Manuela Schwesig_Bundes­ministerin

Schirmherr/in

Manuela Schwesig

Bundes­ministerin
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Am 1. Mai 2015 ist das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst in Kraft getreten. Diese historische Wegmarke wird mehr Frauen in Führung bringen und zu einem Wandel in der gesamten Arbeitswelt führen. Unternehmen können es sich nicht mehr leisten, das Potenzial der Frauen nicht zu nutzen.“