Program overview of herCAREER

herCAREER offers a broad program.

The presentation areas are integrated in the exhibition area and are freely accessible. All presentations are included in the ticket.

The complete program is integrated into the exhibition area of the fair. In addition to the two big auditoriums, various formats for fostering the exchange amongst the participants are offered – at the booths of the exhibitors, as well as in seperately designated areas.

The topics of the program are very diverse. Subjects for presentations, trainings, consulting modules, and experience exchange include, but are not limited to:

  • Startup & Entrepreneurship
  • Family & Work
  • Leadership & Communication
  • Society
  • Money, Finances & Assets
  • Mentoring & Networking
  • Career & Applying
  • Personal & Skills Development
  • Law & Taxation
  • Economy, Work & New Work
  • Science, Digitization & Technology

We deliberately decided against having an additional conference with additional ticket fees, so we cannot guarantee access to all formats at any time. Yet we are certain there will be enough room and time to connect and interact with interesting people throughout the two days.  Do not hesitate to approach any of the speakers, presenters, exhibitors, etc. even after the conference.

Participation in herCAREER@Night requires an additional registration with attached fees.

Use the following dropdown menu to plan your individual program at herCAREER.

  • Use the “closed” or “open” tab to see all information about the respective content.
  • Sort the list by the first or second day of the fair.
  • Select or sort the content according to their category and location such as auditorium, meetups or talks.
  • You would like to see only the German or the English content? Select presentation language.
  • You may also search by the presentation category.
  • All content is clustered by topics for your better overview – select those that interest you most.

By activating the check box(es) you can select the content you would like to see in your listing and directly generate a PDF or print. You may also select to do or undo the complete list.

By purchasing a ticket for the expo, visitors take part in the Digital Expo Matching. The participation enables you, as a visitor, to navigate to the most suitable exhibitor & partner offers, MeetUps/Talks, lectures and discussions and to be matched with exciting people.

The Digital Expo Matching will start on September 1, 2021. In order to benefit from as many matching rounds as possible, we recommend that visitors register early. More here.

Suche
 
 Katja RuhnkeSung-Hee Seewald
Katja Ruhnke
CEO, CK Venture Captial GmbH
linkedininstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 09:45 AM - 10:05 AM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Career & Job Application | Startup & Entrepreneurship

Wie finde ich den Weg, der wirklich zu mir passt? Meine Geschichte & ein Beispiel für Dich
Vom Unternehmerkind zur Musicaldarstellerin zurück zum Unternehmertum, schließlich Start Up Investorin und zuletzt Buchautorin. Bestimmt kein klassischer Werdegang, aber einer bei dem Katja Ruhnke sich selbst treu geblieben und ihren Leidenschaften gefolgt ist. Jede Stufe ihres Lebens baut auf die vorherige auf und so unterschiedlich sie auch sein mögen, waren sie wichtig um die nächsten Schritte gehen zu können. Katja Ruhnke schildert ihr Erfahrungen zwischen den verschiedenen Welten und erzählt, warum es ihr so wichtig ist, dass Frauen sich in der Finanzwelt einbringen.

Details about the speaker Katja Ruhnke
Vita: Katja Ruhnke ist als Kind eine Münchner Unternehmerfamilie großgeworden. Als ausgebildete Musicaldarstellerin und studierte Kulturmanagerin war sie 10 Jahre lang auf und hinter der Bühne tätig. Auch im Kultursektor holte sie das Unternehmertum früh ein und sie brachte mit ihrer eigenen Theaterproduktionsfirma Shakespeare Stück in Form von Theaterwanderungen auf die Bühne. Schließlich brachte sie ihr Weg zurück nach München ins Familienunternehmen. Auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern wurde sie im Sommer 2019 mit der Idee der Start Up Finanzierung infiziert. Mit ihrer Schwester gründete sie die CK Venture Capital, die mittlerweile an 10 Start Ups beteiligt ist. Sie sieht es als ihre Aufgabe an die Entwicklung neuer Ideen und Visionen voran zu bringen und ist froh, dieses nun als Investorin verwirklichen zu können. Stets mit dem Ziel die Welt ein wenig besser zu machen. Im September erscheint beim Beshu Book Verlag ihr erstes Buch mit dem Titel Female Money- Wie Investorinnen die Start -up- Welt verwandeln. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in München.

 Claudia MichalskiOMC
Claudia Michalski
Geschäftsführerin, OMC OpenMind Management Consulting GmbH
linkedinxingtwitter

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 09:50 AM - 10:10 AM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Gehen oder bleiben? Jobwechsel trotz Corona
In der Pandemie haben viele Frauen Angst davor, den Job zu wechseln - aus Sicherheitsgründen. Welche Überlegungen solltest du anstellen, bevor du die Entscheidung triffst? Welche Leitfragen helfen dir? Es gibt konkrete Tipps und einen klaren Fahrplan bis zur Entscheidungsfindung.

Details about the speaker Claudia Michalski
Vita: Claudia Michalski ist Volkswirtin und war langjährige Medienmanagerin (Geschäftsführerin Handelsblatt und Beuth), bevor sie vor 6 Jahren das etablierte Beratungsunternehmen OMC in Berlin mehrheitlich übernahm. Heute arbeitet sie als Geschäftsführende Gesellschafterin und berät Organisationen und Führungspersönlichkeiten im Wandel: Bei Fach- und Führungskräften gerne bis zur konkreten Neupositionierung oder eigenen Existenzgründung.

 Ana-Cristina Grohnert
Ana-Cristina Grohnert
Vorstandsvorsitzende der »Charta der Vielfalt«, ehem. Personalvorständin der Allianz Deutschland
linkedin

Authors-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:40 AM

Authors-MeetUp B.25 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Economy, Work & New Work

Das verborgene Kapital - Wie wir Wertschöpfung neu erfinden müssen
Wie können Unternehmen, wie kann die Wirtschaft zukunftsfähig bleiben und angesichts einer komplexen Realität dauerhaft gutes Geld machen? Indem wir alte Muster hinter uns lassen: weg vom kurzfristigen Gewinndenken, vom reflexhaften Personalabbau zur Kostensenkung, von Monokulturen in der Führungsetage.

Details about the speaker Ana-Cristina Grohnert
Vita: Ana-Cristina Grohnert ist als ehemalige Personalvorständin der Allianz Deutschland eine der wenigen deutschen Top-Managerinnen. Als Vorstandsvorsitzende der »Charta der Vielfalt« engagiert sie sich für Gleichberechtigung und ein neues Verständnis von wertschöpfendem und wertschätzendem Wirtschaften.

 Bahar Ucarprivat
Bahar Ucar
Head of Business Unit
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Being a young female leader in a male-dominated sector - what now?
Do I need to fake a deep voice? Can I adapt to the work culture? What about wearing nail polish? In this MeetUp you talk to Bahar Ucar, Head of a Business Unit in the automotive sector, which challenges young women face in their everyday life in leadership positions. Bahar shares her experiences as well as the strategies she uses to survive and succeed in a sometimes rather rough male-dominated workspace.

Details about the speaker Bahar Ucar
Vita: Barar Ucar ist als Gastarbeiterkind mit zwei Jahren nach Bayern (Schongau) gezogen und auf dem Land aufgewachsen. Sie hat über den zweiten Bildungsweg Abitur gemacht und als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung in München und Wien Volkswirtschaftslehre studiert. Seit fünf Jahren arbeitet Bahar im Automotive Sektor, zunächst als Beraterin, seit zwei Jahren als Führungskraft bei einem Entwicklungsdienstleister.

 Belen Romero
Belen Romero
Consultant in Sustainability and Energy
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp F.01 Table 3 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Society | Economy, Work & New Work

How do we bring value to business? A guideline towards sustainable transformation
This session provides you a practical know-how about sustainability. We will introduce the Sustainable Development Goals (SDGs) and Environmental Social Governance (ESG) practices that provide a structure, as well as a common language to work our pathway on how to reach business alignment with profitable social-ecological opportunities. This session will challenge you to reflect about your situation and role models' strategies.

Details about the speaker Belen Romero
Vita: Belén is passionate about sustainability and ways to create opportunities, promote partnerships and cultivate awareness to create positive impact in our PPP – System (People, Planet and Profit) She is a Consultant in Sustainability and Energy, bringing background in the field of engineering and facilitation. She has 10+ years’ experience working with organizations to identify value-led opportunities to improve their sustainability performance by advising executive board on ESG, company sustainability activities and strategic action plans, by monitoring and reporting on sustainability indicators, investments and risks, as well as by being a competent contact person for all the business structure. She also collaborates with several NGOs and organizations focused on sustainability leadership and women empowerment and is net4tec Ambassador in Munich.

 Claudia Irsfeld4C GROUP AG
Claudia Irsfeld
Manager People & Development, 4C GROUP AG
linkedinxingfacebook

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp C.01 Table 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Money, Finances & Assets

Fit für die Gehaltsverhandlung – so bekommst du, was du verdienst
Frauen und Gehaltsverhandlungen – Warum fällt es Frauen oft so leicht, für andere, und so schwer, für sich selbst zu verhandeln? Ein kompakter Einblick für Frauen, die ihr eigenes Gehalt souverän verhandeln wollen. Dieses MeetUp gibt konkrete Tipps und Antworten zu Fragen, die sich im Laufe eines Bewerbungsprozesses oder auch später in Gehaltsanpassungsgesprächen stellen – Wie und wo kann ich mich informieren? Welche Gehaltsangaben mache ich in welcher Form zu welchem Zeitpunkt? Wie läuft so ein Gespräch überhaupt ab? Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Was sind Do‘s, was sind Dont’s?
Presented by Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.

Details about the speaker Claudia Irsfeld
Vita: Claudia Irsfeld (Jhrg. 1971) ist Personalleiterin der Münchener Managementberatung 4C GROUP AG. Sie verantwortet seit mehreren Jahren den HR-Bereich und hat die Firma von ca. 30 bis jetzt ca. 100 Mitarbeitende mit aufgebaut. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Recruiting sowie die Personalentwicklung. In diesem Kontext führt sie zahlreiche Vertrags- und Entwicklungsgespräche und steuert den Gehalts- sowie Beförderungsprozess des Unternehmens. Darüber hinaus ist sie Sparringspartnerin und Impulsgeberin für das interne Frauennetzwerk Women@4C. Ihr liegt es sehr am Herzen, dass Frauen eine Führungskarriere in der Beratung als langfristige Karriereperspektive sehen und steht sowohl im Unternehmen als auch extern für das Thema Equal Pay und Gehaltsverhandlungen.

 Sophia Deinlein
Sophia Deinlein
Logistik Expertin, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp D.25 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

"To be continued – Meine Karriere nach einem Traineeprogramm“
Einblick in meinen Karriereweg vom Trainee Supply Chain bis hin zur Logistikexpertin Distribution der Region Südost: - Welche Personen haben mich auf meinem Weg dorthin begleitet und gefördert? - Welche beruflichen und persönlichen Entscheidungen waren wegweisend für meine weitere Karriere - Welche beruflichen Situationen waren besonders herausfordernd, haben mich rückblickend jedoch stärker gemacht?

Details about the speaker Sophia Deinlein
Vita: Berufserfahrung: Seit 12/2020: Logistikexpertin Distribution Region Südost, Coca-Cola European Partners DE 04/2020-11/2020: Junior Logistikexpertin Standort Knetzgau, Coca-Cola European Partners DE 10/2018-03/2020: Trainee Supply Chain, Coca-Cola European Partners DE Ausbildung: 10/2017-09/2018: Supply Chain and Logistics Management, M.Sc. (with Distinction), Universität Warwick, Coventry (England) 04/2015-02/2017: Betriebswirtschaftslehre, B.Sc., Note: 1,8, Universität zu Köln, Köln 10/2011-03/2015: Medienwissenschaft (Medienmanagement), B.A., Note: 1,8, Universität zu Köln, Köln

MdB Katja Hesselwww.bundestag.de
MdB Katja Hessel
Mitglied des Bundestages, Liberale Frauen Bayern

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp F.01 Table 1 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Law, Taxation & Politics | Startup & Entrepreneurship

Frauen in der Politik

Details about the speaker MdB Katja Hessel
Vita: Geboren am 5. Mai 1972 in Nürnberg; evangelisch; verheiratet. 1987 bis 1982 Grundschule Georg-Ledebour-Str Nürnberg; 1982 bis 1991 Johannes-Scharrer-Gymnasium Nürnberg, Abschluss Abitur; Studium der Rechtswissenschaften an der FAU in Erlangen; Berufsexamina Steuerberaterin, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht; Partnerin der Sozietät Hessel + Kollegen, Nürnberg; Verein Hilfe für Krebskranke Nürnberg, e.V., Mitglied Kiwanis Club Nürnberg. Seit 1999 Mitglied der FDP, derzeit Bezirksvorsitzende FDP Mittelfranken; 2002 bis 2007 Mitglied Kreistag Nürnberger Land; 2008 bis 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags; Mitglied der Bayerischen Staatsregierung als Staatssekretärin für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Katja Hessel ist Vorsitzende des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages.

Referent:in wird noch bekanntgegeben
TE Connectivity

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2 | A.27 - Halle 3

Tätigkeitsfeld: Technology

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Leading position, Internship / Trainee

TE Connectivity präsentiert spannende Karrieremöglichkeiten

Dipl.-Ing. Katharina Kreitz
Dipl.-Ing. Katharina Kreitz
Co-Founder & CEO, Vectoflow GmbH
linkedin

KeynoteDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:20 AM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Frauen in Tech – ein Systemfehler? Wie ich mit unbewussten Vorurteilen und Hindernissen umgehe
Die erfolgreiche Gründerin eines Hightech-Unternehmens Katharina Kreitz kann von vielen positiven, aber auch absurden Situationen als Frau unter Männern berichten. Dabei begeistert die Diplom-Ingenieurin durch ihre offene und ungeschminkte Art, mit der sie ihre Erlebnisse auf dem Weg in den Maschinenbau vermittelt und davon berichtet, wie sie unbeirrt ihre beruflichen Vorstellungen in die Tat umsetzt. Selbstbewusstsein, positives Denken und Humor sind ihr Werkzeugkoffer, den sie anderen Frauen bei ihrer Keynote vermittelt.

Details about the speaker Dipl.-Ing. Katharina Kreitz
Vita: Dipl.-Ing. Katharina Kreitz MBA, hat Maschinenbau mit der Spezialisierung Luft- und Raumfahrt an der TU München studiert. Während Ihres Studiums hatte sie die Möglichkeit zahlreiche Erfahrungen im Bereich fluiddynamischer Messtechnik bei beispielsweise BMW, Airbus Space & Defence oder der NASA zu sammeln. Nach ihrem Studium entschloss sie sich ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse durch einen executive MBA am Collège des ingenieurs (CDI) in Paris zu erweitern. Parallel hierzu arbeitete Katharina Kreitz bei der Firma Lufthansa Technik im Bereich Risikomanagement für den Vorstand. Nach dem erfolgreichen Abschluss beider Studiengänge hat Katharina Kreitz zusammen mit Dr. Christian Haigermoser und Florian Wehner die Firma Vectoflow ins Leben gerufen. Hierbei ist sie für den Bereich Vertrieb und Fertigung verantwortlich.

 Jenny Peters
Jenny Peters
Education, Inclusive Tech
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp F.01 Table 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Career & Job Application

Mehr Durchblick in Big Data: Job-Kompass für BI & Data Science
Data Analyst oder Maschine Learning Engineer – viele der Jobs mit englischen Titeln im BI & Data Science Umfeld bewegen die Welt von morgen. Welche Tätigkeiten und Verantwortungsgebiete tummeln sich hinter den frischen Titeln, wer arbeitet zusammen und was für ein Skillset wird benötigt? Welche neuen Arbeitsformen haben sich etabliert, dass sich gar Agile- oder Scrum Master, Product Owner und weitere Jobprofile in das Datenumfeld einreihen? Antworten darauf und eine Orientierungshilfe gibt Inclusive Tech.

Details about the speaker Jenny Peters
Vita: Jenny Peters ist seit über 5 Jahren im Datenumfeld eines international führenden Fashion-Anbieters tätig und verantwortet dort als Expert Business Intelligence Engineering die Tracking- & Analytics Architektur. Bei Inclusive Tech verstärkt sie das Education & Mentoring Team, um Frauen und People of Color um Diversität im Big Data & KI Umfeld zu fördern und vor allem am Anfang ihrer Karriere Karriereanfang und der beruflichen Neuorientierung zu unterstützen.

 Christina Bösenberg
Christina Bösenberg
Thought Leader People & Culture Transformation, Advisory Board CoachHub, Partner EY
linkedintwitter

LectureENG

16/09/2021 10:00 AM - 10:20 AM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Science, Digitization & Technology

How cultivate, accelerate and scale inclusive leadership
How can we build momentum to inclusive leadership? Why are we not getting there faster? How can leaders form inclusive leadership styles? Join Christina Bösenberg, Science & Industry Board Member of leading digital coaching provider, CoachHub, and discover how you can foster a culture of inclusivity, from leadership and beyond, and how you can scale this throughout organisations.
Presented by CoachHub

Details about the speaker Christina Bösenberg
Vita: Working as an entrepreneur and for several Fortune 100 companies, Christina brings 20 years of global management experience in digital organisational development, executive learning and IT. Christina is a CoachHub Scientific and Advisory Board member and is also a keynote speaker and leader in co-creationalism and learning ecosystems, specialising in creating human-centric platforms and organisation designs that foster agile transformations, risk-taking, experimentation and creative collaboration at scale. Offering her perspective on the modern virtual, this is a valuable opportunity to have your questions and concerns answered from a renowned expert in the future of work.

 Tina Zeinlinger
Tina Zeinlinger
Redakteurin, WirtschaftsWoche
linkedin
 Edda Vogt
Edda Vogt
Senior Editor and Channel Manager, Deutsche Börse
linkedininstagram

Podcast-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 11:00 AM

Podcast-MeetUp B.17 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Career & Job Application | Money, Finances & Assets

Live-Podcast "Money Mates" mit Edda Vogt von der Deutschen Börse zu "Kann ich mit ETFs etwas falsch machen?"
ETFs sind bei Börseneinsteigern beliebt. Kein Wunder, denn die Indexfonds haben viele Vorteile. Sie sind kostengünstig und risikoärmer als Aktien – heißt es zumindest. Doch mittlerweile sehen viele ETF-Gegner den Trend sehr kritisch. Droht eine Blase zu platzen? Wie diversifiziert sind ETFs wirklich? Und sind ETFs vielleicht sogar gefährlicher als andere Finanzprodukte? Was von diesen und anderen Argumenten zu halten ist, diskutiert WirtschaftsWoche-Redakteurin Tina Zeinlinger mit Edda Vogt von der Börse Frankfurt, im Podcast Money Mates – diesmal live auf der Karrieremesse herCAREER.
Presented by WirtschaftsWoche Handelsblatt Media Group GmbH & Co. KG

Details about the speaker Tina Zeinlinger
Vita: Tina Zeinlinger hat Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert. Anfang 2019 beschloss sie die schönste Stadt der Welt gegen das größte Dorf der Welt einzutauschen und von Wien nach Düsseldorf zu ziehen. Der Grund: Ein Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, das sie im Sommer 2020 erfolgreich absolviert hat. Seither ist sie als Redakteurin für die WirtschaftsWoche tätig und schreibt für die Ressorts „Geld“ und „Volkswirt“. Außerdem hostet sie zusammen mit ihrem Kollegen Jan Guldner den Geld- und Karriere-Podcast "Money Mates".

Details about the speaker Edda Vogt
Vita: Die Ökonomin und Journalistin betreut das Informationsangebot der Börse Frankfurt für Anleger und Trader. Neben der Website beinhaltet dies Social-Media-Kanäle, Seminare und den Newsletter. Ihre Passion ist es, Anleger*innen bei der selbstbestimmten Geldanlage mit Nachrichten, Knowhow und Tools zu unterstützen.

 Simone  Bock
Simone Bock
Chief Information Officer, BNP Paribas Personal Investors Germany Austria (eine Einheit von BNP Paribas)
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp D.07 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Frauen in Leadership - Aufräumen mit Klischees
Wie stark wird unser Handeln - bewusst oder unbewusst – durch Klischeedenken beeinflusst? Dieses Thema möchte Simone Bock mit Ihnen diskutieren. Man könnte die Hypothese aufstellen, dass insbesondere Simone Bock als Chief Information Officer mit vielen Klischees zu kämpfen hat – Simones Erfahrung ist jedoch eine andere: Ihre Leidenschaft für die IT, eine klare Vorstellung über das, was sie erreichen möchte und das Vertrauen in ihre Kompetenzen haben ihre Karriere beflügelt und potenzielle Klischees erst gar nicht entstehen lassen.
Presented by BNP Paribas Gruppe Deutschland

Details about the speaker Simone Bock
Vita: Simone Bock ist 45 Jahre alt und seit 2018 als Chief Information Officer (CIO) bei BNP Paribas Personal Investors Germany Austria (einer Einheit von BNP Paribas) tätig. Davor war sie insgesamt neun Jahre im Allianz Konzern in verschiedenen Positionen beschäftigt und u. a. für globale digitale Transformationsprojekte in leitender Funktion verantwortlich. Während ihres Studiums in den USA hat sie ihre Leidenschaft für die Implementierung von Software, damals war es SAP für die Universität, entdeckt. Die Auflösung des Spannungsfelds Altes Bewahren – Neues Gestalten im Zusammenspiel Mensch – Maschine fasziniert sie seither. Als ehemalige Leistungssportlerin hat sie in jungen Jahren gelernt, Widerstände als Herausforderung und nicht als Bedrohung zu bewerten und mutig Neues auszuprobieren. Ihre Erfahrungen möchte sie mit den Teilnehmerinnen in einem inspirierenden Austausch teilen und durch eine klare Message Mut machen: Erfolg und Karriere stehen in einem direkten Zusammenhang mit der eigenen Einstellung, einer Portion Mut und der Ambition, seinen Zielen nachzugehen und sie zu verwirklichen.

Sandra Lorenz
Leitende Projektmanagerin, Hitzler Ingenieure
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:00 AM - 10:45 AM

MeetUp C.01 Table 2 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Mentoring & Networking

Selfcare meets Leadership: Take care to take care!
Wenn es mir gut geht bin ich produktiv, innovativ und voller Neugier und nur dann kann ich genau das auch in meinem Team widerspiegeln. Das ist ein Gedanke, den Sandra, Absolventin des Female Leadership Programms von nushu besonders umtreibt. Wie kann das gelingen, welche Tipps und Tricks gibt es und wie kann Selbstfürsorge Teil von Leadership sein?
Presented by nushu GmbH

Details about the speaker Sandra Lorenz
Vita: Die gebürtige Münchnerin Sandra Lorenz studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Braunschweig. Sie schloss ihr Studium mit dem Diplom und der Spezialisierung auf Bauingenieurwesen im Jahr 2007 ab. Ihren Berufseinstieg fand sie in der Projektsteuerung von verschiedenen baulichen Großprojekten im Gesundheits- und Bildungssektor. Im weiteren Lauf ihrer Karriere leitete sie verschiedene Projekte von Neubauten und Sanierungen in der Projektsteuerung für öffentliche Bauherren. Heute arbeitet sie als Leitende Projektmanagerin für Hitzler Ingenieure in München.

 Birgit Kersten-Regenstein
Birgit Kersten-Regenstein
Systemischer Coach, teamkompetenz Birgit Kersten-Regenstein
linkedinxingfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 10:10 AM - 10:30 AM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Aufsteh-Mentalität - Zwischen Schockstarre und rosaroter Brille
Nicht nur die Covid-19-Zeit hatte ihre Chaos-Momente. Immer wieder überrascht uns in unserem Leben und Business Unerwartetes, bringt unsere Pläne durcheinander, stellt unsere Hoffnungen auf den Kopf und fordert uns heraus. Wir entscheiden uns nicht freiwillig für diese Situationen oder melden uns dafür. Doch dann sind sie plötzlich da. Aus heiterem Himmel prasseln Fragen, Hindernisse, Sackgassen und sogar Niederlagen auf uns ein. Nun den Kopf einziehen gilt nicht. Hier erfährst Du, wie es gelingt, mitten im Sturm handlungsfähig zu bleiben und was es braucht, um Deine Aufstehmentalität zu stärk

Details about the speaker Birgit Kersten-Regenstein
Vita: Birgit Kersten-Regenstein begleitet seit 2006 als Trainerin und systemischer Coach Führungskräfte auf den unterschiedlichsten Ebenen und Teams, die sich in die Sackgasse manövriert haben. Sie unterstützt Menschen, die sich neu in ihren Herausforderungen sortieren möchten und ihre eigene Resilienz stärken wollen. Dabei geht es ihr immer um die jeweiligen Persönlichkeiten in ihren unterschiedlichsten Facetten. In unseren individuellen Geschichten kann unsere Persönlichkeit schon mal in die Schieflage geraten - durch überraschende Umstände, undurchsichtige Situationen oder Beziehungen und durch eigene Antreiber, die wir versäumt haben loszulassen. Mit einer schizophrenen Mutter aufgewachsen, mit ihrem Mann durch zwei Insolvenzen gegangen und ihre Tochter durch ihre Krebsdiagnose begleitet – sie weiß, wovon sie spricht, wenn sie über Widerstandsfähigkeit, Nehmerqualitäten und innere Unabhängigkeit redet. Leider entwickeln sich charismatische Identität und beeindruckende Persönlichkeit nicht im Weichspülgang. Sie braucht und sucht Reibung, Reflexion und Mut. Deswegen brennt Birgit Kersten-Regenstein dafür, Menschen in ihrer inneren Unabhängigkeit zu stärken. Persönlichkeit geht eben nur mit 100 Prozent, alles andere ist halb gar. Neben ihrem Know-how als Trainerin und Coach dockt sie auch an ihre Erfahrungen als Krankenschwester, Politikwissenschaftlerin, Unternehmerin und Founderin an. Darüber hinaus liebt sie ihre Familie, CrossFit und das Ehrenamt.

 Christian Sachslehner
Christian Sachslehner
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Leitung DFK-Geschäftsstellen Süddeutschland, DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Law, Taxation & Politics

Rechtliche Tipps zum Homeoffice
Aufgrund der Corona-Krise haben wir alle die Erfahrung gemacht, im Homeoffice zu arbeiten. Wie geht es aber nun weiter? Hat man als Arbeitnehmer rechtlich einen Anspruch auf Homeoffice? Welche Regelungen gibt es im Allgemeinen zum Homeoffice? Wie muss das Büro zu Hause eingerichtet sein und wer trägt die Verantwortung dafür? Welche arbeitsrechtlichen Herausforderungen gibt es bei der Einführung und Durchführung von Homeoffice? Es wartet auf Sie eine spannende Diskussionsrunde über ein spannendes Thema beim MeetUp.

Details about the speaker Christian Sachslehner
Vita: Christian Sachslehner studierte Rechtswissenschaften in Osnabrück und an der LMU München. Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht berät und vertritt er die Mitglieder des Verbandes in juristischen Angelegenheiten. Zudem leitet er als Verbandsgeschäftsführer die Geschäftsstellen des DFK in Stuttgart und München.

Dr. Alix Frank-ThomasserHuger
Dr. Alix Frank-Thomasser
Board Member, European Women Lawyers Association
linkedinyoutube

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Law, Taxation & Politics

Erfolgreich in juristischen Berufen – die globale Perspektive
Global sind Frauen in juristischen Berufen unterrepräsentiert. In Führungsetagen von Rechtsanwaltskanzleien, Obersten Gerichtshöfen und Rechtsabteilungen sind meist mehr Männer als Frauen obwohl Jurastudentinnen in der Überzahl sind. Die Wirtschaftsanwältin, Alix Frank-Thomasser, The Initiative Women in Law, Vienna, stellt erfolgreiche Gegenmodelle und sozialpolitische, arbeitsrechtliche und persönliche Strategien zur Stärkung von Frauen in Rechtsberufen vor. Wichtig ist ihr die gegenseitige Unterstützung und (internationale) Vernetzung, z.B. durch die European Women Lawyers Association.

Details about the speaker Dr. Alix Frank-Thomasser
Vita: Dr. Alix Frank-Thomasser studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Sie ist Gründerin und Partnerin der Alix Frank Rechtsanwälte GmbH, Wien. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte als Rechtsanwältin sind: Gesellschafts- und Stiftungsrecht, (steuerrechtliche) Um- und Restrukturierungen von Gesellschaften und Stiftungen, Zivil- und Finanzstrafrecht. Sie ist Vortragende bei Seminaren und Fachtagungen im Bereich Wirtschaftsrecht. Dr. Frank-Thomasser ist Vizepräsidentin des internationalen Netzwerkes unabhängiger europäischer und südamerikanischer Anwaltskanzleien „Euréseau“, welches sie mit aufgebaut hat. 2018 initiierte sie „The Women in Law Initiative“, die Frauen in Rechtsberufen und ihre male allies vernetzt und es sich zum Ziel gesetzt hat, Juristinnen zu stärken und auf Ihren Karrierewegen zu unterstützen. Unter der Führung von Dr. Frank-Thomasser veranstaltet das Netzwerk internationale Kongresse, wissenschaftliche Umfragen und Publikationen, Universitätslehrveranstaltungen und verleiht ab 2020 die Justitia Awards zur Ehrung herausragender Juristinnen. Sie ist Mitglied der österreichischen Delegation zum CCBE (Dachverband der anwaltlichen Standesvertretungen Europas) und Trägerin des goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich.

 Ulrike Pfannkuchen
Ulrike Pfannkuchen
Senior Director Design Application Engineering, Infineon
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp A.35 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Economy, Work & New Work

Successful Leadership at Infineon in times of Corona
Leadership roles and tasks can be divided in three parts – the technical expert role, mastering the operational daily business and manage tasks with a focus on change and development. There are not only roles and tasks but also principles, trainings, planning and different parts of leadership. But how does it all work in times of Corona? Ulrike Pfannkuchen will talk about the successful Leadership at Infineon in pandemic times. Don’t miss!

Details about the speaker Ulrike Pfannkuchen
Vita: An der Gesamthochschule Wuppertal absolvierte Ulrike Pfannkuchen ihr Diplom in Elektrotechnik mit Schwerpunkt Mikroelektronik. Als Design-Ingenieurin arbeitete sie zuerst bei Alcatel-Lucent Enterprise sowie als ASIC Design Eingeer bei Siemens – bis sie bei Infineon gelandet und geblieben ist. Seit über 22 Jahren ist sie eine feste Säule des Unternehmens und konnte in unterschiedlichen Stationen in den Bereichen Design for Test und Digital Design sowie in der Führung ihr Können beweisen. Den Höhepunkt ihrer Karriere erlebt sie seit knapp einem halben Jahr als Director Design Application Engineering und beweist damit Tag für Tag wie stark Frauen sind und dass es nichts gibt, was wir nicht meistern können – wie auch eine erfolgreiche Führung in Zeiten von Corona. Kenntnisse & Fähigkeiten: People Development, Line Management, Digital Design Fun Fact: Von unseren Vortragenden ist Ulrike Pfannkuchen diejenige mit den meisten Firmenjahren bei Infineon. Ein wahres Urgestein.

 Ruth SchöllhammereMBIS GmbH
Ruth Schöllhammer
Trainerin, eMBIS – Akademie für Online Marketing

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 10:15 AM - 10:35 AM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Career & Job Application | Startup & Entrepreneurship

Netzwerke schaffen Vertrauen: Wie Sie Social Networks für Ihren Erfolg nutzen
Soziale Netzwerke sind der Kitt unserer Gesellschaft und bieten auch Ihnen eine informelle Ebene, sich sinnvoll mit anderen Menschen zu verbinden. Digitale Plattformen, die Social Media, geben Ihnen erprobte Werkzeuge für den Aufbau eines eigenen Netzwerks an die Hand. Facebook – im stetigen Wandel – ist mit Instagram weltweit die größte Plattform. Xing und LinkedIn haben sich als Business-Plattformen etabliert. Meinungsführer vernetzen sich auf Twitter. Blogs unterstützen Ihre digitale Sichtbarkeit. Klären Sie Ihre Ziele. Vernetzen Sie sich mit den richtigen Menschen, managen Sie Ihre Kontakt

Details about the speaker Ruth Schöllhammer
Vita: Die Social-Media-Expertin Ruth Schöllhammer begleitet seit vielen Jahren Unternehmen und Selbstständige bei der Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Strategien. Als Trainern der eMBIS Akademie verantwortet Sie das 2-Tages-Seminar „Social Media Marketing“. Ihre umfassende Praxiserfahrung u.a. als Leiterin Business Development und Online Marketing sowie ihr profundes Wissen für Social Media erlauben einen ganzheitlichen Blick auf die aktuellen Herausforderungen der digitalen Transformation. Als Vorstand des Deutschen Gründerverbands kennt sie auch die Herausforderungen von kleinen Start-ups und jungen Unternehmen und weiß, welche Social-Media-Maßnahmen wie erfolgreich einzusetzen sind.

Dr. Alexandra Hauser
Dr. Alexandra Hauser
Head of Learning Design, TUM Institute for Life Long Learning, Executive and Professional Education, Technische Universität München
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp C.15 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Leadership and LifeLong Learning: Führungskräfteweiterbildung im digitalen Zeitalter
Die Arbeitswelt verändert sich schnell in Richtung einer digitalisierten Welt. Manager stehen auch oft vor der Herausforderung, die interne Motivation der Mitarbeiter trotz des ständigen Wandels, der räumlichen Entfernung und der sich verändernden Berufsprofile aufrechtzuerhalten. Die Rolle des lebenslangen Lernens und die Rolle der Universitäten bei der beruflichen und Managemententwicklung werden ebenfalls erörtert.

