In Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft tobt ein Generationenkonflikt. Die Älteren rümpfen die Nase über die Gen Z: faul, nicht belastbar und unzuverlässig. Die Jüngeren wehren sich gegen die Überheblichkeit der Boomer: dominant, übergriffig und besserwisserisch. »Schluss damit!« sagt Irène Kilubi, Unternehmerin, Beirätin, Hochschuldozentin und eine gefragte Keynote Speakerin und Moderatorin.

Buch: Mehr als eine Zahl Sie plädiert für ein generationsübergreifendes Miteinander in Unternehmen und im sozialen Alltag. Dafür hat sie eine Social-Impact-Initiative namens JOINT GENERATIONS gegründet, die die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen den Generationen nachhaltig verbessern möchte. Ihre These: Passion, Potenzial und Persönlichkeit vor Alter. In ihrem Buch zeigt sie vom Onboarding in Unternehmen bis hin zu altersgemischten Teams, von der Social-Media-Nutzung bis hin zur politischen Umsetzung, wie es konkret funktionieren könnte.

Über die Referentin

Dr. Irène Kilubi ist promovierte Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin und hat für namhafte Unternehmen wie BMW, Deloitte, Siemens und Amazon gearbeitet. Nach vielen beruflichen Stationen folgt sie jetzt ihrer persönlichen Leidenschaft und widmet sich den Themen JOINT GENERATIONS, Community Building und Corporate Influencer Strategie. Darüber hinaus ist sie als Expert Advisor für den European Innovation Council Accelerator der Europäischen Kommission tätig. Dr. Irène Kilubi ist Universitätsdozentin für Digitales Marketing und Entrepreneurship, Beirätin (z.B. für Miss Germany oder impulse ai) und eine gefragte Keynote Speakerin und Moderatorin auf Konferenzen und Veranstaltungen.

Im September 2023 wurde Dr. Irène Kilubi zu den Top 25 Zukunftsmacher*innen Deutschlands vom Business Insider und zum Xing Top Mind 2023 in der Kategorie „Generationen“ ausgezeichnet. Ferner erhielt sie im Juli 2023 den Audience Award beim Impact of Diversity Award und wurde 2023 zu den Top 100 Women für Diversity von Beyond Gender Agenda und 2023 von w&v zu den Top 10 Expert*innen für Brand Communities gewählt. Dr. Irène Kilubi wurde 2023 zum „Xing Top Mind“ in der Kategorie Generationen sowie zum „Xing Top Mind 2022“ in der Kategorie Diversity und 2020 in der Kategorie Personal Branding und Marketing gekürt und ist Mitautorin des im Jahr 2021 erschienenen zweifachen Bestsellers (Spiegel und manager magazin) „Zukunftsrepublik“.

Sie erhielt für ihre Social Impact-Initiative JOINT GENERATIONS bereits zweimal den XING NEW WORK Award 2021, den 1. Platz in der Kategorie Zukunftsentwürfe und den 2. Platz in der Kategorie Publikums-Award sowie den 1. Platz des Impact of Diversity Award in der Kategorie Age Inclusion 2021. Dr. Irène Kilubi ist Zukunft Personal Face 2022 und 2023 sowie Podcast Host von Zukunft Personal (ZP Diaries). Darüber hinaus war die Unternehmerin im Jahr 2021 Teil der TOP 10 FEMALE BUSINESS INFLUENCER mit dem Schwerpunkt „NEW WORK“ des Strive Magazine. Sie wurde während der Kampagne „Innovationsland Deutschland“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als „Die Frau, die Changemaker zusammenbringt“ betitelt.

Hinweis zur Aufzeichnung

Bitte beachte, dass das Live-Event einschließlich der Fragen im Anschluss aufgezeichnet wird. Wenn Du nicht möchtest, dass das Video und/oder Hinweise zu Deinem Namen/Unternehmen sichtbar sind, ändere bitte vorab in den Einstellungen Deinen Namen und deaktiviere Deine die Kamera. Sofern das Einverständnis der Impulsgeber:innen vorliegt und sofern keine technischen Beeinträchtigungen es verhindern, wird das Event aufgezeichnet. Sobald die Aufzeichnung verfügbar ist, informieren wir Dich über unseren Newsletter unter www.her-CAREER.com/Newsletter.