Bücher, Bücher, Bücher: Die besten Bücher rund um die weibliche Karriereplanung – und alles, was dazugehört

Das Authors-MeetUp ist eine feste Größe der herCAREER-Expo. Im 40-Minuten-Takt stellen Buchautor:innen ihre aktuellen Bücher rund um die Themen Gender Equality, weibliche Karriereplanung & Co. vor. Ihre Inhalte sind so bunt und vielfältig wie die Autor:innen selbst: Finanzen, Gründung, Führungsthemen, Philosophie, Frauen in Technik, Mutmacher:innen, Diversity und vieles mehr. Aber eines sind sie alle: absolut lesenswert.

Einen Überblick über unsere Top-Leseempfehlungen geben wir auf dieser Seite und zeigen, welche Titel man auf keinen Fall verpassen sollte. Denn beim Lesen lernt man nicht nur immer wieder Neues und wird inspiriert, sondern kann auch hervorragend abschalten; und das sollten wir alle sowieso viel öfter machen.

Übrigens: Viele der vorgestellten Autor:innen waren selbst auf der herCAREER Expo 2019 zu Gast und haben unserer Community neue Denkanstöße gegeben. Einige gibt es sogar zum Hören in unserer Podcast-Serie herCAREER Voice. Hört mal rein!

Wolf_Lotter_Zusammenhaenge_Cover

Zusammenhänge – Wie wir lernen, die Welt wieder zu verstehen

Wolf Lotter

In einer immer komplexer werdenden Welt reden wir zwar viel über die Wissensgesellschaft, aber was mit den Netzwerken der Technik, der Ökonomie, der Kultur oder einer zeitgemäßen Bildung wirklich gemeint ist, durchschaut keiner so richtig. Es fehlt uns nicht nur an Durchblick, wir trauen ihn uns auch kaum noch zu. Wolf Lotter ermutigt zu einem neuen Selbstbewusstsein und konsequentem Umdenken. Wir müssen uns vom blinden Glauben an Positionen verabschieden und stattdessen in eigenes Wissen investieren. Wir müssen lernen, Komplexität zu erschließen und Zusammenhänge herzustellen. Was so entsteht, sind keine intellektuellen Konstruktionen, sondern Bausteine sozialer Gemeinschaft.

Link zum Buch

Wolf Lotter zu Gast im herCAREER Podcast:Innovation: Streitschrift für barrierefreies Denken.

Das weibliche Kapital

Linda Scott

Gleichberechtigung ist kein Luxusprojekt, sondern Grundlage unseres Wohlstandes – die Pflichtlektüre zum wirtschaftlichen Potential der Frauen. Die Ungleichheit zwischen Arm und Reich gehört zu den drängendsten Problemen der internationalen Politik. Die Suche nach Lösungen wird stetig intensiviert – und hat doch einen blinden Fleck: die Rolle der Frauen. „Das weibliche Kapital“ liefert die wissenschaftlichen Grundlagen für den entscheidenden nächsten Schritt. Anhand eigener Forschung, empirisch belegt und mit zahlreichen Fallbeispielen, zeigt Linda Scott, dass die Gleichstellung der Geschlechter kein Luxusprojekt des reichen Westens ist, sondern der aussichtsreichste Schlüssel zur Armutsbekämpfung. Damit schließt sie eine Lücke, die die großen Entwürfe von Thomas Piketty und Jeffrey Sachs in den vergangenen Jahren offen gelassen haben.

Link zum Buch

In der Männer-Republik – wie Frauen die Politik eroberten

Torsten Körner

Die Bundesrepublik war lange eine Männerrepublik. Frauen, die sich politisch engagierten, waren wenig sichtbar. »In der Männer-Republik« ist die spannende Chronik des Kampfes um politische Gleichberechtigung, der bis heute anhält. Erst ein Sitzstreik von CDU-Frauen vor dem Kabinettsaal hatte Kanzler Konrad Adenauer 1961 gezwungen, Elisabeth Schwarzhaupt als erste Ministerin in sein viertes Kabinett aufzunehmen. Was ihn nicht daran hinderte, die Regierungsmitglieder weiterhin mit »Guten Morgen, meine Herren« zu begrüßen. Als in den Achtzigerjahren mit dem Einzug der Grünen in den deutschen Bundestag der Feminismus auf die politische Tagesordnung trat, war das Hohngelächter groß. Und auch Angela Merkel schlug in ihren Anfangsjahren noch jede Menge männlicher Ignoranz entgegen. Dennoch gab es von Anfang an in allen Parteien großartige Frauen, die sich politisch engagierten. Von ihnen und ihren Kämpfen um Macht und Gleichberechtigung erzählt Torsten Körner in dieser brillant geschriebenen weiblichen Geschichte der Bonner Republik.

