Personal Branding im Beruf

Wie du dir einen Namen machst und hochwertige Karrierechancen eröffnest

Bettina Buhr ist ein Personal Branding Consultant für Frauen. Sie unterstützt Frauen, ihren einzigartigen Wert zu bestimmen und sich als Top-Expertin oder Führungskraft zu positionieren. Sie zeigt ihnen, wie sie ihre Erfahrung und Expertise wirkungsvoll kommunizieren, wie sie sich ein Netzwerk strategisch aufbauen und Mentoren finden, die sie wirklich unterstützen, um sich selbst hochwertige Karrieremöglichkeiten zu eröffnen.

Personal Branding im Beruf ist eine Strategie um die eigene Sichtbarkeit im Unternehmen zu erhöhen und sich damit neü und hochwertige Karrierechancen zu eröffnen. Dazu gehört den eigenen Wert für ein Unternehmen zu kennen, diesen einzigartigen Wert mit Storytelling wirkungsvoll zu kommunizieren, sich ein Netzwerk strategisch aufzubaün und sich mit Mentoren zu verbinden, die einen wirklich unterstützen. Präsentiert von Bettina Buhr Consulting.

Dieses Training ist Teil der LiveTrainingCenter bei der herCAREER 2018, Ort und Zeitpunkt finden Sie im Programm.

Wie definiere ich meinen eigenen „Wert“ im Unternehmen? Wie hebe ich mich von anderen ab?

Der eigene Wert für ein Unternehmen lässt sich von verschiedenen Seiten eingrenzen. Zum einen ist es wichtig seine Motivationstreiber zu kennen. Also, warum wollen wir einen bestimmten Job machen oder eine bestimmte Rolle ausfüllen? Was ist uns wirklich wichtig in diesem Leben? Was treibt uns an? Wofür wollen wir uns einsetzen? Wer seine Motivationstreiber kennt wird einfacher wirkungsvolle Ergebnisse für ein Unternehmen erzielen.

Ein zweiter Aspekt ist unsere Expertise und unsere Qualitäten genau zu kennen, denn darin unterscheiden wir uns von anderen Personen. Es gibt niemand anderen auf der Welt, der einen Job genau gleich ausfüllt wie wir, niemand mit der gleichen Erfahrung, niemand der die gleichen Herausforderungen erlebt hat, oder an eine Situation so herangeht wie wir. Darin liegt unsere Einzigartigkeit und der Benefit für ein Unternehmen, mit uns zusammenzuarbeiten, uns zu fördern, oder uns einzustellen.

Die grösste Herausforderung, die ich bei Klienten sehe, ist, diesen einzigartigen Wert zu bestimmen und anschließend zu kommunizieren. Da wir unsere eigene Persönlichkeit als „nichts besonderes“ wahrnehmen, haben wir oft Schwierigkeiten damit unseren Wert für andere zu reflektieren. Ich habe ein Tool entwickelt, dass meinen Klienten hilft diesen Wert detailliert zu bestimmen und sich darüber hinaus über den Wert ihrer täglichen Aktivitäten bewusst zu werden. Für viele ein echter Aha-Moment.

Welche Tools gibt es, um eine Strategie für das eigenen Personal Branding zu erarbeiten?

Die Basis einer Strategie für eine Persönliche Marke ist immer, die eigenen Motivatoren und Ziele für ein Unternehmen zu kennen. Anschließend geht es darum, den eigenen Wert zu bestimmen, der sich aus Berufserfahrung, Lebensgeschichte, und vielfältigen Skills zusammensetzt. Anschließend geht es darum diesen Wert konsistent und konstant zu kommunizieren um sich zu positionieren, entweder auf dem Arbeitsmarkt, oder unternehmensintern. Für Jobsucher geht es also eher darum ihre Einzigartigkeit in ihren Bewerbungsunterlagen herauszuarbeiten und online Portale sowie Social Media für sich zu nutzen und sich ein Netzwerk mit Mentoren und Headhuntern aufzubauen.

Möchte sich jemand intern positionieren, um sich unternehmensintern weiterzuentwickeln, liegt der Fokus zunächst darauf, strategisch wichtige Ergebnisse für ein Unternehmen zu generieren, sich ein Netzwerk mit Entscheidern, Influencern, Experten und Mentoren aufzubauen und aktiv die eigene Sichtbarkeit voranzutreiben. Konkret heißt das, in internen Netzwerken präsent zu sein, aktiv an internen Publikationen zu arbeiten, und auch die internen Business Social Media für sich zu nutzen, wenn ein Unternehmen diese anbietet.

Welche Rolle spielt Storytelling an der Wahrnehmung anderer meiner Personal Brand?

Geschichtenerzählen ist die älteste Form Wissen, Erfahrung und Orientierung weiterzugeben und ein Weg uns mit unserer Audienz emotional zu verbinden. Wir nehmen Anteil an persönlichen Geschichten, die uns emotional berühren. Es sind die täglichen kleinen Geschichten, die eine Person erzählt, die dazu führen, dass wir jemanden genauer kennenlernen wollen und mit der Zeit vertrauen, oder eben auch nicht.

Bei der Entwicklung einer persönlichen Marke ist es nicht anders. Je mehr wir unser Wissen, unsere Erfahrung, unsere Ergebnisse, unsere Herausforderungen und unsere Lessons Learned als spannende Geschichten erzählen, desto mehr wird unser Gegenüber über uns wissen wollen und uns mit der Zeit vertrauen.

Storytelling ist eine wunderbare Gelegenheit anderen in spannender Weise Einblick darin zu geben wer wir sind, wofür wir stehen, was wir erreicht haben, was wir aus Rückschlägen gelernt haben und wie uns das für die Zukunft neu aufstellt. Storytelling ist der Kern einer Personal Brand, da es die Verbindung zwischen uns und unserem tatsächlichen oder virtuellen Gegenüber schafft.

Auf der herCAREER geht es vor allem um den fachlichen Austausch, der auf den persönlichen Erfahrungen und dem Wissen der Sparringspartnerinnen aufsetzt. Zu welchen Themen können Sie im Vorfeld / auf der Messe / im Nachgang als Austauschpartnerin fungieren – in Schlagworten?

  • Personal Branding im Job
  • Leadership Branding#
  • Personal Branding unternehmensintern
  • Aufbau einer Personal Brand in Social Media
  • Personal Branding für Business Owner
  • Coaching Englisch oder Deutsch

Gibt es Themen, zu denen Sie persönlich eine/n Sparringspartner/in suchen und einen fachlichen wie persönlichen Austausch weiterführen möchten? Dann benennen Sie uns Schlagworte für ihre Themen.

  • Suche Coaches die, sich auf Leadership Skills für Frauen (Einsteiger und Advanced) spezialisieren für evtl. Kooperation.

Wie können oder möchten Sie kontaktiert werden?