Authors-MeetUp

Bei den Authors-MeetUp stellen Buchautorinnen und -autoren ausgewählte Veröffentlichungen vor.

Buchautoren & Buchautorinnen stellen hier im 40-Minuten-Takt ihre aktuellen Bücher vor und steht den Teilnehmer/innen anschließend für einen Meinungsaustausch zur Verfügung.

Auch hier gilt für die Sitzplätze das Prinzip „first come, first served“.

Susanne Klingner - Moderatorin der Authors-MeetUp auf der herCAREER
Die Authors-MeetUps erfolgen unter Moderation von Susanne Klingner.
Sie ist Journalistin in München und spricht und schreibt vor allem über Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und Geschlecht. Sie ist Mitgründerin des SZ-Wirtschaftsmagazins Plan W, hostet mittlerweile den gleichnamigen Podcast und hat 2017 ein eigenes Podcastlabel gegründet.
Suche
 Katharina Schulze, MdL
Katharina Schulze, MdL
Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Inneres, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Autorin
linkedinfacebooktwitteryoutubeinstagram

Authors-MeetUpDE

16.09.2021 | 12:45 - 13:25 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Steuer, Recht & Politik

Mut geben statt Angst machen - Politik für eine neue Zeit
Nahbar, authentisch, streitbar, witzig: Katharina Schulze ist ein neuer Typus Politiker & Talent der Grünen. In ihrem Buch „Mut geben, statt Angst machen“ beschreibt sie persönlich & eindrücklich, was sie in die Politik gezogen hat und was sich ändern muss. Nachhaltigkeit, digitaler Wandel, das Gleichgewicht von Freiheit & Sicherheit, das Einstehen für Gleichberechtigung der Widerstand gegen Rechts, Umweltsünden und irrsinnige Großprojekte. Ihr Buch ist ein Appell an die Politik, mehr Mut zu wagen & zugleich ein Aufruf an uns alle, gemeinsam die Gesellschaft zu prägen, in der wir leben wollen.
Präsentiert von Bündins 90 / Die Grünen Landesverband Bayern

Details zum/r Referent/in Katharina Schulze, MdL
Vita: Katharina Schulze gehört mit 34 Jahren zu den jüngsten Abgeordneten Bayerns und ist das Gesicht der bayerischen Grünen. Katharina Schulze möchte Bayern zum ersten gleichberechtigten Bundesland machen und zu einem Land der ökologischen Nachhaltigkeit, der digitalen Chancen und Weltoffenheit weiterentwickeln. Bei der letzten Landtagswahl 2018 hat sie als weiblicher Teil des Spitzenduos die Grünen mit 17,5% der Stimmen zur zweitstärksten Kraft geführt.

 Claudia NeumannHarperCollins Germany
Claudia Neumann
Redaktion Sport / das aktuelle sportstudio

Authors-MeetUpDE

16.09.2021 | 15:45 - 16:25 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

Hat die überhaupt 'ne Erlaubnis, sich außerhalb der Küche aufzuhalten?
Claudia Neumann ist die einzige deutsche Sportreporterin, die in eine absolute Männerdomäne eingebrochen ist und sich dort seit Jahrzehnten behauptet: Sie kommentiert live Fußballspiele der absoluten Weltklasse – auch der Männer. Für viele ein Problem. Wann immer ihre Stimme zu hören ist, erlebt die Kommentatorin einen Shitstorm. In ihrem Buch schildert sie, wie sie mit all den Beleidigungen umgeht. Mit bewundernswerter Souveränität legt sie dabei den Finger in die Wunde: Woher kommt der ganze Hass? Woher die unsachliche Schärfe? Was hat die (Sport-)Welt hierzulande gesellschaftlich verpasst?

Details zum/r Referent/in Claudia Neumann
Vita: Claudia Neumann, Jahrgang 1964, wächst in einem verschlafenen Nest im Rheinland auf – in einer Zeit, in der Deutschland noch geteilt ist und Frauen, die arbeiten wollen, die Erlaubnis ihres Mannes brauchen, und Mädchen die Erlaubnis ihrer Eltern, Fußball zu spielen. Sie studierte Germanistik, Pädagogik und Sport in Bonn und begann 1991 ihre Fernsehkarriere als Hospitantin bei RTL. Seit 1999 ist sie beim ZDF, wo sie 2011 als erste Frau die Frauenfußball-WM Spiele live im Fernsehen kommentierte. 2016 war sie Live-Reporterin bei der Fußball-EM in Frankreich, 2018 bei der WM in Russland. Claudia Neumann spielt selbst leidenschaftlich gerne Tennis und Fußball (schon als Mädchen) – und liebt es, Sportsfreunde in ihrer Küche zu bekochen.