Link zum Buch

Die richtige Geldanlage in Krisen und im Crash_ Beate Sander

Die richtige Geldanlage in Krisen und im Crash

Beate Sander

In Krisenzeiten und im Crash ist die richtige Strategie für Erhalt und Aufbau des eigenen Vermögens entscheidend. Börsenexpertin Beate Sander war fast 25 Jahren an der Börse aktiv. Sie zeigt auf, wie das Depot auch durch stürmische See gelenkt werden kann. Egal, ob 5000 oder 50 000 Euro verfügbar sind: Dieses Buch bietet Anlagemodelle sowohl für vorsichtige als auch für erfolgsorientierte und risikofreudige Anleger, immer auch abhängig von Lebensalter, Börsenwissen, Geldbeutel, Zeit und Lust. Ebenso unterstützen Musterdepots – gebildet aus Indizes, Branchen und Nationen – für Einzelaktien, ETFs und aktiv gemanagte Aktienfonds die eigene Auswahl.

Link zum Buch

Beate Sander zu Gast im herCAREER Podcast: Wohlstand sichern im demografischen Wandel: Die richtigen Aktien und Entscheidungen in Zeiten des globalen Wandels.

Unsichtbare Frauen

Caroline Criado-Perez

Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren. Caroline Criado-Perez erklärt, wie dieses System funktioniert. Sie legt die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung wissenschaftlicher Daten offen. Die so entstandene Wissenslücke liegt der kontinuierlichen und systematischen Diskriminierung von Frauen zugrunde und erzeugt eine unsichtbare Verzerrung, die sich stark auf das Leben von Frauen auswirkt. Kraftvoll und provokant plädiert Criado-Perez für einen Wandel dieses Systems und lässt uns die Welt mit neuen Augen sehen.

Link zum Buch

Katrin Rönicke Beate Uhse

BEATE UHSE. Ein Leben gegen Tabus

Katrin Rönicke

Die Pionierin der sexuellen Aufklärung hat aus dem Nichts ein internationales Imperium aufgebaut und gilt als erfolgreichste deutsche Geschäftsfrau des 20. Jahrhunderts. Ende der 40er-Jahre startete die engagierte Aufklärerin mit dem Verkauf von Broschüren über Verhütungsmethoden und hatte bald das Startkapital, um ihr Versandgeschäft für „Ehehygiene“ auszubauen. Bald hatte Uhse über eine Million Kunden. Sie eröffnete den ersten Sex-Shop der Welt. Doch privat lief nicht immer alles so, wie es sich ‚Tante Sex‘ gewünscht hätte…

Link zum Buch

Katrin Rönicke zu Gast im herCAREER Podcast: BEATE UHSE. Ein Leben gegen Tabus.

Der Girlboss Mythos: Die gesellschaftlichen und ökonomischen Perspektiven der Gender-Debatte

Prof. Dr. Johanna Bath

Dieses Buch möchte hinter die Kulissen von Vorurteilen schauen. Stimmt es wirklich, dass Frauen einfach die falschen Berufe ergreifen? Teilen sich die Partner der Gen Y mittlerweile Haushaltsarbeit gleichberechtigt auf? Oder haben es Männer einfach immer besser? Dieses Buch trägt zu einer wissenschaftlich nüchternen Diskussion bei, um die aktuelle gesellschaftspolitische und ökonomische Situation differenziert und abseits von abgegriffenen Dogmen zu betrachten.

Link zum Buch

Prof. Dr. Johanna Bath zu Gast im herCAREER Podcast: Der Girlboss Mythos – Die gesellschaftlichen und ökonomischen Perspektiven der Gender-Debatte

Martin Gaedt, Rock Your Idea

Rock Your Idea. Mit Ideen die Welt verändern

Martin Gaedt

Ideen sind wie Cocktails, die Zutaten bestimmen den Geschmack. Das Neue braucht Menschen, die lachend Grenzen überschreiten und so mixen wie niemand zuvor. Wir können die Welt so gestalten, wie wir sie uns wünschen und positive Nachrichten entwickeln, wenn wir fest an die Vision glauben und sie gegen alle Widerstände durchboxen. Rock Your Idea provoziert. Wer wirklich Neues startet, geht an unbekannte Orte, wo vorher niemand war. Martin Gaedt beschreibt humorvoll in 120 Geschichten und über 1.000 Fragen den kreativen Rhythmus: A wie Analyse und O wie Offenheit. Chaos und Struktur.

