Branding, Recruiting, globale Governance und Zeitarbeit unter einem Dach, um die DB als Top-Arbeitgeberin zu positionieren und jedes Jahr eine Kleinstadt von 30.000 neuen Mitarbeitenden für den DB-Konzern zu gewinnen. Mit ihrem 1000-köpfigen Team arbeitet sie daran, die Personalgewinnung innovativ und modern zu gestalten. Nach dem BWL-Studium an der ESB Reutlingen und ESC Reims (Frankreich) sowie einem MBA an der University of Ottawa (Kanada), stieg Kerstin Wagner bei Siemens ein. In den folgenden Jahren übte sie dort verschiedene HR-Funktionen aus, die sie unter anderem nach Boston (USA) und München führten. Kerstin Wagner ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten und Vorsitzende des Fachkuratoriums der Deutsche Bahn Stiftung. Darüber hinaus engagiert sie sich für Themen rund um New Work, Technologie, Innovation und Diversity. In 2019 wurde Kerstin Wagner vom Personalmagazin zu einem der 40 führenden HR-Köpfe gewählt und in 2021 von Focus zu den 100 Frauen des Jahres. 2024 würdigte die Personalwirtschaft Kerstin Wagner als eine der 50 prägendsten HR-Vordenker:innen der letzten 50 Jahre.

Book publication/s:
Personalpolitik in schwierigen Zeiten. Neue Wege mit dem Siemens-beE-Modell (363603037)

Nadine Hamm

Nadine Hamm
Fachreferentin für Prävention, Deutsche Bahn AG

Job-Offer-TalkDE

18/10/2024 11:00 AM - 11:45 AM

Job-Offer-Talk C.26 | Halle / hall 2

State of knowledge: Logistics / Mobility

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Lateral entry

100%ige Sicherheit im Job
Die DB Sicherheit GmbH ist als Unternehmen des DB-Konzerns einer der größten Sicherheitsdienstleister:innen im Verkehrs- und Logistiksektor in Deutschland und Spezialist für die Bewachung und den Schutz offener, stark frequentierter und sensibler Verkehrssysteme. An mehr als 100 Standorten sind die insgesamt über 4.000 Sicherheitskräfte bundesweit in unseren sechs Regionalbereichen im Einsatz. Nadine Hamm gibt einen Einblick in ihren Berufsalltag als Fachreferentin für Prävention, ihren Werdegang und die Einstiegsmöglichkeiten bei der DB Sicherheit.

Details about the speaker Nadine Hamm
Vita: Ich habe 2007 an dem Projekt Chance Plus teilgenommen, da die DB einen Kooperationsvertrag mit meiner Oberschule hatte. Somit habe ich 11 Monate Praktikum gemacht und 2008 habe ich meine 3 Jährige Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit begonnen. Nach meiner Ausbildung war ich 15 Jahre im Operativen Dienst (Sicherheit und Ordnungsdienst) tätig. Ich war Einsatzleiterin für Veranstaltungen und Fußballspiele. Ich war dann ein teil dee Einsatzteams Mobilen Unterstützungsgruppe (MUG). Am 01.01.2024 habe ich eine Stelle im Präventionsteam der DB Sicherheit besetzt. Unsere Aufgabe ist es aufzuklären über die Gefahren im Bahnbetrieb. Wir gehen an Messen/Grundschulen/Oberschulen/Kindereinrichtungen/Flüchtlingslager usw und machen dort Unterricht.