Tickets2021-03-04T16:35:32+01:00

Ticket-Shop der herCAREER

Online anmelden und 50 % beim Ticketpreis sparen.

Für die Ticket- und Rechnungszustellung ist es wichtig, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Daten korrekt und vollständig hinterlegen. Eine nachträgliche Änderung Ihrer Daten ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Sie sparen bei einer Online-Registrierung 50 Prozent des Eintrittspreises!
  • Nutzung des Check-In vor Ort
  • Keine weitere Registrierung vor Ort notwendig
  • Vermeidung längerer Wartezeiten

Die Möglichkeit einer Kinderbetreuung auf der herCAREER 2021 ist derzeit in Prüfung.

Für die Ticket- und Rechnungszustellung ist es wichtig, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Daten korrekt und vollständig eingeben. Eine nachträgliche Änderung Ihrer Daten ist leider nicht möglich.

Die Zusendung des Tickets kann unter Umständen bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besucher:innen, die den Veranstaltungsbereich betreten wollen, müssen sich, laut dem Hygienekonzept zur Wiedereröffnung von Messen, Kongressen und Ausstellungen der Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und für Gesundheit und Pflege, im Vorfeld der Messe verpflichtend (mit Name, Vorname, Wohnort, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) registrieren.

Zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) gilt ab 1. September 2020 ein Rahmenkonzept für Infektionsschutz- und Hygienekonzepte bei der Durchführung von Messe- und Kongressveranstaltungen. Weitere Details zu Hygiene- und Sicherheitsvorschriften folgen.

Tickets für 1 Tag

Am Schalter vor Ort:

Normal 20 €
Studierenden-Ticket* 0 €
Trainer, Coaches und HR-Dienstleister-Ticket**120 €

E-Ticket (online):

Normal 10 €
Studierenden-Ticket* 0 €
Trainer, Coaches und HR-Dienstleister-Ticket** 90 €

Tickets für 2 Tage

Am Schalter vor Ort:

Normal 30 €
Studierenden-Ticket* 0 €
Trainer, Coaches und HR-Dienstleister-Ticket**180 €

E-Ticket (online):

Normal 15 €
Studierenden-Ticket* 0 €
Trainer, Coaches und HR-Dienstleister-Ticket** 150 €

 

Preise verstehen sich inkl. MwSt. Vortragsprogramm und Messekatalog sind im Eintrittspreis inbegriffen.

* Nur gültig bei Vorlage eines gültigen Studierendenausweises bzw. einer Immatrikulationsbescheinigung am Einlass.
** Personaldienstleister / Personalberater (Unternehmen und Einzelpersonen, die die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen rund um die Gewinnung und den Einsatz von Personal abbilden, wie z.B. Zeitarbeitsunternehmen, Personalvermittlungsagenturen oder Headhunter), sowie (selbstständige) Trainer und Coaches, die nicht als Aussteller an der herCAREER zugelassen sind, können ausschließlich Dienstleister-Tickets erwerben, auch wenn sie die Messe als Privatpersonen besuchen. Bitte beachten Sie, dass falsch eingebuchte Tickets kostenpflichtig umgebucht werden.

Unsere Hausordnung bzw. AGB untersagen:

  • das nicht autorisierte Aushängen, Auslegen und Verteilen von Werbematerialien
  • den Vertrieb/ Kooperationsanfragen zu Produkten und Dienstleistungen

Bei Zuwiderhandlungen stellt der Veranstalter für die unerlaubte Werbung eine Rechnung in Höhe von 3.000 Euro und macht von seinem Hausrecht Gebrauch.

Hier finden Sie die AGB/Hausordnung

Hier finden Sie die Datenschutzinformation (DSI)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Speaker der herCAREER 2021

Jennifer Kroll
Verlagsleiterin Eden Books
Edel Verlagsgruppe

Geboren 1975 in Ostberlin, Studium der Europäischen Ethnologie und Anglistik/Amerikanistik an der HU Berlin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zeppelin University Friedrichshafen, dann acht Jahre im Berliner Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf, zuletzt Programmleitung, seit 2012 Verlegerin [...]

Mareile Blendl
Theater-, Film und Fernseh-Schauspielerin,
ihr Film „All i never wanted“ erhielt den „female eye award“, betreibt einen Podcast über Frauen und Handtaschen

Mareile Blendl ist ausgebildete Schauspielerin (Folkwang Hochschule Bochum). Als Ensemblemitglied ist sie am Staatsschauspiel Dresden, dem Berliner Ensemble und dem Münchner Volkstheater aufgetreten. In deutschen Kino- und Fernsehfilmen ist sie regelmäßig zu Gast. Mareile schreibt [...]