Link zum Buch

Martin Gaedt zu Gast im herCAREER Podcast: Rock Your Idea. Mit Ideen die Welt verändern

Hubertus Meyer-Burckhardt, Frauengeschichten

Frauengeschichten: Was ich von starken Frauen gelernt habe

Hubertus Meyer-Burckhardt

In seinem Buch „Frauengeschichten“ versammelt Hubertus Meyer-Burckhardt zehn herausragende Gespräche mit erfolgreichen und starken Frauen, zum Beispiel Marianne Sägebrecht, Elke Heidenreich und Ina Müller. Für diese Frauen ist das Leben eine „ungesicherte Unfallstelle“ – ein offener Raum für Neues, für Experimente, ein Reservat, in dem Unvorhergesehenes entstehen kann. Meyer-Burckhardts Interviewpartnerinnen können viel von diesem permanenten Wandel erzählen. So kann dieses Buch anregen, auch das eigene Leben zu hinterfragen und authentisch und ungesichert zu leben.

Link zum Buch

Keine Kinder sind auch keine Lösung, Nina Straßner

Keine Kinder sind auch keine Lösung: Schützenhilfe von der Juramama

Nina Straßner

„Bekommt endlich mehr Kinder“, tönt es seit Jahren aus aller Munde. Sind die dann da, haben wir aber den Salat. Im Beruf werden Mütter und geltende Gesetze noch immer ausgebremst. Väter, die mehr als zwei Monate Elternzeit nehmen, sind jetzt auch mit weg vom Fenster. Nina Katrin Straßner ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und hebt humorvoll und bitterernst die Vorhänge vor den deutschen Gerichtssälen, der Rechtsprechung und dem realen Arbeitsleben von Eltern 2019. Da es sich dort nicht schickt, statt „diese Auffassung ist nicht stringent“ einfach mal laut „F*ck you very much“ zu brüllen, musste

Link zum Buch

Nina Straßner zu Gast im herCAREER Podcast: Keine Kinder sind auch keine Lösung: Schützenhilfe von der Juramama

Rabenvater Staat: Warum unsere Familienpolitik einen Neustart braucht

Jenna Behrends

Schluss mit dem Chaos der familienpolitischen Leistungen! Jahrzehntelang bestand das familienpolitische Konzept darin, Geld und immer nur mehr Geld auszugeben, insbesondere vor Wahlen, denn Familien sind eine große Wählergruppe. Das System ist kaum zu durchblicken, das Ergebnis rückwärtsgewandt. Die Unterstützung ist dann am größten, wenn die Eltern zusammenleben und nur ein Elternteil arbeitet. Das entspricht nicht mehr der Realität. Ein Plädoyer für eine Familienpolitik, die Eltern etwas zutraut, die so einfach ist wie ein Kinderpuzzle, die gerecht ist und zum echten Leben passt.

Link zum Buch

Männerspagat, Hajo Schumacher

Männerspagat: Wie wir mit Offenheit, Respekt und Leidenschaft die alten Rollen überwinden

Dr. Hajo Schumacher

Die falschen Männer sind zu laut, die guten kaum zu hören. Es scheint, als ob Männer vor allem „nur“ oder „noch“ sind, unzureichende Mängelwesen. Dabei gibt es viele, die mehr als okay sind, aufmerksam, empathisch, modernisierungsbereit. Leider verschwinden sie im Pesthauch einer globalen toxischen Männlichkeit. In seinem Buch „Männerspagat“ erklärt Bestseller-Autor Dr. Hajo Schumacher, woher seltsame männliche Verhaltensweisen stammen, der „Heldenfimmel“, Einsamkeitskult oder emotionale Verklemmung. Das Frauenportal „Edition F“ lobt: „Mit seinem Buch will Schumacher versöhnen statt spalten.