Details about the speaker Dr. Alexandra Hauser
Vita: Dr. Alexandra Hauser ist Arbeits- und Organisationspsychologin, Trainerin und systemischer Business Coach. Derzeit ist sie an der Technischen Universität München am Institute for LifeLong Learning als Head of Learning Design in der Executive and Professional Education tätig. Ihre Schwerpunkte liegen dabei im Bereich (Digital) Leadership und Self-Leadership, sowie Fachkräfteweiterbildung und lebenslanges Lernen. Sie studierte in Freiburg Psychologie und promovierte am Center for Leadership and People Management der LMU München im Bereich Personalentwicklung und Führung. Sie ist Mitgründerin und Gesellschafterin der Munich Center for Leadership GmbH, des Weiteren engagiert sie sich ehrenamtlich im Human Capital Club e.V. München und ist dort Mitglied des Vorstands.

Dr. Jenny Müller
Dr. Jenny Müller
Gründerin und CEO, DIE FRISCHEMANUFAKTUR GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Startup & Entrepreneurship

Deine Gründungsidee funktioniert nicht? So klappt der Pivot. Ein persönlicher Erfahrungsbericht
DIE FRISCHEMANUFAKTUR ist mit ihrem Obstsalat schon ziemlich auf die Nase gefallen. Nach dem Produktwechsel klappt es umso besser. Lerne aus den Fehlern anderer. Woran merke ich, dass meine Idee nicht zieht? Wann sollte ich einen Pivot machen? Wie mache ich das am besten?

Details about the speaker Dr. Jenny Müller
Vita: Dr. Jenny Müller, ist Geschäftsführerin und Gründerin von dem Foodtech Startup DIE FRISCHEMANUFAKTUR. Sie promovierte in Marketing an der Handelshochschule Leipzig zu Käuferverhalten und Markenwahrnehmung im Einzelhandel. Nach 5 Jahren in der Konzernstrategie bei der REWE Group in Köln kennt Sie sich im europäischen Lebensmitteleinzelhandel sehr gut aus. Während einem Ihrer Projekte hat Jenny gesehen, wie häufig Salate und Obstsalate weggeworfen müssen, weil sie so kurz halten. Daher bringt DIE FRISCHEMANUFAKTUR Produkte auf den Markt, die länger halten sodass weniger weggeschmissen werden muss. Dazu werden einzigartige Frischetechnologien entwickelt und in leckeren Rezepturen für plant-based Produkte zu den Endkunden gebracht.

 Detlef GeorgPrivat
Detlef Georg
Mitglied des Gesamtvorstands, Bundesverband der Personalmanager e.V. (BPM)
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp A.24 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Career & Job Application / From Human Resources to Human Resources

Wie können wir dem Fachkräftemangel in technischen Berufen am Beispiel der Gewinnung von Schulabgängerinnen und jungen Frauen für MINT-Berufe begegnen?
Trotz zahlreicher Bemühungen von Politik und Wirtschaft in den vergangenen 10 Jahren, mehr junge Mädchen und Frauen für die MINT-Berufe zu gewinnen, hat sich sich an der Situation kaum etwas verändert. Wir wollen in unserer Gesprächsrunde gemeinsam über die Ursachen und mögliche Lösungswege diskutieren.
Presented by Bundesverband der Personalmanager (BPM)

Details about the speaker Detlef Georg
Vita: Detlef Georg ist seit über 37 Jahren im Personalmanagement tätig und davon 31 Jahre in leitender Funktion. Es ist der Umgang mit und die Förderung von Menschen, die ihn von Beginn an für diesen Beruf begeistert haben. In seiner Nebentätigkeit als Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg, die er seit 26 Jahren ausübt, strebt er an, junge Absolventinnen und Absolventen mit viel praktischer Erfahrung ebenfalls für das Berufsbild des "Personalers" zu begeistern. Detlef Georg ist seit 2009 Mitglied des BPM und versucht in seiner Funktion als Regionalgruppenleiter Baden-Württemberg, den Gedanken- und Wissensaustausch von Personalmanagern über die unterschiedlichsten Branchen hinweg zu fördern.

 Françoise Sabatier
Françoise Sabatier
Head of Systems Engineering & Start-up Natural Gas, Linde GmbH Linde Engineering
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp F.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Mein Werdegang in einer Männerdomäne: Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen sind gefragt!
Als Schülerin wurde ich von einer Lehrerin gefragt, warum ich nicht lieber Mathe-Lehrerin werden möchte anstatt Ingenieurin. Es sei doch besser für das Familienleben. Solche Sätze haben meinen Werdegang von der Schülerin, die gut in Mathe und Naturwissenschaften ist, über die Inbetriebnahmeleiterin im Ausland bis hin zur Abteilungsleiterin begleitet. In dem Vortrag möchte ich mich mit euch über den Umgang mit solchen Klischees und mit dem Alltag in einer Männerdomäne austauschen. Dabei werde ich mit euch auch diskutieren, wie Privatleben und berufliche Ambitionen kombiniert werden können.

Details about the speaker Françoise Sabatier
Vita: Françoise Sabatier ist 39 Jahre alt, Mutter eines 3-jährigen Sohnes und ausgebildete Verfahrens- und Chemieingenieurin. Sie erhielt ihr Doppeldiplom von der Technischen Universität München und der Universität Lüttich (Belgien) im Jahr 2005. Im selben Jahr begann sie ihre Karriere bei Linde Engineering und hatte mehrere Positionen in der Konzeption von Erdgasprozessanlagen als leitende Ingenieurin, Inbetriebnahmeleiterin und als Engineering Managerin für die weltgrößte Boil-off (Erdgas)-Rückverflüssigungsanlage in Malaysia inne. Mit Linde hatte sie die Möglichkeit, mehrere Länder der Welt zu besuchen, verschiedene Kulturen kennenzulernen und das an der Universität erworbene Wissen vor Ort praktisch anzuwenden. Seit 2015 leitet sie bei Linde Engineering die Abteilung "Systems Engineering and Start-up" (Betriebstechnik und Anfahren) der Produktlinie Erdgasanlagen. Schwerpunkte der Abteilung sind die Entwicklung von RIF inkl. Betriebskonzept sowie die Vorbereitung zur Inbetriebnahme, Inbetriebnahme und Anfahren von LNG-, NGL-, NRU- und Heliumverflüssigungsanlagen. Derzeit ist ihre Abteilung maßgeblich an der Inbetriebnahme/Anfahren von Russlands größter Erdgasaufbereitungsanlage in Sibirien sowie an der Planung und Inbetriebnahme mehrerer LNG-Anlagen (Mid- und World-Scale) beteiligt.

 Denise Abels
Denise Abels
Senior Programm- und Transformationsmanagerin, Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS)
linkedinxing

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Auf zu neuen Herausforderungen im Projektmanagement - freudig, offen, verlässlich und authentisch
Nach 18 Jahren im Unternehmen und in leitenden Funktionen begibt sich Denise Abels auf einen neuen Weg. Sie bleibt dem Projektmanagement erhalten, aber in anderer Funktion, in einem anderen Unternehmen und einem anderen Bundesland. Sich aus einer langjährig etablierten Arbeitskomfortzone herauszubewegen, das lieb gewonnene und bekannte Umfeld zu verlassen, ist herausfordernd. Sie zeigt auf, was für eine kritische Selbstreflektion notwendig ist, mit welcher Form eines Planes und eines Fallback-Szenarios der Schritt möglich und bereichernd ist und warum der Optimismus so wichtig ist.
Presented by Initiative Women into Leadership e.V.

Details about the speaker Denise Abels
Vita: 18 Jahre in leitenden Funktionen rund um die Themen Projekte, Transformationen, Projektmanagement Office, Sanierung von Projekten, Coachings und Ausbildung von Projektleitern tätig • Lösungsorientierte Managerin mit nachgewiesenen Führungsqualitäten und zwanzigjähriger Karriere in verschiedensten Positionen in Banken. • Routine im Umgang mit Vorständen, Aufsichtsbehörden und diversen Stakeholdern der Unternehmen. • Fundierte Senior-Kenntnisse in Projektmanagement-Methodiken nach agiler und Wasserfall Methode. • Starke Entwicklungs-, Organisations-, Prozess- und Ausführungskompetenz.

 Christiane Ginkelprivat
Christiane Ginkel
Kundenberaterin, Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871)

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Money, Finances & Assets

Female Financial Empowerment - finanzielle Absicherung durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung
Finanzielle weibliche Unabhängigkeit wird immer wichtiger. Aber was passiert, wenn wir unseren Beruf nicht mehr ausüben können, weil wir durch einen Unfall oder Krankheit nicht mehr in der Lage sind, diesem nachzukommen? Der Staat greift uns heute nicht mehr ausreichend unter die Arme, wir selbst müssen uns für solche Ereignisse absichern. Unsere Spezialistin von der LV 1871, die Kundenberaterin Christiane Ginkel, erzählt euch, worauf ihr bei der Wahl des Tarifs achten müsst, wann eine BU leistet und was insbesondere bei Antragstellung zu beachten ist.

Details about the speaker Christiane Ginkel
Vita: - Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen - Abgeschlossenes Fachwirtstudium im Schwerpunkt Versicherungen - Kundenberaterin bei der LV 1871 (Spezialistin für Berufsunfähigkeits-, Renten-, und Todesfallabsicherungen)

 Monique Hannig
Monique Hannig
Hauptfeldwebel, Bundeswehr - Karriereberatung

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp B.26 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Karriere bei der Bundeswehr - militärische Laufbahnen

Details about the speaker Monique Hannig
Vita: Mein Name ist Monique Hannig, mein Dienstgrad ist Hauptfeldwebel und ich bin im regionalen Karriereberatungsbüro der Bundeswehr in Bayreuth eingesetzt. Dort berate ich als Karriereberaterin interessierte junge Menschen, welche vielfältigen beruflichen und militärischen Möglichkeiten es beim Arbeitgeber Bundeswehr für sie gibt. Ich habe im Jahr 2000 mein Abitur in meiner erzgebirgischen Heimat abgelegt und anschließend eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin begonnen, welche ich im Juni 2003 abgeschlossen habe. Am 1. Oktober 2003 begann ich meine militärische Laufbahn im brandenburgischen Storkow, als ich dort meine Grundausbildung absolvierte. Ich habe eine militärische Laufbahn bei den Feldjägern, der Militärpolizei der Bundeswehr, in der Laufbahn der Feldwebel begonnen, welche ich im Dezember 2006 mit der Ernennung zum Feldjäger-Feldwebel abgeschlossen habe. Ich war im Anschluss auf den Feldjäger-Dienstkommandos in Bremen und ab 2007 dann wieder in Storkow eingesetzt. Dort durchlief ich zunächst weitere Ausbildungen für die Spezialisierung zum Luftsicherheitspersonal, zusätzlich zum Lufttransport-Feldwebel. In dieser Funktion war ich von Februar 2009 bis Juli 2009 im Auslandseinsatz für die Bundeswehr in Feysabad, Afghanistan. Ab 2010 wurde ich auf eigenen Wunsch in die Diensthundegruppe der Feldjäger-Einheit in Storkow versetzt und absolvierte anschließend die Ausbildung zur Diensthundführerin im Bereich Sprengstoffsuche, welche im Jahr 2011 erfolgreich abschloss. In dieser Verwendung war ich oft in ganz Deutschland unterwegs und durfte viele spannende Einsätze, auch mit anderen Behörden zusammen, erleben. Im Juni 2017 absolvierte ich schließlich die Ausbildung zur Karriereberaterin und bin seit 01.07.2017 Angehörige des Karrierecenters der Bundeswehr in München mit dem Dienstort Bayreuth.

 Annette BarthJan E. Siebert
Annette Barth
CEO / Founder, ajuma GmbH
linkedinfacebookinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 10:15 AM - 11:00 AM

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Family & Work | Startup & Entrepreneurship

Female Founders @ Tech
Frauen gründen seltener als Männer. Und wenn doch, dann eher im sozialen Bereich oder in der Gastronomie. Ist das nur ein Klischee, oder ist das wirklich so? Und wenn ja, warum? Gibt es besondere Hürden? Ich möchte gerne einen MeetUp mit Euch zum Thema Female Founders anstoßen. Was ist vielleicht anders als bei Männern, gibt es Tipps und Tricks (oder NoGos) oder auch wichtige Netzwerke für eine erfolgreiche Gründung?

Details about the speaker Annette Barth
Vita: Annette hat ein Diplom in Wirtschaftspsychologie und einen Master of Business Administration (MBA). Nach ihrem Studium hat sie im Vertrieb, als Senior Beraterin in der Erwachsenenbildung und als Senior Product and Innovation Manager in der Industrie gearbeitet. Als vor drei Jahren ihre Tochter geboren wurde, hat sich Annette entschlossen, ihr Herzensthema Sonnenschutz zum Beruf zu machen und ajuma zu gründen. ajuma hat den UV-Bodyguard entwickelt. Das ist ein preisgekröntes Wearable das gemeinsam mit einer App rechtzeitig vor zu viel Sonne und Sonnenbrand warnt und so dabei hilft, Hautkrebs, aber auch Vitamin D Mangel zu vermeiden.

 Aysegül  Dersan Czeslik
Aysegül Dersan Czeslik
Head of Electronic Warfare, Airbus Defence and Space

LectureDE

16/09/2021 10:30 AM - 10:50 AM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Family & Work | Personal & Skills Development

Passionate leader, engineer, mother - MISSION POSSIBLE
Kind oder Karriere? Oder doch beides? Wenn Sie sich diese Frage stellen, ist der Vortrag von Aysegül genau der Richtige. In diesem Vortrag gibt Ihnen Aysegül Einblicke in ihre berufliche Laufbahn und darüber, wie man Familie und Beruf optimal vereinbaren kann: Angefangen bei Vorbildern, die sie in ihrer Kindheit geprägt haben und wie sie sich in einer männerdominierten Arbeitswelt positioniert hat. Wenn Sie sich Ihrer Werte bewusst sind und Ihre Stärken und Fähigkeiten gezielt einsetzen, müssen Sie keine Kompromisse eingehen!
Presented by Airbus

Details about the speaker Aysegül Dersan Czeslik
Vita: Aysegül leitet den Bereich Electronic Warfare bei Airbus Defence & Space – ein Team aus deutschen und spanischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie selbst bezeichnet sich als kunden- und zielorientierte Fachkraft mit länderübergreifender Führungserfahrung. Expertise in Systemtechnik und internationalem Projektmanagement runden ihr Profil ab. Ayselgül ist seit 20 Jahren in der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie tätig. Ihre Erfahrung als Ingenieurin und Führungskraft in dieser Branche motivierte sie, als Mentorin Frauen bei der Verwirklichung ihrer Träume zu unterstützen. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern und ihrem Mann in München.

 Aydan Babakhani
Aydan Babakhani
Senior Consultant | Change & Innovation, Sopra Steria Next
linkedintwitter

LectureDE

16/09/2021 10:30 AM - 10:50 AM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Science, Digitization & Technology

Plötzlich P̶r̶i̶n̶z̶e̶s̶s̶i̶n̶ Consultant: Aus der Behörde in die Beratung
Der Begriff „Purpose“ ist in aller Munde, und was bietet mehr Sinnhaftigkeit als ein Job in der öffentlichen Verwaltung? Ein Job in der Public Sector Beratung, bei welchem man Behörden hilft so zu werden, wie Büger*innen sie brauchen. Wir stehen den Behörden zur Seite, wenn es heißt „digital statt Fax“, packen die Herausforderungen an und gestalten die Zukunft mit. Geschichten und Anekdoten von Aydan Babakhani, die von einer Innovationseinheit im Ministerium unverhofft im Consulting „gelandet“ ist: Von pinken Alpakas, dem Endgegner Z und wie sie den Weg in die Beratung gefunden hat.
Presented by Sopra Steria SE

Details about the speaker Aydan Babakhani
Vita: Aydan Babakhani arbeitet als Senior Management Consultant für Sopra Steria Next, den Management- und Strategiebereich von Sopra Steria. Die internationale Consultingfirma ist einer der führenden europäischen Anbieter für Digitalisierung und beschäftigt weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter*innen. Aydan Babakhani ist Expertin für die Themen Innovation, Change und Digitalisierung und entwickelt für Kunden der öffentlichen Verwaltung Strategien, um wirksame Veränderungen gemeinsam mit Mitarbeiter*innen und weiteren Beteiligten zu gestalten. Mit Management-Beratungsmethoden unterstützt sie bei digitalen Transformationen, die mehr umfassen als die Einführung von neuen Technologien. Die Themen Innovation und Digitalisierung begleiten Aydan Babakhani nicht nur in ihrem Alltag in der Beratung: Sie ist auch Gründerin des Start Ups Kanon Health, einem Messenger und Organisations-Allrounder für das Gesundheitswesen.

 Bettina BuhrMichaela Janetzko Photography
Bettina Buhr
Career Success Coach, Bettina Buhr Consulting
linkedinfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 10:35 AM - 10:55 AM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Traumjob zu Traumkonditionen. So geht’s!
Steckst Du viel Zeit in Bewerbungsgespräche und bekommst dann doch eine Absage? Fühlst Du Dich festgefahren und willst beruflich in eine neue Richtung gehen? Neigst Du dazu, Dich mit weniger zufrieden zu geben und doch nicht das Gehalt zu verhandeln, das Du wirklich wolltest? Du bist bereit Dich und Deine Karriere JETZT auf die Überholspur zu bringen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir zeigen Dir, wie du mehr Bewerbungsgespräche, bessere Angebote und spannende Karriereoptionen bekommst.

Details about the speaker Bettina Buhr
Vita: Bettina ist Karriereerfolgscoach und Business Coach. Sie zeigt Frauen, wie sie ihren einzigartigen Wert bestimmen und diesen gezielt innerhalb und außerhalb eines Unternehmens einsetzen können. Sie zeigt ihnen in konkreten Schritten, wie sie sich als TOP-Expertin, Projektleiterin oder Führungskraft positionieren und sich selbst die Karriereoptionen schaffen, die sie begeistern bei dem Gehalt, das sie wirklich wert sind. Bettina hat einen Hintergrund in Wirtschaft, Psychologie und Kommunikation. Sie sammelte Erfahrung in den Bereichen Employer Branding, Talent Assessment, Recruiting und Business Process Streamlining, bevor sie für ein internationales Unternehmen in Deutschland und den USA als Senior Communications Expert arbeitete. Ihre Leistungen in den Bereichen Führungskommunikation, Leadership Branding und interne Kommunikation wurden innerhalb 3 Awards ausgezeichnet. Nebenbei baute sie ihre Karriere als Kletterin auf, ging im Alter von 22 Jahre auf ihre erste Expedition und bereiste die Welt zum Klettern. Um den Karriereweg einzuschlagen, den sie für sich anstrebte, musste sie immer ihren Erfahrungsmix vernetzen und zielgerichtet kommunizieren. Im Jahr 2014 ging Bettina während ihres Expat Assignment in Elternzeit und startete nur wenige Monate später ihr eigenes Business in den USA. Nachdem sie als Mentorin Frauen mehr als 15 Jahre in ihrer Karriere unterstützt hatte, eröffnete sie 2017 ihr Consulting Business mit dem Fokus, noch mehr Frauen dabei zu unterstützen in ihrer Karriere erfolgreich zu sein. Bettina hat ein unverkennbares Auge für die Einzigartigkeit von Menschen und ist bekannt für ihre Kreativität, die Einzigartigkeit eines Menschen mit aktuellen Trends im Arbeitsmarkt zu verknüpfen. Sie hat damit Hunderten von Frauen geholfen ihre Karriere dahin zu bringen, wohin sie es wollen, bei teils spektakulären Gehaltssteigerungen. Sie arbeitet weltweit mit Kundinnen auf Englisch und Deutsch.

 Jennifer Mayerkonsultwerk
Jennifer Mayer
HR Consultant, femalemanagers
linkedinxingfacebooktwitteryoutubeinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 10:40 AM - 11:00 AM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Career & Job Application

How to get headhunted - So machen Sie sich für Ihren Traumjob sichtbar
Headhunterin Jennifer Mayer unterstützt Sie bei der Definition Ihrer Erwartungen und zeigt Ihnen an einem Beispiel live, wie Sie in den beruflichen sozialen Netzwerken sichtbar werden. Erfahren Sie, wie digitale Recruitingplattformen und Personalberater Ihre persönliche Karriereplanung unterstützen. Mit diesen pragmatischen und schnell umsetzbaren Tipps steigern Sie Ihre Sichtbarkeit maßgeblich und werden für Ihren Traumjob angesprochen.

Details about the speaker Jennifer Mayer
Vita: Jennifer Mayer besetzt als Personalberaterin seit 2017 Fach- und Führungspositionen für die Unternehmensberatung konsultwerk. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Executive Search, Active Sourcing, Female Recruiting und Employer Branding. Zudem begleitet und moderiert sie Trainings, Workshops und Webinare rund um die Themen New Work, Candidate Experience und die weibliche Karriereplanung. Nach ihrem Studienabschluss in Global Business Management mit den Schwerpunkten Personal- und Marketingstrategie an der Universität Augsburg, absolviert sie derzeit eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Resilienz-Coach.

 Irene HaslerPrivat
Irene Hasler
Leitung Solution Transition, BWI GmbH
linkedinxing

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 10:45 AM - 11:30 AM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Professional (experience), Leading position, Quereinstieg

Führungsposition in der IT? So klappt`s!
Welche Fähigkeiten und Kompetenzen werden für eine Position als Führungskraft in der IT benötigt? Und wie sieht der Alltag als Führungskraft aus? Irene Hasler leitet seit einigen Jahren erfolgreich 30 Mitarbeiter*innen in drei Fachgruppen im Bereich Solution Transition, bei einem der Top 10 IT-Unternehmen in Deutschland. Ihre Abteilung testet und prüft geplante Lösungen bevor sie in die Umsetzung gehen. Im Job-Offer-Talk gibt sie Tipps, wie auch du eine Laufbahn als Führungskraft in der IT einschlagen kannst. Interessiert? Erfahre mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten bei der BWI.

Details about the speaker Irene Hasler
Vita: Ihre Karriere begann Irene Hasler mit einer Ausbildung zur Fachinformatikerin mit dem Schwerpunkt Systemintegration bei der Siemens AG. Hier war sie im firmeninternen Helpdesk im 1st und 2nd Level tätig. Seit 2007 arbeitet sie bei der BWI. Ihre Entscheidungsfreude, ihre Begeisterung für IT, ihr Organisationstalent und ihre optimistische Art führten dazu, dass sie sich in kürzester Zeit zur Teamleiterin und Ausbilderin weiterentwickelte. Mittlerweile ist sie Leiterin des Bereichs Solution Transition und verantwortet als solche die Prozesse der Phasen Change-, Test-, Release- und Deploymentmanagement, die jeder IT-Service, der neu entwickelt oder geändert wird, durchlaufen muss. Zeitgleich ist sie Betriebsstättensprecherin eines Münchner Standortes der BWI. Neben dem Beruf managed sie Zuhause ihre kleine Familie.

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg
Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg
Digitalisierungs- und Kommunikationsexpertin, CEO der GetYourWings gGmbH
linkedin

Authors-MeetUpDE

16/09/2021 10:55 AM - 11:35 AM

Authors-MeetUp B.25 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Science, Digitization & Technology

Ferngesteuert?! Hin zur digitalen Souveränität
Ferngesteuert oder digital souverän – wie leben Sie und wie möchten Sie leben? Das Buch Ferngesteuert?! Hin zur digitalen Souveränität entschlüsselt mit spannenden und lebendigen Beispielgeschichten die Hintergründe für unsere Verhaltensweisen im digitalen Alltag. Dieses Buch zeigt uns Möglichkeiten auf, wie wir aus einem bequemen digitalen Ferngesteuert-sein in unserem Alltag ausbrechen können. Dazu vermittelt es, wie wir zu mehr Lebensfreude finden, unserem Leben mehr Sinn geben und unsere Zukunft wieder selbst in die Hand nehmen können.

Details about the speaker Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg
Vita: Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg ist eine der führenden Köpfe für digitale Zukunft – sozial und ökologisch engagierte Impact Unternehmerin, Zukunftsforscherin und Expertin für Nachhaltigkeit und Gesundheitsmanagement. Mit internationalem familiärem Hintergrund aufgewachsen im Rheinland und Emsland lebt die Mutter, Autorin und Bloggerin (u. a. Forbes, t3n, Focus) in Frankfurt und Berlin. Anabel Ternès ist geschäftsführende Direktorin des Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement, hält eine Professur für Internationale BWL und Kommunikationsmanagement an der School of Management der SRH. Als Director Future Strategies wie als Partnerin einer Boutique Beratung für nachhaltige Zukunftsstrategien beschäftigt sie sich mit Innovationen und deren Nutzung für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Als CEO der GetYourWings und der Deutschen Initiative für Gesunde Digitalisierung entwickelt sie zusammen mit Expertinnen aus den Bereichen Bildung und Weiterbildung, Gesundheitsmanagement und Betriebliches Gesundheitsmanagement Lösungen für die Vermittlung und Stärkung von Zukunftskompetenzen in Bildungs-, Weiterbildungseinrichtungen und Organisationen. Sie leitete mehrere Jahre Business Development in internationalen Unternehmen, darunter Samsonite. Heute unterstützt sie Startups als Investorin und Mentorin, u.a. bei StartupTeens, Grace, FeMentor und IWiL. Neben weiteren Gremientätigkeiten engagiert sich Anabel Ternès als Verwaltungsrätin und Leiterin des AK Life Science in der BCCG, Vorständin des Bitkom AK Arbeit 4.0 und Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung flexible Arbeitswelt. Sie engagiert sich zudem ehrenamtlich u. a. als Kuratorin von PLAN International und Stiftung Lesen, als Schirmherrin von Mollys Dream und Billion Bees, als Botschafterin von Same Sky und Make A Wish. Die Diplom-Kauffrau, Diplom-Pädagogin und Master of Arts hat eine Ausbildung als Augenoptische Fachverkäuferin und Refraktionistin. In ihrer Freizeit ist Anabel Ternès gern in der Natur, kocht, treibt Sport, schreibt, singt und interessiert sich für Design, Architektur und Innovationen.

M.Sc. Christine Bauer
M.Sc. Christine Bauer
Wissenschaftlerin, Fraunhofer IIS
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp F.01 Table 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Startup & Entrepreneurship

FemPioneers - Frauen in der Forschung
Wie ist es als Frau in der angewandten Forschung zu arbeiten – noch dazu in einem eher männerdominierten Fachgebiet? Welche Herausforderungen gibt es und braucht Frau dazu einen Doktortitel? – Achtung Spoiler: Nein, den braucht sie nicht – nur den Mut etwas zu verändern. Dieses MeetUp soll einen kurzen Einblick geben in den Einstieg in die Forschung als Frau, welche Entwicklungsschritte es in der Fraunhofer Gesellschaft gibt und warum weibliche Talente und Charakterzüge in der Forschung längst überfällig sind.

Details about the speaker M.Sc. Christine Bauer
Vita: Christine Bauer studierte ‘Integrated Life Sciences- Biologie, Biophysik und Biomathematik’ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der ETH Zürich (Schweiz) und der Universidad de Cantabria in Santander (Spanien). Seit 2018 arbeitet sie als Physikerin am Entwicklungszentrum Röntgentechnik des Fraunhofer IIS. Neben ihrer Arbeit als Wissenschaftlerin ist sie auch als Projektleitung und Produktverantwortliche tätig.

 Christine Schunack
Christine Schunack
Agenturleiterin, Happy Finanzen
linkedinxingfacebookinstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp F.01 Table 3 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship | Money, Finances & Assets

Sich selbstständig machen! Bleibt das ein Traum oder wage ich den Schritt?
Dein Traum ist es dich selbstständig zu machen? Du fragst dich aber wann der richtige Zeitpunkt ist? Dir fehlt der Mut? Du weißt irgendwie noch gar nicht mit was genau? Oder du hast sonstige Fragen. Wir reden darüber, was es für Vor- und Nachteile gibt und auf was du achten solltest.

Details about the speaker Christine Schunack
Vita: Christine Schunack ist Diplom Betriebswirtin und hat sich vor über 10 Jahren als Vermögensberaterin und Finanzplanerin selbstständig gemacht. Sie betreut vorwiegend selbstständige Frauen und Unternehmerinnen, sowohl im Privaten, als auch im Business in allen Bereichen Rund um die Themen Finanzen, Absicherung und Vorsorge. Ihr Motto Happy Finanzen ist Programm und ihre Mandantinnen bekommen außerdem eine Wohlfühlgarantie.

 Ulrike Margit  Wahl© Christina Laube
Ulrike Margit Wahl
Geschäftsführerin, Die Hochschulerfrischerin
linkedinxingyoutube

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp C.01 Table 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Worte. Bild und Shooting. Im Brain-Erfrischungs-Pool zur erfolgreichen Frau
Worte sind unsere stärkste Kraft. Denn unsere Gedanken prägen unsere Worte und somit unsere Taten und unseren Charakter. Sie wirken darum stark auf unser Selbstbild. Wenn wir nun die Kraft der Worte mit Bildern und Methoden aus dem Management kombinieren, entsteht eine Sogwirkung, welcher wir uns nicht entziehen können. In diesem MeetUp erhalten Sie eine Kostprobe und sind herzlich eingeladen, live und vor Ort in den Brain-Erfrischungs-Pool einzutauchen, damit Sie danach sagen können: So will ich auf meinem Foto wirken, und ich bin bereit für ein Foto-Shooting.
Presented by Fotografie Rosa Frank

Details about the speaker Ulrike Margit Wahl
Vita: Ulrike Margit Wahl ist Die Hochschulerfrischerin und leidenschaftliche Mutter einer 7-köpfigen Patchwork-Familie. 1977 in Leipzig geboren, in der Sängerstadt Finsterwalde aufgewachsen (Umzug wegen Bronchitis und dreckiger Luft), mit 12 die Wende bewusst und leidenschaftlich erlebt, mit 16 ein Jahr Texas, USA erkundet. Sie ist ausgebildete Mediatorin, Coach und Trainerin für Design Thinking und Scrum-Masterin und studierte Wirtschafts- und Sprachwissenschaftlerin. Ihr großes Talent ist, ihrem Gegenüber Mut zur Eigenwirksamkeit zu machen und die Kraft der Sprache bewusst zu nutzen. Hierzu lässt sie ihr Gegenüber in ihren Brain-Erfrischungs-Pool eintauchen, indem sie irritiert, inspiriert und erst lockerlässt, wenn Ihre Worte und Ihr Gefühl zusammenfinden.

 Volker Callembach
Volker Callembach
Verkaufsleiter, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

LectureDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:20 AM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Diversität und Frauenanteil in Verkaufsteams
- Herausforderung im Vertrieb Frauen zu finden – die Branche Getränke attraktiv für Frauen zu machen - Anteil weiblicher Mitarbeiter im Vertrieb noch zu wenig - Überbrückung der Barrieren kultureller Unterschiede im Unternehmen & bei den Kunden - Vorteile & Notwendigkeit eine gute Durchmischung im Team zu haben - Gezielter Einsatz in Gebieten am Beispiel Regensburg – mehr Erfolge - Bedürfnisse der Kunden lassen sich besser steuern - Näher am Puls der Zeit – breiteres Spektrum - Bedürfnisse der Kunden lassen sich besser steuern

 Maren Hartmann
Maren Hartmann
Principal im Bereich Controlling & Finance, HORVÁTH
linkedinxing
 Anna Hund
Anna Hund
Senior Project Manager im Bereich Industrial Goods & High Tech, HORVÁTH

LectureDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:20 AM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Science, Digitization & Technology

End2End Digital Transformation – Diversity as a Success Factor
Transformationen sind ganzheitliche Veränderungen – Digitalisierung ist aktuell einer der Hauptgründe für Unternehmen, ihre bisherigen Strukturen auf den Kopf zu stellen und Organisationen, Prozesse und Instrumente neu zu denken. Das ist zumindest das Ziel. Doch Effizienzpotenziale hinken oft den Erwartungen hinterher. Was läuft falsch? Häufig fehlen Zielbild und Strategie, Transformationsprojekte werden von homogenen Teams von einem Standort getrieben, es fehlt Mut und funktionsübergreifendes Denken und Handeln. Sichtweisen und Erfahrungen zusammenzubringen ist dabei ein wichtiger Faktor.

Details about the speaker Maren Hartmann
Vita: Maren Hartmann ist Expertin für Transformationsprojekte und Digitalisierung bei Horváth. Sie berät seit mehr als zehn Jahren internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen bei der Weiterentwicklung der Unternehmenssteuerung und der Transformation des Finanz- und Controlling Bereichs. Zu sehen, wie im Team gemeinsam nachhaltige Veränderungen umgesetzt werden, gibt ihr die Energie für ihre Projekte. Sie lebt in Frankfurt, studierte in Tübingen und Paris und hat vor ihrem Eintritt bei Horváth im Consultingbereich einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gearbeitet. Abseits des Projektalltags sorgen Snowboarden, Radfahren und Wandern für den nötigen Ausgleich und Weitblick.

Details about the speaker Anna Hund
Vita: Anna Hund ist Expertin für Transformationsprojekte im Bereich Controlling & Finance und leitet das Business Segment Metall & Stahl. Sie berät mittelständische Unternehmen und Industriekonzerne der produzierenden Industrie von der Unternehmenssteuerung bis hin zur Implementierung mit dem Schwerpunkt SAP S/4HANA. Neben der Beratung des Finanzbereichs schlägt ihr Herz auch für das Thema Green Transformation, d.h. der Gestaltung von nachhaltigen Ansätzen der Unternehmenssteuerung. Sie studierte in Frankfurt, Bordeaux und Marburg und lebt jetzt wieder in der Mainmetropole. Beruflich wie privat agiert sie am liebsten im Team und spielte u.A. über 10 Jahre die internationale Sportart Lacrosse.