 Janine Steeger
Janine Steeger
Journalistin, Moderatorin, Speakerin und Medientrainerin
linkedininstagram

Authors-MeetUpDE

17.09.2021 | 10:00 - 10:40 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie

Going Green: Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen
Klimafreundlich reisen, abfallfrei einkaufen, bio essen, Energie sparen – wo soll ein normaler Mensch denn bloß anfangen, wenn er nachhaltiger leben will? Vor dieser Herausforderung stand auch die RTL-Explosiv-Moderatorin Janine Steeger, als sie 2011 ihren Weg ins grüne Leben begann. Authentisch, ehrlich und mit viel Humor erzählt sie von den Hindernissen, Konflikten und schönen Überraschungen, die sie erlebte, als sie nach und nach ihr Leben umkrempelte. Ihre Geschichte zeigt, dass man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen – sondern einfach nur den ersten Schritt machen muss.

Details zum/r Referent/in Janine Steeger
Vita: Janine Steeger ist ausgebildete Fernsehjournalistin und hat fast 20 Jahre für private und öffentlich-rechtliche Sender gearbeitet, vor und hinter der Kamera. Bis 2015 hatte sie ihre eigene tägliche Live-Sendung bei RTL. Dann kündigte sie ihren Job, um sich auch beruflich komplett den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu widmen. Auslöser dafür war die Geburt ihres Sohnes. Seitdem nennt sie sich Green Janine, arbeitet als Moderatorin und Speakerin und hat die Seite FUTUREWOMAN.de gegründet. Janine Steeger lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Köln.

Dr. Rebekka Reinhard
Dr. Rebekka Reinhard
freie Philosophin, Autorin, Speakerin, stellvertretende Chefredakteurin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft“
linkedinfacebooktwitterinstagram

Authors-MeetUpDE

17.09.2021 | 10:55 - 11:35 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Gesellschaft | Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung

Wach denken: für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch
In unsicheren Zeiten wächst die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Da kommt ein Denken gerade recht, das die Lösung aller Probleme verspricht und Widersprüche ausschließt. Computer-Logik nennt Rebekka Reinhard diese irrationale Rationalität, in der immer nur Entweder – Oder gilt. Doch ein solches Denken sieht an der Realität vorbei und liefert uns den Zwängen der Eindeutigkeit aus. Es macht uns nicht klüger – und erst recht nicht glücklicher. Das Beharren auf Gegensätzen wie Problem oder Lösung, Erfolg oder Scheitern, echt oder Fake, Mann oder Frau lässt unsere Vernunft verblöden.
Präsentiert von Dr. Rebekka Reinhard

Details zum/r Referent/in Dr. Rebekka Reinhard
Vita: Dr. Rebekka Reinhard ist freie Philosophin. Sie promovierte 2011 an der Freien Universität Berlin über amerikanische und französische Gegenwartsphilosophie. Seit 2007 ist sie Speakerin für Unternehmen zu Themen Führung, Women Power, Ethik und Digitalisierung und seit 2019 auch stellvertretende Chefredakteurin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft“. Reinhard hostet den Podcast „Was sagen Sie dazu?“ der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (wbg), der größten deutschsprachigen Community für Wissen und Bildung, mit Gästen wie Harald Lesch und Ranga Yogeshwar. Die Spiegel-Bestseller-Autorin ist einem breiten Publikum bekannt durch Sachbücher wie „Die Sinn-Diät“ (2009), „Würde Platon Prada tragen?“ (2011) und die „Kleine Philosophie der Macht (nur für Frauen)“. Im Herbst 2020 erscheint ihr neues Buch „Wach denken: für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch“ als Herbst-Spitzentitel der edition körber.

 Lisa Jaspers
Lisa Jaspers
Starting a Revolution (Naomi Ryland and Lisa Jaspers GbR)
linkedininstagram

Authors-MeetUpDE

17.09.2021 | 13:55 - 14:35 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Existenzgründung & Unternehmertum

Starting a Revolution
Starting a Revolution is a business book for revolutionaries. It turns conventional business wisdom on its head and presents readers with some radical alternatives. Over the last year, Naomi and Lisa have interviewed some of the most progressive female founders in the world. What they learned has radically changed how they run their own businesses, and now they want to share this vision of the future with you. Covering topics such as organisational development, leadership, recruitment, personal development, team building, innovation and fundraising.

Details zum/r Referent/in Lisa Jaspers
Vita: LISA JASPERS ist mit „Folkdays“ angetreten, das ökige Image von Fair-Trade-Produkten aufzupolieren. Durch den Verkauf von Kleidung, Schmuck, Taschen usw. hat sie für hunderte von Menschen aus den ärmsten Regionen der Welt ein Einkommen geschaffen. Lisa hat Politik und Entwicklungsökonomie studiert und arbeitete als Beraterin u.a. für Oxfam, wo sie Naomi kennenlernte, mit der sie 2019 das Buch “Starting a Revolution: what we can learn from female entrepreneurs about the future of business” veröffentlichte, welches 2020 vom Ullstein Verlag auch auf Deutsch herausgebracht wird.

 Henrike von Platen
Henrike von Platen
Fair Pay Expertin, Autorin, CEO & Gründerin, FPI Fair Pay Innovation Lab gGmbH
linkedintwitter

Authors-MeetUpDE

17.09.2021 | 14:50 - 15:30 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Wirtschaft, Arbeit & New Work | Geld, Finanzen & Vorsorge

Über Geld spricht man – Der schnelle Weg zur Gleichstellung
Noch immer verdienen Frauen – überall auf der Welt – weniger als Männer. Mit fatalen Folgen für die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Frauen, bis hin zur mickrigen Rente. Dabei sind sich eigentlich längst alle einig: Die Lohnlücke muss weg! Weshalb also hält sich der Gender Pay Gap so hartnäckig? Was steht der Entgeltgleichheit für alle im Wege? Die Fair-Pay-Expertin Henrike von Platen kennt die Hürden und weiß, was Wirtschaft und Politik, was jede und jeder Einzelne tun kann, um die Lohnlücke zu schließen. Der erste Schritt: über Geld sprechen.)
Präsentiert von FPI Fair Pay Innovation Lab gGmbH

Details zum/r Referent/in Henrike von Platen
Vita: Henrike von Platen gründete 2017 das FPI Fair Pay Innovation Lab, das Unternehmen bei der Umsetzung von Entgeltgleichheit unterstützt und mit dem UNIVERSALFAIR PAY CHECK auszeichnet. Ihr Ziel: Faire Bezahlung für alle Menschen auf der Welt, unabhängig davon, wie alt diese sind oder ob sie Kinder haben, woher sie kommen, wen sie lieben oder woran sie glauben. Die Wirtschaftsinformatikerin und Betriebswirtschaftlerin ist Gründerin eines Fraueninvestmentclubs, Hochschulrätin und Dozentin an der Hochschule München und engagiert sich seit vielen Jahren für mehr Frauen in Führung. Von 2010 bis 2016 war Henrike von Platen als Präsidentin der Business and Professional Women Germany Schirmherrin der deutschen Equal Pay Day Kampagne und initiierte 2016 eine bundesweite Petition für Gleichheit auf dem Gehaltszettel. Die Finanzexpertin ist Autorin des Buches „Über Geld spricht man – Der schnelle Weg zur Gleichstellung“ und wurde für ihr Engagement mehrfach ausgezeichnet.

 Janina Kugel
Janina Kugel
Beststeller-Autorin
linkedintwitterinstagram

Authors-MeetUpDE

17.09.2021 | 15:45 - 16:25 Uhr

Authors-& Podcast-MeetUp | Halle 1

Thema/Themenreihe: Führung & Kommunikation | Wirtschaft, Arbeit & New Work

IT’S NOW Leben, führen, arbeiten - Wir kennen die Regeln, jetzt ändern wir sie
Wandel gelingt nur, wenn man Strukturen aufbricht! Die ehemalige Siemens-Personalvorständin, eine der einflussreichsten Frauen in der deutschen Wirtschaft und prominente Mitinitiatorin der Initiative #ichwill, beschreibt in ihrem ersten Buch, wie wir unsere (Arbeits)Welt von morgen aktiv gestalten und neu denken können. Erstmals berichtet die unkonventionelle Topmanagerin von ihren persönlichen Erfahrungen und liefert konkrete Vorschläge und Denkanstöße. Ein Plädoyer, neue Wege zu gehen, mit Optimismus, Mut und Leidenschaft.

Details zum/r Referent/in Janina Kugel
Vita: Janina Kugel, geboren 1970 in Stuttgart, war nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Mainz und Verona zunächst bei einer internationalen Unternehmensberatung tätig. Später wechselte sie zur Siemens AG, wo sie nach mehreren Stationen im In- und Ausland ab dem Jahr 2015 als Personalvorständin für 380.000 Verantwortung trug. Janina Kugel war über viele Jahre der geheime Superstar von Siemens. Sie verpasste dem Konzern »ein junges, cooles Image auf der Höhe der Zeit« (FAZ). Als Speakerin bei internationalen Tech- und Zukunftskonferenzen, als Social-Media-Influencerin oder TED-Talkerin predigte Kugel Disruption, Diversity und Digitalisierung. Als eine der wenigen Frauen in Top-Positionen gewann sie – weit über den deutschen Sprachraum hinaus – enorme Reputation als Vordenkerin bei den wichtigsten Zukunftsthemen. Anfang 2020 verließ Janina Kugel die Siemens AG und ist seither als Aufsichtsrätin und Senior Advisorin tätig. Sie ist Mitglied internationaler Beiräte in Bildung, Kultur und Wirtschaft und berät auch die Bundes-regierung. Janina Kugel ist Mutter von Zwillingen und lebt mit ihrem Partner in München.

Für Ihre Auswahl, konnten wir keinen Vortraege finden.
Bitte ändern Sie die Suchparameter.