Pressemitteilungen

 

Unsere Pressemitteilungen bieten Interviews und Porträts von Persönlichkeiten, die Teil der herCAREER sind und die etwas zu sagen haben. Es lohnt sich beispielsweise für Sie zu lesen, was die Start-up Mentorin und mehrfache Gründerin Dr. Katharina von Knop über Komfortzonen von Unternehmen zu berichten hat oder wie Prof. Dr. Isabell M. Welpe von der Technischen Universität München die Folgen von New Work auf Gender Equality am Arbeitsplatz einschätzt.

„Pressemitteilungen“ ist Bestandteil der Messe herCAREER, der Leitmesse für die weibliche Karriereplanung.

Zum Ticket-Shop kommen Sie hier.

Roos Hutteman: „Geschlechtergerechtigkeit betrifft uns alle“

2022-01-10T17:03:28+01:00Pressemitteilungen|

„Geschlechtergerechtigkeit wird immer noch zu sehr als Frauenthema gesehen“, sagt Roos Hutteman. Die Head of Learning Design & Content Management beim Bildungsverlag Cornelsen setzt sich im Unternehmen für Geschlechtergerechtigkeit ein. Im Interview [...]

Matching-Tool für kooperatives Netzwerken: messe.rocks launcht herCAREER-Lunchdates

2021-09-23T11:50:07+02:00Pressemitteilungen|

Ein hierarchiefreier Austausch zu Karrierethemen und beruflichen Fragenstellungen – das ist eine Besonderheit der Plattform herCAREER. Begegnungen mit spannenden Gesprächspartner:innen, die bislang vor allem auf der jährlich stattfindenden Leitmesse für die weiblichen [...]

Aufbruchstimmung auf der herCAREER: Ohne persönliche Begegnung geht es nicht

2021-09-20T13:38:16+02:00Pressemitteilungen|

Auf der herCAREER trafen am 16. und 17. September 2021 233 Aussteller:innen und Partner:innen sowie 450 Speaker:innen und Role Models auf 3.567 Besucher:innen. Die Leitmesse für die weibliche Karriereplanung zeigte, dass persönliche [...]

Warum Männer mehr über typische Frauenthemen sprechen sollten

2021-08-31T11:11:59+02:00Pressemitteilungen|

Sie fragte Männer typische Frauenfragen bezüglich Vereinbarkeit, Aussehen und Karriereaufstieg und landete damit einen Bestseller: Fränzi Kühne möchte mit ihrem Buch „Was Männer nie gefragt werden“ eine Debatte über Geschlechterrollen auslösen und [...]