Prof. Dr.  Christine Arend-Fuchsprivat
Prof. Dr. Christine Arend-Fuchs
Hochschule Kaiserslautern

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:20 AM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Science, Digitization & Technology

Fit für die VUCA-Welt
Unternehmen stehen vor vielen Herausforderungen, wie digitale Transformationen, die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien oder die Schaffung richtiger Rahmenbedingungen für Mitarbeiter*innen. Wer zukunftsfähig bleiben möchte, muss sich ständig hinterfragen und neu definieren. Das gilt für Unternehmen, aber auch für jede/n Einzelne/n. Wie ist der Zusammenhang zwischen Digitaler Transformation und New Work? Wie sieht ein New Work Modell aus? Wie bereitet man sich auf die Veränderungen und neue Geschäftsmodelle vor? Prof. Christine Arend-Fuchs zeigt, wie ein neues Studienangebot darauf reagiert
Presented by zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Details about the speaker Prof. Dr. Christine Arend-Fuchs
Vita: Frau Prof. Dr. Christine Arend-Fuchs, Professorin im Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern mit den Lehrgebieten Strategisches Marketing, Marketingpolitik, Internationales Marketing und Wettbewerbsstrategien, Corporate Strategies and Communication, Business Model Development and Innovation, Wertschöpfungskettenmanagement mit Schwerpunkt Handel. Sie hat jahrelang praktische Erfahrung gesammelt in den Bereichen Strategieberatung und Business Development in Internationalen Unternehmen. Die jüngsten Erfahrungen in der Praxis mit Digitaler Transformation, Open Innovation und New Work gaben den Impuls zu der Konzeption dieses Studiengangs. Außerdem hat sie bei SAP den Global Executive Advisory Council for Retail and Wholesale aufgebaut und über mehr als 10 Jahre geleitet und ist dort heute Member des Digital Transformation und Innovation Campus, den sie ebenfalls maßgeblich mitaufgebaut hat. Im Hochschulbereich ist sie in zahlreichen Gremien tätig von Prüfungsausschuss bis zum Ausschuss für Studium und Lehre. Besonders wichtig sind ihr die Rollen der Gleichstellungsbeauftragten für den Fachbereich Betriebswirtschaft sowie die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte für die Hochschule insgesamt.

 Birgit Hübsch
Birgit Hübsch
Director Consulting Services, CGI Deutschland B.V. & Co. KG
linkedinxing

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp D.07 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Frauenpower im Consulting – Karrierechancen im Einklang mit Familie – Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg nutzen
Wie viele andere Unternehmen beschäftigt sich auch die CGI verstärkt damit, ein attraktiver Arbeitgeber für Frauen zu sein und dabei sowohl Berufseinsteigerinnen als auch erfahrenen Arbeitnehmerinnen attraktive Karrierechancen zu bieten. Mit flexiblen Arbeitsmodellen und Förderprogrammen ermöglichen wir eine flexible Gestaltung des Arbeitsalltags und erleichtern somit bspw. den Spagat zwischen Familie und Karriere.

Details about the speaker Birgit Hübsch
Vita: Birgit Hübsch hat mehr als 20 Jahre Erfahrungen im IT Umfeld und konzentriert sich auf die Themen Business Development, Digitalisierung und Agiles Projektmanagement. Sie studierte Internationale Wirtschaftsbeziehungen und war viele Jahre in einem großen internationalen IT Konzern tätig. Sie verfügt über Kenntnisse aus der IT, Automotive, Retail, Healthcare, Medien sowie Luft- und Raumfahrtbranche. Seit 5 Jahren ist sie bei CGI als Director Consulting Services beschäftigt und leitet dort ein Consulting Team. Sie arbeitet an der Erschließung neuer Geschäftsfelder und Steuerung von Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekten.

 Nadja Yang
Nadja Yang
PhD Candidate & Rhodes Scholar, University of Oxford, President, European Young Engineers MTÜ
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

Expert-MeetUpENG

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp D.25 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Society | Science, Digitization & Technology

Fundamental Systemic Changes: Using Science, Tech, Engineering and Maths (STEM), Business and Policy towards a Sustainable, Regenerative Circular (Bio)Economy
Nowadays we need almost two Earths to sustain our resource consumption, which means that we are taking more from nature than it can regenerate. However, if we want a future that our next generations can also richly enjoy, we need a fundamental systemic change. We need a regenerative, circular (bio)economy. Innovative technologies will have a major impact towards this goal and supportive policies, education and business practices are required. That’s why the European Young Engineers are bridging the gap between policy, business, academia and technology – find out more during the meetup!
Presented by European Young Engineers MTÜ

Details about the speaker Nadja Yang
Vita: Nadja is the President of the ‘European Young Engineers’ (est. 1994), a non-profit organisation that represents about 500,000 members, and supports young engineers across Europe to get engaged and broaden their horizons in the fields of energy, water, circular economy, STEM in politics, diversity & women in STEM, future of work, future skills and more. She is simultaneously pursuing a PhD in Systems Engineering at Oxford as one of two national German Rhodes Scholars, where she conducts research on the Urban (Circular) Bioeconomy, a concept to help cities become more sustainable and productive in terms of its biological resources. She strives to re-invent cities to become carbon-neutral and bio-diverse in times of rapid urbanisation. In 2019, she embarked on the study abroad programme ‘Semester at Sea’ and travelled on a ‘mobile university’ to eleven countries of four continents within four months. After she observed the worldwide plastic pollution first-hand, her wish to transform the global supply chain and resource consumption consolidated. Therefore, she strives to contribute to a sustainable and systemic economic transition, which she speaks about on stages like the world leading One Young World Summit. After working in the education sector during her gap year in Shanghai, she studied chemical engineering at the Technical University of Munich (TUM) where she founded the Environmental Student Department Garching that is part of TUM’s Student Government now. She researched on Resource Efficiency Policies at Tsinghua University Beijing and on Change Management and Circular Economy at the University of São Paulo. Additionally, she obtained work experience in industry, policy and consulting at Siemens, Systemiq, BASF, Linde and the German Federal Ministry for Economic Affairs and Energy. She received awards such as the McKinsey Achievement Award, Fulbright Scholarship, etc. In light of her German-Chinese background, she engages in diplomacy as the former Board Member of the Studierendenforum im Tönissteiner Kreis and the Founding Board Member of the first Student Think Tank for Europe-Asia Relations. To foster cultural exchange and live her passion, she recently founded the Oxford Chinese Dance Society after having co-founded TUM’s first dance crew. Moreover, she is a Founding Member of an international church in Munich where she co-led the musical part as guitarist and singer. She was born in Bremen and grew up in Offenbach and Frankfurt am Main.

 Nicole Gargitter
Nicole Gargitter
Stadtwerke München GmbH

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Leadership & Communication

Gemeinsame Verantwortung, unterschiedliche Schwerpunkte – Erfahrungsbericht wie Topsharing erfolgreich gelingt
Nicole Gargitter teilt sich ihre Führungsfunktion mit Dr. Clara Kronberger. Beide Frauen sind noch keine 40 Jahre alt, haben ein kleines Kind und füllen seit vier Jahren gemeinsam eine Stelle aus. Jüngst haben sie die Leitung der Münchner Bäder übernommen. Die Themen für das Führungs-Duo sind vielfältig: von der Renovierung der Olympia-Schwimmhalle, über den Einstieg in einen klimaneutralen Bäderbetrieb bis hin zur Weiterentwicklung des digitalen Ticketing oder dem Ausbau der Schwimmkurse. Nicole Gargitter gibt Einblicke und teilt ihre Topsharing-Erfahrungen.

Details about the speaker Nicole Gargitter
Vita: Nicole Gargitter ist gelernte Bankkauffrau und studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Betriebswirtschaft. 2010 begann sie nach erfolgreich abgeschlossenem Studium im Bereich Telekommunikation bei den Stadtwerken München und leitete in ihrer ersten Führungsaufgabe von 2014 bis 2016 ein Team für Querschnittsfunktionen für die Bereiche IT und Telekommunikation. Ab 2017 führte sie gemeinsam mit Dr. Clara Kronberger im Topsharing den Bereich Telekommunikation und anschließend ab 2020 die Strategie und Konzernsteuerung der Stadtwerke München. Seit April 2021 verantworten beide gemeinsam die Hallen- und Freibäder an 15 Standorten in München.

 Simone  Schiebold
Simone Schiebold
Geschäftsführerin, Unternehmensnachfolge powered by Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp C.01 Table 3 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Startup & Entrepreneurship

Werde deine eigene Chefin: Unternehmensnachfolge als Weg in die berufliche Selbständigkeit
Die Übernahme eines Unternehmens bietet die großartige Chance, auf einem bereits bewährten Geschäftskonzept und Kundenstamm direkt durchstarten zu können. Gleichzeitig bietet die Unternehmensnachfolge auch die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, einen persönlichen Fußabdruck im Unternehmen zu hinterlassen und in der unternehmerischen Selbständigkeit eigene Ideen und Werte zu verwirklichen. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie den persönlichen Weg in die Selbständigkeit von der Nachfolgeunternehmerin Simone Schiebold kennen!

 Antoinette Hiebeler-Hasner
Antoinette Hiebeler-Hasner
Deutschlandchefin, Vistra
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp F.01 Table 1 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Change in Supervisory Board activities
The activities of the Supervisory Board have been subject to significant change for some time now and, as a result, the demands on the competencies of the individual Board members are becoming ever higher. In addition, it is vital that all relevant competencies for monitoring, but also for advising the Executive Board, are represented in a Supervisory Board. With my presentation, I would like to shed light on the competence profile of the Supervisory Board and address the diverse challenges that the Board has to face today, such as business continuity, cybersecurity, and digitization.
Presented by Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.

Details about the speaker Antoinette Hiebeler-Hasner
Vita: Antoinette Hiebeler-Hasner is a very experienced Managing Director and multiple Board Member.

 Karolina DeckerDominik Tryba
Karolina Decker
CEO, FinMarie GmbH
linkedinfacebooktwitteryoutubeinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:00 AM - 11:45 AM

MeetUp C.01 Table 2 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Money, Finances & Assets

7 Gründe, jetzt mit der Altersvorsorge zu beginnen.Wie spare ich optimal für die Rente?
Mit FinMarie Rentenratgeber geben wir Ihnen wertvolle Informationen für die private Altersvorsorge.

Details about the speaker Karolina Decker
Vita: Die Diplom-Volkswirt Karolina Decker blickt zurück auf 10 Jahre Bankenerfahrung im Kapitalmarktgeschäft. Vor der Gründung von FinMarie und Mind the Gap e.V war sie für den Vertrieb von Immobilienfinanzierungen verantwortlich, hatte Personalverantwortung für 20 Mitarbeiter und verantwortete ein Finanzierungsvolumen von 250 Mio EUR pro Jahr. Anschließend war sie bei der Deutschen Bank in Berlin im Bereich Compliance tätig. Karolina besitzt die Geschäftserlaubnis nach §34f GewO. Ihr Ziel mit FinMarie: die Welt des Anlegens endlich verständlicher, günstiger und renditestärker zu machen.

 Wiebke Kallabis
Wiebke Kallabis
MBA Recruitment Officer, Frankfurt School of Finance & Management

LiveTrainingCenterENG

16/09/2021 11:05 AM - 11:25 AM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Women in Leadership
Hear about the career success stories from women in our MBA programmes. At Frankfurt School, we are committed to supporting women to succeed in the MBA and in leadership roles. Learn more about their career paths, the challenges as a woman in business and how the MBA students manage their work and life balance.

Details about the speaker Wiebke Kallabis
Vita: Wiebke works as MBA Recruitment Officer at Frankfurt School. With her degree in Tourism Management, Wiebke enjoyed the interaction with people from different backgrounds, engages in networking opportunities and connects people. Now, she is encouraging women to develop their professional growth and believe in their capabilities with an MBA.

 Elisa Schickling
Elisa Schickling
Senior Consultant, zeb
linkedinxing

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Career & Job Application

Coffee Talk: mein Weg als Beraterin im Financial Services Consulting
Schnapp dir einen Kaffee und schau vorbei! Bei diesem Karriere-MeetUp möchten wir in lockerer Atmosphäre ehrliche Antworten geben auf deine Fragen rund um den Einstieg und die erste Zeit als Beraterin im Financial Services Consulting. Welche Herausforderungen gilt es zu meistern in einem männerdominierten Bereich? Aber auch: Welche Vorteile bringt es mit sich, wie können wir Women’s Empowerment (vor-)leben und auf allen Ebenen stärken? Elisa berichtet von ihrem Karriereweg bei zeb und ihren Erfahrungen. Wir freuen uns auf den Austausch und deine Fragen!

Details about the speaker Elisa Schickling
Vita: Elisa Schickling ist Senior Consultant bei zeb im Bereich Strategy & Organization. In ihrer bisherigen Laufbahn konnte sie ein großes Spektrum an Projekten im Bereich Financial Services begleiten – von der Strategieentwicklung bei einer Großbank über die Neuausrichtung eines IT-Finanzdienstleister bis zur Entwicklung eines neuen Steuerungscockpits in einer Privatbank. Neben der Projekttätigkeit begeistert sie sich vor allem für Themen im Bereich Private Banking und hat hier an diversen Studien mitgewirkt. Vor ihrem Berufsstart bei zeb hat Elisa einen Bachelorstudium in BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie ein Masterstudium mit Fokus auf Finance & Strategic Management an der Copenhagen Business School absolviert. Während zwei Auslandssemestern an der Fudan University in Shanghai und der Luiss University in Rom hatte sie die Möglichkeit, ihr internationales Netzwerk aufzubauen.

 Stefanie Hornung
Stefanie Hornung
Journalistin und Autorin, herCAREER
 Yao WenCIP GROUP 2021
Yao Wen
Vorstandsvorsitzende & Mitgründerin, CIP HOLDING AG
linkedin

Podcast-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:15 PM

Podcast-MeetUp B.17 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Startup & Entrepreneurship

herCAREER Voice Podcast: Kulturschock, Konzernkarriere, Gründertum: Dos and Don’ts einer Ausnahmeunternehmerin
Die in China geborene Yao Wen startete nach 17-jähriger Konzernkarriere bei Siemens gemeinsam mit einem Kollegen ein eigenes Business. Ihre Firma kauft elektronische Bauteile, Solarzellen und Rohstoffe aus Asien und verteilt sie in die ganze Welt. Auch nachhaltige Mobilitätslösungen sind Teil des Portfolios. Große Herausforderungen, interkulturelle Zusammenarbeit und unternehmerisches Risiko – die diesjährige Preisträgerin des Wirtschaftspreises La Monachia erzählt im Live-Interview, wie ihr Karriereweg verlief, wie sie mit Rückschlägen umgeht und was eine erfolgreiche Unternehmung ausmacht.
Presented by CIP HOLDING AG

Details about the speaker Stefanie Hornung
Vita: Die freie Journalistin Stefanie Hornung ist auf die Themen New Work, Personalmanagement und Diversity spezialisiert. Als Mit-Autorin des Buchs „New Pay“ und Beobachterin von Veränderungsprozessen in Unternehmen meldet sie sich in Artikeln und Interviews zu Wort. Tabus brechen, über Geld reden und mehr Fairness einfordern - Stefanie Hornung stellt neue Formen der Zusammenarbeit kritisch dar und eröffnet so neue Möglichkeitsräume für Arbeit der Zukunft. Sie gehörte viele Jahre als Pressesprecherin zum Team der größten deutschen Personalfachmesse, der Zukunft Personal (heute: Zukunft Personal Europe), und war Chefredakteurin des Online-Portals HRM.de.

Details about the speaker Yao Wen
Vita: In China aufgewachsen, in Augsburg studiert, entwickelt Yao Wen aus München heraus einen globalen Player. Als Gründungspartnerin und Chairwoman der CIP GROUP sieht sich Yao Wen als Brückenbauerin zwischen fernöstlichen und westlichen Kulturen. Sie leitet die Unternehmensgruppe, inklusive ihrer Joint Ventures sowie exklusive Partnerschaften mit führenden globalen Unternehmen. "Mein Ziel ist es, Geschäftsinnovationen zu identifizieren, zu gestalten und erfolgreich umzusetzen. Mit starken Partnern, auf globalem Level." Dort baute sie fast 17 Jahre lang für das DAX-Unternehmen unter anderen International Procurement Offices in China auf. Aus dem internen Business-Case wurde schnell eine globale Dienstleistung. Durch hervorragende Kontakte in China erweitert Yao Wen das Geschäftsfeld auf deutsche und europäische Großkonzerne, die in neuen Märkten wettbewerbsfähig bleiben wollten. Mit einem erfolgreichen Management-Buy-out der von ihr aufgebauten Siemens Business Unit im Jahr 2004, wurde Yao Wen zur Vorstandsvorsitzenden & Mitbegründerin der CIP GROUP. Bereits 2005 stieg Yao Wen in Umwelttechnologien ein: Gemeinsam mit dem Gründer entwickelte sie das chinesische Unternehmen Yingli Solar zeitweise zum größten Solarmodulhersteller der Welt. Das Joint Venture baute Solaranlagen mit einem globalen Fußabdruck von über 2 Giga Watt. In diesem Zusammenhang war sie auch die erste Frau welche tatkräftig daran beteiligt war, die Bundesliga mit dem FC Bayern München und der Fifa zu sponsern. Heute setzt Yao Wen mit der Marke einen wertvollen Impuls um die Welt des innerstädtischen Verkehrs zu revolutionieren. Die von der CIP GROUP neuentwickelte Fahrzeugklasse der Smart Pedal Vehicle geht neue Wege in der Mikromobilität. Alles vereint in einer innovativen, nachhaltigen und smarten Produktplattform. Mit den nachhaltigen Mobilitätslösungen von bereichert die Unternehmerin die erste und letzte Meile und stärkt den Wirtschaftsstandort Bayern und Deutschland in Europa.

 Karoline Lisa Gärtner
Karoline Lisa Gärtner
Project Manager CSS, Capgemini
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp C.15 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Science, Digitization & Technology

Zwischen Dauer-Lächeln, und meiner angepassten Erziehung- Erfahrungen mit Konflikten am Arbeitsplatz
Habt ihr euch jemals gefragt warum gerade junge Frauen am Arbeitsplatz so viel lächeln? Es ist statistisch erwiesen, dass Frauen viel öfter als Männer lächeln. Ich würde euch gerne mitnehmen auf eine Übersicht meiner ersten Erfahrungen mit Konfliktmanagement für Frauen am Arbeitsplatz, einige Anekdoten von mir und von Freundinnen mit euch teilen, euch erzählen welche Impulse ich im Rahmen meines Alltages bei Capgemini mitgenommen habe, um diesen persönlichen Change umzusetzen und was ich persönlich anderen Frauen, die in der IT-Branche einsteigen möchten empfehlen würde.

 Astrid Bendiks
Astrid Bendiks
Rechtsanwältin für Arbeits- und Wirtschaftsrecht
linkedintwitter

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship

Selbstständigkeit – Schlüssel zum Erfolg! Do‘s und Dont‘s der Gründung. Flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Träumen Sie davon, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, sich als Unternehmerin selbstständig zu machen und unabhängig zu sein? Haben Sie schon Ideen, in welchem Bereich Sie tätig sein möchten, für neue Tätigkeitsfelder oder zusätzliche Einkommensquellen für Ihr Unternehmen? Astrid Bendiks, Vorbild-Unternehmerin der Initiative „FRAUEN unternehmen“ des BMWi und erfahrene Rechtsanwältin, gibt Ihnen konkrete Tipps und Maßnahmen an die Hand. Als Mutter einer Tochter im Grundschulalter erzählt sie, wie es ist, Familie und Beruf miteinander in Einklang zu bringen, und sich die Betreuung aufzuteilen.

Details about the speaker Astrid Bendiks
Vita: Astrid Bendiks hat sich 2007 ihren Traum von der eigenen Kanzlei erfüllt und berät mittelständische Unternehmen, KMUs und Privatpersonen im Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Zuvor hat sie den Standort einer überörtlichen Kanzlei in München aufgebaut. Durch die Tätigkeit in verschiedenen Unternehmen im Medienbereich, zuletzt als Director Legal and Business Affairs, kann sie praxisbezogene Lösungen aufzeigen und gezielt aus der unternehmerischen Sicht beraten. Sie engagiert sich seit vielen Jahren für die Chancengleichheit von Frauen. Von 2012 bis 2017 war sie Präsidentin der Business and Professional Women (BPW) Germany, Club München e. V. und wirkt ehrenamtlich in verschiedenen Gremien, u. a. des DOSB und der IHK für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit und Diversity. Sie organisiert gemeinsam mit dem Arbeitsministerium zahlreiche Veranstaltungen zu diesen Themen.

Dr. Katharina Kerl
Dr. Katharina Kerl
Sustainability Reporting Specialist, Vitesco Technologies GmbH
linkedin

Future TalkDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp F.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Career & Job Application

Die Automobilindustrie nachhaltiger machen – wie wir das bei Vitesco Technologies angehen
Unser Ziel: Durch innovative und effiziente Lösungen die Umweltauswirkungen der Automobilindustrie weltweit verringern und langfristig emissionsfreie Mobilität fördern. Auch über das Produktportfolio hinaus setzt Vitesco Technologies auf Nachhaltigkeit: Bis 2030 soll unsere gesamte Produktion klimaneutral sein. Hinzu kommen weitere ambitionierte Ziele entlang der Wertschöpfungskette: Kreislaufwirtschaft, Ressourceneffizienz, verantwortungsvolle Beschaffung und Partnerschaften, faire Arbeit und Vielfalt stehen hier auf der Agenda. Doch wie schafft man das als globales Unternehmen?

Details about the speaker Dr. Katharina Kerl
Vita: Katharina Kerl schloss 2008 ihren Master in Kommunikationswissenschaft an der LMU ab und erlangte anschließend einen Doktortitel in Philosophie. Während der Arbeit an ihrer Dissertation veröffentlichte sie zudem wissenschaftliche Arbeiten zusammen mit Prof. Dr. Romy Fröhlich, Professorin für Kommunikationswissenschaft an der LMU. Von 2013 bis 2017 war Kerl Director Corporate Responsibility beim Medienkonzern Bertelsmann, zu dem unter anderem auch Gruner + Jahr sowie die RTL Group gehören. Ab 2017 war sie Senior Global Sustainability Manager für die s.Oliver Group. Seit November verantwortet sie als “Sustainability Reporting Specialist” bei Vitesco Technologies den Bereich Nachhaltigkeitsberichterstattung. Zudem ist sie seit diesem Jahr als Lehrbeauftragte im Master International Public Relations an der LMU München tätig. Nachhaltigkeit als erstrebenswertes Ziel ist mittlerweile in allen Branchen angekommen. In vielen Industrien steht sie dabei noch ressourcenintensiven Geschäftsmodellen gegenüber, wie dem „Fast Fashion“-Modell der Bekleidungsindustrie. In anderen Branchen zeichnet sich durch technologische Fortschritte bereits eine Kehrtwende ab. Auf ihrer beruflichen Laufbahn hat Katharina Kerl Erfahrung gesammelt, wie Nachhaltigkeit in verschiedenen Industrien umgesetzt, gesteuert und kommuniziert wird. Aus ihrer aktuellen Rolle als Teil des Nachhaltigkeits-Teams von Vitesco Technologies heraus kann sie berichten, welche Wege das Unternehmen einschlägt, um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.

Jennifer Meister
Leiterin Technische Projektleitung BEV, AUDI AG

Future TalkDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp B.26 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Family & Work | Leadership & Communication

Familie und Beruf: Chancen und Herausforderungen nach der Corona-Pandemie
Die Corona-Pandemie hat unser Arbeits-, Kommunikations- und Freizeitverhalten nachhaltig verändert. Anforderungen haben sich verändert, neue Chancen aber auch Herausforderungen ergeben sich. Wie sich diese im Zusammenspiel Familie und Beruf auswirken, welche Erfahrungen gesammelt werden konnten, wird in diesem MeetUp zur Diskussion gestellt.

Details about the speaker Jennifer Meister
Vita: Studium in München, Dipl. Ing Fahrzeugtechnik, Einstieg bei Audi 1996, Aktuell technische Projektleitung BEV, Verheiratet, zwei Kinder (12+15)

Clara Odeh
Personalentwicklerin, Landratsamt München

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Mit einem Lächeln in neue Herausforderungen – Einarbeitung und Quereinstieg am Landratsamt München!
Für neue Kolleg*innen ist es entscheidend beim Arbeitgeber gut anzukommen. Frau Odeh gibt Einblicke in die Einarbeitung am Landratsamt München und wie wir Sie unterstützen, sich rasch sozial und fachlich bei uns zu integrieren, gerade im Quereinstieg. Frau Odeh lässt Sie an ihrer (Karriere)-Erfahrungen teilhaben. Wir freuen uns auf Sie!
Presented by Landkreis München

 Bianca StäglichSven Stäglich
Bianca Stäglich
Inhaberin, Stilfrage
linkedinxingfacebookyoutubeinstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp A.35 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Ohne Stress gut angezogen sein
DIE 7 GRUNDREGELN FÜR IHR PERFEKTES BUSINESSDRESS - WIE DER KLEIDUNGSSTIL IHREN ERFOLG BEEINFLUSSEN KANN "Ihr Erfolg im Business": Ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie die Persönlichkeit sind für eine erfolgreiche Karriere entscheidend. Der erste Eindruck ist dabei enorm wichtig! Denn: Gute Kleidung öffnet Türen.

Details about the speaker Bianca Stäglich
Vita: Schön, wenn eine Berufung so früh beginnt: Schon als Kind habe ich Stoffe und Stoffläden geliebt und wollte unbedingt Schneiderin werden. Gesagt, getan: Als ausgebildete Schneiderin konnte ich diese Liebe nach Herzenslust ausleben – später dann auch bei namhaften Mode-Magazinen wie Marie Claire, Celebrity, Cosmopolitan und Joy. Und weil Erfolg folgt, wenn man sich selbst folgt – und der Wunsch nach Selbstständigkeit wuchs – lag im Jahr 2009 die Gründung von STILFRAGE nahe. Damit teile ich als zertifizierter Farb- und Stilcoach und Personal Stylistin mein fundiertes Wissen über Mode, Schnitte, Materialien und modische Stilformen mit Menschen. Und damit mit allen, die etwas höhere Ansprüche an sich stellen, als sich „nur jeden Tag irgendwie anzuziehen!“

Dr. Nicole Schilling
Dr. Nicole Schilling
Generalärztin, Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Führung ist mehr als Fachaufsicht - Mehrwert!
Bedeutet gutes Führen, besonders schnell die Arbeitsergebnisse der Mitarbeitenden zu kontrollieren oder die Arbeitsorganisation im eigenen Bereich zu managen? Natürlich nicht, gutes Führen ist mehr als Fachaufsicht. Empowerment ist gefragt! Die Stärke guter Führung liegt dabei in der Übertragung von Verantwortung und dem Wecken der Potenziale Deiner Mitarbeitenden. Erfahre, was gutes Führen ausmacht und wie Du maximalen Mehrwert aus Dir und Deinen Mitarbeitenden herausholst! Lerne die Facetten einer Empowerment-Strategie kennen und welchen persönlichen Mehrwert sie für Dich hat.
Presented by Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Details about the speaker Dr. Nicole Schilling
Vita: Nicole Schilling (46) ist seit 2019 Vizepräsidentin des Bundesamtes für Personalmanagement der Bundeswehr. Ihre Ausbildung bei der Bundeswehr begann sie 1993 in der Sanitätsschule der Luftwaffe in Giebelstadt. Vor allem für die Grundwehrdienstleistenden, aber auch den ein oder anderen Ausbilder gehörte sie als Frau in Uniform noch zu den Exotinnen im Dienst auch an der Waffe. Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Sanitätsoffizier begann sie das Studium der Humanmedizin an der Universität Gießen. Danach verschlug es Schilling nach Hamm als Assistenzärztin ans dortige Bundeswehrkrankenhaus. Als Truppenärztin in der Luftwaffensanitätsstaffel der Flugabwehrraketengruppe 21 in Möhnesee schloss sie ihre Promotion zum Doktor der Medizin ab. Nach einer Verwendung in den Niederlanden sowie zwei folgenden Einsätzen in Kundus (Afghanistan) sowie Sarajevo (Bosnien) ging es 2005 bis 2007 für Schilling in das Personalamt der Bundeswehr in Köln, in dessen Nachfolgedienststelle sie 12 Jahre später nach der erfolgreichen Teilnahme am Generalstabslehrgang sowie weiteren Verwendungen im Personalmanagament (hierbei u.a. Verwendungen im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn sowie Berlin) wieder hinkommen sollte. Schillings derzeitiger Verantwortungsbereich als jüngste deutsche Soldatin im Dienstgrad Generalarzt umfasst den allgemeinen Dienstbetrieb u.a. Organisation, Haushalt, Infrastruktur, IT oder Beschaffung; aber auch die Erbringung sozialer Leistungen durch die Bundeswehr. Somit stellt sie z.B. sicher, dass von der Anzeige einer Wehrdienstbeschädigung bis zur Klärung alle Einzelfragen eine umfassende Begleitung der Betroffenen gewährleistet ist - also die „Versorgung aus einer Hand“. Neben vielen kleineren Projekten ist sie dabei gleichzeitig eine Verfechterin von Modernisierungs-/Digitalisierungsprojekten in der Bundeswehr und hofft durch Empowerment der Personalpolitik eine gewisse Würze zu verleihen. Schilling ist verheiratet und Mutter zweier Kinder, einer Tochter und eines Sohnes.

Dr. Veronika von Heise-Rotenburg(C) Cluno
Dr. Veronika von Heise-Rotenburg
EU Finance Director/Geschäftsführerin, Cazoo
linkedinxing

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Mentoring & Networking

Führung remote: best practices für hybride oder vollständig remote Teams
Die folgenden Prinzipien haben sich in unserem Unternehmen bewährt und sollen im Teilnehmerkreis vorgestellt und diskutiert werden: * Think big: professionelle IT-Ausrüstung * Define: Richtlinien für die Zusammenarbeit definieren * Be clear: Fokus auf Klarheit und Professionalität bei gleichzeitiger Empathie * Decide: Teams statt Einzelne als Entscheidungsträger * Be empathic: Motivieren mit Interaktion * Set goals: KPIs, Meilensteine und Fristen statt Zeitkontrolle
Presented by PANDA GmbH

Details about the speaker Dr. Veronika von Heise-Rotenburg
Vita: Als EU Finance Director ist Veronika von Heise-Rotenburg verantwortlich für die Bereiche Legal und Finance des mittlerweile auf 150 Mitarbeiter angewachsenen Mobilitäts-Startups Cluno und der Cazoo-Gruppe in Europa. Im Bereich Legal fallen darunter die Betreuung von geschäftsmodellspezifischen Klärfällen, die rechtliche Regelung von Kundenanfragen und die Zusammenarbeit mit Lieferanten, Dienstleistern und refinanzierenden Banken sowie Datenschutz und Risikomanagement. Im Bereich Finance ist die Refinanzierung maßgeblich zu nennen, da jedes an einen Kunden herausgegebene Fahrzeug fremdkapitalfinanziert ist und die Zusammenarbeit mit über 10 Bankenpartnern dafür entscheidend ist. Weitere Bereiche sind Financial Technology sowie die traditionellen Finance-Domänen Accounting, Controlling, Bonitätsprüfung.

 Janine HardiJanine Hardi
Janine Hardi
Leiterin AK Aufsichtsrat, FidAR Süd
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Wege in den Aufsichtsrat
Wir informieren Sie über den Karriereweg in Beirats- und Aufsichtsratspositionen und beantworten gerne Ihre Fragen dazu.
Presented by Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.

Details about the speaker Janine Hardi
Vita: Frau Hardi ist Juristin und leitet den Arbeitskreis Aufsichtsrat in FidAR Süd. Sie ist Gründerin der RPI GmbH, das führende Portal für Immobilienverrentung in Deutschland. Frau Hardi ist eine erfahrene Geschäftsführerin und Juristin im Banken und Real Estate Business. Sie ist Beirätin der BKS Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing eV.

 Astrid Schulte
Astrid Schulte
CEO/Gesellschafterin, Berendsohn AG
linkedinfacebook

Career-MeetUpDE

16/09/2021 11:15 AM - 12:00 PM

MeetUp A.24 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Startup & Entrepreneurship

Re-startup eines Familienunternehmens
Seit vier Jahren leite ich die Transformation der Berendsohn AG. Das Businessmodell bis 2017: ein BtoB Direktvertrieb für Werbeartikel mit über 900 Mitarbeitern. Das neue Businessmodell seit 2018: ein hybrider Crosschannelvertrieb für analoge und digitale Produkte. In meinen Vorträgen präsentiere ich offen die drei größten Themen dieser Transformation: 1. ,Deep dive' in den wirklichen ,pain' der Kunden und das Entwickeln von Lösungen für ihn. 2. Kulturelle Transformation, Vereinbaren von Tradition und Start-up-Geist. 3. Meine persönliche Strategie, auch mit viel Gegenwind, ,gerade in meinem He

Details about the speaker Astrid Schulte
Vita: Unternehmerin: bellybutton Gmbh, Berendsohn AG Geschäftsführerin/Vorstand: Loyalty Partner GmbH (payback), Richemont Nordeuropa GmbH (Cartier), Kids Brands House N.V. Beraterin: Roland Berger & Partner Marketing/Brand Manager: Kraft Foods Group, Piaget, Baume & Mercier Beiräten/Verwaltungsrätin: Ludwig Görtz GmbH, Manres Zürich Speaker: YPO, EO u.a.

