Das Messe-Matching –  für einen gezielten Austausch

Erstmals nutzt eine Karrieremesse die digitalen Möglichkeiten eines Messe-Matchings. Die Besucher/innen werden hierbei nicht nur zum Angebot der Aussteller navigiert, sondern ihnen wird auch ein gezielter Austausch angeboten.

Die herCAREER bietet ihren Besuchern/-innen etwas ganz Besonderes: das Messe-Matching. Damit finden Besucher/innen bereits vor, aber auch noch nach der Messe alles, was für sie und ihre Karriereplanung wichtig ist – ganz gleich, ob beim Jobeinstieg, Aufstieg oder bei der Gründung.

Die herCAREER steht wie keine andere Karrieremesse für Netzwerken, Digitalisierung, Wissensvermittlung und Interaktion. Die herCAREER setzt auf Algorithmen und ist damit voll im Trend. Auf einer wissenschaftlich fundierten Fragebogentechnik erhalten Besucher/innen die Gelegenheit, passende Matches zu den zahlreichen Ausstellern und Referenten/-innen, aber auch zum Standpersonal zu erhalten. Damit nutzt die herCAREER wie keine andere Messe erstmals die Digitalisierung innerhalb einer Messe und vernetzt Besucher/innen mit spannenden Persönlichkeiten zusätzlich für einen persönlichen Austausch.

Auf einem Fragebogen können die Besucher/innen angeben, vor welchem Hintergrund sie die Messe besuchen:

  • Jobs
  • Netzwerke / Medien / Institutionen
  • Weiterbildung
  • Angebote für eine bessere Vereinbarkeit
  • Beratungsangebote (Recht, Gesundheit, Karriere, Social Media etc.)
  • Existenzgründung & Unternehmertum
  • Geld, Finanzen & Vorsorge

Zum anderen sollen sie für ein effektvolles Matching aber auch angeben, welche Kompetenzen sie sich auf welchem Level angeeignet haben. Die Besucher/innen erhalten aufgrund ihrer Angaben Vorschläge auf das Angebot der Aussteller aus den von ihnen im Fragebogen gewählten spannenden Segmenten.

Die herCAREER geht aber noch einen Schritt weiter: Sucht ein/e Besucher/in zum Beispiel einen Austausch zum Thema „Autonomes Fahren“ wird ihr zukünftig ein/e Expert/in vorgeschlagen, der/die an einem Messestand anwesend ist und für einen Austausch zur Verfügung steht. Über das Angebot hinaus findet ein Matching auch auf einen persönlichen Austausch auf „Suche/Biete“-Basis statt. Damit werden das Standpersonal und die Referenten/-innen der herCAREER zu aktiven Beteiligten und können selbst für einen Erfahrungs- und Wissensaustausch nicht nur zur Verfügungen stehen, sondern selbst auch informiert werden, wer von den tausenden von Besuchern/-innen für sie ein spannender Sparringspartner sein und sie selbst weiterbringen könnte.

Etwa eine Woche vor der Messe (abhängig vom Registrierungszeitpunkt) erhalten die Besucher/innen Matching-Vorschläge mit passenden Angeboten – zum Beispiel, an welchem Messestand sie Informationen zum Quereinstieg in IT / TECH oder Projekte erhalten, in denen sie ohne klassisches Informatik- oder Mathematik-Studium Digitalisierung mitgestalten können. Außerdem werden ihnen konkrete MeetUps / Talks / Diskussionen vorgeschlagen – also konkrete Inhalte der Messe.

Das Angebot des Messe-Matchings ist in der Beta-Phase für alle Beteiligten kostenfrei. Damit Sie von den Matches profitieren können, freuen wir uns schon jetzt auf eine rege Beteiligung aller Beteiligten.

Um am Messe-Matching der herCAREER teilzunehmen, jetzt Tickets sichern: