Das Elterngeld kostet Deutschland 6,7 Milliarden Euro pro Jahr. Taugt es als Vorbild für die Schweiz?

Anderswo gesehen, Wirtschaft, Arbeit & New Work|

Braucht die Schweiz einen Vaterschaftsurlaub oder ein Elterngeld? Die Erfahrungen aus Deutschland zeigen: Will die Allgemeinheit Geld für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgeben, erhöht sie am ehesten die Zahl der Krippenplätze. [...]

Podcast: Winning Digital Women – wie Sie mehr Frauen für Ihr Unternehmen gewinnen

Karrierelaufbahn & Bewerbung, Wirtschaft, Arbeit & New Work, Podcasts|

Inhalt des Podcasts Die IHK für München und Oberbayern lädt auf herCAREER ein zu ihrer Diskussionsreihe „Winning ‎Digital Women“: Digitalisierung und Globalisierung fordern die Unternehmen vielfach heraus. Nicht zuletzt ‎verlangen sie [...]

Gender Care Gap: Der Internationale Frauentag ist ein Männertag

Anderswo gesehen, Wirtschaft, Arbeit & New Work|

Berlins neuer Feiertag freut wohl vor allem die Männer. Denn an freien Tagen lassen die es sich gern so richtig gut gehen. Die meiste Arbeit erledigen dann die Frauen. Weiterlesen auf DIE ZEIT

Missachtung von Frauenquote: Giffey droht Unternehmen mit Sanktionen

Anderswo gesehen, Wirtschaft, Arbeit & New Work|

Wenn es um die Beförderung von Frauen geht, bewegen sich Unternehmen laut einer Umfrage nur, wenn ihnen Strafen drohen. Können sie haben, sagt Familienministerin Giffey. Weiterlesen auf Spiegel Online

Gleichberechtigung: Männer werden auch in Frauendomänen schneller Chef

Anderswo gesehen, Wirtschaft, Arbeit & New Work|

In der Alten- und Krankenpflege, im Gastgewerbe: Der Frauenanteil überwiegt. Trotzdem kommen Männer auch hier schneller in Führungspositionen, wie eine Studie zeigt. Weiterlesen auf DIE ZEIT

Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation: Uno-Experten warnen vor Rückschritten bei Gleichstellung

Anderswo gesehen, Wirtschaft, Arbeit & New Work|

Allen Appellen zum Trotz: Frauen sind laut Internationaler Arbeitsorganisation immer noch deutlich schlechter bezahlt und häufiger arbeitslos als Männer. Selbst bescheidene Erfolge seien gefährdet. Weiterlesen auf Spiegel Online