 Pamela-Jane UrickFranz Pfluegl
Pamela-Jane Urick
Inhaberin, DURCHBLICK
xing

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 11:25 AM - 11:45 AM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Kunden gewinnen und binden - Mit der richtigen Strategie zum Ziel
Erfolgreiche Unternehmerinnen kennen ihre Stärken und wissen, welchen Nutzen sie ihren Kunden bieten. Sie verfügen damit über eine entscheidende Voraussetzung für eine gute Positionierung im Markt. Und sie wissen, wie sie Kunden ansprechen, mit welchen Argumenten sie überzeugen können. Denn wer es versteht, den Bedarf exakt zu adressieren, braucht sich um Aufträge keine Sorgen mehr zu machen. In diesem LiveTraining lernen Sie effektive Mittel und Wege kennen, um Kunden zu gewinnen und zu binden.

Details about the speaker Pamela-Jane Urick
Vita: Mit 30 Jahren Berufserfahrung und über 150 erfolgreich durchgeführten Beratungen, bin ich Ihnen eine kompetente Business-Beraterin. Meine beruflichen Anfänge habe ich als Dolmetscherin und Übersetzerin zu den Themen Marketing und Vertrieb gemacht. Nach und nach ergänzte ich meine praktischen Erfahrungen durch eine Moderations- und Dozentenausbildung, eine Ausbildung in psychologischer Gesprächsführung und Kommunikation sowie Qualifizierungen in Ziel-, Zeit- und Selbstmanagement. 2006 habe ich mich mit meinem eigenen Beratungsunternehmen DURCHBLICK selbstständig gemacht. Seither berate und unterstütze ich Gründer, Unternehmer und Führungskräfte, den nötigen DURCHBLICK zu gewinnen. Lassen Sie sich von den Erfolgsstories von DURCHBLICK inspirieren.

Michalina Madra
Director for DACH Region, IE University

LiveTrainingCenterENG

16/09/2021 11:30 AM - 11:50 AM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Mentoring & Networking

Empowering women through education
We believe that education is the best way to empower women across the globe. More women in the classroom mean more women in top positions, as entrepreneurs and investors, as senior executives, and decision-makers. We, therefore, actively support women managers, entrepreneurs, and professionals from all sectors through the different stages of their careers, particularly during their search for higher education for professional and personal success. You will hear about different advantages for women at IE, such as: scholarships, networking activities, mentoring programs & family benefits.

 Jonas Mair
Jonas Mair
Senior Consultant & Produktmanager, ID-Consult GmbH
linkedin

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 11:30 AM - 12:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: Consulting

Joblevel: Career entry, Leading position

METUS® – der methodische Ansatz für „Winning Products“
Hier bei ID-Consult nutzen wir seit über 20 Jahren einen methodischen Ansatz, mit dem wir unsere Kunden befähigen, „Winning Products“ zu kreieren. Wir helfen Produkte unserer Kunden anforderungsgerecht zu analysieren und marktgerecht zu optimieren. Um den maximalen Effekt beim Kunden zu erzielen, haben wir außerdem eine eigene Software und Methode namens METUS® entwickelt. Diese unterstützt uns dabei die Daten zu erfassen und Zusammenhänge zwischen den Datensätzen zu visualisieren. So gelingt es uns ein globales Datenmodell zu erstellen.

Details about the speaker Jonas Mair
Vita: seit 01/2020 Senior Consultant & METUS Produktmanager bei der ID-Consult GmbH 01/2019 – 12/2019 Consultant bei der ID-Consult GmbH Berufs- und Projekterfahrung: -Druckmaschinen -Dieselmotoren für industrielle Anwendungen -Elektrische Fahrzeugkomponenten (E-Mobilität) -Projekte u.a. mit Aufbau von Baukastenstrukturen, Produktarchitektur-/optimierung durch Modularisierung und Standardisierung, Funktionskostenanalysen, Marktanalysen Schwerpunkte -Produktmanagement -Agile Produktentwicklung nach Scrum / Product Ownership -Automotive -Maschinen- und Anlagenbau 08/2017 – 07/2018 Masterand - Fraunhofer EMFT In der Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörpertechnologien habe ich über den Zeitraum eines Jahres meine Masterarbeit mit dem Thema "Das Verhalten von leitenden Polymeren in Wechselwirkung mit aminhaltigen Molekülen im Anwendungsfall von vergorenen Lebensmitteln" verfasst. 2016 – 2018 Ludwig-Maximilians Universität München - Master of Science (M.Sc.) - Studienfach Physik 2011 – 2016 Ludwig-Maximilians Universität München - Bachelor of Applied Science (B.A.Sc.) - Studienfach Physik

 Svenja LassenStefanie Kresse
Svenja Lassen
Initiatorin der SupportHer-Academy, Managing Director, primeCROWD Deutschland
linkedinxingfacebooktwitterinstagram
 Özden Sevimli
Özden Sevimli
Strategy & Communications, createF
linkedin
 Claire Siegert
Claire Siegert
Co-Founder & COO, Businettes
linkedin
 Victoria Arnhold
Victoria Arnhold
Co-Founder & COO, Businettes
linkedin
 Anna Forestan
Anna Forestan
Gründerin und momentan Legal Counsel, Gründerin bei Diggi -Support und Legal Counsel bei valantic
linkedininstagram

DiscussionDE

16/09/2021 11:35 AM - 12:20 PM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Startup & Entrepreneurship

Support und Sichtbarkeit für Gründerinnen: "CreateF - The Female Founders Show"
createF - THE FEMALE FOUNDERS SHOW ist ein neuartiges Format, das 10 visionäre, kreative Frauen und ihre Ideen mit auf die Reise zur Gründerin, zum eigenen Unternehmen nimmt. Auf dem Weg treffen sie die erfolgreichsten und spannendsten Unternehmerinnen, die Stars der Szene. Diese Frauen haben genau das geschafft, wovon die Gründerinnen träumen und wollen nun ihre Kraft und Expertise als Coaches weitergeben - auch, um die bisherigen Muster aufzubrechen. Sie wissen, wie herausfordernd der Weg zum eigenen Unternehmen sein kann. Zudem zeigt die Show drei angehenden Investorinnen, die ebenfalls von

Details about the speaker Svenja Lassen
Vita: Svenja Lassen ist Netzwerkerin. Starke Frauen zu verbinden und zu unterstützen, ist eine ihrer größten Leidenschaften – privat wie beruflich. 13 Jahre war die ausgebildete Journalistin und zertifizierte Business-Coach bei der COSMOPOLITAN zuständig für alle Business-Themen und das Sonderheft cosmo@work. Seit 2018 vernetzt sie als Managing Director von primeCROWD Deutschland Startups und Investoren, um spannende Geschäftsideen zu realisieren. Dort setzt sie sich auch weiter dafür ein, weibliche Gründerinnen zu bestärken sowie explizit als Investorinnen zu gewinnen. Doch das wichtigste Investment ist zunächst das in sich selbst. Deswegen realisierte sie für und mit dem Bauer Verlag die #supportHer Academy powered by COSMOPOLITAN, eine Initiative und Weiterbildungschance von und für Frauen, die im Mai 2019 online ging und unterschiedlichste Angebote von Experten aus ihrem Netzwerk vereint. Denn ihr Credo lautet: Macht andere sichtbar und unterstützt Euch, denn gemeinsam sind wir stärker!

Details about the speaker Özden Sevimli
Vita: Özden Sevimli unterstützt Gründer*innen, Startups und Unternehmen als Coach und Consultant in den Bereichen Personal Brand Identity, Product Brand Positioning und Marketing Strategie. Mit Victoria Deindl hat sie nicht nur die Holistic Brand Identity Coaching Agentur VICTOR Ö gegründet, sondern verantwortet mit ihr gemeinsam die Bereiche Strategy & Communications bei createF - The Female Founders Show. Özden & Victoria verfügen zusammen über mehr als 20 Jahre an internationaler Erfahrung im Brand Management, Marketing Strategie und PR auf Konzern- & Agentur-Seite in diversen Branchen wie FMCG, Fashion, oder Automobil.

Details about the speaker Claire Siegert
Vita: Nach 7 Jahren Berufserfahrung im Innovationsmanagement in Corporate Entrepreneurship-Programmen war es für Claire an der Zeit, ihre eigene Reise als Unternehmerin zu beginnen. Sie entschied sich weiterhin das zu tun, was sie liebt: mit unternehmerischen Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten, indem sie ihr Know-how nutzt, um clevere Geschäftsideen und visionäre Innovationen auf den Weg zu bringen. Die europäische Wirtschaft weiblicher zu gestalten ist das, was sie jeden Tag antreibt.

Details about the speaker Victoria Arnhold
Vita: Nach 7 Berufsjahren in Mode- und E-Commerce Unternehmen in Berlin, London und Paris beschloss Victoria, Businettes zu gründen - ein echtes Passionsprojekt, für das sie bereits vor 6 Jahren den Clinique Face Forward Award gewann. Durch die Kombination ihrer Expertise in den Bereichen Geschäftsstrategie, Branding & digitales Marketing sowie ihrem aktuellen berufsbegleitendem Studium zur psychologischen Beraterin ist Victoria entschlossen, aufstrebenden Unternehmerinnen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial zu erreichen.

Details about the speaker Anna Forestan
Vita: Anna möchte ein IT-Support für Privatleute gründen und das neben ihrem Hauptberuf als Group Legal Counsel für die Digitalisierungsberatung valantic. Sie ist zwar seit zwei Jahren als In-House Counsel bei valantic und seit insgesamt 12 als Juristin in Kanzleien und Unternehmen tätig. Digitalisierung begeistert sie in ihrem Privatleben und in ihrer Arbeit neben Themen wie Frauen Empowerment und mehr Frauen in Führungspositionen.

 Elfriede KerschlIHK/Goran Gajanin
Elfriede Kerschl
Referatsleiterin, IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
 Petra GöckelBirigit Roschach
Petra Göckel
Gesellschafter-Geschäftsführerin, ADJUVA Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
linkedinxing
Dr. Denise AmrheinTilman Weishart Fotografie
Dr. Denise Amrhein
Inhaberin und Geschäftsführerin, Fuchsbräu Hotel GmbH
linkedinxingfacebook
 Anke B. MainzMarek & Beier Fotografen | München
Anke B. Mainz
Geschäftsführende Gesellschafterin, whitebox r.e.d.s. GmbH
linkedinxingfacebookinstagram

DiscussionDE

16/09/2021 11:35 AM - 12:20 PM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Startup & Entrepreneurship

Unternehmerinnen zwischen Vision und Verantwortung
Warum ist es so faszinierend, Unternehmerin zu sein? Was macht ‎Unternehmerinnentum aus? Welche Verantwortung tragen wir als ‎Unternehmerinnen? Wohin gehen wir in Zukunft? Diese Fragen ‎diskutiert IHK-Referatsleiterin Elfriede Kerschl mit den ‎Unternehmerinnen Petra Göckel, Denise Amrhein und Anke B. ‎Mainz. Die Diskussion findet statt im Rahmen der Reihe ‎‎„Unternehmerinnen im Gespräch“ der IHK für München und ‎Oberbayern und des Verbands deutscher Unternehmerinnen. ‎
Presented by IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Details about the speaker Elfriede Kerschl
Vita: Die diplomierte Volkswirtin Elfriede Kerschl leitet das Referat Fachkräfte, ‎Weiterbildung, Frauen in der Wirtschaft der IHK für München und ‎Oberbayern. Sie setzt sich seit vielen Jahren ein für die Sichtbarkeit ‎von Unternehmerinnen sowie für mehr Frauen in Führungspositionen.‎ Sie begleitet mit viel Engagement den IHK-Ausschuss "Unternehmerinnen" und die Themen "Fachkräftesicherung" und "Weiterbildung".

Details about the speaker Petra Göckel
Vita: Gründerin der ADJUVA Treuhand GmbH in 2012, Dipl.-Kffr, Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin, Fachberaterin für internationales Steuerrecht, Unternehmerin seit 1999, Tätigkeitsschwerpunkte sind Unternehmenssteuerecht, steuerliche Planung und Gestaltung, Internationales Steuerrecht, Umsatzsteuer und alle Führungsaufgaben im Unternehmen. Göckel ist Mitglied bei der International Fiscal Association, im Verband deutscher Unternehmerinnen, der IHK Vollversammlung, im Export Club Deutschland und anderen. Sie ist leidenschaftliche Unternehmerin, politisch engagiert und Netzwerkerin. Ihr Motto: Jeder Tag gibt einem die Chance, etwas zu verbessern.

Details about the speaker Dr. Denise Amrhein
Vita: Geboren 1970 in Berching /Opf., aufgewachsen im benachbarten Beilngries (Landkreis Eichstätt) ‎ ‎Studium und Beruf: 1989-1994: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München, Diplom-Kauffrau //1995-1996: ‎wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für allgemeine und industrielle Betriebswirtschaftslehre, Prof. Ralf ‎Reichwald, TU München // 1998: Promotion – Dr. oec. – Doktorarbeit zum Thema „Die Universität als ‎Dienstleistungsunternehmen – Innovative Organisationsstrukturen und Motivationskonzepte“ (erschienen im ‎Gabler Verlag) // 1997-2003: interne und externe Unternehmensberaterin mit Schwerpunkten Aufbau- und ‎Ablauforganisation, Prozessoptimierung bei Münchener Verein Versicherungen, Cap Gemini Ernst & Young ‎Consulting ‎ Seit 2004: Wohnsitz und berufliche Tätigkeit in Beilngries, Hotel Fuchsbräu (elterlicher Betrieb) // seit 2008: ‎Geschäftsführerin und Inhaberin Fuchsbräu Hotel GmbH und Fuchsbräu Hotel Verpachtung GmbH &Co KG; ‎mittlerweile gehören zur Fuchsbräu Hotel GmbH zwei Hotels (Fuchsbräu und Post Berching) mit mehr als 70 ‎Mitarbeitern: Aktuell beschäftigt die Fuchsbräu Hotel GmbH 18 Azubis, der Frauenanteil im Betrieb ist sehr hoch, ‎alle Abteilungen außer der Küche in beiden Hotels werden von Frauen geführt ‎ Privat: verheiratet mit Christian Amrhein, drei Töchter (die Zwillinge Carla und Lena geb. 2001 und Franka geb. ‎‎2006) // Mitglied bei: FC Beilngries Triathlon, Lions Club Beilngries, VdU Bayern Süd //Ehrenämter: IHK ‎Tourismusausschuss, IHK Regionalausschuss Eichstätt, BHG Kreisstelle Eichstätt, 3.Kreisvorsitzende

Details about the speaker Anke B. Mainz
Vita: Sie ist Münchnerin, Expertin für Immobilien und spezialisiert auf Familienunternehmen: Anke B. Mainz entdeckte ihre ‎Leidenschaft für Immobilien bereits 1998 bei der Stadtsparkasse München, heute ist sie Gründerin und ‎Geschäftsführerin von whitebox Unternehmensberatung. Nach ihrem Studium in den USA, England, Spanien und ‎Deutschland und mit viel Erfahrung als Projektentwicklerin und -managerin in Führungspositionen bei mehreren ‎mittelständischen Immobilienentwicklern (u.a. der ECE Projektmanagement m.b.H. & Co. KG der Familie Otto in ‎Hamburg) gründete sie 2017 ihr eigenes Unternehmen. Ihre Inspiration: Eine Unternehmensnachfolgerin in der 4. ‎Generation, die ihr klar machte, dass sie sich voll und ganz ihrem Herzensthema – der Immobilienberatung für ‎Familienunternehmen – widmen sollte. Neben ihrem Unternehmen ist Anke B. Mainz ihr soziales Engagement wichtig, ‎sie entspannt beim Yoga und ihrer zweiten großen Leidenschaft neben Immobilien – dem Reiten. Sie lebt in Oberbayern ‎im Einzugsgebiet von München auf dem ehemaligen Firmengrundstück des Familienunternehmens Ihres Partners.‎ Anke B. Mainz engagiert sich in zahlreichen internationalen und nationalen Verbänden. Aus den USA hat Sie Ihre Begeisterung für das ehrenamtliche Engagement mitgebracht. Privat inspiriert sie die USA, Städte, Menschen und deren Lebensgeschichten und lange Spaziergänge. Ausgeglichenheit findet sie bei Yoga. Letztes Jahr hat sie die Leidenschaft ihrer Jugend wieder aufgegriffen – das Reiten. Sie lebt in Oberbayern im Einzugsgebiet von München auf dem ehemaligen Firmengrundstück des Familienunternehmens Ihres Partners.

MA Gabriele Strodl-SollakGerhard Haan
MA Gabriele Strodl-Sollak
Geschäftsführerin, Boost your career, Sister!
linkedinxingfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 11:50 AM - 12:10 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Boost your career, Sister! Wie Ihre Karriere mit einer WOW-Positionierung Fahrt aufnimmt – drei konkrete Tipps
Was bringt Ihnen eine WOW- Positionierung? Ihre Karriere nimmt Fahrt auf und Sie ziehen damit mehr Projekte und Jobs an, die Ihnen leicht von der Hand gehen. Mit einer WOW-Positionierung sagen Sie den anderen: „So möchte ich gesehen werden. Dafür stehe ich. Dazu möchte ich jetzt und in nächster Zukunft ins Boot geholt werden.“ Ihre Challenge ist rüberzubringen, wofür Sie stehen, damit Sie in Ihrem maßgenschneiderten Job alles zum Boosten bringen und Ihr eigener CEO in Sachen Karriere sind. Erfahren Sie, wie Sie sich „WOW“ statt „mau“ positionieren. Boost your career, Sister!

Details about the speaker MA Gabriele Strodl-Sollak
Vita: Wollen Menschen BERUFLICH GEWINNENDER KOMMUNIZIEREN – AUCH ÜBER SICH SELBST, sind sie bei mir goldrichtig. Business-Coaching, Workshops, Klausuren oder Vorträge sind die vielfältigen Formate dafür – Präsenz und Online. 2021 Buchveröffentlichung: „BOOST YOUR CAREER, SISTER!“ mit Job-Hacks für die Welt Post-Corona. Darin zeige ich ambitionierten Frauen, wie sie beruflich vorankommen, Spaß im Job haben und die Anerkennung bekommen, die sie verdienen. Geschichten meiner Coachees illustrieren neben wohl dosierter Theorie und praktischen Tipps, wie Karriere gelingt. Abgerundet mit 12 Expert*innen-Interviews und Zusammenfassungen zu jedem Kapitel liest es sich locker und spornt zur Umsetzung an. Wie sieht mein Background aus? Pressesprecherin eines internationalen Konzerns, PR-Beraterin in Österreichs zweitgrößten PR-Agentur. Gründung von Sollak Kommunikationsarchitekten mit dem Ziel, meine Kund*innen in ein optimales Licht zu rücken. Ich habe in den USA und Russland gelebt und als Führungskraft gearbeitet. Theoretische Fundamente: Studium Public Relations/Uni Wien, systemische Organisationsentwicklung/Prof. F. Simon, Berlin; Masterstudium Interkulturelle Kompetenzen an der Donau-Universität Krems. Auszeichnung mit dem BEST PRactice Award. Dankbar bin ich für so interessante Kunden wie die Erste Bank, Sparkasse OÖ, Raiffeisen International, Uni Credit, Generali Versicherungen, Helvetia Versicherungen, MedUni Wien, Bayer Austria, Eurofunk Kappacher, wfForte, EXPO Office Austria, Wirtschaftskammer und Verwaltungsakademie. Und auch dafür, dass meine Expertise in Medien gefragt ist wie in den OÖ Nachrichten, Salzburger Nachrichten, Kurier und Sheconomy.

Book publication/s:
Boost your career, Sister! Deluxe (978-3-9504955-0-8)
Boost your career, Sister! Kompakt (978-3-9504955-1-5)
Boost your career, Sister! Praxisbuch (978-3-9504955-4-6)

Prof. Dr. Alexandra Borchardt
Prof. Dr. Alexandra Borchardt
Journalistin, Speaker, Dozentin & Beraterin, u.a. Senior Research Associate am Reuters Institute for the Study of Journalism an der University of Oxford
linkedintwitter

Authors-MeetUpDE

16/09/2021 11:50 AM - 12:30 PM

Authors-MeetUp B.25 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Society

Mehr Wahrheit wagen: Warum die Demokratie einen starken Journalismus braucht
Die Krise des Journalismus geht uns alle an. Ausgerechnet in einer Welt der Überinformation herrscht Verständnislosigkeit zwischen denen, die Orientierung suchen, und denen, die sie von Berufs wegen bieten sollen. Das Wort „Lügenpresse" ist der in Wut gekleidete Ausdruck davon. Wenn sich aber Bürger und Journalisten als Gegner betrachten, nutzt das vor allem denjenigen, die ihre Machtinteressen durchsetzen wollen.

Details about the speaker Prof. Dr. Alexandra Borchardt
Vita: Alexandra Borchardt ist Journalistin, Keynote Speakerin, Dozentin und Beraterin, sowie Senior Research Associate am Reuters Institute for the Study of Journalism an der University of Oxford. Sie hält eine Gastprofessur für Medienwandel an der Universität der Künste in Berlin und arbeitet als Coach für das Table Stakes Europe Programm der WAN-IFRA. Außerdem leitet sie das Digital Journalism Fellowship an der Hamburg Media School. Sie ist Autorin von „Mehr Wahrheit wagen - Warum die Demokratie einen starken Journalismus braucht“ und "Mensch 4.0 - Frei bleiben in einer digitalen Welt". Zuvor arbeitete sie zwölf Jahre lang in leitenden Funktionen bei der Sueddeutschen Zeitung, zuletzt als Chefin vom Dienst. Sie ist Mitglied und Berichterstatterin des Ausschusses "Freedom of Expression and Digital Technologies" beim Europarat in Strassburg und Mitglied des Committee for Editorial Independence beim tschechischen Medienkonzern Economia. Am Reuters Institute hat Alexandra Borchardt „Oxford Perspectives“ entwickelt, das Executive Education Programm fuer leitende Journalisten und Medienmanager. Bei der SZ entwickelte und verantwortete sie das Magazin »Plan W – Frauen verändern Wirtschaft«, für das sie gemeinsam mit Susanne Klingner mit dem Ernst-Schneider-Preis ausgezeichnet wurde. Sie hat eine Honorarprofessur am Lehrstuhl Strategie und Organisation der TU München, wo sie "Leadership und Strategy in the 21st century" unterrichtet. Ausserdem gehoert sie zum festen Dozententeam des College des Ingenieurs mit dem Thema Digitalisierung und Medien. Sie ist Autorin der Streitschrift: »Das Internet zwischen Diktatur und Anarchie: Zehn Thesen zur Demokratisierung der digitalen Welt« (Süddeutsche Zeitung Edition). Borchardt hält einen Ph. D. in Political Science von der Tulane University New Orleans und absolvierte das Program for Management Development an der IESE Business School Barcelona.

 Dagmar  D'AlessioBrigitta Stegherr
Dagmar D'Alessio
Inhaberin, Rheacting
linkedinxingfacebookyoutubeinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 11:55 AM - 12:15 PM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Die Stimme - Unsere akustische Visitenkarte
Mit unserer Stimme zeigen wir, wer wir sind und wie es uns geht. Glücklicherweise ist unsere Stimme, als auch die Art, wie wir betonen und artikulieren nicht angeboren, sondern lässt sich trainieren und verändern. Gerade Frauen kann es helfen, ihren persönlichen meist tieferen Stimmklang zu entdecken und zu nutzen, denn dieser lässt sie führungsstark und kompetent wirken. Er ist auch gesünder und die Stimme wird belastbarer. In diesem LiveTraining erfahren Sie, wie Sie Ihre tiefere Stimmfarbe entwickeln können und mehr stimmlichen Ausdruck und Durchsetzungsvermögen erlangen.

Details about the speaker Dagmar D'Alessio
Vita: Dagmar D’Alessio ist Schauspielerin und Rhetorikerin. Ihr Wissen um Präsenz und Performanz zieht sie aus ihrer fundierten Schauspielausbildung und ihrer langjährigen Erfahrung am Theater. Sie stand auf Bühnen zwischen Hamburg und New York, China und München. Mit ihrem Studium der Allgemeinen Rhetorik verfeinerte sie ihre Kompetenz in Sachen Auftritt und Wirkung und hat sich 2013 mit ihrem Trainings- und Coachingunternehmen RheActing selbständig gemacht. Komplettiert wurde das Ganze durch eine Trainerausbildung (ISO 9001) und eine Coachingausbildung. Seither gibt sie Seminare, Coachings und Onlinetrainings für Privatpersonen, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Ein besonderer Fokus von ihr ist die weibliche Rhetorik – das Stärken der individuellen Durchsetzungskraft, besonders in männlich dominiertem Umfeld.

Dr. Maike Albers-Malkus
Dr. Maike Albers-Malkus
Director of Corporate Development, Communication and Sourcing - Bereichsleitung, IKB Deutsche Industriebank AG
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp F.01 Table 1 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

„MyCareer@IKB“ – Mit Mut und Leidenschaft zur Bereichsleitung
Die Herausforderungen und erforderlichen Entwicklungsschritte auf dem Weg zur Bereichsleitung: Frau Dr. Albers-Malkus nimmt hierzu einen authentischen Streifzug entlang der Highlights ihres Karrierewegs vor und geht auf die entscheidenden erforderlichen Faktoren Ihrer Karriereschritte ein.

Details about the speaker Dr. Maike Albers-Malkus
Vita: Maike Albers-Malkus, geboren in Bremen, studierte, promovierte und lehrte Wirtschaftswissenschaften in Bremen und New York. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der internationalen Managementberatungsbranche erfolgte der Wechsel zur IKB nach Düsseldorf. Als eine der wenigen weiblichen Führungskräfte mit langjähriger Erfahrung (+ 10 Jahre) in der Führung und Steuerung von Organisationen, Transformationsprojekten sowie Kernprozessen ist sie eine geschätzte Sparringspartnerin und Mitglied im Management der IKB. Dabei ist sie primäre Ansprechpartnerin sowohl für die Mitarbeitenden als auch für die Organe auf Vorstands-/Aufsichtsratsebene in operativen Fragestellungen rund um Digitalisierung, Unternehmensentwicklung, Strategie, Sourcing, Marketing und Kommunikation.

 Vanessa Grube
Vanessa Grube
Sr. Manager Integrated Talent Management, Philip Morris GmbH

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Career & Job Application

Change - Be the driver not the driven!
Veränderung ist die einzige Konstante. Wir müssen uns täglich entscheiden, wie wir damit umgehen. Love it, change it or leave it. Klingt langsam abgedroschen, bringt das Thema aber immer noch genau auf den Punkt! Es ist deine Entscheidung, jeden Tag, wie du mit Veränderung umgehst. Be the driver, entscheide aktiv, was gut ist, und was du ändern willst, aber definiere auch, was du nicht ändern kannst und verwende deine Energie damit effektiv. Ich freue mich darauf, mit dir über dieses Thema zu sprechen.

Details about the speaker Vanessa Grube
Vita: Vanessa Grube ist Sr. Manager Integrated Talent Management bei der Philip Morris GmbH. Sie bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im HR Bereich aus verschiedensten Industrien auf lokalem und globalem Level mit. Neben einem Studienabschluss mit Schwerpunkten im Banking & Finance und verschiedene Zertifizierungen im Bereich der Personalwicklung ist sie unter anderem auch zertifizierter Coach (ECA). Bevor Vanessa zu Philip Morris gewechselt ist, hat sie bei einem globalen Chemie-und Pharmaunternehmen einen globalen HR-Transformationsprozess geleitet.

 Alexander Sander
Alexander Sander
Advice SL, Policy Consultant, Free Software Foundation Europe e.V. (FSFE), KIDD-Advisory Board-Member

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp C.01 Table 2 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Science, Digitization & Technology

KIDD - Künstliche Intelligenz im Dienste der Diversität
Welche konkreten Auswirkungen hat KI auf mein berufliches Leben? Im BMAS geförderten Projekt "KIDD - KI im Dienste der Diversität" unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit, erproben fünf Unternehmen einen innovativen Prozess für die transparente Einführung menschenzentrierter KI. KIDD-Advisory Board-Member Alexander Sander, Spezialist für Daten und Softwareethik, erläutert am Beispiel der automatisierten Auswertung von Profilen/ Lebensläufen im Bewerbungsprozess die wichtigsten Herausforderungen bei der Einführung von KI und was es aus seiner Sicht besonders zu beachten gilt.
Presented by female.vision e.V.

Details about the speaker Alexander Sander
Vita: Alexander Sander ist Diplom Politologe (Studium in Marburg). Seine bisherigen beruflichen Stationen sind: Geschäftsführer des Vereins Digitale Gesellschaft und Policy Manager der Free Software Foundation Europe. Aktuell ist er Geschäftsführer von Arena Advice. Er ist Mitglied des KIDD-Advisory-Boards. Außerdem ist er u.a. ordentliches Mitglied bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte und Digitale Gesellschaft, hat die Kampagne NoPNR!ins Leben gerufen und ist im Beirat der Initiative gegen Totalüberwachung.

 Alina Popa
Alina Popa
Project Manager, Pegaysytems
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp F.01 Table 3 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

What we can learn from Customer Success and how we can apply this to accelerate our career
Customer Success is the business method ensuring customers achieve their desired outcomes while using a product or a service. The goal of Customer Success is to make the customer as successful as possible. How can the principles of Customer Success be applied in accelerating your career path? How can we drive our career to reach the desired success? Join us and learn both about Customer Success / Roles and responsibilities of the Customer Success Manager role in the IT Industry,/ Career acceleration paths which apply the Customer Success Approach.
Presented by net4tec

Details about the speaker Alina Popa
Vita: Alina Popa is a global Project Manager, leading global strategic projects in Customer Success at Pegaysytems, a global IT company. Prior to this role, she worked for 10+ years at SAP in global roles in Customer Success, Business Development and Finance. She is an avid gender equality supporter - beside leading the Global Women@Pega, and being a net4tec ambassador, she founded and led the Business Women's Network at SAP in Munich.

 Sarah Hübner
Sarah Hübner
Kommunikationstrainerin für Teambuilding und Lernstrategien, Sarah Hübner
linkedinxing

Career-MeetUpENG

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp C.01 Table 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Career & Job Application

Small Talk or Networking? How to improve your Networking Skills
Networking can open doors, either privately or at work or business. Come and have a chat about how to gain confidence when approaching strangers and be able to talk to anyone comfortably. Let´s discuss how to start a conversation and keep it up with finally exchanging contact details with your conversation partner. Learn how to keep in touch and correctly follow up and manage your contacts.
Presented by Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.

Details about the speaker Sarah Hübner
Vita: Sarah Hübner is an experienced British-German communication trainer and online-party facilitator who has been internationally active for 25 years. She helps people, companies and schools to improve their communication skills and therefore achieve greater results. The qualified teacher, trainer and actor gained intercultural expertise through her international qualifications (BA, MA, PGCE) and experiences working and living in various European countries, in the U.S. and in Asia. She is also in active member of the BPW club in Munich, the German VGSD club, the Applied Improvisation Network (AIN) and the International Theatresports Institute (ITI). Sarah lives and facilitates following her motto “Greater communication, Greater Results”.

 Stephanie Dettmann
Stephanie Dettmann
Co-Gründerin, UND GRETEL I DRTJ Organic Cosmetics GmbH
linkedininstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp C.01 Table 3 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Warum eine gut durchdachte Corporate-Identity-Strategie heutzutage mehr denn je über den Erfolg eines Unternehmens entscheidet und wie ich diese entwickle.
VIER Tipps für ein starkes Corporate Identity Concept am konkreten Beispiel von UND GRETEL Berlin. 1. Startet Eure Reise zur Selbstfindung und definiert Euer Unternehmen. 2. Erzählt Eure Geschichte, denn diese gibt es nur einmal. 3. Formuliert Euer Mission Statement, denn die Leute kaufen nicht WAS Ihr tut, sondern warum Ihr es tut. 4. Erarbeitet eine visuelle Identität (Corporate Design), die alles repräsentiert, wofür Ihr steht.

Details about the speaker Stephanie Dettmann
Vita: Stephanie Dettmann ist eine der beiden Gründerinnen des Organic Beauty Labels UND GRETEL Berlin. Nach ihrem Studium der Medien- und Betriebswirtschaft startete sie 1998 ihre Werberlaufbahn bei der bekannten Kreativagentur Jung von Matt zunächst am Münchner Standort, danach in der Hamburger Zentrale. Sie betreute als Etatdirektorin u.a. Kund*innen wie SIXT, MINI, BMW und Apollo Optik. Als Head of Division wechselte sie 2003 zu der Berliner Agentur AimaqRappStolle mit Kund*innen wie ASICS international, FERRERO (Milchschnitte, Nutella, Hanuta, Duplo), MINI international, smart, simyo, Fishermanʼs Friend, Coca-Cola, Powerade etc. 2007 bis zum Entschluss ihr eigenes Unternehmen gründen zu wollen, startete Stephanie bei MAB (Media Arts Lab) als Teil der TBWA Gruppe, wo sie als Geschäftsführerin mit ihrem über 60-köpfigen Team für den BMW Etat national als auch international verantwortlich war. 2009 fasste sie den Entschluss sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig zu machen. Stephanie lebt mit ihren beiden Kindern und ihrem Mann in Berlin.

Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch
Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch
Gründerin und Inhaberin 3E-Netzwerk und 3E-Trainingsakademie, Dozentin, FOM Hochschule

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp D.07 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Mentoring & Networking

Klappern gehört zum Handwerk! Selbst-Marketing in eigener Sache
Es reicht schon lange nicht mehr aus, einfach „nur“ einen einwandfreien Job zu machen oder im stillen Kämmerchen engagiert Ideen auszubrüten. Wenn Sie sichtbar sind und auch über ein tragfähiges Netzwerk verfügen, werden Sie es sehr viel leichter haben Ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Nehmen Sie also die Zügel selbst in die Hand! Lassen Sie uns gemeinsam Ihr persönliches Netzwerk definieren und die für Sie sinnvollen Aktivitäten für Ihr zukünftiges Selbst-Marketing identifizieren.

Details about the speaker Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch
Vita: Angela Witt-Bartsch ist seit 1990 als Beraterin, Coach, Trainerin, Interim-Managerin Personal und in verschiedenen Führungspositionen tätig. Mit Herz und Verstand unterstützt sie seit mehr als 25 Jahren erfolgreich Unternehmer*innen, Fach- und Führungskräfte zu Themen der Beruflichen Professionalisierung, Unternehmensstrategie, -führung, -organisation und -entwicklung. Schwerpunktthemen: Arbeitsorganisation, Entwicklung und Umsetzung individueller und nachhaltiger Personalentwicklungsmaßnahmen sowie Potentialanalysen. Sie ist Vortragsrednerin, Autorin mehrerer Fachartikel und Buchautorin/Herausgeberin. Seit September 2013 ist sie Dozentin, wurde im Mai 2015 zur Professorin berufen und ist mittlerweile auch als Academic Coach und Mentorin an der FOM Hochschule tätig.

 Birgit WetjenGianna König
Birgit Wetjen
Chefredakteurin, Courage
linkedinxingfacebookinstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp F.01 Table 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Money, Finances & Assets

Einfach und mit gutem Gefühl Vermögen aufbauen: So gelingt´s!
Geldanlage ist kein Hexenwerk! Wenn du ein paar Grundregeln beachtest, kannst du auch ohne Profi-Wissen ein Vermögen aufbauen. Ich möchte dir in diesem Meet-up zeigen, warum die Intuition keine gute Anlageberaterin ist, welche Fallen lauern können und wie du sie umschiffst. Du erfährst, wie du mit einfachen Strategien und gutem Gefühl loslegen kannst. Und warum es sich rechnet, nicht bis zum St.-Nimmerleinstag zu warten.

Details about the speaker Birgit Wetjen
Vita: Geld ist kein Luxus, sondern Voraussetzung für Unabhängigkeit - und darf Spaß machen! Birgit Wetjen, seit April Chefredakteurin des Frauenfinanzmagazins Courage, motiviert Frauen dazu, sich um ihre Finanzen zu kümmern - mit unterhaltsamen und inspirierenden Vorträgen, Seminaren und eben als Finanzjournalistin. Sie hat viele Jahre für Wirtschaftsmedien wie Capital, Börse Online und n-tv gearbeitet und festgestellt, dass Frauen sich durch diese Medien kaum angesprochen fühlen. Deshalb hat sie sich auf Frauenfinanzen spezialisiert, 2017 die Redaktion des Frauenfinanzportals herMoney mit aufgebaut und drei Jahre lang geleitet. Die gebürtige Bremerin hat in Köln Volkswirtschaft studiert, ist Absolventin der Kölner Journalistenschule für Wirtschaft und Politik und Master Coach DVNLP.

 Susan Saß
Susan Saß
Leiterin Unternehmenskommunikation, familie redlich AG
linkedintwitter

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:00 PM - 12:45 PM

MeetUp D.25 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Career & Job Application

Hilfe, ich habe kein Netzwerk und kann das auch nicht. So ein Quatsch – dann bau Dir halt eins auf! #einfachmachen
Ich habe gerade mal vor rund 6 Jahren so richtig angefangen zu Netzwerken. Nun behaupten viele Menschen um mich herum, dass ich ein ziemlich großes Netzwerk habe. Stimmt nicht, denke ich oft. Und dann passiert es doch immer wieder, dass ich nach Rat gefragt werde und doch irgendwie immer jemanden kenne, der jemanden kennt oder weiterhelfen kann. Ich gebe euch Tipps und verrate Tricks, wie es funktionieren kann, ein Netzwerk aufzubauen. Gern bin ich bereit, all meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Die Guten, sowie auch die Schlechten. Die gibt es nämlich.

Details about the speaker Susan Saß
Vita: Susan Saß leitet seit Mitte August die Unternehmenskommunikation der Agentur familie redlich AG. Dort ist sie für die interne und externe Kommunikation der vollintegrierten Agentur, von Employer Branding über Medienkommunikation bis zum Award-Management verantwortlich. Sie verantwortet dabei die Positionierung der drei Agenturmarken familie redlich (fr), Coding Powerful Systems (CPS) sowie hartmannvonsiebenthal (HVS). Zuvor war sie über 4,5 Jahre beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh), wo sie als Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie Statistiken tätig war. Zuvor hat sie für die idealo Internet GmbH und jahrelang in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Bahn AG gearbeitet. Nebenbei erzieht sie ihre fast 17jährige Tochter und engagiert sich unter anderem bei MentoreMe und ist im Bundesverband der Kommunikatoren e.V. sowie im Deutschen Rat für Public Relations (DRPR) aktiv.

Dr. Manuela Obermeier
Dr. Manuela Obermeier
Enterprise Architektin, M-net Telekommunikations GmbH
linkedin

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2 | A.26 - Halle 3

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Quereinstieg

Und jetzt erst recht – wie man erfolgreich neue Wege geht!
Als Manuela nach ihrem Realschulabschluss und der kaufmännischen Ausbildung noch studieren wollte, blickte sie in überraschte Gesichter. Sie hatte doch schon einen Beruf! Aber Manuela wusste, dass mehr in ihr steckt, und wollte sich weiterentwickeln. Heute ist sie promovierte Wirtschaftsinformatikerin und verantwortlich für die IT-Architektur bei M-net. Der Weg dorthin war nicht immer einfach, aber es hat sich gelohnt! Wie sie ihren Weg gegangen ist, was sie antreibt und welche Erfahrungen für sie wichtig sind, erzählt Euch Manuela live bei ihrem Vortrag.

Details about the speaker Dr. Manuela Obermeier
Vita: Dr. Manuela Obermeier leitet das Enterprise Architecture Management im Ressort IT bei der M-net Telekommunikations GmbH, dem führenden Glasfaseranbieter Bayerns. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau hat sie an der Universität Regensburg das Studium der Wirtschaftsinformatik erfolgreich abgeschlossen und an der TU München ihre Doktorarbeit im IT-Fachgebiet ‘Enterprise Architecture Management‘ verfasst.“

Katja Schuh
SHEconomy - Die neuen Seiten der Wirtschaft

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Female Talents: Wie echte Gender Diversity funktioniert, Frauen Karrierechancen geboten werden und Pink Washing vermieden wird
Es ist en vogue ein Frauenförderungsprogramm zu haben und die HR Plakate mit Frauen zu besetzen. Doch wie tragen Maßnahmen tatsächlich Früchte? Worauf Unternehmen wirklich achten müssen, um Diversität als Erfolgsfaktor zu nutzen und wie du persönlich die Guten von den Schlechten Arbeitgebern trennst! Werde Teil des SHEconomy Circle und profitiere als Frau mit Karriereambitionen oder als Unternehmensvertreter:in

M.A. Sabine Saldaña BravoeMBIS GmbH
M.A. Sabine Saldaña Bravo
Trainerin, eMBIS – Akademie für Online Marketing

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Storytelling – wie Ihre Brand Story zum roten Faden Ihrer Marketing-Kommunikation wird
Wie schafft man es sich als Marke zu positionieren? Wie gelingt eine langfristige Kundenbindung an eine Marke? Wie findet man die Talente und Partner, die genau zu einem Unternehmen passen? Die Politologin, Soziologin und Storytellerin Sabine Saldaña Bravo erklärt in diesem MeetUp, wie Sie Ihre Story finden, die damit verbundenen Unternehmenswerte Werte kommunizieren und um dieses Wissen Ihr Storyversum kreisen lassen. Das MeetUp richtet sich an Existenzgründerinnen und Marketer, die auf der Suche nach ihrer Brand Story sind, und wissen möchten, wie Sie diese erfolgreich kommunizieren.

Details about the speaker M.A. Sabine Saldaña Bravo
Vita: Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Inhaberin der Textagentur KreativBravo, Trainerin der eMBIS Akademie für Online Marketing, freie Texterin, Bloggerin und Autorin. Die studierte Politikwissenschaftlerin, Soziologin, Texterin und Trainerin Sabine Saldaña Bravo entwickelt unter ihrer Eigenmarke KreativBravo seit mehr als 15 Jahren kreative Ideen und Konzepte für die Unternehmenskommunikation von KMUs. Ihre Leidenschaft gilt dem Schreiben. Als Webtexterin, Autorin, Storytellerin und Bloggerin verfasst sie hochwertigen wie kritischen Content für Unternehmen, Magazine und führende Tageszeitungen. Dabei „brennt“ Saldaña Bravo für das Entdecken und Verfassen wirkmächtiger Stories. Seit 2014 ist sie Trainerin der eMBIS Akademie für Online Marketing für Storytelling im Online Marketing. Sabine Saldaña Bravo hat Ende der 90er Jahre für 5 Jahre in Spanien gelebt und gearbeitet. Sie war anschließend als freie Redakteurin in einem Publizistennetzwerk für die Expo 2000 in Hannover in ganz Deutschland unterwegs, um über einige der so genannten „Weltweiten Projekte“ u.a. in der Berliner Morgenpost, der Süddeutschen Zeitung und der FAZ zu berichten. Sie lebt heute mit ihrem 20jährigen Sohn nahe München.

 Eva Nefen M.A.Privat
Eva Nefen M.A.
Senior Manager – International Programmes, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
linkedinxing

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp A.24 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Mit Online Distance Education bestens qualifiziert in die internationale Führungsebene!
Lassen Sie sich von den Vorteilen eines englischsprachigen online MBA Fernstudiengangs in International Business Management an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft inspirieren. Neben einem Gesamtüberblick des viersemestrigen Studiengangs erhalten Sie „best practise“ Beispiele von aktuellen internationalen Studentinnen, die das Studium neben Beruf und Familie erfolgreich durchführen.
Presented by zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Details about the speaker Eva Nefen M.A.
Vita: M.A. Eva Nefen, Jahrgang 1980, ist nach 5 Jahren als Geschäftsführerin der MBA Fernstudiengänge an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, vor 1,5 Jahren gewechselt an die Graduate School Rhein-Neckar als Senior Manager in den internationalen Programmen. Die Graduate School Rhein-Neckar ist eine Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Neben der Organisation des englischsprachigen online MBA in International Business Management gehören die internationale Erweiterung und Kooperationen, wie zahlreiche Double Degrees, zu ihren Hauptaufgaben.

 Dagmar Zoder
Dagmar Zoder
Senior Enterprise Sales Manager, Qualtrics
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp F.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Insight into the Career of a Successful Female SaaS Sales Leader
How to make a decision for a job, how to develop and make progress on the career ladder in Sales - women's traps and best learnings.

Details about the speaker Dagmar Zoder
Vita: Dagmar Zoder has joined Qualtrics as an Enterprise Sales Manager for Germany and Austria in 2019 after 7 years in various Industry and Cloud Sales Manager Roles at SAP. Dagmar started her sales Career in inside Sales at IBM and worked with all Customer segments across the entire portfolio of Hardware, Software and Services. She brings along a deep understanding of Enterprise Sales, digital Transformation and fast growing environments.

 Natascha Jafari
Natascha Jafari
Produktlinienverantwortliche Polymer Systeme, EOS GmbH
linkedin

Future TalkDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Science, Digitization & Technology

Responsibility Matters. Because we can do better!
Mit dem industriellen 3D-Druck und einer klaren Mission lassen wir bei EOS nachhaltige Fertigung zur neuen Normalität werden. 3D-gedruckte Produkte bieten hier einen klaren Mehrwert: Leichtbaukonstruktionen, Funktionsintegration und Produktdesigns, die komplexe Fertigungsherausforderungen lösen und gleichzeitig Abfall reduzieren. Gestalte mit uns im Meet-up Innovation sinnvoll und lerne ein innovatives globales Familienunternehmen kennen, dass sich gerade neu erfindet. Wir freuen uns auf einen Austausch, Fragen und Deine Ideen!

Details about the speaker Natascha Jafari
Vita: Als Produktlinienverantwortliche bei der EOS GmbH gestaltet Natascha gemeinsam mit interdisziplinären Entwicklungsteams die Zukunft des 3D-Drucks. Zuvor war sie als Applikateurin tätig und hat neben dem Fertigen von Prototypen auch weltweit Kundentrainings abgehalten. Motiviert durch ihre operative Erfahrung als ehemalige Nutzerin im Kundenumfeld und angetrieben durch die spannenden Themenfelder der additiven Fertigung beweist sie Tag für Tag durch Ihre unkonventionelle Herangehensweise, dass Technik auch weiblich sein kann. Als Maschinenbauingenieurin ist es ihr besonders wichtig Frauen zu motivieren den Weg in die Technik zu finden. Sie ist der Ansicht, dass die Zukunft in gleichen Maßen sowohl von Frauen als auch Männern gestaltet werden sollte.

 Wiebke Apitzsch
Wiebke Apitzsch
Managing Director, TTE Strategy
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Career & Job Application

„Warum ein Analytics-Quereinstieg leichter ist als Französisch lernen.“
Was braucht man, um einen Job zu machen in dem es darum geht, Wert aus Daten zu generieren? Ein spezielles Studium? Detailwissen? Top Noten in Mathe? - Nicht unbedingt. Starwars und Startreck unterscheiden können? – Absolut. Jobs im Analytics-Bereich werden in ihrer Komplexität oft überschätzt. Viel wichtiger, und schwerer zu lernen, sind Empathie, die Fähigkeit, verschiedene Menschen zusammenzubringen, gutes Zuhören und eine große Portion Pragmatismus. Wir sprechen darüber wie ein Start gelingen kann, warum SQL lernen einfacher ist als Französisch, und warum Analytics einfach viel Spaß macht.
Presented by TTE STRATEGY GMBH

Details about the speaker Wiebke Apitzsch
Vita: Wiebke Apitzsch ist Managing Director bei der Unternehmensberatung TTE Strategy. Sie ist Expertin für Data, IoT und Change Management und berät Unternehmen in der Durchführung interkultureller digitaler Projekte, arbeitet als Schnittstelle zwischen Technologie- und Managementteams und bringt Führungskräfte in digitalen Themen mit einem Schwerpunkt auf Daten auf den neuesten Stand. Sie hat in München Betriebswirtschaft studiert, und vor ihrer Tätigkeit für TTE im Bereich Analytics der Boston Consulting Group (BCG) gearbeitet. Wiebke Apitzsch ist zertifizierte Scrum Product Ownerin.

 Petra von Gündell-Krohne
Petra von Gündell-Krohne
Inhaberin, MOSAIK COACHING
linkedinxingfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 12:15 PM - 12:35 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Warum finden wir bestimmte Menschen schwierig und andere nicht?
„Ich kann dieses Verhalten einfach nicht nachvollziehen!“ – kennst Du diesen Gedanken? Die meisten Menschen denken & agieren meist anders als man selbst. Doch wie kann man das Handeln anderer besser verstehen? Vor allem, wenn es sich stark von unseren eigenen Vorstellungen unterscheidet? Differenzen mit anderen kosten viel Energie und Zeit. Ärger mit anderen Menschen kann uns das Leben recht schwer machen. Doch was ist der Schlüssel zu einem möglichst entspannten Miteinander? Petra von Gündell-Krohne gibt erste wertvolle Einblicke warum wir bestimmte Menschen schwierig finden.

Details about the speaker Petra von Gündell-Krohne
Vita: Schon in ihren vorherigen Berufen spielte das Thema Kommunikation & gute Teamarbeit eine wichtige und zentrale Rolle für Petra von Gündell-Krohne. Mehr als 12 Jahre war sie in den Bereichen Eventmanagement und Marketing namhafter Unternehmen wie Cisco Systems, ProSiebenSat1 Media Group und Telefonica Deutschland tätig. Fünf Jahre lang verantwortete sie zudem für Cisco den größten IT-Kongress Europas als Projektleitung als Senior Event Manager DACH. Der Bereich Personalentwicklung und Themen rund um die Psychologie hat sie schon immer sehr interessiert. 2010 entschied sie sich in diesem Bereich zu arbeiten. Ihr Ziel ist gemeinsam mit Menschen arbeiten, positive Energie und nützliche Optionen im Leben anderer und deren Karrieren schaffen und vor allem die Persönlichkeit zu stärken. Schwerpunkte Ihrer Arbeit als Business Coach & Trainerin sind Seminare im Bereich Führungskräfteentwicklung, Schlagfertigkeitstrainings, DISG®- Das Persönlichkeitsmodell, Konfliktmanagement und Teamcoachings zur Optimierung der Zusammenarbeit, sowie kreative Workshops. Ein wichtiges Anliegen als ehemalige Eventmanagerin ist für Petra Gündell-Krohne die Trainings sehr interaktiv zu gestalten mit viel Raum für Selbsterfahrung und Selbstreflektion und das kommt auch besonders gut an. Im Rahmen ihrer regelmäßigen Weiterbildung hat sie zahlreiche Ausbildungen absolviert und Qualifikationen gemacht: IHK Personalfachfrau (IHK München) Systemischer Business Coach (Akademie für Business Coaching) Teamcoach (HR Coaching Akademie) Kommunikationstrainerin (Management-Institut Dr. Kitzmann) Zertifizierte DISG®-Trainerin (GEDAM) EOL Practitioner - für Erfahrungsorientiertes Lernen (Metalog OHG) Transformations-Therapeutin (Robert Betz)

 Rena BargstenHenriette Pogoda
Rena Bargsten
Geschäftsführende Gesellschafterin, Strategie-Beratung, mix Gesellschaft für Marketing- und Kommunikationswelten mbH
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Der Purpose meiner Personal Brand in meiner Kommunikations-Strategie – Überflüssig oder Überfällig?
Personal-Branding ist ein wesentliches, wahrscheinlich sogar das zentrale Element der persönlichen Karriere-Planung. Der Focus liegt auf Authentizität, Transparenz, wie auch Nachhaltigkeit in der Kommunikation, in der Wahrnehmung. Bedarf es dazu eines persönlichen, individuellen Purpose? In dem MeetUp sprechen wir über Purpose im Rahmen von Personal Branding und kreieren den jeweiligen Purpose. "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." Francis Picabia

Details about the speaker Rena Bargsten
Vita: Rena Bargsten ist Expertin für Agenda Setting, für strategische ganzheitliche Kommunikation und maßgeschneiderte Marken-Konzepte. Die erfolgreiche Unternehmerin Rena Bargsten entwickelt seit über 20 Jahren individuelle, strategische, nachhaltige nationale und internationale Marketing- und Kommunikations-Konzepte für DAX Konzerne wie Beiersdorf, Deutsche Telekom, Daimler. Aus ihrer Manufaktur stammen erfolgreiche und wirkungsvolle Marketing- / Kommunikations-Kampagnen für zahlreiche Markenartikler wie Tchibo, Unilever - Langnese Eiscreme, National Geographic uvm., wie z.B. für die Haniel Holding, EulerHermes KreditversicherungsAG, Verbände, Institutionen. In der Politik ist ihr Wissen gefragt, wenn es darum geht, neue Themen inhaltlich vor zu denken und in der Gesellschaft fest zu verankern, von Finanz-Kommunikation im Mittelstand bis zu Diversity. Ob in Wirtschaft, Politik oder Wissenschaft. Ihre individuellen und ganzheitlichen Umsetzungs-Konzepte, halten was diese versprechen: Erfolg. Mit ihrer über 10-jährigen fundierten Diversity & Inclusion Expertise setzte sie in 2014 „Diversity 4.0® in der Digitalen Arbeitswelt“ auf die gesellschafts- und wirtschaftspolitische Agenda. Ehrenamtlich engagiert sich Rena Bargsten unter anderem: – Handelsrichterin am Landgericht Hamburg – Präsidentin EWMD Deutschland e.V., 2010 – 2013 (Mit-Initiatorin: Berliner Erklärung, Aktionsbündnis Spitzenfrauen fragen), Aufsichts-Mandat – Kuratorium der HASPA Finanzholding

Christin-Marie Boudgoust
Global Business Development, Webasto Group
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp B.26 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Kind & Karriere, ich will beides!
Wie kann ich trotz Kind eine Karriere machen oder trotz Karriere ein Kind bekommen? Der Vortrag richtet sich an alle die sich diese Frage schon einmal gestellt haben. Wie bereite ich bereits vor der Elternzeit meine Rückkehr vor, wie bleibe ich in der Elternzeit in Kontakt und wie gestalte ich meinen Arbeitsalltag zwischen Kinderbetreuung und Meetings? Welche Rolle spielt mein Partner und ist es möglich für sein Kind da zu sein und gleichzeitig den nächsten Karriereschritt zu machen? Die Antwort lautet Ja, man darf beides wollen!

Details about the speaker Christin-Marie Boudgoust
Vita: Nach dem Studium in Karlsruhe und der Station als General Manager in Shanghai, arbeitete Christin-Marie Boudgoust als Key Account Manager bei Samsung SDI bevor sie 2017 zu Webasto wechselte um die Batterie-Aktivitäten zu unterstützen. Seit April 2021 verantwortet das globale Business Development im Bereich Battery Systems.

 Tuesday Porter
Tuesday Porter
Leiterin der Konzernrepräsentanz, TÜV NORD AG
linkedintwitterinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp C.15 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Mentoring & Networking

Flauschige Netzwerke versus Allianzen – überprüfen wir mal die Erwartungshaltung!
Die Bedeutung von Netzwerken hat in den vergangenen zehn Jahren, begünstigt durch Social-Media-Plattformen, enorm zugenommen. Zu einem funktionierenden strategischen Netzwerk gehören heutzutage auch Mentor*innen und Sponsor*innen. Doch wer profitiert von digitalen und analogen Netzwerken? Was ist der Unterschied zwischen Mentor*in und Sponsor*in? Und wofür braucht man eigentlich Unterstützer*innen? Die Antworten auf diese Fragen erfahren Sie im MeetUp mit Tuesday Porter. Zudem verrät sie uns, anhand welcher Kriterien sie sich für eine Mentoren- bzw. Sponsorenrolle entscheiden würde.

Details about the speaker Tuesday Porter
Vita: Tuesday Porter verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in technisch orientierten Dienstleistungsunternehmen. Seit 1999 arbeitet sie in unterschiedlichen Funktionen für die TÜV NORD GROUP. Dort hat sie die Konzernrepräsentanz in Berlin aufgebaut und verantwortet seit 2010 als deren Leiterin die Interessenvertretung des Konzerns in Politik- und Regierungsangelegenheiten. Seit 2018 ist sie Mitglied des Aufsichtsrates der TÜV NORD AG. Die Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH) und Bachelor of Commercial Economics hat zusätzlich einen MBA-Abschluss und setzt sich seit vielen Jahren für Diversity und Frauen in Führungspositionen ein. Tuesday Porter ist Gründungsmitglied und war langjährige Sprecherin des internationalen Unternehmens-Netzwerks der TÜV NORD GROUP „t h e n e t w o r k“, welches das Ziel verfolgt die Vielfalt im Unternehmen sowie die Sichtbarkeit von Frauen zu erhöhen.

 Monique Hannig
Monique Hannig
Hauptfeldwebel, Bundeswehr - Karriereberatung

Career-MeetUpDE

16/09/2021 12:15 PM - 01:00 PM

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Karriere bei der Bundeswehr - militärische Laufbahnen

Details about the speaker Monique Hannig
Vita: Mein Name ist Monique Hannig, mein Dienstgrad ist Hauptfeldwebel und ich bin im regionalen Karriereberatungsbüro der Bundeswehr in Bayreuth eingesetzt. Dort berate ich als Karriereberaterin interessierte junge Menschen, welche vielfältigen beruflichen und militärischen Möglichkeiten es beim Arbeitgeber Bundeswehr für sie gibt. Ich habe im Jahr 2000 mein Abitur in meiner erzgebirgischen Heimat abgelegt und anschließend eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin begonnen, welche ich im Juni 2003 abgeschlossen habe. Am 1. Oktober 2003 begann ich meine militärische Laufbahn im brandenburgischen Storkow, als ich dort meine Grundausbildung absolvierte. Ich habe eine militärische Laufbahn bei den Feldjägern, der Militärpolizei der Bundeswehr, in der Laufbahn der Feldwebel begonnen, welche ich im Dezember 2006 mit der Ernennung zum Feldjäger-Feldwebel abgeschlossen habe. Ich war im Anschluss auf den Feldjäger-Dienstkommandos in Bremen und ab 2007 dann wieder in Storkow eingesetzt. Dort durchlief ich zunächst weitere Ausbildungen für die Spezialisierung zum Luftsicherheitspersonal, zusätzlich zum Lufttransport-Feldwebel. In dieser Funktion war ich von Februar 2009 bis Juli 2009 im Auslandseinsatz für die Bundeswehr in Feysabad, Afghanistan. Ab 2010 wurde ich auf eigenen Wunsch in die Diensthundegruppe der Feldjäger-Einheit in Storkow versetzt und absolvierte anschließend die Ausbildung zur Diensthundführerin im Bereich Sprengstoffsuche, welche im Jahr 2011 erfolgreich abschloss. In dieser Verwendung war ich oft in ganz Deutschland unterwegs und durfte viele spannende Einsätze, auch mit anderen Behörden zusammen, erleben. Im Juni 2017 absolvierte ich schließlich die Ausbildung zur Karriereberaterin und bin seit 01.07.2017 Angehörige des Karrierecenters der Bundeswehr in München mit dem Dienstort Bayreuth.

 Maribel Ortega
Maribel Ortega
Founder, Maribel Ortega Coaching
linkedinfacebookinstagram

LiveTrainingCenterENG

16/09/2021 12:20 PM - 12:40 PM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

9 ways to kill the inner critic and not look back
I bet you know so well that little nagging voice: the voice of self-doubt—the internal chatter that tells us we are not ready to lead, not enough of an expert, not good enough at this or that. Everyone has to deal with this voice to some extent. The bad news is that it’s so pervasive that you cannot actually kill it and so much potential has been lost because of it. The good news is that you can tame it quite effectively: you can learn to hear the voice and not take direction from it. And the best news? I’m going to show you the tools to do just that!

Details about the speaker Maribel Ortega
Vita: Maribel is a professional coach, mentor, keynote speaker and podcaster. Her personal mission is to inspire, empower and motivate professional women to uncover their worth and be confident, so that they can use their voice, speak up, take new opportunities and ultimately lead fulfilled lives. Maribel is originally from the Dominican Republic. She is fascinated about culture, leadership, and psychology. She speaks five languages, has lived in six different cities and has traveled and worked extensively throughout Europe, Latin America and the US, with more than ten years of experience in corporate training. She has a master's degree in philology from the University of Erlangen, is a certified neuroleadership coach, a business cultural trainer and is currently pursuing the EMBA program at Quantic School of Business and Technology. Maribel has lived in Germany for 19 years, is based in Munich and works with her clients in English, German and Spanish.

 Mareile Blendl
Mareile Blendl
Theater-, Film und Fernseh-Schauspielerin
facebookinstagram
 Claudia Kessler
Claudia Kessler
CEO, Astronautin GmbH
linkedinfacebooktwitterinstagram

Podcast-MeetUpDE

16/09/2021 12:30 PM - 01:30 PM

Podcast-MeetUp B.17 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Startup & Entrepreneurship

What’s in your bag, Claudia Kessler? Schon als Kind hat sie davon geträumt, Astronautin zu werden. In „der UNREGELMÄSSIGE TASCHENPODCAST“ erzählt sie davon
Mut, sagt die Luft- und Raumfahrtingenieurin, ist die Fähigkeit, in einer gefährlichen Situation seine Angst zu überwinden und das zu tun, was man für richtig hält. Fasziniert von der Mondlandung 1969, hat sie ihr Leben der Raumfahrt gewidmet. Nun gewährt sie in einer Liveaufnahme von Mareile Blendls Podcast-Reihe einen Blick in ihre ganz persönliche Handtasche. Dann wird die Rede sein von kleinen und großen Erfolgen, aber auch von dunklen Seiten, Fehlern und Misserfolgen. Ihr Ziel: Frauen stark machen, um sie an der Spitze von Wirtschaft und Gesellschaft zu positionieren.

Details about the speaker Mareile Blendl
Vita: Mareile Blendl ist ausgebildete Schauspielerin (Folkwang Hochschule Bochum). Als Ensemblemitglied ist sie am Staatsschauspiel Dresden, dem Berliner Ensemble und dem Münchner Volkstheater aufgetreten. In deutschen Kino- und Fernsehfilmen ist sie regelmäßig zu Gast. Mareile schreibt eine Unregelmäßige Kolumne, in der sie über ihr Leben im Darsteller-Dschungel, über ihre Erfahrungen als berufstätige und viel-reisende Mutter berichtet und darüber hinaus ihren ganz speziellen Blick auf den Alltag teilt. Inzwischen veröffentlicht sie in diversen Print- und Onlinemagazinen. 2019 hat sie zusammen mit dem Regieduo Annika Blendl und Leonie Stade einen Film in die Kinos gebracht, in dem sie den Blick auf den weiblichen Körper und seine Bedeutung für die Karriere satirisch aufbereitet haben. In Amerika wurde „All i never wanted“ wurde mit dem „female eye award“ ausgezeichnet. Mareile vertieft das Thema: „Frauen und die Rollen ihres Lebens“ zur Zeit in einem Podcast, in dem Frauen den Inhalt ihrer Handtasche analysieren. Ein großer Spaß, der tief blicken lässt.

Details about the speaker Claudia Kessler
Vita: Ein Leben für die Raumfahrt – fasziniert von der Mondlandung 1969 beschließt die damals Vierjährige, dass auch sie eines Tages ins All fliegen wird! Claudia ist Unternehmerin und Visionärin. Sie gründete im April 2017 die Astronautin GmbH und sorgt damit für die weibliche Zukunft der (bisher nur „bemannten“) astronautischen Raumfahrt. Das Ziel hat Claudia Kessler klar vor Augen: Im Jahr 2021 wird die erste deutsche Frau im Weltall sein. Diese Astronautin wird zum Symbol, um junge Mädchen für technologische Berufe zu begeistern. Das privat organisierte und finanzierte Programm ist ein (umlauf-)bahnbrechender Wegbereiter für die privatisierte Raumfahrt in Deutschland, wie sie auch Elon Musk mit SpaceX in den USA betreibt. Claudia Kessler hat aber nicht nur das Ziel, die erste deutsche Frau ins All zu bringen, sondern will vor allem Frauen stark machen, um sie an die Spitze von Wirtschaft und Gesellschaft zu positionieren. In Empowerment Workshops mit Elementen aus dem Astronautin-Training, persönlichem Live-Coaching und inspirierendem Public Speaking begeistert sie das Publikum. Sie ist eine der wenigen weiblichen Führungskräfte in der Raumfahrt und arbeitet ständig daran, dass es mehr werden. Die internationale Karriere weiblicher Fach- und Führungskräfte fördert sie auch in dem Netzwerk „Women in Aerospace Europe“ (WIA-E), welches sie im Jahr 2009 europaweit gegründet hat. Das Netzwerk hat heute mehr als 500 Mitglieder in 12 europäischen Ländern. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Senats der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) und der International Astronautical Academy (IAA). Als CEO bei HE Space (von 2004 bis 2018), einem Personaldienstleister mit Spezialisierung auf Fachkräfte in der Raumfahrt, erreichte sie unter den 200 technischen Mitarbeitern einen Frauenanteil von 55%. Claudia Kessler ist diplomierte Ingenieurin für Luft- und Raumfahrt, hat einen MBA und mehr als 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Raumfahrt.

 Julia Winkler
Julia Winkler
Co-Founder & COO, Volunteer Vision
linkedin

LectureDE

16/09/2021 12:35 PM - 01:20 PM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Startup & Entrepreneurship

Female Founders – Herausforderungen und Chancen für weibliche Gründerinnen. Learnings und Best Practices als Gründerin eines Social Tech Start-ups
Gründen in Deutschland ist nur zu 15,7% weiblich. Das zeigt das Ergebnis des 2020 Female Founder Monitor. Sogar einstellig wird die Zahl, wenn nach Tech-Produkten und Finanzierungen über 1 Mio. € gesucht wird. Julia Winkler schildert Erlebnisse und Learnings aus ihrer sechsjährigen Gründungsgeschichte mit ihrem Social Tech Start-up Volunteer Vision. ZuhörerInnen erfahren, wie aus einer Idee auf der Flipchart ein Software-Unternehmen mit Kunden in über 40 Ländern wurde, und welche Herausforderungen, aber auch Chancen Gründerinnen oft erfahren.

