“You got to be, where the beat is”, hat einmal ein Senior Vice President zu mir gesagt, denn in den Trends liegen die Chancen für alle. Trends bringen aber auch immer Veränderung mit sich. Etwas, was viele von uns nicht so mögen, und sich deshalb eher zurückhalten. Und das ist deine Chance! In diesem Vortrag lernst du, wie du Trends erkennst und nutzt, um deinen Arbeitgeber oder ein Unternehmen, für das du arbeiten möchtest, strategisch weiterzuentwickeln, und wie du dich dabei so positionierst, dass daraus neue Karriereoptionen entstehen.

„Positioniere dich in deinem Netzwerk firmenintern wie auch extern in LinkedIn, Xing, Blogs etc.“

herCAREER: Wie erkenne ich, dass ein Trend der richtige für mich und meine Karriere ist?

Buhr: Daran, dass das Thema dich anspricht und du mehr darüber wissen möchtest. Das ist die Voraussetzung, um darin auch gut zu werden und als Expertin zum Thema angesehen zu werden. Das spannende an Trends und gerade aufkeimenden Trends ist, dass es noch keine festgelegten Standards zur Anwendung gibt, dafür aber ein weites Erprobungsfeld, in dem Kreativität notwendig und gefragt ist. Genau hier kannst du deine Expertise zeigen. Es geht nicht unbedingt darum, DEN einen Trend für sich zu entdecken, sondern seine eigenen Kompetenzen und Interessen immer wieder in Zusammenhang zu stellen mit dem was bereits möglich ist und noch nicht angewandt, aber zukünftig möglich sein wird. Ein Beispiel: In deinem Architekturbüro wird noch nicht mit BIM gearbeitet und du interessierst dich dafür? Prima, positioniere dich kontinuierlich dafür und du wirst mit der Zeit als die Expertin für das Thema gesehen werden.

herCAREER: Wie überzeuge ich meinen Arbeitgeber, dass dieser Trend auch das Unternehmen weiterbringen wird?

Buhr: Fange an, kontinuierlich darüber zu reden und lass dich von einem anfänglichen „Nein“ nicht abschrecken. Hier muss man eine gute Balance finden, auf eine unterhaltsame Art zu zeigen, was man zum Thema weiβ, sich also als Expertin positionieren, und welchen konkreten Nutzen ein Unternehmen von der Umsetzung neuer Ideen und dem Einsatz neuer Technologien hat. Und das Wichtigste: Wechsle die Perspektive. Frage dich, was konkret deine Zielgruppe braucht, um deiner Idee zuzustimmen. Einen Projektplan? Geklärte Ressourcen? Zeit für die Umsetzung? Budget? Vertrauen darin, dass dein Vorschlag das gewünschte Ergebnis bringt? Baue dir darauf eine langfristige Kommunikationsstrategie auf mit kontinuierlichen Berührungspunkten zu deiner Zielgruppe. Marketing ist nichts anderes, als die Strecke zwischen deiner Idee und dem „Buy-in“ deiner Zielgruppe zu überbrücken.

herCAREER: Welchen Tipp geben Sie Frauen, die einen Trend erkannt haben und wissen, wie sie diesen nutzen können, die aber keinen guten Draht zum Chef haben?

Buhr: Positioniere dich in deinem Netzwerk firmenintern wie auch extern in LinkedIn, Xing, Blogs etc. Dazu ist es notwendig, sich sein Netzwerk nach erfolgsrelevanten Kriterien aufzubauen und nicht nur danach, ob jemand einem sympathisch ist oder nicht. Das Vertrauen in die eigene Expertise entwickelst du dann am besten durch einen Mix aus Authority- und Brand-Building Content und Storytelling. Alle Varianten lassen sich sowohl online als auch direkt im Arbeitsumfeld umsetzen.

herCAREER: Auf der herCAREER geht es vor allem um den fachlichen Austausch, der auf den persönlichen Erfahrungen und dem Wissen der Sparringspartnerinnen aufsetzt. Zu welchen Themen können Sie im Vorfeld / auf der Messe / im Nachgang als Austauschpartnerin fungieren – in Schlagworten?

  • Karriereentwicklung und Positionierung
  • Personal Branding
  • Personal Leadership Branding und Kommunikation
  • Intrapreneurship

herCAREER: Gibt es Themen, zu denen Sie persönlich eine/n Sparringspartner/in suchen und einen fachlichen wie persönlichen Austausch weiterführen möchten? Dann benennen Sie uns Schlagworte für ihre Themen.

  • International Speaking
  • Business Scaling
  • New Work
  • New Management

Wie können oder möchten Sie kontaktiert werden?

Über die Person

Bettina Buhr ist ein Personal Branding Consultant für Frauen. Sie unterstützt Frauen, ihren einzigartigen Wert zu bestimmen und sich als Top-Expertin oder Führungskraft zu positionieren. Sie zeigt ihnen, wie sie mit Storytelling wirkungsvoll kommunizieren, sich ein Netzwerk strategisch aufbauen und Mentoren finden, die sie wirklich unterstützen, um sich selbst hochwertige Karrierechancen zu eröffnen.

Dieser Vortrag ist Teil der LiveTrainingCenter bei der herCAREER 2019, Ort und Zeitpunkt finden Sie im Programm.