www.workingmoms.de

at herCAREER Expo 2024
Partner:in

Working Moms e.V.

Content participation

Claudia Sendlbeck-Schickorprivat

Claudia Sendlbeck-Schickor
Steuerberaterin bei STATAX; Beratung für Resilienz und Führungskräftekultur, Working Moms e.V.
linkedininstagram

Career-MeetUpDE

18/10/2024 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp P.01 Table 1 | Halle / hall 3

Thread / thematic series: Personality and competence development, Health, Female Body, Soul & Mental Health

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Startup & Entrepreneurship

Resilienz - Wie stärke ich mein seelisches Immunsystem?
Ich bin ein lebendes Beispiel für "Gestalt gewordene Resilienz". Durch meine eigene Biografie und die Bewältigung mehrerer beruflicher und persönlicher Herausforderungen habe ich erlebt, wie wertvoll und kraftvoll Resilienz ist. Es bedeutet mehr als nur Durchhalten – es geht darum, Herausforderungen anzunehmen, daraus zu lernen und daran zu wachsen. Die Teilnehmerinnen erhalten konkrete, praxistaugliche Werkzeuge und Routinen, um ihr seelisches Immunsystem zu stärken, ihre Ressourcen zu erkennen und ihr Potenzial zu entfalten. So sind sie für die Stürme des Lebens gewappnet und behalten den Blick für das Schöne. Denn: Hinter den Wolken wartet die Sonne – immer und überall!

Details about the speaker Claudia Sendlbeck-Schickor
Vita: Ich habe Jura studiert und bin seit über 25 Jahren Steuerberaterin – fast 20 Jahre davon in Führungspositionen bei den „Big Four“-Gesellschaften. Und ich bin Mutter von 2 Töchtern. 2024 ist mein Jahr des Neustarts. Nach 17 Jahren bei Deloitte habe ich in eine kleinere Kanzlei gewechselt, wo ich weiterhin mit Freude Steuerberatung mache. Daneben sind Resilienz und Führungskräftekultur in den letzten Jahren zu meinen Herzensthemen geworden. Darum habe ich Zusatzausbildungen zur Systemaufstellerin (2011-2013) und Resilienzberaterin (2021) absolviert. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Themen mehr Raum zu geben und mein berufliches Portfolio zu erweitern.

Dr Anja Konhäuser

Dr Anja Konhäuser
Founder & Partner OMMAX, ESGvolution
linkedinxing

Career-MeetUpEN

18/10/2024 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp P.01 Table 1 | Halle / hall 3

Thread / thematic series: Science, Engineering, Digitalization & Technology, Start-up & Entrepreneurship

Joblevel: Professional, Leading position, Lateral entry, Startup & Entrepreneurship

Unlocking the Power of Double Materiality Analysis: From Abstract Concepts to Concrete Insights
Uncover how double materiality reveals the broader impact of business decisions on society and the environment, empowering leaders to drive meaningful change. In this MeetUp, you can discover real-world examples and practical steps to implement double materiality analysis in your organization, ensuring both regulatory compliance and sustainable business practices. Furthermore you will gain an understanding on how double materiality is essential for compliance with the Corporate Sustainability Reporting Directive as well as how it can enhance strategic decision-making, helping organizations identify risks and opportunities that drive long-term value creation.
Presented by Working Moms e.V.

Details about the speaker Dr Anja Konhäuser
Vita: Dr. Anja Konhäuser ist eine angesehene Expertin mit über 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen digitale Transformation und Nachhaltigkeit. Sie ist Co-Founderin und Partnerin bei der führenden Digitalstrategieberatung OMMAX und bei der ESGvolution. Bei ESGvolution bringt sie ihre umfassende Expertise ein, um Nachhaltigkeitsstrategien und -initiativen voranzutreiben. Hier konzentriert sich Dr. Konhäuser vor allem auf die Integration von Umwelt-, Sozial- und Governance-Prinzipien (ESG) in die Geschäftsprozesse und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Parallel dazu ist sie bei OMMAX auf die Entwicklung und Implementierung von digitalen Transformationsstrategien spezialisiert, die es Unternehmen ermöglichen, ihre digitalen Fähigkeiten zu verbessern und signifikantes Wachstum zu erzielen. Ihre Arbeit umfasst die enge Zusammenarbeit mit Kunden, um Möglichkeiten für digitale Innovationen zu identifizieren und wirkungsvolle Veränderungen in deren Betrieb voranzutreiben. Mit ihrem nachgewiesenen Erfolg in den Bereichen ESG und digitale Transformation trägt Dr. Anja Konhäuser maßgeblich zur Unterstützung von Unternehmen bei der Bewältigung der Herausforderungen von Nachhaltigkeit und Digitalisierung bei.

