Wolf Lotter, Wirtschaftspublizist und Mitgründer des Wirtschaftsmagazins brand eins. Autor, u.a. von „INNOVATION – Streitschrift für barrierefreies Denken“

Speaker

Wolf Lotter

Wirtschaftspublizist und Mitbegründer des
Wirtschaftsmagazins brand eins. Autor, u.a. von „INNOVATION – Streitschrift für barrierefreies Denken“

Wolf Lotter, geboren am 4. August 1962 in Mürzzuschlag/Österreich, lebt und arbeitet zusammen mit seiner Frau als freier Journalist und Autor in der Nähe von Stuttgart. Schon während seines Studiums der Kommunikationswissenschaften und der Geschichte an der Universität Wien schrieb er für den österreichischen „Falter“ und die Wirtschaftsmagazine „TrendProfil-Extra“ und „Cash Flow“. 1992 gehörte Lotter zur Gründungsredaktion des Magazins „news“ und wechselte ein Jahr später in die Wirtschaftsredaktion des Nachrichtenmagazins „profil“. 1998 wurde er Mitglied der Redaktion des Wirtschaftsmagazins „econy“ in Deutschland und gehörte 1999 zu den Mitbegründern von „brand eins“. Dort schreibt er seit 2000 die Leit-Essays zu den Schwerpunktthemen des Magazins. Diese „Grundsatz-Artikel“ begründen seinen Ruf als einer der führenden Publizisten auf dem Gebiet der Beschreibung der Transformation von der alten Industriegesellschaft hin zur neuen Wissensgesellschaft. Wolf Lotter ist Autor mehrerer Bücher, häufig Gast und Kommentator im Rundfunk und gefragter Keynoter bei Unternehmen, Institutionen und Parteien im gesamten deutschsprachigen Raum.