Katrin Rönicke, Autorin und Gründerin von hauseins,, Speaker, herCAREER

Speaker

Katrin Rönicke

Autorin und Gründerin von hauseins

Katrin Rönicke wurde 1982 in Lutherstadt Wittenberg geboren, ging aber im Lieblichen Taubertal zur Schule. Nach der Schule probierte sie Politik bei der Grünen Jugend und ein Biologiestudium aus, landete dann aber bei den Erziehungs- und Sozialwissenschaften, die sie als Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung mit einem BA abschloss. Seit 2008 bloggt, schreibt und spricht sie über feministische Themen im Netz, unter anderem bei der Mädchenmannschaft, dem Freitag, der FAZ, der taz und dem Lila Podcast. 2015 erschien ihr Debüt „Bitte freimachen – Eine Anleitung zur Emanzipation“. 2017 gründete sie mit Susanne Klingner das Podcastlabel hauseins, das unter anderem den SZ Plan W-Podcast und den Greenpeace-Podcast Klimawende produziert. Sie ist die Stimme vieler Podcasts, etwa der Wochendämmerung, bei Blaupause (audible) und Lakonisch Elegant vom Deutschlandfunk Kultur. Mit ihren beiden Kindern lebt Katrin Rönicke in Berlin.