 Wolfgang Rübensaal
Wolfgang Rübensaal
Leiter des Geschäftsbereichs Zentrale Angelegenheiten, Immobilien und Schulen, Landratsamt München
 Claudia Fischer
Claudia Fischer
Leiterin des Sachgebiets Personalentwicklung, Landratsamt München

DiscussionDE

16/09/2021 12:35 PM - 01:20 PM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Economy, Work & New Work

New Work 4.0 – am Landratsamt München!
Die sich verändernde Arbeitswelt stellt uns auch als Kommunalverwaltung vor Herausforderungen. Dabei werden neue Wege und Chancen eröffnet, insbesondere die Digitalisierung entwickelte sich mit einem wahrem Energieschub weiter. Die Anforderungen an Führungskräfte haben sich deutlich verändert. Herr Rübensaal gibt einen Einblick, welche Strategien wir aus unseren Anforderungen sowie Bedarfen am Landratsamt München ableiten. Darüber hinaus teilt Frau Claudia Fischer ihre Praxiserfahrung wie Führung von Mitarbeitenden in Zeitalter von New Work 4.0 gut gelingen kann. Wir freuen uns auf Sie!
Presented by Landkreis München

Details about the speaker Wolfgang Rübensaal
Vita: Wolfgang Rübensaal absolvierte ein Studium zum Diplom-Verwaltungswirtin (FH) in Hof und arbeitete anschließend im Personalbereich des Personal- und Organisationsreferats der Landeshauptstadt München. Es folgten Tätigkeiten im Bereich der Verwaltungsreform (neues Steuerungsmodell), des Projektmanagements, in Veränderungsprojekten sowie verschiedene Führungsaufgaben. Berufsbegleitend absolvierte Wolfgang Rübensaal den Aufstieg in die 4. Qualifikationsebene. Zuletzt war Wolfgang Rübensaal als Leiter der IT im Sozialreferat der Landeshauptstadt München tätig. Im April 2018 hat er die Leitung des Geschäftsbereichs 1 – Zentrale Angelegenheiten, Immobilien und Schulen am Landratsamt München übernommen.

Details about the speaker Claudia Fischer
Vita: Als Diplom-Verwaltungswirtin bin ich seit 27 Jahren im Landratsamt München beschäftigt. Während meiner beruflichen Laufbahn habe ich die unterschiedlichsten Aufgaben des Personalmanagements übernommen, seit dem Jahr 2017 bin ich in der Personalentwicklung des Landratsamtes München tätig. Familie und Beruf in einer guten Balance zu halten, ist mir als Mutter zweier Kinder ein besonderes Anliegen. Hier bietet insbesondere meine Funktion in der Personalentwicklung eine gute Möglichkeit, für die Organisation genau diese Themen zu treiben und entsprechende Angebote zu entwickeln. Mit zertifizierten Formaten wie INQA Audit oder Audit Familie & Beruf unterstützen wir im Weiteren diese Maßnahmenentwicklung. Darüber hinaus ist wohl wichtigste Komponente, all diese Themen in einer Organisation im Gespräch zu behalten, damit sie lebendig und auch dynamisch bleiben und letztlich die Kultur unseres Hauses prägen.

 Regina ReitingerRegina Reitinger
Regina Reitinger
Inhaberin/Geschäftsführerin, chancenreich reitinger GmbH
linkedinxingfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 12:40 PM - 01:00 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Die vier Schritte zur inneren Freiheit
Alle reden vom neu Durchstarten, sich frei machen. Ja wohin denn und wovon? Wer losgeht, braucht einen Antrieb, wer sich gefangen fühlt, sollte erstmal wissen wovon. Wenn es um Veränderung und Freiheit geht, ist die Blickrichtung entscheidend für den Erfolg. Wer annimmt, die Kämpfe müssten mit den anderen in der Welt da draussen ausgefochten werden, der irrt. Der ärgste Bremser und Zweifler steckt in Dir selbst und redet unaufhörlich zu Dir. Finde ihn und verabschiede Dich in Richtung Freiheit!

Details about the speaker Regina Reitinger
Vita: Regina Reitinger , Geschäftsführerin der chancenreich reitinger GmbH und Diplom Master of hypnosystemic Coaching (CTAS/ISO/ICI kann auf über 30 Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Ihr waches Auge richtet sich auf Motivationen und verborgene Strukturen, ihr sensibles Ohr auf die feinen Zwischentöne. Als Kauffrau war sie als Assistenz von Geschäftsführung und Vorstand in verschiedenen mittelständischen Unternehmen tätig und kennt die rauen Töne des Business-Alltags. Als Self-Made-Women hat sie ihre eigenen Programme entwickelt, mit denen sie sowohl Unternehmen unterstützt, die richtigen Mitarbeiter zu identifizieren und bestehende Teams und Führungskräfte weiter zu entwickeln, als auch Einzelpersonen, die ihr Leben erfolgreicher gestalten möchten. Nach eigehendem Studium fernöstlicher Heilkunde und Feldern der Ernährungspsychologie ließ sie sich zur Wirtschaftmediatiorin & Konfliktcoach ausbilden. Seit 2015 setzt sie verstärkt die systemischen Methoden ein um ihre KlientInnen bei ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Sie verfügt über zahlreiche Qualifikationen und Diplome in der Mediation- und Konfliktberatung, Führungskräfte- und Karriere-Coaching, Verhandlungsführung, Präsentationstechnik sowie Organisations- und Personalentwicklung. Sie ist zudem Mitglied in verschiedenen Coaching Verbänden und als Public Speakerin und Autorin tätig. Ihr offener und authentischer Charakter macht sie zu einer glaubwürdigen und praxisnahen Beraterin, wenn es darum geht, sich selbstsicher zu präsentieren und das eigene Potential voll auszuschöpfen.

 Magdalena Hutter
Magdalena Hutter
Full-Stack-Developer, Security & Safety Things GmbH
linkedin
 Vera Schneevoigt
Vera Schneevoigt
Chief Digital Officer, Bosch Building Technologies
linkedintwitterinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 12:45 PM - 01:05 PM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Hört auf an Euch zu zweifeln! Imposter-Syndrom in Software and Tech Companies
Das Imposter-Syndrom ist das Empfinden für den eigenen Job unzureichend qualifiziert zu sein, wohingegen man objektiv betrachtet alle Voraussetzungen erfüllt. Dazu kommt die Angst, dass dies auch anderen auffallen könnte und man als Hochstapler entlarvt wird. In der Regel sind solche Ängste unbegründet und dennoch leidet mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer*innen in der Tech Branche darunter. Besonders betroffen sind erfolgreiche Menschen, Frauen und Quereinsteiger*innen. Warum ist das so problematisch? Wie kann man als Betroffene*r damit umgehen? Gibt es auch etwas Positives daran?

Details about the speaker Magdalena Hutter
Vita: Magdalena entschied sich nach dem Abitur für eine technische Ausbildung. Danach studierte sie Elektro- und Informationstechnik an der TU München mit dem Schwerpunkt Robotik und Automatisierung. In einem zweijährigen Trainee Programm für Nachwuchsführungskräfte bei der Robert Bosch GmbH durchlief sie verschiedene Positionen im Bereich Forschung und Entwicklung IOT. Derzeit arbeitet sie als Full-Stack-Developer in einem Software-Startup, welches die Sicherheitsbranche durch ein offenes Ökosystem revolutionieren möchte.

Details about the speaker Vera Schneevoigt
Vita: Vera Schneevoigt verantwortete vor ihrer aktuellen Funktion als Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies die Produktion und Logistik beim IT-Konzern Fujitsu als Senior Vice President Product Supply Operations für das Produktgeschäft außerhalb Japans. Zugleich leitet sie mit dem Campus Augsburg den europaweit einzigen Entwicklungs- und Produktionsstandort eines IT-Herstellers in Europa. Der Campus gilt als Vorreiter auf dem Weg zur „smart factory“, aus dem nicht nur Industrie 4.0-Lösungen stammen, sondern der auch anderen Unternehmen als Vorbild für die digitale Transformation von Produktion und Logistik dient. Sie berät zudem Landes- und Bundespolitiker, wie die Digitalisierung unter anderem die Arbeitswelt von morgen verändern wird und macht sich für die Frauenförderung stark – gerade in digitalen Berufen. Vor ihrer Zeit bei Fujitsu hatte Vera Schneevoigt verschiedene leitende Positionen bei Siemens und Tochtergesellschaften von Siemens inne. Sie ist verheiratet und lebt in Warngau (Oberbayern). Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie die Patenschaft für zwei syrische Brüder übernommen, die ohne ihre Eltern nach Deutschland geflohen sind.

 Katharina Schulze, MdL
Katharina Schulze, MdL
Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Inneres, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Autorin
linkedinfacebooktwitteryoutubeinstagram

Authors-MeetUpDE

16/09/2021 12:45 PM - 01:25 PM

Authors-MeetUp B.25 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Society | Law, Taxation & Politics

Mut geben statt Angst machen - Politik für eine neue Zeit
Nahbar, authentisch, streitbar, witzig: Katharina Schulze ist ein neuer Typus Politiker & Talent der Grünen. In ihrem Buch „Mut geben, statt Angst machen“ beschreibt sie persönlich & eindrücklich, was sie in die Politik gezogen hat und was sich ändern muss. Nachhaltigkeit, digitaler Wandel, das Gleichgewicht von Freiheit & Sicherheit, das Einstehen für Gleichberechtigung der Widerstand gegen Rechts, Umweltsünden und irrsinnige Großprojekte. Ihr Buch ist ein Appell an die Politik, mehr Mut zu wagen & zugleich ein Aufruf an uns alle, gemeinsam die Gesellschaft zu prägen, in der wir leben wollen.

Details about the speaker Katharina Schulze, MdL
Vita: Katharina Schulze, 35, ist das Gesicht der bayerischen Grünen und seit 2017 deren Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag. Bei der letzten Landtagswahl hat sie als Spitzenkandidatin die Grünen mit 17,5% der Stimmen zur zweitstärksten Kraft geführt und vermittelt als grüne Oppositionsführerin, dass Freiheitsliebe und Verantwortungsbewusstsein wunderbar zusammenpassen. Sie möchte Bayern zum ersten gleichberechtigten Bundesland machen und zu einem Land der ökologischen Nachhaltigkeit, der digitalen Chancen und Weltoffenheit weiterentwickeln.

 Sarah Göhler
Sarah Göhler
Programmleitung für Sharing und Pooling & Projektkoordinatorin für die IAA 2021, Stadtwerke München (SWM) bzw. bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG)
linkedinxing

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp C.01 Table 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Startup & Entrepreneurship

Die Vision der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zum Thema neue Mobilitätsprodukte
Viele Städte stehen beim Verkehr vor großen Herausforderungen. Nicht nur wegen Corona. Dies kann allerdings auch eine Chance für die Mobilitätsbranche sein: Sei es für Konzerne, Start-Ups und auch für Verkehrsgesellschaften und -verbünde. Wie der öffentliche Nahverkehr beispielsweise die MVG auf Corona reagiert hat und welche neuen Mobilitätsprodukte bereits umgesetzt und für die Zukunft geplant sind, wird in diesem MeetUp diskutiert. Die Vision der MVG soll eine Inspirationsquelle für mögliche Ideen und Hilfestellungen für Gründerinnen und Start-Ups sein.
Presented by Women in Mobility

Details about the speaker Sarah Göhler
Vita: Sarah Göhler ist aktuell Programmleiterin für Shared Mobility und Pooling sowie Projektleiterin für die IAA 2021 bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Davor war sie als europäische Interessenvertreterin beim ADAC tätig. Weitere Stationen waren im Stakeholdermanagement bei der BMW Group und bei McKinsey & Company. Auslandserfahrung sammelte sie in der Deutschen Botschaft sowie bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Washington DC Akademischer Hintergrund: Bachelor und Master in Administration, Politics & International Relations an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Der Fokus im Master lag auf Verkehrspolitik und smarter Mobilität, insbesondere wie die Mobilität im ländlichen Raum durch IoT effizienter gestaltet werden kann.

 Cindy Pfitzmann
Cindy Pfitzmann
Gründerin/ CEO, The Bold Woman
linkedinfacebookinstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp C.01 Table 3 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Personal Branding x Sichtbarkeit. So gehst du mit deiner eigenen Story raus und erzeugst einen Sogeffekt an Kunden und Netzwerkpartnern
Nur wer sichtbar ist, kann auch wahrgenommen, eingeladen und gebucht werden. Das ist wichtig für Angestellte und Selbstständige gleichermaßen. Wir erörtern folgende Fragen: Welche Bühnen für deine Sichtbarkeit gibt es? Über welche Themen solltest du sprechen? Was steckt hinter dem Geheimnis von “other people's audiences”? Wann machst es Sinn ein eigenes Buch zu schreiben?

Details about the speaker Cindy Pfitzmann
Vita: Cindy Pfitzmann ist Unternehmerin, Digital - Marketingstrategin, Abenteurerin, Speakerin, Bestsellerautorin und Gründerin von The Bold Woman. Sie bietet ambitionierten Frauen eine Bühne, sich als Autorin, Co-Autorin oder Speakerin mit ihren außergewöhnlichen Stories zu zeigen... in einer Welt, wo meistens noch Männer sichtbarer sind. Das ist Female Empowerment im Online Magazin, in Buchreihen und auf Events. Cindy ist Deutsch-Australierin. Sie stammt ursprünglich aus Berlin, aber es hat sie schon immer ins Weite gezogen. Irgendwann landete sie im sonnigen Sydney, wo sie 6 Jahre lang blieb und stolz die Australische Staatsbürgerschaft annahm. In dieser Zeit erfand sie sich komplett neu was ihr Leben und ihre Karriere betrifft. Es fasziniert sie, sich immer wieder neu zu challengen. Menschen, und vor allem Frauen, dabei zu helfen die berühmte Komfortzone zu verlassen und unmöglich erscheinende Dinge möglich zu machen, ist genau ihr Ding. Sie ist Diplom-Kauffrau und hat eine weite Expertise von 12 Jahren Online Marketing/ Social Media/ Online Business sowohl in Deutschland als auch in Australien aufbauen können, bevor sie sich selbstständig machte. Zudem ist sie zertifizierter NLP Master Practitioner.

Dr. Elke FrankSoftware AG
Dr. Elke Frank
CHRO & Member of the Executive Board for Legal, IT and Transformation, Software AG
linkedinxingfacebooktwitteryoutubeinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp F.01 Table 1 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Economy, Work & New Work

Die neue Arbeitswelt ist hybrid
- Aus der Krise lernen - Flexible Arbeitsumgebung und -Gestaltung (von zu Hause, aus der Ferne oder vom Büro) - Freiheit der Mitarbeiter zur Selbstbestimmung ihrer Arbeitsumgebung und -Zeit - Top-Management als Vorbilds Funktion - Vorantreiben einer vertrauensbasierten Unternehmenskultur ist notwendig (kulturelle Transformation) - Bewusstsein schaffen für Cyber Kriminalität - Einsatz von digitalen Technologien und Kommunikationsformen

Details about the speaker Dr. Elke Frank
Vita: Dr. Elke Frank, CHRO & Member of the Executive Board for Legal, IT and Transformation Dr. Elke Frank, ist seit August 2019 Mitglied des Vorstands der Software AG und verantwortet die Bereiche Global Human Resources, Transformation, Global Legal und Global IT. Ihre Karriere begann 1998 als Personalleiterin bei der Daimler AG. Im Jahr 2004 ging sie als Senior Direktor HR, Legal und Compliance, zu Mercedes AMG, einem Unternehmen der Daimler AG. 2010 wechselte sie zu Carl Zeiss Vision und übernahm dort die Rolle des VP Human Resources und wurde zudem Mitglied des globalen Senior Management Teams. Ab 2013 leitete und definierte sie in ihrer Funktion als Senior Direktor Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung für Microsoft Deutschland die kulturellen Veränderungen des Unternehmens. Bei der Deutschen Telekom war sie von 2015 bis 2019 in ihrer Funktion als SVP Human Resources für den strategischen und organisatorischen Aufbau eines agilen globalen Kompetenzzentrums für Personalentwicklung verantwortlich. 2015 publizierte sie als Mitautorin das Buch „Out of Office – Warum wir die Arbeit neu erfinden müssen“. Dr. Elke Frank ist promovierte Juristin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

 Nadine  NordmannSophia Lukasch
Nadine Nordmann
Gründerin und Geschäftsführerin, Generation BOLD
linkedinxinginstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp F.01 Table 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Startup & Entrepreneurship

Die Höhle der Löwinnen: 7 Learnings, die jede Gründerin kennen sollte!
Soll ich den Sprung in die Selbstständigkeit wagen? Bin ich überhaupt eine Unternehmerpersönlichkeit? Ist meine Business-Idee einzigartig genug? Gründe ich besser alleine - oder im Team? Und was sind die Vorteile, Nachteile und Konsequenzen daraus? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen hätten unsere eigene Gründung deutlich vereinfacht. SPOILER: Unterwegs warten Höhen und Tiefen – so surfen Sie smart und elegant auf der Erfolgswelle! Die Gründerinnen von Generation BOLD teilen ihre wichtigsten Learnings, Erkenntnisse und Insights aus ihrem Gründungsjahr.
Presented by Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)

Details about the speaker Nadine Nordmann
Vita: Nadine Nordmann ist Systemischer Business Coach, New Work Trainerin und Culture + Diversity Consultant. Über 12 Jahre hat sie als Führungskraft in Medienverlagen gearbeitet und sich in der Praxis intensiv damit beschäftigt, was es bedeutet, als Person für Veränderung zu stehen: Als erste Frau wurde sie mit 33 Jahren Chefredakteurin des bekanntesten Jugendmagazin Deutschlands: der BRAVO. In der Medienbranche lernte Nadine Nordmann ihre heutige Geschäftspartnerin Ulla Drewitz kennen und schätzen: Gemeinsam sind sie Gründerinnen und Geschäftsführerinnen von Generation BOLD, einem der ersten Institute für Generationenentwicklung in Deutschland. Generation BOLD ist Experte für Age Diversity. Das Institut bringt Verständnis für Vielfalt in die Unternehmen, um eine kooperative, vertrauensstiftende Zusammenarbeit zwischen allen Generationen zu erschaffen. Dabei entstehen Wertschätzung, Austausch auf Augenhöhe und wirtschaftlicher Erfolg. Das Ziel ist die nachhaltige Teamentwicklung und die Förderung von Führungskräften im Bereich New Work. New Work bedeutet für Nadine Nordmann und Ulla Drewitz nicht nur digitales, zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten, sondern vor allem eine neue Definition von Arbeit, die den Mensch in den Mittelpunkt stellt.

 Joke van AckerTE Connectivity
Joke van Acker
Senior Director, Human Resources - Global Energy BU at TE Connectivity - Certified Executive Coach, TE Connectivity
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Economy, Work & New Work

“Future of Work” - game changer for (female) careers
It’s all about the "future workforce", operating in a more digital world and how this will impact females in the way of doing business. Workforce shaping involves matching skills and capabilities as well as being flexible. It’s an opportunity to flex and expand our talent base into being more diverse but also to meet a growing demand while in many cases being less constrained by physical limitations of locations. Now is the moment to rethink the balance between physical and virtual assets and human resources, embracing automation and diverse talent.

Details about the speaker Joke van Acker
Vita: This multi-lingual source of positivity from Belgium believes the secret to success is getting started and never giving up. Joke is a dynamic Senior Director Human Resources at TE Connectivity with over 20 years of global HR involvement where she is focused on talent development, change management, leadership, mentoring and coaching. In addition she is a Board member and Head of the Mentoring Program at the Professional Network (PN) in Munich. She has a passion for Women in Leadership.

 Svenja Nesch
Svenja Nesch
CMF & Product Designerin, NIO GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Blue Sky Coming – aus der Designperspektive
Blue Sky Coming beschreibt unsere Leitphilosophie für eine strahlende und nachhaltigere Zukunft bei NIO. Gewinne einen Einblick in den Designalltag bei einem wachsenden Elektroautohersteller und lerne unsere Design DNA und Vision kennen. Welche Herausforderungen bringt der Designprozess mit sich und welche Verantwortung trägt eine Designerin?

Details about the speaker Svenja Nesch
Vita: Svenja Nesch studierte Produktdesign in Berlin und hat einen Master in Design Management absolviert. Als Color, Material und Finish (CMF) Designerin arbeitet sie beim chinesischen Automobilhersteller NIO im Münchner Designstudio. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der Entwicklung, Konzeption und Visualisierung von innovativen CMF Designs. Dazu gehört die Ausarbeitung von Material- und Farbstrategien, sowie die Recherche und Analyse von aktuellen Trends.

 Jacqueline Schwope
Jacqueline Schwope
Inhaberin, MOTHERWORLD
linkedininstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp F.01 Table 3 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Society

Familie & Karriere: Geht nicht gibt´s nicht
Durchaus ist das Miteinander von Beruf & Familienleben ein Spannungsfeld, aber eines mit facettenreichen Lösungsoptionen. Ich glaube fest daran, dass nur mit professioneller Unterstützung eine Karriere verfolgt und dabei ein glückliches Familienleben geführt werden kann. Natürlich stellen sich Fragen: Wie schaffe ich es, meiner Rolle als Familienmanagerin, Lebenspartnerin und Businessfrau gerecht zu werden? Ist es nicht so viel mehr, als nur Kinderbetreuung? Sich zu hinterfragen und konkrete erste Schritte zu unternehmen – dazu möchte ich im MeetUp motivieren.

Details about the speaker Jacqueline Schwope
Vita: Jacqueline Schwope ist gebürtige Schweizerin und Mutter von zwei Kindern. Seit 25 Jahren lebt sie in Deutschland, war bei UBS, Eurosport und Getty Images in leitenden Positionen tätig. Vor 15 Jahren gründete sie MOTHERWORLD mit dem Ziel, berufstätige Mütter und Väter zu entlasten und ihnen dadurch eine Vereinbarkeit von Job & Familie zu ermöglichen. Das bundesweit tätige Dienstleistungsunternehmen für Entlastungsangebote in nahezu allen Familien-Lebenslagen punktet heute vor allem mit einem erfahrenen, offenen, service- und kundenorientierten Team.

 Sarah Mittiga
Sarah Mittiga
Business Development Managerin, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp D.25 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Economy, Work & New Work

How to build your network!
Du kannst gar nicht früh genug anfangen Dein Netzwerk aufzubauen! Strategisches Netzwerken muss gelernt und geübt werden – und das am besten gleich von Anfang an. Ein kleiner Exkurs zur besonderen Notwendigkeit des Netzwerkens.

Details about the speaker Sarah Mittiga
Vita: Sarah Mittiga ist Business Development Managerin für Real Estate und Asset Management bei KPMG. Aufgewachsen in London, lebt sie seit fast 10 Jahren in Berlin und engagiert sich seither in Netzwerken wie Rotary-Club und Gen4F. Ihre Karriere begann sie im Tourismus in dem sie Berlin als Reise-Destination vermarktete, danach leitete sie den Bereich Vertrieb und Marketing von einem FMCG Start-Up. Seit 2019 ist Sarah Mittiga bei KPMG tätig, zuerst als Marketing Managerin und seit Januar 2021 im Bereich Financial Services.

Dr. Nicole MeierNicole Meier (privat), Fotocredit Manuela Engelking
Dr. Nicole Meier
Betriebsleiterin, BASF SE
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp D.07 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Überleben als Quotenfrau
Sich als Frau auf den Karriereweg in den MINT Berufen zu machen gleicht einer Dschungelexpedition. Und niemand geht unvorbereitet auf eine Dschungelexpedition, oder? In diesem MeetUp gibt die Betriebsleiterin eines Produktionsbetriebes ihre Erfahrungen weiter, die sie in einem stark männlich dominierten Umfeld machen durfte. Freuen Sie sich auf Anekdoten, Tipps und Tricks - hier wird Tacheles geredet! "Es muss ja nicht jede MINT-Frau die Fallen mitnehmen, in die ich gestolpert bin!"

Details about the speaker Dr. Nicole Meier
Vita: Nicole Meier ist seit 2016 Betriebsleiterin eines Produktions- und Logistikbetriebes für die Herstellung von Riech- und Aromastoffen bei der BASF SE. Die ausgebildete Chemielaborantin und promovierte Chemikerin startete 2006 in der Polymerforschung der BASF als Laborteamleiterin. Bereits 2008 wurde sie zusätzlich Implementierungsmanagerin in einem großen Change Projekt. 2009 wurde sie stellvertretende Betriebsleiterin in einem Produktionsbetrieb für Tenside und 2010 Mutter. Nach dem Mutterschutz kehrte sie sofort zurück und die Elternzeit für die gemeinsame Tochter übernahm der Partner. 2013 wurde sie Auditorin für Anlagensicherheit, Arbeitsschutz und Umweltschutz (Responsible Care) und bekam dort einen großen Überblick über die Produktionsstandorte der BASF weltweit. In ihrer Freizeit setzt sie sich dafür ein, dass sich mehr Mädchen für MINT interessieren, dass mehr Frauen in MINT in Führung gehen und dass weniger Frauen die MINT Berufe wieder verlassen. Sie ist Mentorin und Begründerin des Netzwerkes "WIP" (women in production) in der BASF. Seit 2019 ist sie "certified female Speaker" und bringt das Thema Führungsfrau in MINT Berufen in die Öffentlichkeit und Presse.

 Ruth  Schöllhammer
Ruth Schöllhammer
Vorstand, Deutscher Gründerverband e.V.
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:00 PM - 01:45 PM

MeetUp C.01 Table 2 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship | Money, Finances & Assets

Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer*innen: Was erwarten Banken, Finanzierungsplattformen und Wagniskapitalgeber? Chancen und Herausforderunge
Gründungsfinanzierung ist – trotz aller politischen Beteuerungen – schwierig. Ruth Schöllhammer, Vorstand des Deutschen Gründerverbands, hat mit Banken und VCs gesprochen und weiß, was diese von Gründer*innen und Start-Ups erwarten. Im MeetUp erhalten Sie Hinweise, wie Banken und Wagniskapitalgeber überzeugt werden können, wie man Sicherheiten aufbaut und die Bonität erhöht. Denn: Ihre Geschäftsidee ist es wert!

Details about the speaker Ruth Schöllhammer
Vita: Vorsitzende des Vorstands Deutscher Gründerverband Mitglied des Vorstands der Accelerest AG Inhaberin Schöllhammer Beratung & Projektmanagement Dozentin, Referentin u.a. International School of Management, Medienakademie, Gründerwerkstätten

 Fränzi KühneTom-Wagner_WAG
Fränzi Kühne
Mitgründerin, ehem. Geschäftsführerin der TLGG GmbH, Aufsichtsrätin, Speakerin & Bestsellerautorin

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 01:05 PM - 01:25 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Career & Job Application | Startup & Entrepreneurship

Multitasking Level 100: Wie geht Gründerin, Mutter, Autorin, Investorin und Partnerin zusammen?

Details about the speaker Fränzi Kühne
Vita: Wie können Marken das Potenzial des technologischen und kulturellen Wandels am besten für sich nutzen? Wie können Methoden der Potenzialausschöpfung in Zeiten der digitalen Umwälzungen in Unternehmen implementiert werden? Seit über zwölf Jahren berät Fränzi Kühne Führungskräfte, Geschäftsführungen und Gründer*innen aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik zu Digitalisierungsfragen. Im Fokus ihrer Arbeit steht das Zusammenspiel zwischen Mitarbeiter*in, Projekt und Organisationsstruktur; vor allem im Hinblick auf die Menschen und Beziehungen, die gestärkt werden sollen. Diese Vision einer am Menschen orientierten, technologiebasierten Zukunft treibt sie auch als Aufsichtsrätin voran. Seit 2017 hat Fränzi Kühne mehrere Mandate inne, u.a. bei der Freenet AG und der Württembergischen Versicherung AG. Fränzi Kühne engagiert sich seit Jahren für mehr Frauen in Führungspositionen und treibt die dafür notwendige Veränderung von Organisations- und Arbeitskultur voran. Als Stiftungsrätin der AllBright-Stiftung erarbeitet sie Analysen und Reformvorschläge für mehr Diversität in Unternehmen. Sie publiziert regelmäßig Fachbeiträge rund um die Themen rund um die Themen Digitalisierung, Unternehmertum und Gender. Im Jahr 2018 wurde Fränzi Kühne vom Capital Magazin zu den 40 under 40 nominiert, im Jahr 2015 kürte sie Edition F zu einer der wichtigsten 25 Frauen der digitalen Zukunft. Im Mai 2021 brachte sie ihr erstes Buch im Fischer Verlag heraus – „Was Männer nie gefragt werden. Ich frage trotzdem mal.“

 Angélique Werner
Angélique Werner
Managing Director, Nextviewconsulting GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp F.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Leadership & Communication

Willst Du Dich Deines Wertes freuen, so mußt der Welt Du Wert verleihen
Werte können wir nicht lehren, sondern nur vorleben. Das zeigt sich insbesondere in unserer oftmals schnelllebigen, ergebnisorientierten Gesellschaft. Doch genau diese Gesellschaft gilt es für uns zu gestalten - und in ihr glücklich zu werden! Dabei ist Authentizität eines DER Schlagworte. Wie kommt man erfolgreich mit dem gleichen Werteset durch sämtliche Lebenssituationen - egal ob im Business oder zu Hause? Dieser Frage widmen wir uns zusammen.

 Birgit Steinbrunner
Birgit Steinbrunner
Vice President oneSAP and Head of oneSAP Change Management, Infineon Technologies AG

Career-MeetUpENG

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp A.35 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Career & Job Application

#oneSAPDreamJob
In her Career MeetUp Birgit Steinbrunner will talk about a global business transformation project that shapes the future of Infineon. Within this #oneSAP project Infineon aims to globally streamline and standardize business procedures and add several new functionalities. This will help to increase automation, simplify decision-making processes and reduce the risk of errors, complexity, and maintenance. She will also discuss career opportunities in this field.

Details about the speaker Birgit Steinbrunner
Vita: Birgit Steinbrunner is Vice President oneSAP and Head of oneSAP Change Management. Thereby she is responsible for Transformation Management, Communication and Training for the business project oneSAP. Before that she held diverse functions in Operations, Supply Chain and Production Management. Kenntnisse & Fähigkeiten: Semiconductor industry, Supply Chain, Communication Good to know: Birgit has already been part of Infineon for 26 years.

 Miriam Wiederer
Miriam Wiederer
Co-Gründerin und Geschäftsführerin, Echte Mamas GmbH
linkedinxingfacebookinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp C.15 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Startup & Entrepreneurship

Brand Building: Wie man es schafft, eine Marke zur Love Brand zu machen
Warum haben manche Brands eingefleischte Fans – und andere nicht? Wie schaffen Marken es, dass Menschen sich mit ihnen identifizieren? Wer meint "Alles eine Frage des Budgets" liegt zum Glück falsch. Viel wichtiger: Ein tiefes Verständnis für die Emotionen der Zielgruppe, authentische Kommunikation und der richtige Umgang mit Kritik. Warum auch eine klare Botschaft und gute Netzwerke eine Rolle für die Entwicklung einer Love Brand spielen, verrät Echte Mamas-Co-Gründerin Miriam Wiederer in ihrem Meet-up.

Details about the speaker Miriam Wiederer
Vita: Miriam Wiederer ist Co-Gründerin und Geschäftsführerin von Echte Mamas, der Online-Community für Mütter mit über einer Million Mitglieder. Von einer Facebook-Seite hat sich Echte Mamas zu einer Multi-Channel-Plattform entwickelt, die passgenauen Content für die Zielgruppe anbietet. Vor der Unternehmensgründung war die Wahl-Hamburgerin mehrere Jahre in Führungspositionen in der Medienbranche tätig, u.a. für Gruner + Jahr, die Mediengruppe Klambt und Axel Springer.

Prof. Dr.  Verena WölkhammerHenrik Bührmann
Prof. Dr. Verena Wölkhammer
Beraterin, Coach, Gründerin und Professorin für Kommunikation und Führung, Neuskill® Institut
linkedinxing

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Mindset matters: New Work needs Inner Work - Wie gelingt die Kompetenzentwicklung für neue Formen der Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit?
Die Arbeitswelt ändert sich rasant. Dies bietet auch große Chancen. Eine hohe Vernetzung ist für Unternehmen ein wichtiger Faktor agiler Arbeitsformen. Das stellt Führungskräfte, Projektverantwortliche und alle, die vernetzt zusammenarbeiten, vor besondere Herausforderungen. Rollenvielfalt, Transparenz und Geschwindigkeit, zunehmende Flexibilisierung – all dies fordert ein hohes Maß an Selbstführung und Kommunikationsvermögen. Warum und wie eine neue Art zu denken und zu lernen New Work erfolgreich macht? Im Praxisaustausch erhalten die TeilnehmerInnen Ideen für den eigenen Arbeitsalltag.

Details about the speaker Prof. Dr. Verena Wölkhammer
Vita: Verena Wölkhammer unterstützt Unternehmen in der Transformation - ihr Schwerpunkt: Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit. Seit vielen Jahren ist sie als Beraterin für interne Kommunikation, Change- und Leadership-Kommunikation für namhafte Kunden unterschiedlicher Branchen tätig. Mit Haltung und der methodischen Ausrichtung des systemischen Coaches begleitet sie Verantwortungs- und LeistungsträgerInnen in Phasen der Veränderung und persönlichen Entwicklung. Das von ihr gegründete Neuskill® Institut bietet Angebote für eine ganzheitliche Kompetenzentwicklung, die auf einem individuellen Mindset-Wandel basiert. Neuskill® steht für Learning and Development mit maßgeschneiderten und methodischen Ansätzen und ist dabei den ethischen Standards der International Coach Federation verpflichtet. Klarheit im Prozess, Thinking in New Boxes und Begeisterung für Entwicklung sind wesentliche Faktoren, die die Zusammenarbeit mit ihr ausmachen. An der Hochschule Fresenius ist Verena Wölkhammer als Professorin für Kommunikation und Führung tätig.

