Frauen in Führungsfunktionen – Durchbruch der „Gläsernen Decke“

Durchbruch in Top Führungsfunktionen

Paula Steimle hat die Globalisierung in die Wege gelegt bekommen. Vater aus Goa, Indien, Mutter aus Porto, Portugal, aufgewachsen in Mozambique und Lissabon. Anthropologie-Studium in Lissabon und Wirtschaftswissenschaften in Hamburg. Derzeit führt sie als globale Verantwortliche das Daimler Business bei DellEMC. Ihre Vision ist, Frauen eine Plattform zu bieten, um nach dem Motto „Nach den Sternen greifen“. Jede Frau kann es schaffen! Klare Ziele, der Plan zur Zielerreichung und eine Timeline. Wichtig ist, den eigenen „Brand“ zu erkennen und den „Brand“ zu vertreten! Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Leidenschaft, Kreativität und die Bereitschaft, die Extra-Meile zu gehen.

Durchbruch der „Gläsernen Decke“ – Wie Frauen den „Glass-Ceiling-Effekt“ durchbrechen! Lassen wir uns nicht durch gesellschaftliche und ökonomische Stereotypen und Vorurteile „deckeln“! Frauen schaffen durch fachliche Qualifikation, Ihre Brand und ihre soziale Intelligenz den Durchbruch in Top Führungsfunktionen! Leidenschaft, Neugier und Mut für Neues bringen diese Frauen mit.

Dieses MeetUp ist Teil der Karriere-MeetUps bei der herCAREER 2018, Ort und Zeitpunkt finden Sie im Programm.

Wie können Frauen in Führungsfunktionen ihre Position smart nutzen, um die gläserne Decke für Folgegenerationen zu durchbrechen?

Frauen sollten selbstbewusst auftreten, sich bewusst sein über ihre eigene „Brand“ und ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Des Weiteren sollten Frauen Ihre emotionale Intelligenz besser nutzen und einsetzen!

Wie gehen Sie die Extra-Meile, um Ihre Ziele zu erreichen? Was raten Sie aus Ihrer Erfahrung anderen Frauen?

Die Extra-Meile resultiert aus der Kombination zwischen Leidenschaft und Ehrgeiz! Zielfokussierung, Zielorientierung und die Mentalität „Never give-up“ sollte man mitbringen. Auch bei komplexen Situationen und Vorgängen kurz eine Reflexionspause einlegen, analysieren und weiter machen…

Wie wichtig ist der Austausch zwischen Frauen, die es bereits geschafft haben, und jungen Frauen, die ganz am Anfang stehen? Und wie kann dieser Austausch gestaltet werden?

Jungen Frauen steht heute mehr denn je die Zukunft offen. Bildung und Ehrgeiz sind beste Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg. Falls der Austausch zwischen Frauen gesucht wird, offen via Netzwerke auf die Frauen zugehen und  „Mentorship“ geben und suchen. Ich empfehle net4tec als Plattform für den Austausch und Mentorship zwischen Frauen!