www.zeppelin.com

at herCAREER Expo 2023
Halle / hall 2 / E.01

Business directory

Construction industry

Zeppelin GmbH

Zeppelin is represented at more than 340 sites in 26 countries and regions worldwide. In the 2022 financial year, the Group workforce comprised over 10,000 employees, which generated sales of EUR 3.8 billion. The Group organizes its activities into five strategic business units (Construction Equipment Germany / Austria, Construction Equipment International, Rental, Power Systems and Plant Engineering) and the Strategic Management Center Group IT Services. Zeppelin holds the awards "Germany’s Best Employer 2023" (Stern), "Employer of the Future" and "Fair Company" (Handelsblatt) and carries the "auditberufundfamlie" seal.

Content participation

Janine Faaß

Janine Faaß
Project Governance Manager, Zeppelin Rental GmbH
linkedinxing

LectureDE

12/10/2023 01:30 PM - 01:50 PM

Auditorium 2 | Halle / hall 3

Thread / thematic series: Compatibility, Personality and competence development

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Lateral entry

Be your ally! Eine anekdotische Reise zu kommunikativen Prinzipien, die mich weitergebracht haben
Janine Faaß berichtet von Schlüsselmomenten ihres bisherigen Werdegangs, was sie daraus für ihr tägliches Arbeiten gelernt hat und wie diese unter anderem in der Gründung von zwei Corporate LGBTIQ*-Netzwerken resultierten. Ihr Weg führte sie bisher aus dem Sportjournalismus in die R&D des global tätigen Konzernes für Industrierobotik KUKA und schließlich in die Strategie & CSR der Zeppelin Rental GmbH in die erweiterte Baubranche.
Presented by Zeppelin GmbH

Details about the speaker Janine Faaß
Vita: Im September 2022 übernahm Janine Faaß als Project Governance Managerin die Verantwortung das Projektmanagement bei der Zeppelin Rental GmbH zu gestalten. Zu den Aufgaben der 31-Jährigen gehört dabei das Projektmanagementframework für strategische, organisatorische sowie IT-Projekte zu definieren, in die Organisation zu bringen und gleichzeitig erste Ansprechpartnerin für die Geschäftsleitung bei Herausforderungen in Projekten zu sein. „Ich bin überzeugt, dass engagierte Menschen unterstützt durch gute Prozesse und Methoden herausragende Ergebnisse erzielen können und der Schlüssel dafür in guter Kommunikation und der Anpassung von Lehrbuchansätzen auf die spezifische Organisation ist“, erklärt Faaß ihren Ansatz. Kommunikation ist dabei eins der Steckenpferde der Augsburgerin. Bereits zu Schulzeiten entdeckte sie ihre Leidenschaft für Sprache, Kommunikation und das Debattieren, was in ein konsekutives Bachelor- und Masterstudium Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg resultierte. Neben dem Studium schrieb sie als freie Mitarbeiterin für das Sportressort der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Zum Berufseinstieg 2015 stellte sie sich der Aufgabe das Informationsmanagement der global tätigen R&D der KUKA Deutschland GmbH als PMO Consultant zu verbessern. Den Roboterhersteller verließ sie nach über 7 Jahren schließlich als Senior Project Program Manager Data Driven Services, IoT & Digital Projects. Janine Faaß liegt darüber hinaus ehrenamtliches Engagement und Involvement am Herzen. So gründete sie, als Mitglied der queeren Community sowohl bei KUKA als auch bei Zeppelin konzernweite LGBTIQ* Netzwerke für Mitarbeiter*innen. Darüber hinaus gibt sie als Alumna von Jugend debattiert unter dem Dach der Fellows&Freunde Organisation der Hertiestiftung ihre Debattenexpertise an Schüler*innen weiter.