Link zum Buch

Dr. Hajo Schumacher zu Gast im herCAREER Podcast: Männerspagat – Wie wir mit Offenheit, Respekt und Leidenschaft die alten Rollen überwinden

Wohlstand sichern im demografischen Wandel, Beate Sander

Wohlstand sichern im demografischen Wandel: Die richtigen Aktien und Entscheidungen in Zeiten des globalen Wandels

Beate Sander

Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im Umbruch. Die Auswirkungen des demografischen Wandels, verbunden mit einem immer höheren Lebensalter (im Schnitt um bis zu 2 Jahre pro Jahrzehnt) wirken sich auf fast alle Wirtschaftszweige und Sektoren aus. Damit prägt der demografische Wandel nicht nur das Gesundheitswesen mit Biotech, Medtech und Pharma, sondern er beeinflusst auch Bauen, Wohnen und sogar die Automobilindustrie, die Konsumgüterindustrie und den Medien- und Finanzsektor.

Link zum Buch

Beate Sander zu Gast im herCAREER Podcast: Wohlstand sichern im demografischen Wandel: Die richtigen Aktien und Entscheidungen in Zeiten des globalen Wandels

Fit für New Work: Wie man in der neuen Arbeitswelt erfolgreich besteht – Businessmodelle, Work-Life-Balance, Co-Working & Co.

Christiane Brandes-Visbeck, Susanne Thielecke

New Work verändert die Arbeitswelt. Ein Arbeitsmodell, das mit mehr Freiheit, Selbstbestimmung und Teilhabe an Gemeinschaft in Verbindung gebracht wird und sich von starren Hierarchien und unflexiblen Organisationsformen löst. In Fit für New Work erklärt die Autorin alles Wissenswerte über die neuen Arbeitsformen – von neuen Mechanismen, wie Home Office oder Coworking, bis hin zu den verschiedenen Methoden, wie Design Thinking oder der gezielten Mitarbeiterbindung. Sie erörtert, welche neuen Anforderungen im New Work an Führungskräfte gestellt werden und wie diese umgesetzt werden können. Dieses Buch gibt einen allumfassende Überblick über die neue vielfältige Arbeitswelt 4.0, erläutert Vor- und Nachteile, wie Scheinselbstständigkeiten oder Work-Life-Blending, und erklärt was beachtet werden muss, wenn man in diesem Umfeld arbeitet.

Link zum Buch

Christiane Brandes-Visbeck zu Gast im herCAREER Podcast: Fit für New Work: Wie man in der neuen Arbeitswelt erfolgreich besteht – Businessmodelle, Work-Life-Balance, Co-Working & Co.

Wir brauchen Frauen, die sich trauen, Prof. Manuela Rousseau

Wir brauchen Frauen, die sich trauen: Mein ungewöhnlicher Weg bis in den Aufsichtsrat eines DAX-Konzerns

Prof. Manuela Rousseau

Als eine der wenigen Frauen mit langjähriger Erfahrung in deutschen Aufsichtsräten ist Manuela Rousseau mitverantwortlich für die Erfolge eines weltweit agierenden DAX-Konzerns: seit 1999 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Beiersdorf AG, seit April 2019 stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende. Zudem ist sie Professorin an der Hochschule Hamburg für Musik und Theater. Eine Bilderbuchkarriere voller Brüche, Höhen und Tiefen und nicht frei von Selbstzweifeln. Über ihren ungewöhnlichen Lebensweg hat Manuela Rousseau einen ebenso ehrlichen wie inspirierenden Erfahrungsbericht veröffentlicht.

Link zum Buch

Prof. Manuela Rousseau zu Gast im herCAREER Podcast: Wir brauchen Frauen, die sich trauen: Mein ungewöhnlicher Weg bis in den Aufsichtsrat eines DAX-Konzerns

Erfolgreich als Online-Marketing-Manager, Markus Bockhorni, Claudia Beauchamp

Erfolgreich als Online-Marketing-Manager: Auf diese Soft Skills kommt es an – heute und in Zukunft

Markus Bockhorni, Claudia Beauchamp

„Erfolgreich als Online-Marketing-Manager“ – hier erfahren alle, die im Online-Marketing Karriere machen möchten, welche Soft Skills und v.a. welches Mindset in Zukunft Zeiten von Künstlicher Intelligenz den Unterschied machen. Allen, die haben Lust, sich im Online-Marketing weiter zu entwickeln oder neue Aufgaben zu übernehmen, verraten die Autoren in dem Buch, was sie kennen, können, lieben und trainieren müssen, um in der digitalisierten Zukunft beruflich erfolgreich zu sein. Soviel sei verraten: Es sind nicht (nur) die IT-Skills, auf unsere sozialen Kompetenzen als Menschen kommt es an.

Link zum Buch

Markus Bockhorni zu Gast im herCAREER Podcast: Erfolgreich als Online-Marketing-Manager: Auf diese Soft Skills kommt es an – heute und in Zukunft

Damit sie sich keinen Millionär angeln muss..., Jessica Schwarzer

Damit sie sich keinen Millionär angeln muss…: Erfolgreiche Finanzplanung für Frauen, die unabhängig sein und bleiben wollen

Jessica Schwarzer

Noch immer verdienen Frauen weniger als Männer, noch immer haben Frauen im Alter oft sehr viel weniger Geld in der Tasche und noch immer sind es überwiegend Männer, die sich mit dem Thema Finanzen beschäftigen. Die bekannte Finanzjournalistin Jessica Schwarzer möchte das ändern und Frauen aufzeigen, wie sie ihre finanziellen Angelegenheiten in die eigenen Hände nehmen können – immer mit Blick auf die besondere Erwerbssituation der Frau. Dabei kommen weder Themen wie die Absicherung im Alter, der berühmte Notgroschen noch die Aktienanlage zu kurz.

Link zum Buch

Jessica Schwarzer zu Gast im herCAREER Podcast: Damit sie sich keinen Millionär angeln muss…: Erfolgreiche Finanzplanung für Frauen, die unabhängig sein und bleiben wollen

Innovation, Wolf Lotter

Innovation: Streitschrift für barrierefreies Denken

Wolf Lotter

Allerorten werden die innovativen Kräfte in Wirtschaft, Technik, Politik und Gesellschaft beschworen – es herrscht eine regelrechte lnnovationsinflation. Wolf Lotter fordert in seinem Buch „Innovation“ einen Kulturwandel: weg von den Routinen der Erneuerung, hin zu einem barrierefreien Denken. Innovation bedeutet für Lotter die Bereitschaft zu beständiger Infragestellung und zum Experiment. Das heißt, die Forderung nach Interdisziplinarität und Kreativität ernst zu nehmen. Und es heißt auch, den Mut zu Irrtum und Irrweg zu haben und das Feld der Innovation nicht nur den Jungen zu überlassen.

Link zum Buch

Wolf Lotter zu Gast im herCAREER Podcast:Innovation: Streitschrift für barrierefreies Denken

Einfach machen, Katharina Katz

Einfach machen!: Der Guide für Gründerinnen

Katharina Marisa Katz

Katharina Marisa Katz begleitet in „ Einfach Machen“ mehr als 20 inspirierende Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen, die ihre Idee bereits zum Erfolg gemacht haben. So berichten die Macherinnen in persönlichen Interviews von ihren ersten Schritten, der eigenen Gründung, Höhen und Tiefen sowie großen Erfolgen. Für jede Projektphase liefert der Guide zahlreiche Experten-Tipps, von der Entwicklung einer eigenen Idee über das Konzept bis hin zum Businessplan, der Finanzierung oder der richtigen Marketingstrategie. Ein wertvoller Praxisguide von Frauen für Frauen voller inspirierender Vorbilder!

Link zum Buch

Katharina Marisa Katz zu Gast im herCAREER Podcast: Einfach machen! – Der Guide für Gründerinnen

Unter Spannung: Eine Elektroingenieurin kämpft gegen den Widerstand, Rosie Fortunello

Unter Spannung: Eine Elektroingenieurin kämpft gegen den Widerstand

Rosie Fortunello

Rosie hat einen Plan. Sie will Elektroingenieurin werden. Einfacher gesagt, als getan. Sie begibt sich nach Aachen und stellt schnell fest, dass sie irgendwie DIE Einzige ist mit diesem Plan. Wo sind eigentlich die ganzen Frauen hin? Und wie kann man diese von den Männern unterscheiden? Ein elektrisierendes Abenteuer zwischen Nerds und Widerständen beginnt…

Link zum Buch

Rosie Fortunello zu Gast im herCAREER Podcast: Unter Spannung – Eine Elektroingenieurin kämpft gegen den Widerstand