Dr. Rebekka Reinhard
freie Philosophin, Bestseller-Autorin, Speakerin, stv. Chefredakteurin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft“, hostet den Podcast „Was sagen Sie dazu?"

Dr. Rebekka Reinhard ist freie Philosophin. Sie promovierte 2011 an der Freien Universität Berlin über amerikanische und französische Gegenwartsphilosophie. Seit 2007 ist sie Speakerin für Unternehmen zu Themen Führung, Women Power, Ethik und Digitalisierung und [...]

Katharina Gehra
Co-Founder & Managing Director of Immutable Insight GmbH.
She belongs to the “Top 40 under 40” - ranking by the German business magazine Capital and has been nominated as expert on the subject of blockchain for parliamentary hearings at the German Bundestag.

Katharina Gehra is the Co-Founder and CEO of Immutable Insight. She manages the first BaFin registered Crypto Hedge Fund in Germany, the Blockchainfonds I GmbH & Co. KG. As a supervisory board member she serves [...]

Frauke Holzmeier
Redakteurin, Live-Reporterin und Moderatorin.
Sie arbeitet für die Mediengruppe RTL und ist dort in erster Linie für den Nachrichtensender ntv tätig.

Frauke Holzmeier ist Redakteurin, Live-Reporterin und Moderatorin. Sie arbeitet für die Mediengruppe RTL und ist dort in erster Linie für den Nachrichtensender ntv tätig. Im Wirtschaftsressort ist sie auf Digitalisierung und neue Technologien spezialisiert. Zusammen [...]

Anastasia Umrik
Coach, Rednerin und Autorin
gründete die Initiativen „anderStark - Stärke braucht keine Muskeln“ und „inkluWAS - design, das denken verändert“

Anastasia, Jahrgang 1987, erfüllt fast alle Merkmale eines zur Randgruppe gehörenden Menschen: Weiblich, Ausländerin, durch eine Muskelerkrankung auf einen Rollstuhl angewiesen. Sie beschloss in den jungen Jahren auf Biegen und Brechen so zu werden wie [...]

weitere

Persönlichkeiten im Interview

„Veränderung ist schwer, aber tut gut“

Categories: Persönlichkeiten, Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung|

Für ein nachhaltiges Leben und Arbeiten hängte Janine Steeger ihren Traumjob als RTL-Fernsehmoderatorin an den Nagel. Als „Green Janine“ hat sie sich und ihre Karriere neu erfunden. Die grüne Moderatorin und Initiatorin eines Netzwerks für Frauen in der [...]

„Nicht Frauen müssen sich verändern, sondern das System“

Categories: Persönlichkeiten, Politik, Gesellschaft|

„Bildet Banden!“, fordert Katharina Schulze, Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag, Frauen auf. Denn Gleichberechtigung von Männern und Frauen komme nicht allein von Sonntagsreden an Frauentagen. Im letzten Jahr ist das erste Buch der Grünenpolitikerin erschienen: „Mut geben [...]

Überfliegerin mit Herz für Technologien

Categories: Persönlichkeiten, Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie|

Zehn Positionen in zwölf Jahren: Diliane Snackers kann man getrost als „Highflyer“ bezeichnen. Begonnen hat sie ihre Karriere bereits während ihres Wirtschaftsstudiums beim IT-Unternehmen Tomtom als Content Analyst: „Damals habe ich erkannt, dass mein Herz für Technologiebranche schlägt“, [...]

„Ich polarisiere automatisch durch meine Frauenstimme“

Categories: Persönlichkeiten|

„Hat die überhaupt ne Erlaubnis, sich außerhalb der Küche aufzuhalten?“ So lautete einer der milderen Kommentare, den die erfolgreiche Sportreporterin Claudia Neumann auf Social Media abbekam, als sie 2016 Spiele der Fußballeuropameisterschaft im Fernsehen kommentierte. Wir sprachen mit [...]

„Ich bin hier, weil ich gut bin.“

Categories: Persönlichkeiten, Mentoring & Networking|

Sie ist Gastarbeiterkind, Frau und als Herzchirurgin in einer Männerdomäne. Dilek Gürsoy hat eine beeindruckende Karriere hinter sich und verfolgt ein visionäres Ziel. Sie sagt: „Ich bin hier, weil ich gut bin.“ Und sie appelliert an junge Frauen: [...]

„Cis-Männer gegen cis-Frauen zu ersetzen, reicht nicht“

Categories: Persönlichkeiten, Karrierelaufbahn & Bewerbung|

Sollten Männer Feministen sein? Unbedingt, sagt Robert Franken. Das Label „Feminist“ trägt er dennoch ungern vor sich her, schließlich handelt es sich weniger um eine Auszeichnung, als vielmehr um einen Auftrag. Gemeinsam mit dem dänischen Musiker und Publizisten [...]