Die Leitmesse für die weibliche Karriereplanung2020-08-24T12:21:57+02:00

„Ich unterstützte die herCAREER darin, Frauen zu ermutigen, ihr Potenzial in Wirtschaft und Gesellschaft zu nutzen und ihre Talente auszubauen. Insbesondere im Finanzsektor ist da noch viel zu tun, wobei es nicht nur um kluges Sparen geht, sondern um den Aufbau von Selbstvertrauen und den Mut, richtige Entscheidungen zu treffen und sich durchzusetzen.“

Beate Sander

Beate Sander ist Bestsellerautorin und schreibt über Anlagestrategien. Mit 59 Jahren begann sie, in Aktien zu investieren. Heute ist sie 82 und Aktien-Millionärin.

“Wir werden die Digitalisierung in Deutschland nur dann meistern, wenn wir genug Frauen dafür gewinnen. Wir müssen sie auf die Positionen bringen, auf denen sie wirklich etwas gestalten können.”

Prof. Dr. Key Pousttchi

Inhaber des SAP-Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung an der Universität Potsdam

„Noch immer schaffen es zu wenige Frauen in Führungspositionen. Falsch durchgeführte Unconscious-Bias-Trainings und einseitige Forderungen wie der Ruf nach der 30-Stunden-Woche, das greift zu kurz. Frauen(verbände) selbst unterstützen Frauen in Führungspositionen leider oft zu zaghaft und befördern so Lippenbekenntnisse in Unternehmensberichten. Ich freue mich sehr darauf, auf der herCAREER gemeinsam mit den Besucher*innen darüber zu diskutieren, was wirklich wirkt, um Gleichstellung zu erreichen.“

Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Lehrstuhl für Strategie und Organisation an der TUM Die Zeitschrift Capital listet sie als Top 40 unter 40 der „digitalen Elite“

“Die herCAREER bietet eine ideale Plattform, um den Blick auf die Chancen und Perspektiven in der Arbeitswelt und in der Wirtschaft zu richten und nützliche Kontakte zu knüpfen. Es geht darum, den Weg für Frauen zu ebnen und gegen antiquierte Rollenbilder anzugehen. Die Zahl der qualifizierten Frauen war noch nie so hoch wie heute. Dennoch sind viele Frauen in verantwortungsvollen Positionen nach wie vor unterrepräsentiert. Das muss sich ändern! Die herCAREER bringt Frauen voran, denn hier werden weibliche Führungskräfte und Unternehmerinnen sichtbar.”

Brigitte Zypries

Bundesministerin für Wirtschaft und Energie a.D.

„Frauen und damit unterschiedliche Perspektiven im Team zu haben, hat mich immer inspiriert und motiviert. Leider ist in nahezu allen Managementrunden der Frauenanteil noch immer sehr gering. Ich habe bereits einige Frauen in Führungspositionen gebracht. Daran möchte ich anknüpfen und engagiere mich daher sehr gern für herCAREER.“

Dr.-Ing. Susan Wegner

Vice President Artificial Intelligence & Data Analytics Lufthansa Industry Solutions

2021, München
herCAREER – ist die einzige Karrieremesse in Europe, die alle Aspekte einer weiblichen und familiären Karriereplanung berücksichtigt. 

herCAREER ist die Leitmesse für die weibliche Karriereplanung!

UMFANGREICHES VORTRAGSPROGRAMM

… mit über 450 Role Models, Insidern & Experten zum Austausch auf Augenhöhe …

AUSSTELLER WERDEN

Wie Sie Teil der Leitmesse für die weibliche Karriereplanung werden …

SÄMTLICHE AUSSTELLER IM ÜBERBLICK

Kommen Sie mit den ausstellenden Unternehmen ins Gespräch …

STATEMENTS

Das sagen Beteiligte über die Veranstaltung …

MIT FLIXBUS KOSTENFREI ZUR MESSE

…. kommen Studierende & Absolventen/-innen aus dem gesamten Bundesgebiet …

TICKETS ZUR HERCAREER@NIGHT

Das ganz besondere Netzwerkevent am Abend des ersten Messetages mit Table Captains …

AUSSTELLUNGS-
SPEKTRUM

PRESSE

TICKETS

PROGRAMM

Speaker und Table Captain der herCAREER 2021

Henrike von Platen
Finanzexpertin, Hochschulrätin und Autorin,
gründete das FPI Fair Pay Innovation Lab, das Unternehmen bei der Umsetzung von fairer Bezahlung unterstützt

Henrike von Platen gründete 2017 das FPI Fair Pay Innovation Lab, das Unternehmen bei der Umsetzung von fairer Bezahlung unterstützt. Ihr Ziel: Lohngerechtigkeit für alle. Seit vielen Jahren tritt die Wirtschaftsinformatikerin und Betriebswirtschaftlerin für die [...]