Rechtsanwältin (Attorney-at-law) Dace Liga Luters-Thümmel, M.E.L.S. (LUX/Nancy2 F)Fotostudio Beate Nebel
Rechtsanwältin (Attorney-at-law) Dace Liga Luters-Thümmel, M.E.L.S. (LUX/Nancy2 F)
Secretary General, European Women Lawyers Association
linkedinxing

Career-MeetUpENG

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Mentoring & Networking

Get on the right elevator - the impact of various factors on your career
Mentoring seems to be the ideal way to achieve professional advancement. But most people complain about not having a mentor. The lecture will show which factors (can) play a role in career advancement and what women in particular should consider. An international network can be helpful. Whether one has entered the elevator for the 3rd floor or the elevator to the 20th floor may only become clear later.

Details about the speaker Rechtsanwältin (Attorney-at-law) Dace Liga Luters-Thümmel, M.E.L.S. (LUX/Nancy2 F)
Vita: Practicing lawyer for more than two decades, admitted to the Latvian and German Bar, with German and French legal education, diplomas in IT law and Data Engineering, Founder of Law Firm Luters-Thümmel and a Business Consultancy, with additional experience as Head of Legal Department Europe of a Global Fortune 500 company and as legal advisor of governments and parliaments regarding transposition of European Law as Senior EU Consultant drafting national laws and teaching lawyers and judges in various European countries in Eastern and Western parts of Europe. Specialised in EU law, business law and IT law. Being a binational multilingual lawyer and having worked and lived in various countries and capitals she defines herself as a truly cosmopolitan species with a demonstrated long professional experience in international cross-border cases and a faible for technological challenges that now is focused on reconciling AI and machine learning with ethics. Presently, Secretary General of the European Women Lawyers Association.

 Leila Belaasri
Leila Belaasri
Selbstständige Trainerin und Pilotin einer deutschen Fluggesellschaft, Pressesprecherin der Vereinigung Cockpit und Berufspilotin
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Economy, Work & New Work

Komplexität managen in der Arbeitswelt als Führungskraft mit Impulsen aus dem sog. Crew Resource Management
* Transferierbarkeit: Wie lässt sich Crew Resource Management übertragen auf die heutige Arbeitswelt? * Was hat Crew Resource Management mit psychologischer Sicherheit zu tun? * Warum ist eine Atmosphäre von psychologischer Sicherheit der Erfolgsfaktor in Zusammenarbeit von Teams? * Wie kann ich als Führungskraft psychologischer Sicherheit in Teams langfristig stärken * Was unterscheidet High Performance Teams von durchschnittlichen Teams? Welchen Einfluss habe ich als Führungskraft auf den sogenannten WE-Q des Teams? * Fokus: Human Factors – Merkmale und Vorteile einer positiven Fehlerkultur

Details about the speaker Leila Belaasri
Vita: Im Alter von 21 Jahren schloss ich meine Pilotenausbildung ab und bin damit einem Kindheitstraum gefolgt. Mittlerweile bin ich seit 15 Jahren als Verkehrsflugzeugführerin einer deutschen Airline und kann für mich rückblickend festhalten: Mein Beruf entspricht meiner Berufung. Im Laufe meiner fliegerischen Karriere faszinierten mich die Themen Team – und Führungskräfteentwicklung so stark, dass ich eine Ausbildung zu Business Trainerin, Business Coach und Mediatorin absolvierte. Seit 2013 bin ich nebenberuflich als Trainerin und Coach tätig und es bereitet mir große Freude Teams und Führungskräfte in Entwicklungsprozessen zu begleiten. Seit Mai 2021 bin ich zusätzlich als Vorständin Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigung Cockpit tätig.

 Elisa Wang-Rührnößl
Elisa Wang-Rührnößl
Head of Employer Branding & Diversity and Inclusion, Voith Group
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Voithianerinnen in verschiedenen Lebensphasen erzählen: Meine Karriere in einem Technologieunternehmen
Bei Voith sind viele inspirierende Frauen beschäftigt, die sich entschlossen haben, eine Karriere im MINT-Bereich einzuschlagen. Im MeetUp sprechen einige von ihnen über ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe, Werdegänge und Verantwortungsbereiche. Moderiert von Elisa Wang-Rührnößl erhalten die Teilnehmer:innen einen interessanten Einblick in verschiedene MINT-Bereiche und Projekte bei Voith und erfahren, mit welchen Maßnahmen Chancengleichheit im Unternehmen und darüber hinaus gefördert wird.

Details about the speaker Elisa Wang-Rührnößl
Vita: Nach ihrem Studium der Sinologie, Japanologie und Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Shanghai University startete Elisa Wang-Rührnößl ihre Karriere bei Voith als International Trainee im Marketing. Anschließend war sie zwei Jahre in verschiedenen Positionen in Kunshan, China tätig und sammelte als Leitung des Assistenzteams der Geschäftsführung Voith Paper Asien erste Führungserfahrung. 2013 kehrte sie als HR Key Account für die Region EMEA nach Heidenheim, dem Stammsitz von Voith, zurück. Seit 2016 ist sie global für das Thema Diversity and Inclusion bei Voith zuständig, welches für sie nicht nur Arbeitsaufgabe, sondern Herzensthema ist. Inzwischen leitet Elisa Wang-Rührnößl das Employer Branding & Diversity and Inclusion Team erfolgreich in Teilzeit aus dem Home Office.

 Laura Hautmann
Laura Hautmann
Head of Talent Acquisition and Attraction, Assistant to CHRO, PhD Candidate, Diehl
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp B.26 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Tipps und Tricks für Ihre Bewerbung
Laura Hautmann Head of Talent Acquisition and Attraction gibt ihnen in diesem Slot einen Einblick zu ihrem Werdegang und ihrer aktuellen Tätigkeit im Unternehmen. Gerne beantwortet sie die wichtigsten Fragen rund um das Thema Bewerbung und Vorstellungsgespräche sowie Ihre Fragen zum Thema Einstieg und Karriere bei Diehl.

Details about the speaker Laura Hautmann
Vita: Head of Talent Acquisition & Attraction // Assistant to the CHRO Feb. 2019 – Heute Head of Corporate Talent Acquisition Mai 2018 – Jan. 2019 Referentin Zentrales Personalmarketing Apr. 2017 – Mai 2018 HR-Projektmanagerin (Talent Management) Apr. 2016 – März 2017 Management-Trainee HR Jan. 2015 – März 2016 PhD Candidate Jan. 2018 – Heute

 Julia Dentlerprivat
Julia Dentler
Spezialistin betriebliche Altersversorgung, Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871)
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Law, Taxation & Politics | Money, Finances & Assets

Female Financial Empowerment - Finanzielle Unabhängigkeit durch betriebliche Altersversorgung
Um echte Gleichberechtigung zu erreichen, ist finanzielle Unabhängigkeit im Alter ein wichtiger Aspekt. Eine interessante Möglichkeit, die eigene Rente zu erhöhen, bietet die betriebliche Altersversorgung (bAV). Informiert Euch über die unterschiedlichen Arten der bAV und lernt die Vorteile dieser Vorsorgeform kennen.

Details about the speaker Julia Dentler
Vita: - Studium Diplom-Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm - Spezialistin betriebliche Altersversorgung bei der LV 1871 (Tätigkeitsschwerpunkte: Erstellung von versicherungsmathematischen Gutachten und Verantwortliche für die betriebliche Altersversorgung der Mitarbeiter*innen der LV 1871) - Mitglied in der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. und IVS-geprüfte versicherungsmathematische Sachverständige für Altersversorgung

 Jennifer Noelle
Jennifer Noelle
Gründer und Managing Partner, Tripidi GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 01:15 PM - 02:00 PM

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship | Money, Finances & Assets

"Money is what you pay. Value is what you get." (W. Buffet) - Unternehmensbewertung und -finanzieurng von StartUps
Für junge Unternehmen ist die Sicherstellung der Finanzierung von Auf- und Ausbau des Geschäfts einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren. Ohne Moos nix los! Doch wie bewerte ich ein Unternehmen, das erst kurz oder noch gar nicht am Markt ist? Welche Bewertungsmethode eignet sich für mein Unternehmen? Was sind die Erfolgsfaktoren für eine gelungene Finanzierungsrunde?

Details about the speaker Jennifer Noelle
Vita: After studying business economy in Münster Jennifer Noelle gained first work experience in the Controlling Department of VIVA Media AG. After 2 years she switched from TV to Retail and entered Galeria Kaufhof where she was Division Manager Operational Controlling. After 4 years in Controlling that gave her a deep understanding about the overall connections within a department store she took over Head of Marketingplanning & -controlling. That is where she first came across the travelling shoppers. With the continued growth of middle class among the BRICS-countries and the related rising number of travelers in combination with their affinity to online channels and services she saw the huge opportunities of that market segment. So she went into business for herself on that topic and founded Tripidi in 2013. 6,5 years later, Tripidi is operating 6 Stores at Frankfurt Airport (4) and Vienna International Airport (2) as well as an online Shop at www.tripidi.com

 Robert FrankenMartina Goyert
Robert Franken
Digital & Diversity Consultant, RF Consulting
linkedinxingfacebooktwitterinstagram

LectureDE

16/09/2021 01:30 PM - 01:50 PM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Economy, Work & New Work

Vom Privileg zur Haltung – über Chancengerechtigkeit in Organisationen
Wenn etwas wie geschmiert läuft, übersehen wir nicht selten, dass das u. U. nur unsere subjektive Perspektive ist. Wo es für uns hindernisfrei durchs (Arbeits-)leben geht, treffen andere auf Hürden und strukturelle Diskriminierung. Wenn wir über Vielfalt sprechen, dann brauchen wir eine Vorstellung davon, welche Rahmenbedingungen dafür notwendig sind. Und in diesem Zuge müssen wir unsere eigenen Perspektiven hinterfragen. Der Impuls beleuchtet Aspekte von Organisationskulturen und verortet einige der drängenden Themen im Diskurs.

Details about the speaker Robert Franken
Vita: Robert Franken berät seit vielen Jahren Unternehmen zu Organisationskultur, Transformation und Diversity & Inclusion. Zuvor war er 15 Jahre lang für Tech- und Community-Startups tätig, zuletzt etwa als Geschäftsführer von Chefkoch.de. Er hat die Plattform "Male Feminists Europe" mitgegründet und ist ehrenamtlicher Botschafter für HeForShe Deutschland sowie Beirat für das Leadership-Netzwerk PANDA.

Prof. Heidi StopperKarin Volz
Prof. Heidi Stopper
Topmanagement-Coach & Consultant, STOPPER coaching & beratung

LectureDE

16/09/2021 01:30 PM - 01:50 PM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Erfolgreich ohne sich aufzureiben im Job
Das Alltagsgeschäft übt nicht nur für sehr engagierte Menschen eine starke Sogkraft aus und zieht uns oft näher an Themen heran, als uns guttut. Das führt leider oft zu Aufreibung und Stress, den wir vermeiden könnten. Das gesunde Spiel zwischen Nähe und Distanz kann gelernt und geübt werden. Im Vortrag beleuchtet Frau Prof. Stopper das Thema mit Tipps und Tricks und Anekdoten aus ihrer eigenen Laufbahn in den Vorstand.

Details about the speaker Prof. Heidi Stopper
Vita: Prof. Heidi Stopper hat viele Jahre als Führungskraft und Vorstand im Personalbereich gearbeitet, zuletzt als Vorstand im MDAX. Coaching und Beratung von Führungskräften aller Ebenen, insbesondere des Topmanagements, war immer ein wesentlicher Bestandteil ihrer Tätigkeit. Heute ist sie Unternehmerin, eine der gefragtesten Topmanagement-Coaches und Beraterin zum Thema Karriere und berufliche Positionierung. Sie sitzt in etlichen Beiräten, ist Kuratoriumsvorsitzende der Macromedia und leidenschaftliche Förderin von Frauen im Berufsleben. Mitte Oktober 2019 wurde Heidi Stopper die Honorarprofessur für Leadership & Organizational Behaviour an der Hochschule Macromedia verliehen.

 Katja RuhnkeSung-Hee Seewald
Katja Ruhnke
CEO, CK Venture Captial GmbH
linkedininstagram
Dipl. Kffr.  Conny Hörl
Dipl. Kffr. Conny Hörl
CEO, myvita Gruppe, Österreich & Founder, CK Venture Captial GmbH
linkedinxinginstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 01:35 PM - 01:55 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

Mit der Schwester oder Freundin gründen? Stärken und Herausforderungen in einer Männer-Domäne
„Better together“ ist das Motto der beiden Schwestern Katja und Conny, die davon überzeugt sind, dass Sparringspartner besser performen als Einzelkämpfer. Die beiden Unternehmerinnen sprechen darüber, warum sie sich entschieden haben eine gemeinsame Firma in einem Segment zu gründen, das bisher zu einem großen Teil von Männern dominiert wird. Es gibt spannende Einblicke wie man sich als weibliches Dreamteam in kurzer Zeit am Markt behauptet, welche Vorteile das gemeinsame Gründen bietet und welche Fragen man sich im Vorfeld stellen sollte und Best Practice Beispiele aus dem Unternehmeralltag.

Details about the speaker Katja Ruhnke
Vita: Katja Ruhnke ist als Kind eine Münchner Unternehmerfamilie großgeworden. Als ausgebildete Musicaldarstellerin und studierte Kulturmanagerin war sie 10 Jahre lang auf und hinter der Bühne tätig. Auch im Kultursektor holte sie das Unternehmertum früh ein und sie brachte mit ihrer eigenen Theaterproduktionsfirma Shakespeare Stück in Form von Theaterwanderungen auf die Bühne. Schließlich brachte sie ihr Weg zurück nach München ins Familienunternehmen. Auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern wurde sie im Sommer 2019 mit der Idee der Start Up Finanzierung infiziert. Mit ihrer Schwester gründete sie die CK Venture Capital, die mittlerweile an 10 Start Ups beteiligt ist. Sie sieht es als ihre Aufgabe an die Entwicklung neuer Ideen und Visionen voran zu bringen und ist froh, dieses nun als Investorin verwirklichen zu können. Stets mit dem Ziel die Welt ein wenig besser zu machen. Im September erscheint beim Beshu Book Verlag ihr erstes Buch mit dem Titel Female Money- Wie Investorinnen die Start -up- Welt verwandeln. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in München.

Details about the speaker Dipl. Kffr. Conny Hörl
Vita: Conny Hörl ist seit über 20 Jahren leidenschaftliche Unternehmerin und überzeugt vom Erfolgskonzept Familienunternehmen. Nach dem BWL Studium an der LMU München wanderte sie nach Österreich aus und baute gemeinsam mit ihrem Mann die myvita Unternehmensgruppe in Salzburg auf, die alle Themen rund um einen gesunden Lifestyle abdeckt. Dazu zählen u.a. 11 Fitnessstudios, Ernährungs- und Physiotherapiezentren, ein Meditationszentrum sowie ein Kosmetikstudio und eine Marketingagentur für Fitnessbetriebe. Seit 18 Jahren ist sie als Expertin für gesunde Ernährung & Meditation vielfach gefragt, veröffentlicht Bücher, betreibt den YouTube Kanal ConnyPure und hält zahlreiche Vorträge für Firmen und sonstige Institutionen. Zurzeit schreibt sie gerade an ihrem nächsten Buch „In Balance“ (Goldegg Verlag), das sich speziell an Frauen richtet, die Karriere, Familie und persönliches Well-Being vereinen wollen. 2019 gründete sie gemeinsam mit ihrer Schwester Katja Ruhnke die Firma CK Venture Capital GmbH und unterstützt seither als Business Angel junge Startup Unternehmen dabei, sich erfolgreich am Markt zu etablieren. Sie ist Mitglied in zahlreichen Netzwerken (z.B. BAND, FIN Female Investors Network, aaia, The Grow, etc.) und u.a. als Referentin für die „Investors Academy“ der Austrian Angels Investors Association und als Mentorin für Startup Salzburg tätig. Conny Hörl lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Salzburg, Österreich.

 Leanne Mair
Leanne Mair
Founder and Managing Director, Benefactum Consulting
linkedininstagram
 Nike Gaertner
Nike Gaertner
Certified Executive Coach, Mentor, Change Enthusiast MSc Executive Coaching, EMCC (EIA) Senior Practitioner
linkedin

Podcast-MeetUpENG

16/09/2021 01:45 PM - 02:45 PM

Podcast-MeetUp B.17 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Podcast: Breaking Out of the Box: How do you redefine success when the labels you wear create certain expectations?
How did you career path change from the one you envisaged? How have you been able to walk in the truth? How have you turned obstacles into positives? Nike will be sharing how she did it and more importantly, how others can do the same.

Details about the speaker Leanne Mair
Vita: Leanne Mair is the Founder and Managing Director of Benefactum Consulting, a strategic management consulting, specialising in helping companies building gender-balanced, equitable and sustainable cultures. After over a decade of experience as an asset management professional with companies such as PIMCO and BlueBay Asset Management, Leanne built her consultancy focused on designing and implementing strategies to improve the workplace. Leveraging her background and personal experience, Leanne founded Benefactum Consulting to help companies identify and navigate key challenges and create meaningful impact with their gender equality initiatives, ensuring that all women win. • Leanne is a strategist with laser focus and clarity. She brings to the table broad international experience helping organisations create environments where female employees, especially Black female employees, feel valued and seen, allowing them and their companies to thrive. • Leanne is also a passionate and talented communicator. From personal coaching and mentorship to initiatives including seminars, a podcast, and a live show designed to reach larger audiences, Leanne fosters conversation and understanding that lead to positive change. It is Leanne’s profound belief that it is possible for all of us – individuals and organisations – to envision and achieve transformative strategies that contribute to a more inclusive, gender-equal world. A commitment to equity combined with thoughtful planning and powered by action are key to innovation and progress toward that goal. Leanne is honoured to serve as a Board Advisor to XOCO Unlimited, a non-profit organisation that partners with grassroots organizations and world-class companies to empower marginalized young women, helping them escape exploitation through education and global initiatives that promote system-level change.

Details about the speaker Nike Gaertner
Vita: Nike Gaertner is a certified Executive Coach with over 30 years of international business experience and a passion for developing inclusive and authentic leaders. Having enjoyed a career in the corporate telecommunications industry, working in procurement and sales, she decided to apply her experience to uncharted territories. She started her own business and pivoted into the organisational development space, designing and facilitating leadership development programmes across diverse industries, sectors and geographies. Her client base ranged from young associates, to high potential and senior executives, who typically worked in multi-national corporations, medium-sized companies and start-ups. Preferring the impact of engaging with clients on an individual rather than group basis, Nike pivoted once again and set up her own private coaching practice. Her target clients are senior executives in Corporates, SMEs and Start-ups who wrestle with the underlying anxieties and vulnerability associated with trying to be authentic and inclusive leaders. Her coaching commitment is transformational not transactional. She provides a collaborative, respectful and supportive environment, conducive to holding unvarnished conversations, exploring and challenging existing thinking and considering new perspectives. She is never afraid to name the elephant in the room! She also works as an associate coach for Ashridge Hult Business School In addition to coaching, Nike works with Lollipop Mentoring UK, whose mission is to address the inequality and lack of black female representation in leadership roles.

Dr. Heike Heidenreich
Dr. Heike Heidenreich
Senior-Advisorin für Strategie-, Leadership- und Change-Kommunikation
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 01:45 PM - 02:30 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Make change happen! Die Sicht einer Change-affinen Kommunikatorin für alle, denen im Job das Gelingen von Veränderungen am Herzen liegt
Es muss nicht sein, dass rund 70% aller Veränderungsprojekte ihr Ziel verfehlen! Viele von uns haben diese Erfahrung schon gemacht – als Führungskraft oder Mitarbeiterin, als Strategin, Personalerin, Kommunikatorin oder anderweitig Involvierte oder Interessierte. Deshalb will ich meine Erfahrungen und Learnings aus großen wie kleinen Veränderungsprojekten zu Digitalisierung, Transformation, Kostensenkung, Umstrukturierung etc. teilen, wie das Gap zwischen Strategie-Entwicklung und -Umsetzung geschlossen werden und Veränderung nachhaltig gelingen kann.
Presented by GWPR Deutschland e.V.

Details about the speaker Dr. Heike Heidenreich
Vita: Mein berufliches Profil hat ein Kollege jüngst gut auf den Punkt gebracht, als er sagte: „Du bist ja mindestens so viel Strategin wie Kommunikatorin.“ Was meint er damit? Zunächst habe ich mein Kommunikations-Handwerkszeug von 1996 bis 2001 bei der Dresdner Bank und von 2002 bis 2020 bei Munich Re in allen Facetten gelernt: auf der redaktionellen Seite, Online wie Print, für interne wie externe Zielgruppen, als Kommunikationsberaterin in Projekten und für Führungskräfte aller Hierarchien sowie als Projektleiterin für interne und externe Veranstaltungen von HV bis zu Top-Management-Konferenzen ebenso wie für Plattformprojekte. 2009 begann dann meine Entwicklung zur Strategie-Kommunikatorin mit ihrem Höhepunkt 2016, als wir unter meiner Leitung die globale Strategie-Kommunikation als eigene Abteilung und damit als zentrale Drehscheibe innerhalb des Kommunikationsbereichs etabliert haben – verantwortlich für Unternehmenskampagnen, Corporate Content, Messages und Channels, interne wie externe Strategie-Veranstaltungen. Immer an der Schnittstelle zwischen Strategie, Kommunikation und HR, immer in interdisziplinären Teams, ob für Projekte wie ein Transformationsprogramm, eine Digitalisierungsinitiative, einen CEO-Wechsel, ein neues Performance Management System. Hier gründet meine feste Überzeugung, dass diverse Teams die besseren Ergebnisse erzielen dank der unterschiedlichen Perspektiven, die sie an den Tisch bringen. Mein persönliches Highlight aus 18 Jahren in der Kommunikation bei Munich Re: die Mitarbeit im Ur-Innovationsteam, in dem wir in einem kleinen interdisziplinären Team die Innovations-Infrastruktur für das Unternehmen von Scouting über Lab, Venturing und Ideation & Inno-Events entwickelt und implementiert haben, was dem Unternehmen eine hohe Reputation zu diesem Thema in der Branche sowie intern eine kulturelle Weiterentwicklung beschert hat. Das alles habe ich bis Ende 2020 zuletzt als Head of Global Strategy Communications bei Munich Re verantwortet, zuletzt zusammen mit rund 25 Mitarbeiter*innen in 3 Teams an 5 internationalen Standorten. Als jemand, für die Routine nichts ist und die Veränderung mag, war es Zeit weiterzuziehen, um meine Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung in einem neuen Kontext nutzbar zu machen. Seit 2021 berate ich deshalb überall dort, wo Strategie und Kommunikation zusammentreffen.

Dr. med. Dilek Gürsoy
Dr. med. Dilek Gürsoy
Herzchirurgin
linkedinfacebooktwitterinstagram

Authors-MeetUpDE

16/09/2021 01:55 PM - 02:35 PM

Authors-MeetUp B.25 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Mentoring & Networking | Career & Job Application

Ich stehe hier, weil ich gut bin: Allein unter Männern: Eine Herzchirurgin kämpft sich durch
Offen und authentisch schreibt Dilek Gürsoy über die Hindernisse, die sie als Frau überwinden muss, um sich in der Männerdomäne Chirurgie zu behaupten. Sie muss lernen, dass Kompetenz und Selbstbewusstsein nicht so viel zählen wie seit langem stabile Männernetzwerke und dass die Gläserne Decke erschreckend schwer zu durchbrechen ist. Mit »Ich stehe hier, weil ich gut bin« zeigt sie auf sympathische und erfrischend selbstbewusste Art, wie frau ihre Ziele erreichen kann. Ihre Message: Mach dich selbst zur Chefin, denn wer will schon warten, bis ein Mann den Chefsessel frei macht?

Details about the speaker Dr. med. Dilek Gürsoy
Vita: Dr. med. Dilek Gürsoy (1976) aus Neuss ist eine Herz- und Kunstherzchirurgin, die seit Jahren erfolgreich operiert und an der Entwicklung eines modernen Kunstherzes mitarbeitet. Bereits 2012 implantierte die Tochter türkischer Gastarbeiter als erste Frau in Europa ein komplettes Kunstherz. Für ihre Leistung und das Engagement rund um die Kunstherztherapie wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt sie den MEDICAL WOMAN OF THE YEAR AWARD 2019.

 Anna Kopp
Anna Kopp
Director IT, Microsoft Germay
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp D.26 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Communicate like a boss with Anna Kopp – why crisp short and to the point communication style is a winning skill
Being able to synthesize information and recite in the shortest possible format is one of the greatest skills in your toolbag for advancing your career into a management and executive position. I learned how to do this and built a reputation as someone who keeps their talking part short, but deliver lots of information. So, why is this so important? CEOs need to have a very high level grasp of many topics. They don’t have time for more than the essentials. Having a reputation of being short and to the point, gets you more opportuny at a seat at the table. I will share with you how I do it!
Presented by Microsoft Deutschland GmbH

Details about the speaker Anna Kopp
Vita: Anna Kopp is Director IT at Microsoft Germany since 2015 and has been with the company since 2004, previously in a global role as Customer Satisfaction Lead for Advertising and Online, and before that she led the EMEA-wide midmarket sales organization responsible for revenue in 72 countries and carrying a 720Mio$ target with an organization of 600 sellers. She started in the IT industry in 1993, which means she has 28 years of experience in different roles, starting as a seller and is now a director. She is also branch manager of the large main office in Munich, co-chair of the Women@Microsoft ERG Board and member of the Advisory Board of the Munich Business School, and last but not least Bavarian delegate to the German Chamber of Commerse Digitalization committee. Anna comes from Sweden where she studied International Communication at the University of Stockholm and has been in Germany since 1992. In 2020 she was voted one of the most inspiring women in Germany and has won several technology and industry awards as well as diversity and inclusion awards. 2019 she was listed under the top 50 technology influencers in Munich. She is a specialist in the new world of work from a cultural, political and practical perspective and advocates flexible working models, and is dedicating her extracurricular activities driving Diversity and Inclusion, primarily for strengthening women in the workplace.. In her spare time she spends time travelling the world on her 1200GS BMW motorbike, preferably offroad, and has ridden a few rallys. She is also a singer with her own band including the german Microsoft Band “Overcloud” which even released an album last year.

Stephan Blaser
Referent, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp D.25 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship | Money, Finances & Assets

Selbständigkeit und Unternehmertum - Unterstützungsmöglichkeiten durch den Freistaat Bayern
Die Experten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, der LfA Förderbank Bayern, der Bürgschaftsbank Bayern und des Instituts für Freie Berufe stellen Ihnen die Fördermöglichkeiten / Zuschüsse und die Kredit- und Bürgschaftsangebote der öffentlichen Hand bzw. ihrer Institutionen vor.

 Nina Straßner
Nina Straßner
Head of Diversity & People Programs Germany, SAP SE
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp D.07 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Career & Job Application

Real Talk: Stop fixing the Women - wie wir arbeiten wollen
„Sprich mit tiefer Stimme“ – „Kleide Dich dezent“ – „Trete durchsetzungstark auf“ – Wer hat das nicht schon gehört? Es liegt aber den gesellschaftlichen und unternehmerischen Strukturen, die sich ändern müssen, an den gängigen Klischees und an Stereotypen und nicht an die Frauen, die sich ihnen anpassen soll(t)en. Taucht ein mit mir, was wir bei SAP bereits unternehmen und erfahrt, was wirklich etwas bringt.

Details about the speaker Nina Straßner
Vita: Nina Straßner war 12 Jahre lang als Fachanwältin für Arbeitsrecht vor den Gerichten in Deutschland unterwegs und wechselte 2019 ins Management der SAP, wo sie gemeinsam mit ihrem Team die Personalprogramme rund um Diversität und Inklusion für 23.000 Mitarbeitende verantwortet.

 Christine Schunack
Christine Schunack
Finanzplanerin, Happy Finanzen
linkedinxingfacebookinstagram

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp F.01 Table 3 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Startup & Entrepreneurship | Money, Finances & Assets

HAPPY FINANZEN - Finanzen, Absicherung und Vorsorge im Griff und du hast auch noch Spaß dabei!
Du bist Unternehmerin oder selbstständig/ willst dich selbstständig machen? Du hast überhaupt keine Lust und vor allem keine Zeit dich sowohl im privaten als auch in deinem Business, immer wieder um die Finanzen, die Absicherung und die Vorsorge für dich (und deine Mitarbeiter) zu kümmern? Du hast das Notwendigste gemacht, aber das wars und eigentlich hast du auch schon wieder vergessen, was das eigentlich war. Irgendwie wäre es schön immer zu wissen, dass alles in trockenen Tüchern ist? Wir sprechen in diesem MeetUp darüber, wie es einfach geht und wie du sogar Spaß dabei haben kannst.

Details about the speaker Christine Schunack
Vita: Christine Schunack ist Diplom Betriebswirtin und hat sich vor über 10 Jahren als Vermögensberaterin und Finanzplanerin selbstständig gemacht. Sie betreut vorwiegend selbstständige Frauen und Unternehmerinnen, sowohl im Privaten, als auch im Business in allen Bereichen Rund um die Themen Finanzen, Absicherung und Vorsorge. Ihr Motto Happy Finanzen ist Programm und ihre Mandantinnen bekommen außerdem eine Wohlfühlgarantie.

 Rosa Frank© Rosa-Frank.com
Rosa Frank
Geschäftsführerin, Fotografie Rosa Frank
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp C.01 Table 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Mit dem Porträtfoto aufs nächste Level. Vorhang auf für Sie - die Hauptdarstellerin!
Rosa Franks Porträts zielen darauf, den Kern der porträtierten Persönlichkeit hinter den gängigen Rollenbildern sichtbar zu machen, die Ausstrahlung einzufangen, die im Moment des Bei-Sich-Seins aufscheint. Da man andere nur führen kann, wenn man weiß, wer man im Kern eigentlich ist, legt sie ihren Fokus darauf, Frauen zu ermutigen, ihren individuellen Weg zu gehen und so ihr persönliches wie berufliches Vorankommen zu unterstützen. In diesem MeetUp lädt Sie die renommierte Porträtfotografin Rosa Frank ein, ihr Know-how mit Ihnen zu teilen. Vorhang auf für Sie - die Hauptdarstellerin!

Details about the speaker Rosa Frank
Vita: Rosa Frank ist künstlerische Porträtfotografin. Nach dem Studium der Malerei an der Kunstakademie Wien, begann sie ihre fotografische Karriere am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Sie porträtierte Schauspieler:innen wie Felicitas Woll, Eva Mattes und Ulrich Tukur. Zu ihren Auftraggeber:innen gehören bedeutende Stiftungen, Kulturinstitutionen und Unternehmen. Gerne unterstützt sie insbesondere Frauen bei ihren nächsten Karriere-Schritten und setzt sie als Hauptdarstellerinnen mit ihren Lebensprojekten professionell in Szene. Rosa Frank lebt in Köln und arbeitet von dort aus europaweit.

 Heike  Schneider-Jenchen
Heike Schneider-Jenchen
Inhaber, akquise sales GmbH
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp F.01 Table 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Startup & Entrepreneurship

BtoB Akquise leicht gemacht!
Was sind die größten 7 Fehler, die ich vermeiden muss in der Akquise! Welche neuen Tools nutzen wir im Vertrieb mit unseren Kunden, um den Vertrieb effizient zu strukturieren!
Presented by Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)

Details about the speaker Heike Schneider-Jenchen
Vita: Seit 2003 Unternehmerin im BtoB Vertrieb und Akquise für mittelständische sowie ausländische Unternehmen, über 30 Jahre Erfahrungen im Key Account Vertrieb und Beratung, Bundesvorstand VdU, Vizepräsidentin VdU

 Claudia MichalskiOMC
Claudia Michalski
Geschäftsführerin, OMC OpenMind Management Consulting GmbH
linkedinxingtwitter

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:20 PM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Career & Job Application | Startup & Entrepreneurship

Selbstständigkeit zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Viele (junge und ältere) Frauen träumen davon, sich selbstständig zu machen: Als Interim-Manager, Beraterin, Coach oder in anderen Bereichen. In diesem Vortrag wird dargestellt, welche wesentlichen persönlichen Voraussetzungen notwendig sind, um in der Selbstständigkeit nicht nur Erfüllung zu finden, sondern auch erfolgreich zu sein.

Details about the speaker Claudia Michalski
Vita: Claudia Michalski ist Volkswirtin und war langjährige Medienmanagerin (Geschäftsführerin Handelsblatt und Beuth), bevor sie vor 6 Jahren das etablierte Beratungsunternehmen OMC in Berlin mehrheitlich übernahm. Heute arbeitet sie als Geschäftsführende Gesellschafterin von OMC und berät Organisationen und Führungspersönlichkeiten im Wandel: Bei Fach- und Führungskräften gerne bis zur konkreten Neupositionierung oder eigenen Existenzgründung.

 Maria  Obermeier
Maria Obermeier
Geschäftsführerin, Unternehmensnachfolge powered by Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp C.01 Table 3 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Startup & Entrepreneurship

Werde deine eigene Chefin: Unternehmensnachfolge als Weg in die berufliche Selbständigkeit
Die Übernahme eines Unternehmens bietet die großartige Chance, auf einem bereits bewährten Geschäftskonzept und Kundenstamm direkt durchstarten zu können. Gleichzeitig bietet die Unternehmensnachfolge auch die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, einen persönlichen Fußabdruck im Unternehmen zu hinterlassen und in der unternehmerischen Selbständigkeit eigene Ideen und Werte zu verwirklichen. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie den persönlichen Weg in die Selbständigkeit von der Nachfolgeunternehmerin Maria Obermeier kennen!

Dr. Birgitt Fill
Leiterin einer Patentabteilung, Deutsches Patent- und Markenamt

LectureDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:20 PM

Auditorium 1 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Das Deutsche Patent- und Markenamt - Ein attraktiver Arbeitgeber mit vielen Facetten

 Nora Legittimo
Nora Legittimo
Chief Digital Officer (CDO), Schöck Bauteile GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp F.01 Table 1 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Science, Digitization & Technology

Digitale Transformation ist interdisziplinär – wie sich Frauen aller Unternehmensbereiche erfolgreich positionieren können
Die Digitale Transformation in Unternehmen hat, anders als der Name suggeriert, wenig mit IT oder Technologie zu tun, sondern fordert die Unternehmen aller Größen und Branchen in ihrer Gänze heraus. Damit bieten sich Frauen in den unterschiedlichsten beruflichen Disziplinen viele neue Chancen, die eigenen Karrieren aktiv zu verändern und zu gestalten. Aber wie starten? Welche Voraussetzungen sind hilfreich und welche notwendig? Und wie ist sicherzustellen, dass sich mit mehr Verantwortung auch Beförderung und Gehaltserhöhung einstellen?
Presented by Verband Working Moms e.V. c/o Dr. Phoebe Kebbel

Details about the speaker Nora Legittimo
Vita: Nora Legittimo studierte BWL im dualen Studium bei der SAP AG. Nach verschiedenen Stationen in der IT- & Prozessberatung sowie Verantwortung für eine Unternehmenstransformation im Mittelstand, leitet sie heute den Bereich Digitalisierung beim familiengeführten Mittelstandsunternehmen Schöck Bauteile GmbH. Das Team unterstützt Kunden und interne Bereiche bei der Digitalisierung des Bauprozesses in der Entwicklungs-, Planungs- und Durchführungsphase von Bauvorhaben. Darüber hinaus setzt Nora sich für Frauen-, Mütter- und Elternkarrieren ein und engagiert sich im übergreifenden Verbandsvorstand der Working Moms e.V. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen (12 & 14) in Mannheim sowie unter der Woche in Baden-Baden.

 Karolina DeckerDominik Tryba
Karolina Decker
CEO, FinMarie GmbH
linkedinfacebooktwitteryoutubeinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:00 PM - 02:45 PM

MeetUp C.01 Table 2 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Money, Finances & Assets

Immobilie oder Aktien – Was ist besser für die Rente? Der FinMarie Immobilienrechner als Online-Tool
Viele wissen nicht, ob Sie lieber in Immobilien oder Aktien investieren sollen. Wir zeigen Ihnen mit unserem FinMarie Immobilienrechner, was sinnvoll ist und was sich mehr für Sie lohnt.

Details about the speaker Karolina Decker
Vita: Die Diplom-Volkswirt Karolina Decker blickt zurück auf 10 Jahre Bankenerfahrung im Kapitalmarktgeschäft. Vor der Gründung von FinMarie und Mind the Gap e.V war sie für den Vertrieb von Immobilienfinanzierungen verantwortlich, hatte Personalverantwortung für 20 Mitarbeiter und verantwortete ein Finanzierungsvolumen von 250 Mio EUR pro Jahr. Anschließend war sie bei der Deutschen Bank in Berlin im Bereich Compliance tätig. Karolina besitzt die Geschäftserlaubnis nach §34f GewO. Ihr Ziel mit FinMarie: die Welt des Anlegens endlich verständlicher, günstiger und renditestärker zu machen.

Prof. Dr.  Imke Libon
Prof. Dr. Imke Libon
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

LectureDE

16/09/2021 02:10 PM - 02:30 PM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Science, Digitization & Technology | Career & Job Application

Make Your Move – Mache Professorin zu Deinem Beruf
Was umfasst eine Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften? Welche Vorteile bietet sie? Welche Voraussetzung bestehen für die Bewerbung auf eine Professur? Wie läuft ein Berufungsverfahren ab? Professorin zu sein, stellt in meinen Augen einen Dream-Job dar. Im Vortrag stelle ich dieses abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld vor, das sich durch praxisorientierte Lehre und Forschung, Aufgaben im Hochschulmanagement sowie ein hohes Maß an persönlicher und zeitlicher Flexibilität auszeichnet.

Details about the speaker Prof. Dr. Imke Libon
Vita: Frau Prof. Dr. Libon, seit 2021 Aufsichtsratsmitglied der Dr. Hönle Aktiengesellschaft, ist seit 2009 Professorin für Physik und Didaktik an der Hochschule München und seit 2019 Dekanin der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik an der Hochschule München. Nach Abschluss ihres Physikstudiums an der Friedrich‐Alexander‐Universität Erlangen‐Nürnberg, der University of Cambridge, UK, der University of California, Berkeley, USA, sowie der TU München, promovierte sie in angewandter Optoelektronik an der Ludwig‐Maximilians‐Universität München. Anschließend arbeitete sie sechs Jahre als strategische Unternehmensberaterin bei Booz Allen Hamilton in interdisziplinär besetzten Projekten in mehreren europäischen Ländern, bevor sie einen Ruf von der Hochschule München erhielt. Nach ihrem Wechsel zur Hochschule München bekleidete sie neben ihrer Lehrtätigkeit über mehrere Jahre verschiedene Ämter und Ehrenämter und war dort von 2014 bis 2019 Prodekanin der Fakultät. Seit 2019 ist sie zudem stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats des Studentenwerks München.

 Beate Bünder
Beate Bünder
Leiterin Unternehmens- und Personalentwicklung, LVM Versicherungen Münster

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp D.35 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Mentale Muster – die heimliche Wirkmacht in Unternehmen
Jede*r von uns hat bereits während der Kindheit mentale Muster entwickelt, die sich in tiefliegenden, meist unbewussten inneren Überzeugungen oder Glaubenssätzen ausdrücken. Diese sind das individ. Bild, das sich ein Mensch von der Wirklichkeit macht. Sie sind eine Art innere Landkarte, bestehend aus tradierten Werten, Überzeugungen & Erfahrungen. Diese Muster & Regeln geben bewusst und/oder unbewusst Orientierung für das Denken und Handeln. Ob Menschen ihr Potenzial voll ausschöpfen, ob sie ihre Ziele erreichen, ob sie glücklich sind, wird von diesen inneren Überzeugungen mit beeinflusst.

Details about the speaker Beate Bünder
Vita: Beate Bünder, Dipl. Betriebswirtin, systemische Beraterin, Coach und Verhaltenstrainerin mit über 25jähriger Erfahrung, Schwerpunktthemen sind Unternehmensentwicklung und Change-Prozessbegleitung, Kulturarbeit, authentische Führung, Beratung und Begleitung von Führungskräften. Aktuell verantwortet sie die Projekte „Flexibles Arbeiten“ und „Kulturentwicklung“ in einem Unternehmen der Versicherungswirtschaft.

Dr. Cecilia Carbonelli
Dr. Cecilia Carbonelli
Senior Principal - System and Algorithm Architect, Infineon
linkedin

Career-MeetUpENG

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp D.18 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Family & Work | Leadership & Communication

Juggling between tech lead role and family life
Technical leadership and family life: can we have both? The answer is ‘yes’ assuming a couple of requisites in the ecosystem around us are met. In this Meet Up I would like to share my experience on how I learnt over the years to stay at the forefront of technology, how I focused on becoming a leader and a mentor for younger people around me and how, at the same time, I managed to spend quality time with my family. I am especially looking forward to an open and honest Q&A session with younger female professionals who are experiencing the pressure of having to choose between family and career.

Details about the speaker Dr. Cecilia Carbonelli
Vita: Cecilia Carbonelli received the Laurea degree (cum laude) in Telecommunications Engineering and PhD in Information Engineering from the University of Pisa, Italy in 2001 and 2004, respectively. From 2005 to 2006, she was a post-doctoral research associate at the University of Southern California, Los Angeles, CA. During 2006 she held a visiting professor appointment at Qualcomm Inc., San Diego, CA, and joined the Wireless Division of Infineon Technologies (later acquired by Intel), Munich, Germany. In her role of Senior Specialist in the Wireless System Engineering Group of Infineon AG/Intel Mobile Communications GmbH, Cecilia Carbonelli developed modem solutions for mobile radio communications with special focus on LTE and LTE-A. She designed robust channel estimation, synchronization, and positioning algorithms as well as new transmission and spatial equalization schemes. In 2014 she joined the Standardization & Advanced Technology Group of Intel. Here she was work package-leader within the 5G PPP European research project (Horizon 2020) on millimeter wave communications. In 2015 Cecilia joined Infineon as a Principal System and Algorithm Architect. Here she leads a team of experts working towards the design and implementation of AI/ML algorithms for smart sensors applications. Cecilia is the author of over 30 international publications and several patents. Knowledge & Skills: Machine Learning Algorithms, Sensors, Power Electronics Good to know: Cecilia has three daughters and in her free time she enjoys reading, travelling and cooking. She is also a senior member of the IEEE Women in Engineering.

Dr. Stephanie Nöth-Zahn
Dr. Stephanie Nöth-Zahn
Principal und Leitung der Abteilung Compliance Excellence, HORVÁTH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp B.26 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Selling without selling your values. Authentizität als Erfolgsfaktor
Warum muss ich mich verkaufen können? Verkaufen ist doch etwas Schlechtes. Kann ich es nicht besser direkt sein lassen? Dr. Stephanie Nöth-Zahn und Leonie Kellenberger beantworten diese Fragen in einem interaktiven Rollenspiel und geben dabei Einblick wie DAX Top Manager verkaufen, ohne sich und ihre Werte zu verkaufen.

Details about the speaker Dr. Stephanie Nöth-Zahn
Vita: Dr. Stephanie Nöth-Zahn leitet die Abteilung Compliance Excellence bei Horváth. Sie ist seit über 15 Jahren Beraterin und berät Konzerne zu Risiko und Compliance Themen und muss dabei oft neue Projekte an Manager und professionelle Einkäufer verkaufen und dann verhandeln. Richtiges Verhandeln hat sie jedoch auf ihrer Weltreise gelernt. Sie hat in Heidelberg, Stuttgart, und China, Belgien und Ungarn Betriebswirtschaftslehre und Moderne Sinologie studiert. Promoviert hat sie in Edinburgh zu seltenen Risikoereignissen – so genannten schwarzen Schwänen. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt sie in München.

 Regina Lorentz
Regina Lorentz
Beraterin, power_m Perspektive Wiedereinstieg - das Wiedereinstiegsprojekt der Landeshauptstadt München

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp A.24 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Family & Work | Career & Job Application

Mit Selbstbewusstsein zurück in den Beruf: power_m und die Erfolgsfaktoren beim Wiedereinstieg
Welche Themen sind wichtig rund um das Thema Wiedereinstieg? Wie gelingt der Weg zurück in den Beruf? Das Projekt power_m Perspektive Wiedereinstieg unterstützt Frauen bei ihrem beruflichen Comeback nach der Familienphase. Unsere erfahrene power_m Beraterin Regina Lorentz gibt Ihnen Impulse, welche Erfolgsfaktoren wichtig sind, um den Job zu finden, der sowohl zu Ihrer beruflichen Qualifikation als auch Ihrer Familiensituation passt.

 Sabine Greppmeier
Sabine Greppmeier
Head of Talent Acquisition & Retention, EOS GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp A.35 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Unsere Challenge: SHE/HER mit unserer Candidate Journey überraschen und die Zahl der Bewerberinnen steigern
Wir glauben, dass uns eine vielfältige Denkweise voranbringt. Die Förderung einer gerechten und integrativen Arbeitsumgebung ist eine Entscheidung, die wir jeden Tag treffen wollen. Aber wie bekommen wir Zugriff auf die bunte Vielfalt des Arbeitsmarktes? "Suche hippe Ingenieurin für pinke Entwicklungsprojekte in netter Cappuccino-Runde." Nee, oder? Wir haben Studien gewälzt, Kolleginnen befragt und viel ausprobiert, um Dich mit unserer Candidate Journey von EOS zu überzeugen. Komm in unser Meet-up und sag uns Deine Meinung, Deine Ideen, Deine Erfahrung. Wir freuen uns auf den Austausch.

Details about the speaker Sabine Greppmeier
Vita: Als Head of Talent Acquisition & Retention leitet Sabine die Recruiting und Employer Branding Aktivitäten bei der EOS GmbH. Eine Diversity und Inclusion fördernde Candidate Experience stehen für sie und ihr Team an erster Stelle, um die Besten von EOS zu überzeugen. Ihre langjährigen internationalen Erfahrungen im Recruiting, Expatriate Management und als Personalreferentin im Konzernumfeld mischen sich seit sechs Jahren mit der Begeisterung für den industriellen 3D-Druck von EOS - immer auf der Suche nach neuen Trends und innovativen Ideen. Dabei geht es auch um Antworten auf die Fragen, warum sich auf eine "Head of IT" Stelle nur 3% Frauen bewerben oder wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Führungspositionen verbessert werden kann. Als Mutter von zwei Kindern liegen Theorie und Praxis bei Sabine eng zusammen und Sie ist immer auf der Suche nach anregendem Austausch und neuem Input.

 Tina Zeinlinger
Tina Zeinlinger
Redakteurin, WirtschaftsWoche
linkedin

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp D.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Money, Finances & Assets

Fit bei Finanzen: Wie dir der Start an der Börse gelingt
Du willst dein Erspartes sinnvoll anlegen, aber weißt nicht wie? Du hast von ETFs gehört, aber hast keine Ahnung, wie sicher das ist und wo du anfangen sollst? Deine Freunde zocken schon längst auf Trading-Apps, aber du bunkerst dein Geld noch immer auf dem Sparbuch? Dann wird es Zeit etwas zu ändern! Im Meetup erzähle ich über meine ersten Schritte in Richtung selbstbestimmte Geldanlage und gebe Tipps, wie du die für dich passende Investmentstrategie findest. Außerdem liefere ich Impulse zum Thema ETFs, erklärt was hinter dem Kürzel steckt und wie du davon profitieren kannst.
Presented by WirtschaftsWoche Handelsblatt Media Group GmbH & Co. KG

Details about the speaker Tina Zeinlinger
Vita: Tina Zeinlinger hat Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert. Anfang 2019 beschloss sie die schönste Stadt der Welt gegen das größte Dorf der Welt einzutauschen und von Wien nach Düsseldorf zu ziehen. Der Grund: Ein Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, das sie im Sommer 2020 erfolgreich absolviert hat. Seither ist sie als Redakteurin für die WirtschaftsWoche tätig und schreibt für die Ressorts „Geld“ und „Volkswirt“. Außerdem hostet sie zusammen mit ihrem WirtschaftsWoche-Kollegen Jan Guldner den Podcast „Money Mates“. Jeden Dienstag sprechen sie darin mit Expertinnen und Experten zu Geld- und Karrierethemen und bereiten deren nutzwertige Tipps für Börsenneulinge sowie Berufseinsteiger leicht verständlich auf.

 Stefanie Rupp-MenedetterProSieben
Stefanie Rupp-Menedetter
Head of Group Communications & Events, ProSiebenSat.1 Media SE
linkedinxingfacebooktwitter

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp F.15 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Kenne deine Stärken!
Was sind meine persönlichen Stärken und wie erkenne ich sie? Arbeite ich in einem Umfeld, in dem ich meine Stärken auch ausspielen kann? Und wie können mir andere bei diesen Fragen helfen? Stefanie Rupp-Menedetter weiß aus eigener Erfahrung: Nur wer sich seiner Stärken bewusst ist, kann diese zielführend im Job einsetzen und kommt voran. Und wenn man das erkennt, muss man möglicherweise auch einen Jobwechsel in Betracht ziehen. In diesem MeetUp wird diskutiert, wie man mit den persönlichen Stärken beruflich langfristig erfolgreich ist und so zu seiner besten Version wird.
Presented by GWPR Deutschland e.V.

Details about the speaker Stefanie Rupp-Menedetter
Vita: Stefanie Rupp-Menedetter leitet seit Januar 2018 den Bereich Group Communications & Events bei der ProSiebenSat.1 Media SE in München. Zuvor arbeitete sie sieben Jahre für die Allianz Gruppe, zuletzt als Leiterin Communications & ESG bei Allianz Capital Partners und für den Konzern als Deputy Head of Financial Communications. Vor ihrem Wechsel zur Allianz war Stefanie Rupp-Menedetter für die strategische PR-Beratung Hering Schuppener Consulting sowie für Pleon in Frankfurt tätig, wo sie sich auf Finanz- und Kapitalmarktkommunikation spezialisierte. Ihre Karriere begann die gebürtige Wienerin als Head of Internal Communications bei der Österreichische Post AG. Stefanie Rupp-Menedetter hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Corporate Finance und Entrepreneurship & Innovationsmanagement. Sie studierte BWL an der Wirtschaftsuniversität Wien, University of California Berkeley und an der Bocconi University in Mailand. Zusätzlich hält sie einen Master in Public Relations der Universität Wien. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in München.

 Masa SchmidtSAP
Masa Schmidt
Head of Marketing Germany, SAP SE
linkedintwitter

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp A.03 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

10 Dinge, die ich gerne vor 10 Jahren gewusst hätte
Es gibt keine Anleitung für eine berufliche Karriere. Aber es gibt Erfahrungswerte und Learnings. Masa Schmidt war jüngste Führungskraft bei Microsoft Deutschland und ist seit Januar 2021 in der Geschäftsleitung von SAP Deutschland für das Marketing verantwortlich. Sie teilt in ihrem Meet-Up zehn Erkenntnisse und Aha-Momente, die sie als Mensch und ihre Karriere nachhaltig geprägt haben. Welche Rolle dabei Farben, die Anzahl der Kaffees und Werte gespielt haben erfahren Sie beim Meet-Up.

Details about the speaker Masa Schmidt
Vita: Maša Schmidt ist Head of Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung der SAP Landesgesellschaft Deutschland. Vor ihrem Wechsel zu SAP war Maša Schmidt mehr als sieben Jahre bei Microsoft und verantwortete zuletzt in der Rolle Modern Workplace Lead Customer Success den Einsatz und die Nutzung der Technologien rund um den modernen Arbeitsplatz. Ihre Karriere begann sie nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Berlin bei Europas führender Kreativagentur Scholz & Friends. Maša Schmidt wurde 2019 mit dem Deutschen Exzellenzpreis als Managerin des Jahres ausgezeichnet. Sie engagiert sie sich als Vorstand der Wertekommission - Initiative Werte Bewusste Führung und als Botschafterin der „Du bist Wertvoll“-Stiftung.

Dr.-Ing. Susan Wegner
Dr.-Ing. Susan Wegner
Vice President Artificial Intelligence & Data Analytics, Lufthansa Industry Solutions AS GmbH
linkedin

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp B.22 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Economy, Work & New Work | Science, Digitization & Technology

Nie wieder Reste bei einer Party haben! Warum mich Künstliche Intelligenz so fasziniert und was heute schon möglich ist
Künstliche Intelligenz ist derzeit eines der am meisten diskutierten Themen, es bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der Optimierung und/oder zusätzlichen Geschäftsentwicklung. Im MeetUp werde ich mit einer kurzen KI-Einführung starten. Mein Fokus wird eine Vielzahl an unterschiedlichen praktischen Beispielen sein, z.B. die Vorhersage des Cateringbedarfs, die bereits heute operativ sind und Business Impact generieren. Ein wesentlicher Aspekt solcher Lösungen ist neben der technischen Umsetzung aber auch die Erklärbarkeit der Ergebnisse unter Beachtung der menschlichen Ethik.

Details about the speaker Dr.-Ing. Susan Wegner
Vita: Dr.-Ing. Susan Wegner is responsible for Artificial Intelligence & Data Analytics at Lufthansa Industry solutions. She has more than 15 years of experience especially in the fields of Machine Learning, Artificial Intelligence and Platform/Software Design at Deutsche Telekom and other companies e.g. Robert Bosch, T-Systems. In addition, she had held different positions within Motionlogic a subsidiary of Deutsche Telekom Group: Founder, CEO, chairperson and now member of the advisory board. Furthermore, Susan had been a board member of the Bitkom Big Data Group, Member of the European Commission Expert Group on Business-to-Government (B2G) Data Sharing and judge/in the council of experts for e.g. The European Data Science & AI Awards or Bikom Big-Data&AI Summit. As a computer scientist and mathematician – studying in Berlin and North Carolina (USA) – she had the privilege to be an early adopter of Artificial Intelligence leading to her PhD.

Prof. Dr. Angela  Witt-Bartsch
Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch
Inhaberin, 3E-Netzwerk & 3E-Trainingsakademie
linkedinxing

Expert-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp C.15 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Professionell(er) bewerben, dann klappt es auch mit dem Traum-Job!
Am Anfang steht immer die wichtigste Entscheidung: Als WAS will ich WO und für WIE LANGE arbeiten? Ob es mit ‎dem Traum-Job dann klappt, hängt jedoch maßgeblich von Ihnen selbst ab. Haben Sie die für Sie passende ‎Stelle(nanzeige) gefunden, helfen Ihnen professionelle Bewerbungsunterlagen, um überhaupt in die engere ‎Auswahl zu kommen. Lassen Sie uns gemeinsam auf die Dos and Don´ts einer Bewerbung schauen und nehmen Sie ‎praxiserprobte Tipps für Ihre erfolgreiche Bewerbungsstrategie mit. Am besten, Sie bringen Ihre Bewerbungsmappe gleich mit zu diesem MeetUp.‎
Presented by IHK Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Details about the speaker Prof. Dr. Angela Witt-Bartsch
Vita: Angela Witt-Bartsch ist seit 1990 als Beraterin, Coach, Trainerin, Interim-Managerin Personal, Mentorin und in ‎verschiedenen Führungspositionen tätig. Sie ist Gründerin des 3E-Netzwerks und der 3E-Trainingsakademie. Seit ‎mehr als 25 Jahren unterstützt sie erfolgreich Unternehmer*innen, Fach- und Führungskräfte. Ihre ‎Schwerpunktthemen sind Karriereberatung und individuelle Personalentwicklung von Fach- und Führungskräften. ‎Sie ist Vortragsrednerin, Autorin mehrerer Fachartikel und Buchautorin/Herausgeberin.‎

 Mareile BlendlDirk Ossig
Mareile Blendl
Theater-, Film und Fernseh-Schauspielerin
facebookinstagram

Career-MeetUpDE

16/09/2021 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp D.14 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Du allein entscheidest, wen du spielst
“Zu Beginn meiner Karriere als Schauspielerin sagte mir ein Dozent: “Vergleiche dich nie, es wird dich schwach machen.” Ich habe mir zum Glück die Neugier nicht nehmen lassen und meine persönliche Entwicklung immer gerne in Bezug zu anderen Biographien gesetzt, sei es von historischen Figuren, die ich spielen sollte, oder von Freundinnen und Kolleginnen. Meine Neugier wurde mit vielen, aufregenden Geschichten bereichert. Jede war ein Geschenk. Es tut gut, zu wissen, dass man nicht alleine ist! Und es schafft Verbindung, sich mitzuteilen. Diese Energie möchte ich nutzbar machen!”

Details about the speaker Mareile Blendl
Vita: Mareile Blendl ist ausgebildete Schauspielerin (Folkwang Hochschule Bochum). Als Ensemblemitglied ist sie am Staatsschauspiel Dresden, dem Berliner Ensemble und dem Münchner Volkstheater aufgetreten. In deutschen Kino- und Fernsehfilmen ist sie regelmäßig zu Gast. Mareile schreibt eine Unregelmäßige Kolumne, in der sie über ihr Leben im Darsteller-Dschungel, über ihre Erfahrungen als berufstätige und viel-reisende Mutter berichtet und darüber hinaus ihren ganz speziellen Blick auf den Alltag teilt. Inzwischen veröffentlicht sie in diversen Print- und Onlinemagazinen. 2019 hat sie zusammen mit dem Regieduo Annika Blendl und Leonie Stade einen Film in die Kinos gebracht, in dem sie den Blick auf den weiblichen Körper und seine Bedeutung für die Karriere satirisch aufbereitet haben. In Amerika wurde „All i never wanted“ wurde mit dem „female eye award“ ausgezeichnet. Mareile vertieft das Thema: „Frauen und die Rollen ihres Lebens“ zur Zeit in einem Podcast, in dem Frauen den Inhalt ihrer Handtasche analysieren. Ein großer Spaß, der tief blicken lässt.

 Birgit Kersten-Regenstein
Birgit Kersten-Regenstein
Systemischer Coach, teamkompetenz Birgit Kersten-Regenstein
linkedinxingfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 02:20 PM - 02:40 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Personal & Skills Development

Wie legst Du Deinen inneren Schweinehund an die Leine?
Obwohl ich es besser weiß, tu ich's nicht! Kennen Sie das? Sie nehmen sich z.B. vor, jeden Morgen mit Sport in den Tag zu starten und was passiert?: "Oh, zu lange geschlafen, jetzt schaff ich es nicht mehr ..." Oder, Sie möchten ab sofort auf Schokolade verzichten! ... : "aber ein Stückchen wird schon nicht so schlimm sein..." Nach diesem Vortrag ist Schluss mit dem Jaulen vom inneren Schweinehund. Wir zeigen Ihnen Stellschrauben, Tipps & Tricks, wie Sie ihn an die Leine legen und sich selbst befreien!

Details about the speaker Birgit Kersten-Regenstein
Vita: Birgit Kersten-Regenstein begleitet seit 2006 als Trainerin und systemischer Coach Führungskräfte auf den unterschiedlichsten Ebenen, Teams, die sich in die Sackgasse manövriert haben und unterstützt Menschen, die sich neu in ihren Herausforderungen sortieren möchten und ihre eigene Resilienz stärken wollen. Dabei geht es ihr immer um die jeweiligen Persönlichkeiten in ihren unterschiedlichsten Facetten. In unseren individuellen Geschichten kann unsere Persönlichkeit schon mal in die Schieflage geraten - durch überraschende Umstände, undurchsichtige Situationen oder Beziehungen und durch eigene Antreiber, die wir versäumt haben, loszulassen. Mit einer schizophrenen Mutter aufgewachsen, mit ihrem Mann durch zwei Insolvenzen gegangen und ihre Tochter durch ihre Krebsdiagnose begleitet – sie weiß, wovon sie spricht, wenn sie über Widerstandsfähigkeit, Nehmerqualitäten und innere Unabhängigkeit redet. Leider entwickelt sich charismatische Identität und beeindruckende Persönlichkeit nicht im Weichspülgang. Sie braucht und sucht Reibung, Reflexion und Mut. Deswegen brennt Birgit Kersten-Regenstein dafür Menschen in ihrer inneren Unabhängigkeit zu stärken. Persönlichkeit geht eben nur mit 100%, alles andere ist halbgar. Neben Ihrem Know-How als Trainerin und Coach dockt Sie auch an Ihre Erfahrungen als Krankenschwester, Politikwissenschaftlerin, Unternehmerin und Founderin an. Darüber hinaus liebt sie ihre Familie, CrossFit und das Ehrenamt.

 Markus BockhornieMBIS GmbH
Markus Bockhorni
GF, eMBIS – Akademie für Online Marketing

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 02:25 PM - 02:45 PM

LiveTrainingCenter 2 - E.11 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Career & Job Application | Startup & Entrepreneurship

Next Generation Online-Marketing: Was kommt, was bleibt, was geht angesichts von Virtual Reality, Künstlicher Intelligenz und Generation Z?
Die Digitalisierung hat unser Leben bereits in allen Bereichen nachdrücklich verändert. Und im Berufsleben nimmt der Wandel mit KI, Virtual Reality und einer neuen Generation, die in den Arbeitsmarkt drängt, gerade so richtig an Fahrt auf. Am Beispiel des Online-Marketings blicken wir gemeinsam in die Glaskugel der Kommunikation: Was kommt da alles auf uns zu? Auf welches Entwicklungen sollten wir im Arbeitsleben besser vorbereitet sein? Wie gehen wir als Menschen mit der Digitalisierung bestmöglich um, was stärkt uns und wie wird man gleich nochmal zum digital kompetenten Zeitgenossen?

Details about the speaker Markus Bockhorni
Vita: Grau ist alle Theorie, denn Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen! Gründer und Geschäftsführer der eMBIS Akademie Markus Bockhorni weiß, wovon er spricht. Als ausgebildeter Trainer und Online Marketer der ersten Stunde erfüllt er mit Praxis-Know-how und langjähriger Lehrerfahrung den hohen Anspruch der eMBIS Seminare. Als passionierter Onliner kennt er die Dynamik des Marktes und hat so manchen Hype und Trend schon kommen (und gehen) sehen. Sein Tipp: Künstliche Intelligenz kommt, am besten Sie machen sich schon heute fit für die digitale Ära – bauen Sie Ihre menschlichen und fachlichen Kompetenzen ganzheitlich aus.

 Veronika Allende
Veronika Allende
Softwareentwicklerin, ARS Computer und Consulting GmbH

Job-Offer-TalkDE

16/09/2021 02:30 PM - 03:15 PM

MeetUp & Job-Offer-Talk D.15 | Halle 2 / hall 2

Tätigkeitsfeld: IT & Software Development

Joblevel: Career entry, Professional (experience), Internship / Trainee

Frauen und Technik? Eine hervorragende Kombination!
Unsere Referentin Veronika Allende bringt gute 5 Jahre Berufserfahrung aus der IT mit. Seit 2 Jahren arbeitet Sie bei ARS, dem kleinen, familiären, mittelständischen Unternehmen mit rund 70 Mitarbeiter:innen im Herzen Münchens und hat viel zu erzählen: Darüber, wie sie den Weg in die IT fand, über ihren Berufseinstieg bei ARS, über ihre Aufgaben als Softwareentwicklerin. Als Mutter erlebt Veronika hautnah die flexible und sehr mitarbeiterfreundliche Arbeitsumgebung, die insgesamt allen unseren Mitarbeiter:innen zugutekommt. Lernen Sie an unserem Stand Veronika und Ihre Vita kennen.

Details about the speaker Veronika Allende
Vita: Veronika Allende hat zunächst eine Ausbildung zur Buchhalterin gemacht und war im Großhandel tätig. Im Laufe der Zeit erkannte sie ihr Interesse für die IT und die Chancen, welche ein Berufseinstieg in diesem Bereich mit sich bringen. So studierte sie an der Hochschule Augsburg Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Informatik (M.Sc.). Den Einstieg ins IT-Berufsleben fand Veronika bei einem mittelständischen Unternehmen als Softwareentwicklerin, wo sie sowohl mit Java- als auch mit Web-Technologien gearbeitet hat. Nach ihrer Familienpause fand Veronika vor zwei Jahren den Weg zur ARS, wo sie als geschätztes Teammitglied in verschiedenen Kundenprojekten arbeitet.

 Hilke Althoff
Hilke Althoff
Head of Client Services Germany/Austria, BNP Paribas Gruppe Deutschland / BNP Paribas Securities Services
linkedin
 Alexandra  Gimbel
Alexandra Gimbel
Head of Corporate Social Responsibility Germany, BNP Paribas Gruppe Deutschland / BNP Paribas Securities Services
linkedin

LectureDE

16/09/2021 02:40 PM - 03:00 PM

Auditorium 2 | Halle 3 / hall 3

Thread / thematic series: Leadership & Communication | Career & Job Application

Ohne Fehler keine Entwicklung - ohne Mut keinen Erfolg
In Ihrem Vortrag möchten Hilke Althoff und Alexandra Gimbel anhand ihrer ganz persönlichen Laufbahnen erklären, wann sie persönliche Eigenschaften wie starke Ambitionen, Mut und Akzeptanz gegenüber Fehlern eingesetzt haben und wie sie sich dadurch entwickeln konnten.
Presented by BNP Paribas Gruppe Deutschland

Details about the speaker Hilke Althoff
Vita: Hilke Althoff und Alexandra Gimbel sind engagierte Managerinnen innerhalb der BNP Paribas Gruppe in Deutschland. Während Hilke Althoff bereits diverse Karrierestufen erfolgreich absolviert hat und Mitglied des Executive Comittees ist, übernahm Alexandra Gimbel ihre erste Führungsrolle mit gerade einmal 26 Jahren und ist Teil des globalen Talenteprogramms von BNP Paribas. Neben einer starken Ambition, die Welt im Wandel als Chance für das Unternehmen zu nutzen und umzusetzen, verbindet die beiden eine großen Portion Mut und Akzeptanz gegenüber Fehlern.

 Bettina BuhrMichaela Janetzko Photography
Bettina Buhr
Career Success Coach, Bettina Buhr Consulting
linkedinfacebookinstagram

LiveTrainingCenterDE

16/09/2021 02:45 PM - 03:05 PM

LiveTrainingCenter - C.20 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: Personal & Skills Development | Career & Job Application

Traumjob zu Traumkonditionen. So geht’s!
Steckst Du viel Zeit in Bewerbungsgespräche und bekommst dann doch eine Absage? Fühlst Du Dich festgefahren und willst beruflich in eine neue Richtung gehen? Neigst Du dazu, Dich mit weniger zufrieden zu geben und doch nicht das Gehalt zu verhandeln, das Du wirklich wolltest? Du bist bereit Dich und Deine Karriere JETZT auf die Überholspur zu bringen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir zeigen Dir, wie du mehr Bewerbungsgespräche, bessere Angebote und spannende Karriereoptionen bekommst.

Details about the speaker Bettina Buhr
Vita: Bettina ist Karriereerfolgscoach und Business Coach. Sie zeigt Frauen, wie sie ihren einzigartigen Wert bestimmen und diesen gezielt innerhalb und außerhalb eines Unternehmens einsetzen können. Sie zeigt ihnen in konkreten Schritten, wie sie sich als TOP-Expertin, Projektleiterin oder Führungskraft positionieren und sich selbst die Karriereoptionen schaffen, die sie begeistern bei dem Gehalt, das sie wirklich wert sind. Bettina hat einen Hintergrund in