Lela Grießbachprivat

Lela Grießbach
Interkulturelle Beraterin, Diversity Trainerin, Mentorin und Hochschuldozentin, Working Moms e.V.
linkedininstagram

Career-MeetUpDE

17/10/2024 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp P.01 Table 1 | Halle / hall 3

Thread / thematic series: Leadership & Communication, Personality and competence development

Joblevel: Professional, Leading position, Startup & Entrepreneurship

Too strong accent to be a female leader? - Schluss mit den Vorurteilen über zugewanderte Frauen und wie Unternehmen davon profitieren können
Ob zugewanderte Frauen oder HR-Verantwortliche - lasst uns mit Vorurteilen über zugewanderte Frauen mit Führungsmotiven gemeinsam aufräumen, unsere persönlichen Geschichten miteinander teilen und erzählen, wie wir solche Barrieren überwinden können. Wir sprechen darüber, warum Unternehmen zugewanderte Frauen gezielt ansprechen und für Führungspositionen berücksichtigen sollen und warum alle davon profitieren. Für qualifizierte Frauen mit Migrationsgeschichte bietet das Meet-up die Möglichkeit, zu erfahren, welche Kompetenzen und Fähigkeiten sie bei der Karriereplanung besonders berücksichtigen und aufbauen sollen.

Details about the speaker Lela Grießbach
Vita: Lela Grießbach hat im Alter von 22 angefangen Deutsch zu lernen, als sie als Au-Pair nach Deutschland kam. Um ihre berufliche Karriere in Deutschland fortzusetzen, hat sie erst ein Bachelor- und dann ein Masterstudium in Berlin absolviert, nachdem sie erfahren hat, dass ihr Studium aus ihrer Heimat Georgien hier nicht anerkannt wurde. Seit mehr als zehn Jahren ist sie nun in namhaften Beratungsunternehmen tätig, zuletzt als Managerin in einem internationalen Konzern in Berlin. Sie ist ausgebildete Trainerin für interkulturelle Kommunikation und Diversity Management und Hochschuldozentin für internationales und interkulturelles Management, Kommunikation, Nachhaltigkeit und Diversity Management. Zudem promoviert sie berufsbegleitend zum Thema Women’s Entrepreneurship und ist Gründerin eines sozialen Projektes für Stärkung von Frauen. Ihre Erfahrungen als soziale Aufsteigerin, Managerin mit Migrationshintergrund, als zugewanderte Frau und zweifache Mutter in männerdominierter Branche ließen Lela Grießbach die gläserne Decke und Stereotype mehrfach erleben. Deshalb ist es ihr ein besonderes Anliegen, sich für zugewanderte Frauen mit Führungsmotivation einzusetzen und durch ihr Engagement bestehende Stereotype über qualifizierte Immigrantinnen abzubauen. Einerseits möchte sie Unternehmen sensibilisieren, sich mit interkulturellen Öffnungsansätzen intensiver zu beschäftigen, indem sie beispielsweise dem Potenzial von zugewanderten Frauen mehr Aufmerksamkeit schenken und diese gezielt in Führungspositionen fördern. Anderseits unterstützt Lela Grießbach zugewanderte Frauen dabei, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten mit Hilfe von Personal Branding, Networking und Mentoring-Maßnahmen sichtbar zu machen und klar zu kommunizieren.

Begonia Vazquez Merayo

Begonia Vazquez Merayo
Managing Director & Founder, Why Consult powering net4tec
linkedin

Tanvi Singh

Tanvi Singh
Founder, VC and Board Director, Trustiv, Nirmata-ai, GBBC & Global Female Leaders Summit
linkedin

Prof. Dr. Julia Dittrich

Prof. Dr. Julia Dittrich
Professor of E-Commerce Management & Digital Business, Program Director at Rosenheim University of Applied Sciences
linkedin

Bettina  Haas

Bettina Haas
Co-Head Cybersecurity Detection, Siemens
linkedin

Leonie von Anderten

Leonie von Anderten
Cybersecurity Expert; IT Vulnerability Manager, Siemens Healthineers
linkedin

DiscussionEN

17/10/2024 10:00 AM - 10:45 AM

Auditorium 2 | Halle / hall 3

Thread / thematic series: Business, Work & New Work, Science, Engineering, Digitalization & Technology

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Startup & Entrepreneurship

The Art of Cybersecurity
Join us for an enlightening discussion on "The Art of Cybersecurity". This panel will delve into the intricacies of protecting digital landscapes, exploring both technical strategies and the creative problem-solving required to stay ahead of cyber threats. Our panelists will share their unique perspectives on current trends, challenges, and innovations in cybersecurity, offering insights into how organizations can safeguard their information in an increasingly digital world. Whether you're a seasoned professional or new to the field, this discussion promises to enhance your understanding of cybersecurity's dynamic and evolving nature.
Presented by Working Moms e.V.

Details about the speaker Begonia Vazquez Merayo
Vita: Begonia Merayo, Founder & Managing Director of Why Consult, is a cosmopolitan entrepreneur on the mission to leverage the power of diversity for organsations, teams and executives. Her pioneering spirit and over 20 years of executive C-Suite experience in global corporations driving brands globally led her to establish Why Consult in 2011, advocating for diversity as a catalyst for innovation. Since then, Begonia has supported companies in recruiting and retaining women up to the boardroom level and in advising C-Level decision makers on how to shape the future of work while creating a new culture of leadership. In 2018, she launched net4tec | 4 FeMale Careers in Technology, a global network that has grown to over 1,500 members, fostering diversity and enhancing women’s careers in technology through a strong international ecosystem and community support. Begonia is a serial entrepreneur, advisory board member, coach, mentor, and inspiring keynote speaker in the DACH region and internationally.

Details about the speaker Prof. Dr. Julia Dittrich
Vita: Prof. Dr. Julia Dittrich is Professor of E-Commerce Management & Digital Business and Program Director of the B.A. study program E-commerce at Rosenheim University of Applied Sciences. As person in charge for entrepreneurship at Campus Chiemgau, the promotion of student start-ups is a special concern of hers. As well, she is a member of the economic board of Chiemgau GmbH and Advisory Lecturer of the German National Academic Foundation. Her research expertise lies in the areas of e-commerce management, digital strategy & digital business models, entrepreneurship, and digital operations. She is currently fascinated by the many possibilities offered by generative AI and is intensively integrating them into her teaching and research practice. Prior to her return to academia, she worked as a manager in the private sector for fifteen years: As a top management consultant as well as being part of the management team in various high-growth digital startups. Here, her focus was particularly on the strategic and operational challenges of rapidly scaling organizations.

Details about the speaker Bettina Haas
Vita: 20 years with Siemens: (Co)-Head of Cybersecurity Detection: June 2020 – now Cybersecurity Projects - Security Assessment & Improvement: Oct. 2017 – June 2020 Head of IT Project Management. Feb. 2013 – Sept. 2017 IT Account Management & IT Project Management: Apr. 2006 – Jan. 2013 IT Project Management, Siemens Columbia / Bogotá: Nov. 2008 – March 2009 IT Consultant: Apr. 2004 – March 2006 Studies: - Diploma in Computer Science & Business, University of Applied Sciences, Deggendorf - Master in Intercultural Communication & Cooperation

Details about the speaker Leonie von Anderten
Vita: Leonie von Anderten is a Cybersecurity Professional specialized in Vulnerability Management at Siemens Healthineers. After successfully completing her Master's degree in Information Systems at Otto Friedrich University in Bamberg, she began her professional career in cybersecurity where she plays a critical role in safeguarding digital infrastructures against emerging threats. Her expertise involves identifying, assessing, and mitigating vulnerabilities within an organization's network, applications, and systems. By proactively managing these vulnerabilities, she ensures that potential security breaches are addressed before they can be exploited by malicious actors. The IT Security Professional, originally from Frankfurt/Main, envisions the future of cybersecurity increasingly relying on AI-driven defenses and advanced threat intelligence to proactively identify and neutralize sophisticated cyber threats. She also emphasizes the importance of user education and robust privacy measures to mitigate human mistakes.