Susanne Steidl
Vorständin/CPO Wirecard AG
Verantwortet Produkt- und Technikstrategie, unter den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft (Manager Magazin)

Susanne Steidl has been Chief Product Officer and Member of the Management Board of Wirecard AG in Munich since January 2018. In this position, Susanne Steidl drives the company's product and technology strategy, which contributes [...]

Sara Urbainczyk
Geschäftsführerin
Echte Mamas GmbH

Sara Urbainczyk absolvierte 2007 ihren Master of Science in Angewandten Kommunikations- und Medienwissenschaften und legte seitdem eine Karriere im Verlagswesen hin. Unter anderem war sie als Business Director bei der Bauer Media Group tätig. 2017 [...]

Anna Clauß
Redakteurin und Kolumnistin beim
Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL

Anna Clauß, geboren 1981 in Tübingen, ist Redakteurin und Kolumnistin beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. Sie arbeitet seit 2013 als Bayern-Korrespondentin im Münchner Büro des Verlags. Am liebsten schreibt sie über Landespolitik und Markus Söders Weltraummissionen. [...]

Anahita Thoms
Partnerin Baker McKenzie.
Young Global Leader World Economic Forum. Vorständin Atlantik-Brücke, Capital 40 unter 40 "Managerin"

Anahita ist Partnerin bei Baker McKenzie, sie leitet die internationale Handelspraxis in Deutschland und ist Mitglied des EMEA-Lenkungsausschusses der Compliance & Investigations Group. Ihre Praxis konzentriert sich auf Sanktions- und Exportkontrollrecht, ausländische Direktinvestitionen, interne und [...]

Hanna Hennig
Chief Information Officer
Siemens AG

Hanna Hennig ist Chief Information Officer der Siemens AG und treibt die Digitalisierung des internationalen Technologiekonzern voran. Sie ist eine leidenschaftliche Technologin mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der IT. Während dieser Zeit förderte [...]

weitere

Persönlichkeiten im Interview

Frauen, die die Startup-Szene rocken

Kategorien: Persönlichkeiten, Existenzgründung & Unternehmertum, Gesellschaft|

Gründer*innen, Investor*innen, Supporter*innen – in der Startup-Szene kommt es auf das Zusammenspiel vieler Player an. Herausragende Persönlichkeiten in diesem „Startup-Ökosystem“ ehrt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. in diesem Jahr erstmals […]

Diese Gründerinnen haben uns beeindruckt – EMOTION.awards 2020

Kategorien: Persönlichkeiten, Gesellschaft|

Zum Gründen gehört Mut, aber auch Teamfähigkeit und vor allem ein starker Drang, unsere Welt um sinnvolle Produkte und Dienstleistungen zu erweitern. Einige Gründerinnen aus dem Netzwerk der herCAREER stechen […]

Diese Frauen in Führung sind unsere Role Models – EMOTION.awards 2020

Kategorien: Persönlichkeiten, Gesellschaft|

Wer andere Menschen „führen“ möchte, benötigt vielfältige Fähigkeiten. Letztlich ist jedoch vor allem eines entscheidend: Führungskräfte sollten andere Menschen befähigen, ihr persönliches Potential voll entfalten zu können. Folgende Frauen aus […]

0
Aussteller und Partner
0
Besucher_innen
0%
Weiterempfehlungs- rate
0
Kosten für die An- & Heimreise mit FlixBus*
0
Länder erkennen die Messe als Weiterbildung an**

Sponsor

Deutsche Hochschulwerbung Logo - Partner der herCAREER

Hauptmedienpartner

Messepartner

Eventpartner

herCAREER ist klimaneutral!

messen.de Logo - Partner herCAREER

Die herCAREER wird auf
Spätsommer / Herbst 2021
verschoben.

In Kürze stellen wir Ihnen unsere neuen digitalen Angebote herCAREER-Jobmatch und herCAREER-Lunchdates vor.

Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden und infomieren Sie über spannende Interviews, Online-Veranstaltungen und Insights von Role Models und Experten/-innen.
Zu bestellen unter: www.her-career.com/Newsletter